Heinrich-Hertz-Straße

Beiträge zum Thema Heinrich-Hertz-Straße

Polizei

Etliche Strafverfahren
Gestohlene Kennzeichen und sexuelle Belästigung

Offenburg. Ein 42 Jahre alter Mann hat über das Wochenende mehrfach die Polizisten des örtlichen Polizeireviers und des Verkehrskommissariats beschäftigt und muss sich nun einer ganzen Litanei an Strafverfahren stellen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 42-Jährige am Samstagabend laut Pressemeldung nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin die amtlichen Kennzeichen an deren Auto abmontiert und gestohlen haben. Nach der erfolgten Anzeigenaufnahme durch eine hinzugerufene...

  • Offenburg
  • 23.12.19
Lokales
Die Bauarbeiten am neuen Kreisverkehr in der Otto-Hahn-Straße sind abgeschlossen.
3 Bilder

Freie Fahrt in der Otto-Hahn-Straße
Kreiselbaustelle ist abgeschlossen

Offenburg (st/gro). Der Umbau der Kreuzung Otto Hahn--/ Heinrich Herz Straße zum Kreisverkehr ist weitgehend abgeschlossen. Es fehlen lediglich noch ein paar Straßenmarkierungen. Kreisverkehr und Otto Hahn Straße Richtung Westen sind ab morgen früh wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße hat eine komplett neue Asphaltschicht erhalten, der Kreisverkehr sorgt bereits jetzt für einen deutlich besseren Verkehrsfluss und die Radfahrer dürfen sich auf sehr gut ausgebaute Radwege...

  • Offenburg
  • 10.12.19
Polizei
Die Feuerwehrleute bergen die umgestürzte Hebebühne.

20 Feuerwehrleute im Einsatz
Ölunfall nach Umsturz

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Montagnachmittag zu einem Ölunfall in die Heinrich-Hertz-Straße in Offenburg ausgerückt. Gegen 15.30 Uhr war eine etwa zwei Tonnen schwere und mit über 50 Litern Hydrauliköl befüllte, fahrbare Hebebühne einer Verleihfirma während Verladearbeiten auf der Höhe eines Handwerkermarktes von der Rampe des Transportfahrzeuges gestürzt und kippte direkt auf einen Kanaleinlauf für Oberflächenwasser. Verletzt wurde niemand, jedoch liefen größere Mengen...

  • Offenburg
  • 26.11.19
Polizei
Aufstellarbeiten mit dem Feuerwehrkran

Öl in Kanalisation
Hydraulische Hebebühne umgekippt

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Montagnachmittag zu einem Ölunfall in die Heinrich-Hertz-Straße ausgerückt. Gegen 15.30 Uhr war laut Pressemeldung eine fahrbare Hebebühne einer Verleihfirma während Verladearbeiten auf der Höhe eines Handwerkermarktes von der Rampe eines Transportfahrzeuges gestürzt. Die etwa zwei Tonnen schwere und mit über 50 Litern Hydrauliköl befüllte Hebebühne kippte direkt auf einen Kanaleinlauf für Oberflächenwasser, wodurch größere Mengen Betriebsöl in die...

  • Offenburg
  • 26.11.19
Lokales
Die Bauarbeiten am Kreisverkehr Otto-Hahn- und Heinrich-Hertz-Straße laufen planmäßig.

Kreiselbaustelle Otto-Hahn-Straße
Letzte Bauphase beginnt am 30. November

Offenburg (st). Der Ausbau der Kreuzung Otto-Hahn-Straße/Heinrich-Hertz-Straße/Im Drachenacker zum Kreisverkehrsplatz schreitet in großen Schritten dem letzten Bauabschnitt entgegen, so die Stadt Offenburg. Am Samstag, 30. November, könne die Vollsperrung der Otto-Hahn-Straße zwischen neuem Kreisverkehrsplatz und der Kinzigbrücke im Laufe des Tages aufgehoben werden. Parallel wird jedoch die Otto-Hahn-Straße zwischen Kreisverkehr Römerstraße und dem neuen Kreisel zur Realisierung des letzten...

