Ortsteile

Beiträge zum Thema Ortsteile

Lokales
In dieser Woche hat Tobias Uhrich die ersten 100 Tage als Neurieder Bürgermeister hinter sich.

100-Tage-Bilanz von Tobias Uhrich
Im Alltag des Amtes angekommen

Neuried (gro). Nur noch wenige Tage, dann hat Tobias Uhrich die ersten 100 Tage im Amt als Neurieder Bürgermeister bereits hinter sich. "Die Zeit ist viel zu schnell vergangen", sagt er. Genutzt hat er sie, um seine Mitarbeiter im Rathaus, aber auch die Gemeinde- und Ortschaftsräte kennenzulernen. "Und ich habe die Ortsteile bereits besucht", so Uhrich, der zugibt, dass er gerne noch mehr Kontakte geknüpft hätte, was durch die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie aber nicht möglich gewesen...

  • Neuried
  • 16.07.21
  • 1
Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (v. l.), Max Brandstetter, Markus Ohnemus

Ettenheimer Bauhof pflanzt Bäume
Klimaresistenz spielt große Rolle

Ettenheim (st). Bäume erfüllen eine wichtige ökologische Funktion und machen Ettenheim attraktiv und lebenswert. Deshalb werden jedes Jahr von Bauhofleiter Markus Ohnemus und seinem Team eine Vielzahl junger Bäume gepflanzt. So wurden in den zurückliegenden Monaten 106 Bäume im Stadtgebiet gesetzt. Hinzu kommen über 100 Sträucher und rund 5.000 Bäume, die jedes Jahr im Wald durch die Forstwirte gepflanzt werden. Um gute Voraussetzungen für die natürliche Verjüngung von Waldbeständen zu...

  • Ettenheim
  • 18.05.21
Lokales
Georg Schrempp, Ortsvorsteher Bühl: "Ich sage Ja zur Landesgartenschau, weil ich mir sicher bin, dass dadurch viele tolle Ideen zur Aufwertung unserer Freiräume entwickelt und umgesetzt werden. Zudem erhoffe ich mir sehr, dass auch unsere Ortschaften profitieren werden."
2 Bilder

Landesgartenschau kommt nicht nur Kernstadt zu Gute
Chancen für Ortsteile

Offenburg (st). Offenburg bewirbt sich für eine Landesgartenschau. Wie bereits in den vergangenen Wochen wird ein genauer Blick auf die Chancen, die sich mit dieser Bewerbung verbinden, geworfen. Dieses Mal stehen die Offenburger Ortsteile im Mittelpunkt. Denn auch wenn das Kerngebiet der Landesgartenschau sehr innenstadtnah und kompakt geplant ist, können die Ortsteile auf verschiedene Weise von dem Projekt profitieren. Zum einen bietet das Ausstellungsjahr den Ortsteilen vielfältige Chancen:...

  • Offenburg
  • 17.03.20
Lokales
In Ettenheim bleibt die "Ute" erhalten.

Unechte Teilortswahl
Angst vor einem Gewichtsverlust

Ortenau (gro). 51 Städte und Gemeinden hat der Ortenaukreis. Die meisten von ihnen haben die unechte Teilortswahl, kurz "Ute" genannt, abgeschafft. In dieser Woche entschieden die Gemeinderäte in Ettenheim und Hohberg, ob sie beibehalten oder abgeschafft wird. Ettenheim behält sie bei "Die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats hatten einen gemeinsamen Antrag gestellt", so der Ettenheimer Bürgermeister Bruno Metz. Von den meisten Ortschaftsräten wurde das Ansinnen negativ gesehen. Der...

  • Ortenau
  • 28.07.18
Lokales
Die Mitarbeiter des Oberkircher Bauhofs arbeiten am Blumenschmuck.

9.000 Pflanzen für die Stadt
Blumenschmuck für Oberkirch

Oberkirch (st). Die Gärtner des städtischen Bauhofes in Oberkirch starteten mit dem Pflanzen des Sommerflors. Neben Brücken, Geländern, Beetanlagen und Feldkreuzen werden auch die Bereiche vor den Ortsverwaltungen und der Stadtgarten in der Kernstadt mit einem sommerlichen Blumengruß verschönert. Insgesamt sorgen so rund 9.000 Pflanzen für ein blühendes und prächtiges Farbspektakel. Die Pflanzen müssen über die Sommermonate regelmäßig gegossen werden. „Unterstützung erhalten die Mitarbeiter des...

  • Oberkirch
  • 22.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.