Bad Peterstal-Griesbach

Beiträge zum Thema Bad Peterstal-Griesbach

Lokales
Die Ortenau profitiert vom Förderprogramm für Brückensanierungen des Landes, teilt Thomas Marwein, MdL, mit.

Land gibt Millionen für Brückensanierungen
Auch die Ortenau profitiert vom Förderprogramm

Offenburg (st). Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg steckt Millionen in den Erhalt und die Sanierung von Brücken im Land. Davon profitieren auch Städte und Gemeinde in der Region. „Wir wollen, dass unsere Brücken in einem Top-Zustand sind“, betont der Offenburger Grüne-Landtagsabgeordnete Thomas Marwein. Für die Sanierung der Zähringer Brücke in Offenburg werden 496.000 Euro zur Verfügung gestellt, Gesamtkosten 1.195.000 Euro. Außerdem fließen 254.000 Euro in den Ersatzneubau der...

  • Ortenau
  • 11.09.19
  • 38× gelesen
Panorama
Seit 2003 leitet Lothar Kimmig die Kultur- und Tourismus GmbH in Gengenbach mit viel Leidenschaft.

Lothar Kimmig bringt Gengenbach touristisch nach vorn
Musik zu machen, ist sein liebster Ausgleich

Gengenbach. "Meine Arbeit wird nie langweilig", stellt Lothar Kimmig, Geschäftsführer der Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach, fest. Kein Wunder, schließlich sind in seinem Haus auch sehr unterschiedliche Bereiche gebündelt. "Die Kombination aus Kultur und Tourismus hat mich in Gengenbach von Anfang an gereizt", sagt Kimmig. Geboren wurde der 49-Jährige in Oberkirch, aufgewachsen ist er in Bad Peterstal-Griesbach und dort lebt er noch heute mit seiner Familie. "Ich stamme aus Peterstal,...

  • Gengenbach
  • 30.08.19
  • 113× gelesen
Lokales
Meinrad Baumann (Bürgermeister Bad Peterstal-Griesbach), Thomas Bareiß (r.) und Thomas Marwein (l.)

Bad Peterstal-Griesbach ist Vorreiter
Digitales Pilotprojekt

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). „Durch Sie hat der Tourismus bundespolitisch eine Plattform gefunden!“ Mit diesen Worten wandte sich Meinrad Baumann, Bürgermeister von Bad Peterstal-Griesbach, an Thomas Bareiß (MdL), dem Initiator eines innovativen Projektes für die Tourismusbranche.Länderübergreifend hatte sich Bad Peterstal-Griesbach gemeinsam mit der kooperierenden Nationalparkgemeinde Birkenfeld (Hunsrück-Hochwald/Rheinland-Pfalz) beworben. Förderbescheid Sie bekamen jetzt von Thomas...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.07.19
  • 144× gelesen
Lokales
Bald öffnen, wie hier in Oberkirch, die Freibäder.

Freibadsaison 2019
Bald können Wasserratten ins kühle Nass springen

Ortenau (mn). Manche Freibäder öffnen am 1. Mai erstmals ihre Pforten und läuten damit den Beginn der Freibadsaison 2019 ein. Schon Wochen zuvor laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Dabei steht meist die Prüfung der Technik auf dem Programm, aber auch die Pflege der Außenanlagen sowie die Umsetzung der ein oder anderen neuen Idee. Achern startet am 11. Mai Seit Anfang des Monats sind die erforderlichen Arbeiten im Freibad Achern bereits im Gange. Neben Reinigungs-, Montage- und...

  • Ortenau
  • 23.04.19
  • 317× gelesen
Lokales
Workshopteilnehmer aus der Gruppe Forst und Tourismus beim Konstruieren eines Prototyps zum Thema Wegemeldungen.

Digitalisierung
Digitalprojekte nehmen als Prototypen langsam Form an

Bad Peterstal-Griesbach (st). Die Verantwortlichen der drei Tourismusgemeinden Bad Peterstal-Griesbach, Bad Rippoldsau-Schapbach und Oberwolfach ziehen eine positive Bilanz aus dem ersten "Digital.Labor" des Landes Baden-Württemberg, dass gemeinsam mit den Fraunhofer Institut und der Kreativ Agentur Tinkertank veranstaltet wurde. Jede Gemeinde entwickelt ihre Idee weiter Bürgermeister Bauernfeind, Pate zum Thema Mobilität und Tourismus, konnte mit den Teilnehmern seines Workshops die Idee...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 28.01.19
  • 53× gelesen
Lokales
Team für die Entwicklung digitaler Lösungen (untere Reihe von links):
Die Bürgermeister Matthias Bauernfeind (Oberwolfach), Meinrad Baumann (Bad Peterstal-Griesbach), Bernhard Waidele (Bad Rippoldsau-Schapbach); obere Reihe von links: Steffen Braun (Fraunhofer-Institut), Axel Singer und Jennifer Hurth (Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach), Dr. Ralph Bürk (Digitalakademie), Patrick Ruess (Fraunhofer-Institut).