  • Offenburg
  • 25.11.19
Lokales
Die Einmündung Otto-Hahn-Straße, Im Drachenacker und Heinrich-Hertz-Straße soll bis zum Jahresende zu einem Kreisverkehr ausgebaut werden.
2 Bilder

Neuer Kreisverkehr
Montag beginnen auf der Otto-Hahn-Straße die Bauarbeiten

Offenburg (set). "Es ist eine der großen Baumaßnahmen in diesem Jahr", erklärt Thilo Becker, Fachbereichsleiter für Tiefbau und Verkehr bei der Stadt Offenburg, gleich zu Anfang des Gesprächs. Kostengünstige Variante Konkret meint er den Ausbau der Einmündung Otto-Hahn-Straße, Im Drachenacker und Heinrich-Hertz-Straße zu einem Kreisverkehrsplatz. Dieses Vorhaben verbessere sowohl die Verkehrsqualität vor Ort und sei zudem kostengünstiger als eine Ampelanlage. Die Baumaßnahme ist laut...

  • Offenburg
  • 18.06.19
Polizei

Fernseher auf Sackkarre geladen
Beim Diebstahl geschnappt

Offenburg (st). Ein etwas ungewöhnlicher Diebstahl ereignete sich am Dienstagmittag, 12. Februar,  in der Heinrich-Hertz-Straße in Offenburg. Ein Mann hatte einen 77-Zoll-Fernseher aus der Warenausgabe eines dortigen Elektrofachgeschäfts entwendet und die Flucht unter Zuhilfenahme einer Sackkarre angetreten. Beamte des Polizeireviers Offenburg konnten den 40-Jährigen mitsamt des gestohlenen Geräts kurze Zeit später im Bereich des Offenburger Bahnhofs antreffen und vorläufig festnehmen. Ihn...

  • Offenburg
  • 14.02.19
Polizei

Mit Kühlschrank unterwegs
Mitnahmemarkt falsch verstanden

Offenburg (st). Am späten Sonntagabend, 14. Oktober, hat sich den Beamten der Bundespolizei ein kurioser Anblick geboten. Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Heinrich-Hertz-Straße in Offenburg trafen sie kurz vor Mitternacht drei Personen, welche zu Fuß einen Kühlschrank die Straße entlang beförderten. Aufkleber eines örtlichen Elektrofachhandels sowie ein Retourenschein waren noch an selbigem angebracht. Eine Überprüfung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg ergab, dass das Trio bei einem...

  • Offenburg
  • 15.10.18
Polizei

Der Polizei entgegen
Zu schnell, ohne Licht und im Rausch

Offenburg. Weil er mit überhöhter Geschwindigkeit, hochdrehendem Motor und ohne Licht am frühen Montag kurz nach Mitternacht einer entgegenkommenden Polizeistreife in Offenburg auffiel, muss sich nun ein 34-Jähriger mit einer Anzeige auseinandersetzten. Die auffällige Fahrweise stach gegen 0.45 Uhr im Bereich der Heinrich-Hertz-Straße ins Auge und zog die Kontrolle des Autos nach sich. Hierbei konnten bei dem Mann Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmittel festgestellt werden, was ein...

  • Offenburg
  • 20.08.18
Polizei

Fahrradunfall
17-Jähriger wird schwer verletzt

Offenburg. Bei einem Verkehrsunfall in der Heinrich-Hertz-Straße wurde ein 17-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag gegen 13.15 Uhr schwer verletzt. Der 58 Jahre alte Lenker eines BMW wollte auf Höhe eines Elektronikfachmarktes nach rechts abbiegen, als er mit dem dort fahrenden Radler kollidierte. Durch den Sturz zog sich der Heranwachsende schwere Verletzungen zu und wurde im Anschluss in das Klinikum nach Offenburg gebracht. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf zirka 2.000 Euro.

  • Offenburg
  • 11.04.18
Polizei

Brachiales Vorgehen
Mit dem Auto in den Elektrofachmarkt

Offenburg. Unbekannte haben in den frühen Montagmorgenstunden nach ersten Erkenntnissen einen Pkw dazu verwendet, um beschleunigt in den Seiteneingang eines Elektrofachmarktes in der Heinrich-Hertz-Straße zu fahren und sich so gewaltsam Zutritt zu den Verkaufsräumen zu verschaffen. Hier schlugen die ungebetenen Besucher gegen 2.40 Uhr eine Vitrine ein und entwendeten Elektroartikel von noch unbekanntem Wert. Die unmittelbar ausgelöste Alarmanlage dürfte die Langfinger im Anschluss von einer...

  • Offenburg
  • 22.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.