LED-Straßenbeleuchtung

Beiträge zum Thema LED-Straßenbeleuchtung

Lokales
Freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit (v. l.): Hans-Jürgen Schneider, Leiter des städtischen Bereichs Tiefbau, Erster Beigeordneter Thomas Wuttke, Dr. Ulrich Kleine (Vorstand des E-Werk Mittelbaden) und Michael Binder (Geschäftsführer Netze Mittelbaden)

Vertrag mit Stadt Kehl
E-Werk kümmert sich um 5.789 Straßenlaternen

Kehl (st). Insgesamt 5.789 Straßenlaternen stehen im Stadtgebiet und den Ortschaften und leuchten dort Gehwege und Fahrbahnen aus. Damit das so bleibt, hat die Stadt mit dem Elektrizitätswerk Mittelbaden einen Vier-Jahres-Vertrag geschlossen. Das Unternehmen aus Lahr hat bei einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag erhalten und wird sich bis August 2024 um die Wartungen und Reparaturen der zahlreichen sogenannten Leuchtstellen kümmern. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf insgesamt rund...

  • Kehl
  • 02.09.20
Lokales
Symbolische Montage der letzten Leuchte

Straßenbeleuchtung Ringsheim
Jetzt komplett auf LED umgestellt

Ringsheim (st). In den vergangenen Wochen wurde der letzte Abschnitt der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik abgeschlossen. Die letzten insgesamt 21 neuen Lampen wurden in den Straßen Im Stühlinger, Ruster Straße und Im Leimenfeld installiert. Die „allerletzte“ Lampe wurde jetzt symbolisch von Daniel Kalt, Kommunalberater der Netze BW, und Bürgermeister Pascal Weber am Bahnhof angebracht. Stromsparende Technik „In der gesamten Gemeinde haben wir nun die komplette...

  • Ringsheim
  • 20.08.20
Lokales
Der Fußgängerüberweg am Gymnasium
2 Bilder

Zwischen Sasbacher Straße und Berliner Straße
Fußweg saniert und beleuchtet

Achern (st). „Wir wollen Anreize schaffen, damit die Menschen gerade für kürzere Wege zu Fuß gehen oder das Fahrrad benutzen, auf diese Weise ihre Gesundheit fördern und die Umwelt schonen“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Deshalb würden in der Großen Kreisstadt auch konsequent vor allem auch hochfrequentierte Fuß– und Radwege ausgebaut. Neuestes Projekt ist der Fußweg zwischen der Sasbacher Straße und der Berliner Straße. Der insbesondere als Schulweg und Zugang zur Kindertageseinrichtung...

  • Achern
  • 06.12.19
Lokales
Freigabe für das Neubaugebiet "Birkköpfel" in Kappelrodeck

Neubaugebiet schließt Lücke
Freigabe für "Birkköpfel"

Kappelrodeck (st). Nachdem am 29. April der symbolische Spatenstich für die Erschließung erfolgte, konnte Bürgermeister Stefan Hattenbach gemeinsam mit Bauamtsleiter Paul Huber und Vertretern der Baufirma nun die Freigabe für das Neubaugebiet "Birkköpfel" in Kappelrodeck vornehmen. Das Neubaugebiet schafft acht neue Bauplätze für Wohnhäuser mit Gesamtfläche von rund 7.300 Quadratmetern inklusive großzügiger Gartenflächen. Für zwei Bestandsgebäude im Baugebiet erfolgt in diesem Zug die...

  • Kappelrodeck
  • 21.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.