Alles zum Thema OFB

Beiträge zum Thema OFB

Marktplatz

Rée Carré
OFB findet drei neue Mieter

Offenburg (st). Das Vermietungsteam der OFB Projektentwicklung GmbH konnte drei neue Mieter für das Rée Carré gewinnen. Die Modelabel Vero Moda und "Jack & Jones" haben jeweils rund 200 Quadratmeter angemietet. Zudem wird ein weiterer großer Modeanbieter einziehen. Mit der Unterzeichnung der Verträge sind mittlerweile 76 Prozent des Gesamtprojektes vermietet.

  • Offenburg
  • 02.07.19
  • 1.030× gelesen
Lokales
Nach dem alten Sparkassengebäude soll jetzt die alte Stadthalle abgerissen werden.

Einkaufsquartier Rée-Carré
Noch im August wird die alte Stadthalle abgerissen

Offenburg (rek/st). Noch in diesem Monat werde die 1904 erbaute und sehr in die Jahre gekommene Stadthalle abgerissen, teilt der Investor OFB in einer Pressemitteilung mit. Die Genehmigung hierzu sei bereits im Februar erteilt worden. Zunächst wurde in den vergangenen Monaten auf dem Areal des Einkaufsquartiers Rée-Carré Teile der ehemaligen Sparkassen-Tiefgarage abgerissen. Der Portikus der Stadthalle, der erhalten bleibe und als wichtiger Bestandteil des neuen Gebäudes integriert werde,...

  • Offenburg
  • 07.08.18
  • 739× gelesen
Lokales

Abrissarbeiten für Rée-Carré
Nach Tiefgarage folgen Teile der Stadthalle

Offenburg (st). Offensichtlich schreiten die Arbeiten an Offenburgs neuem Einkaufsquartier Rée-Carré voran und eröffnet den Passanten neue Sichtmöglichkeiten auf die Stadt. Die Stadt Offenburg hat der OFB nicht nur die Genehmigung für die Abbrucharbeiten der Tiefgarage erteilt, sondern auch für Teile der Stadthalle. Zunächst erfolgt der Abriss der Tiefgarage, ein Teil der Substanz wird dabei erhalten bleiben. Insgesamt wird die Kapazität von 330 auf 425 Stellplätze aufgestockt, die...

  • Offenburg
  • 01.03.18
  • 157× gelesen
Lokales
Der aktuellste Entwurf für Fassaden, alte Stadthalle und den Platz in dem Ensemble der Einkaufsgalerie
2 Bilder

Einkaufsgalerie Rée-Carré
Bis auf Elektronikmarkt stehen Ankermieter fest

Offenburg (rek). Lebensmittel: Alnatura, Drogerie: DM, Bäckerei und Imbiss: Dreher, Sportbekleidung: Decathlon und B+B als Betreiber des Parkhauses – OFB als Investor für die Einkaufsgalerie Rée-Carré hat am Montag im Gemeinderat die ersten Ankermieter und einen Zeitplan für Abriss der Gebäude und den Hochbau in der nördlichen Innenstadt genannt. Jürgen Hege, Projektentwickler bei OFB, bestätigte dem Gemeinderat, dass rund 30 Prozent der 12.000 Quadratmeter Fläche zum jetzigen Zeitpunkt, und...

  • Offenburg
  • 10.10.17
  • 1.143× gelesen
Lokales

Mauersegler ausgeflogen
Abbrucharbeiten für das Rée-Carré beginnen

Offenburg (st). Nachdem es aufgrund von brütenden Mauerseglern, die an Gebäuden auf dem Gelände des zukünftigen Rée-Carré, Offenburgs Einkaufsgalerie, ihre Nester haben, zu Verzögerungen kam, gibt es am Freitag die Nachricht vom Investor OFB: Die Abbrucharbeiten werden kommende Woche beginnen. Ein sachkundiger Ornithologe hatte vergangene Woche das Areal erneut auf mögliche dort lebende Mauersegler geprüft. Seine Untersuchung ergab: Zurzeit gibt es auf dem gesamten Areal nur noch wenige...

  • Offenburg
  • 11.08.17
  • 17× gelesen
Lokales

Prüfung durch Ornithologen läuft
Mauersegler beim Rée-Carré?

Offenburg. Nach dem Einreichen der Bauantragsunterlagen prüft die OFB als Investor alle Notwendigkeiten für den Abriss der alten Sparkassen und der anderen Gebäude auf dem Gelände des zukünftigen Rée-Carrés. Die Deutsche Gesellschaft für Mauersegler hatte im Vorfeld darauf hingewiesen, dass die geschützte Vogelart hier brüten könnten. Die OFB hat mittlerweile einen fachkundigen Ornithologen beauftragt, um die Gebäude auf mögliche Vogelnester zu untersuchen. Da bisher nicht alle nötigen...

  • Offenburg
  • 23.06.17
  • 30× gelesen
Lokales
Der Bebauungsplan für die nördliche Innenstadt gilt.

Verwaltungsgerichtshof weist Normenkontrollklage gegen Rée-Carré ab
Schreiner: "Keine formalen und inhaltlichen Mängel"

Offenburg. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat mit gestrigem Urteil die Normenkontrollanträge von Anwohnern und Teilen des Einzelhandelsverbands City-Partner gegen den Bebauungsplan der Stadt Offenburg zur „Nördliche Innenstadt abgewiesen und die Position der Stadt und des Investors OFB in wesentlichen Punkten bestätigt. Zuvor hatte es vor zwei Wochen eine mündliche Verhandlung vor dem zuständigen Senat gegeben. Zur Begründung hat der Vorsitzende Richter des 3. Senats bei der...

  • Offenburg
  • 18.04.17
  • 122× gelesen
Lokales
Die Botschaft des Investors OFB: "Das Projekt wird weitergeführt." Dass seit 2015 an den Plänen nicht weiter gearbeitet worden sei, dementierte Baudezernent Oliver Martini energisch.

Rée-Carré: Gemeinderat kritisiert Informationsdefizite durch Investor
"Verärgerter" Martini kündigt OFB-Gespräch an

Offenburg (rek). Ein Informationsdefizit zum Rée-Carré sowohl bei den Bürgern, aber auch bei den Gemeinderäten, stellte SPD-Fraktionschef Jochen Ficht fest und hatte für vergangenen Montag eine Aktuelle Stunde beantragt. Nach dem irritierenden Auftritt des vom Investor OFB beauftragten Architekten Rüdiger Kramm im Gestaltungsbeirat (wir berichteten), sollte die Stadt die aktuellen Planungen, Gespräche und das Zeitfenster für die Einkaufsgalerie genannt werden. "Wir hatten gewünscht, dass...

  • Offenburg
  • 28.03.17
  • 114× gelesen
Lokales
Die Hinterhöfe der nördlichen Innenstadt zwischen alter Stadthalle (links) und der Hauptstraße werden umgestaltet.

Abriss im Herbst markiert Beginn des Baus der Galerie

Offenburg. Der Abriss, die Sanierung und der Neubau der Sparkassen-Hauptstelle in der nördlichen Hauptstraße markieren auch den Startschuss für den Bau des neuen Einkaufsquartiers an der Gustav-Rée-Anlage. Die Unterzeichnung des städtebaulichen 52-seitigen Vertrags zur Entwicklung der nördlichen Innenstadt wurde gestern im Rathaus bekanntgegeben. Vertragspartner sind die Stadt Offenburg, die Sparkasse Offenburg-Ortenau und die Stadtquartier Offenburg GmbH & Co KG, eine...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.02.17
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.