Digitalisierung
Drei Bürgermeister tüfteln mit ihren Mitarbeitern an den Ideen von morgen

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). „Wie kann Digitalisierung im Alltagsleben des ländlichen Raums funktionieren?“ lautete die Eingangsfrage mit der Meinrad Baumann, Bürgermeister Bad Peterstal-Griesbach, das Team vorstellte, das im ersten von acht geplanten Digitallaboren Lösungen für örtliche Entwicklungen sucht. Drei Gemeinden mit Vorreiterrolle Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen Amtskollegen Matthias Bauernfeind aus Oberwolfach und Bernhard Waidele aus Bad Rippoldsau-Schapbach in...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 13.11.18
  • 86× gelesen
Lokales
In Ettenheim bleibt die "Ute" erhalten.

Unechte Teilortswahl
Angst vor einem Gewichtsverlust

Ortenau (gro). 51 Städte und Gemeinden hat der Ortenaukreis. Die meisten von ihnen haben die unechte Teilortswahl, kurz "Ute" genannt, abgeschafft. In dieser Woche entschieden die Gemeinderäte in Ettenheim und Hohberg, ob sie beibehalten oder abgeschafft wird. Ettenheim behält sie bei "Die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats hatten einen gemeinsamen Antrag gestellt", so der Ettenheimer Bürgermeister Bruno Metz. Von den meisten Ortschaftsräten wurde das Ansinnen negativ gesehen. Der...

  • Ortenau
  • 28.07.18
  • 204× gelesen
Lokales
Kein Platz am Löcherberg: Mulag-Werk in Oppenau mit zwei Arten der Spezialfahrzeuge

Mulag investiert im Gewerbegebiet Langmatt – Arbeitplätze im Renchtal gesichert
Dritter Produktionsstandort entsteht bald in Appenweier

Oppenau/Appenweier/Bad Peterstal-Griesbach (rek). Während in Appenweier die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet Langmatt laufen, ist mit einem Schlag die Hälfte der über 14 Hektar großen Fläche bereits verkauft: Ansiedeln wird sich die aus Oppenau stammende Firma Mulag mit einem dritten Produktionsstandort. Dies haben Appenweiers Bürgermeister Manuel Tabor und Oliver Kesy, Marketingleiter bei Mulag, bestätigt. Mit dem Erwerb einer 71.000 Quadratmeter großen Gewerbefläche in...

  • Appenweier
  • 29.05.18
  • 226× gelesen
Lokales
Durbachs Wanderwege werden in Streckenlängen für jede Ausdauer angeboten.
2 Bilder

Saisoneröffnung für beliebte Ausflugsziele in Acher- und Renchtal steht bevor
Das "Wanderopening" mit der „Sinfonie in drei Sätzen“

Ortenau (jtk). „Es ist einfach wahnsinnig abwechslungsreich hier bei uns“: Manuela Epting, Leiterin der Touristik-Information in Seebach, bringt mit diesem Satz die zahlreichen und vielfältigen Wanderaktivitäten auf den Punkt, die die Region Achertal und Renchtal zu bieten hat. Der Winter hat die attraktiven und erholsamen Wanderwege freigegeben, die Wandersaison für Einheimische und Touristen ist eröffnet. Im Renchtal laden Oberkirch, Lautenbach, Oppenau und Bad Peterstal-Griesbach ein. Die...

  • Ortenau
  • 10.04.18
  • 195× gelesen
Lokales

Förderverein äußert sich zur Zukunft des Oberkircher Krankenhauses
Kommunen unterstützen Resolution

Oberkirch (st). Auf Initiative von OberbürgermeisterMatthias Braun und Bürgermeister Christoph Lipps haben sich die Bürgermeister des Tales auf ein weiteres Vorgehen wegen der Zukunft des Oberkircher Krankenhauses verständigt. Nachdem der Förderverein Ortenau Klinikum Oberkirchin der Mitgliederversammlung am 31. Januar eine Resolution beschlossen hat, soll diese auch durch einen entsprechenden Gemeinderatsbeschluss in Oberkirch, Lautenbach, Oppenau und Bad Peterstal-Griesbach unterstützt...

  • Oberkirch
  • 14.02.18
  • 25× gelesen
Lokales

Schneeglätte behindert den Verkehr von Griesbacher bis Oppenauer Steige

Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach. Am Mittwochmorgen wurden Beamte des Polizeipostens Oppenau gegen 8 Uhr von einer Verkehrsteilnehmerin verständigt, dass im oberen Teil der "Griesbacher Steige" der Fahrzeugverkehr durch Schneeglätte zum Erliegen kam. Bei einer sofortigen Überprüfung konnten bereits am Ortsausgang von Griesbach auf der Bundesstraße 28 die ersten Fahrzeuge ausgemacht werden, die vermutlich aufgrund ihrer Bereifung den Straßenverhältnissen Tribut zollen...

  • Oppenau
  • 08.02.17
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.