Ringsheim

Beiträge zum Thema Ringsheim

Lokales
Diplom-Ingenieur (FH) Reiner Ernst (v. l), Regina Buchmiller (Gemeindeverwaltung), Daniel Osner (Wasserwerk Ettenheim)

Erneuerung der Ventile
Trinkwasserqualität wird gestärkt

Ringsheim (st). Die Wasserversorgung der Gemeinde Ringsheim sowie den Städten Ettenheim und Mahlberg erfolgt zu großen Teilen über die Pumpwerke Tiefenbrunnen (TB) West und TB Süd des Wasserversorgungsverbands Südliche Ortenau im Wasserschutzgebiet Feinschießen. Die Pumpwerke fördern das Wasser aus den Tiefbrunnen über die Förderleitungen in die Übergabestationen Ringsheim und Im Grün sowie Darsbach und von dort in die jeweiligen Hochbehälter. In den Übergabestationen sind Regelventile...

  • Ringsheim
  • 29.04.21
Lokales

Programm zur städtebaulichen Erneuerung
4,7 Millionen Euro für die südliche Ortenau

Ortenau (st). 4,7 Millionen Euro Bundeszuschüsse fließen im Jahr 2021 in städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen in die südliche Ortenau, wie Bundestagsabgeordneter Peter Weiß jetzt bekanntgeben konnte. An der Spitze liegen die Fördersummen von je 900.000 Euro für Erhöhungen der Finanzhilfen für die bereits laufenden Maßnahmen Kanadaring in Lahr und Ortsmitte von Rust. Ebenfalls erhöht werden die Zuschüsse für die bereits laufenden Maßnahmen der nordwestlichen Vorstadt in Ettenheim mit 500.000...

  • Ortenau
  • 24.02.21
Lokales
Unter mitmachen.offenburg.de läuft derzeit die Offenburger Bürgerbeteiligung im Netz.

Einige Kommunen gehen neue Wege
Bürger werden digital beteiligt

Ortenau (gro/rek/mak/ds). Ob städtebauliche Entwicklung oder Standortfragen – bei vielen kommunalen Entscheidungen werden die Bürger beteiligt, in der Regel in Präsenzveranstaltungen – dann kam Corona. Offenburgs Beteiligungsportal Die Stadt Offenburg hat deshalb bereits im Juni vergangenen Jahres ein digitales Beteiligungsportal auf den Weg gebracht. "Seit dem Start haben sich bereits über 400 Personen registriert", stellt Silke Moschitz, Stabsstelle Stadtentwicklung, fest. "Je nach Projekt...

  • Ortenau
  • 20.02.21
Polizei

Verfolgungsjagd nach Tankbetrug
Zwei Männer festgenommen, einer flüchtet

Ringsheim/Offenburg (st). Nach erfolgreicher Fahndung und anschließender Verfolgungsfahrt konnte die Polizei am frühen Freitagabend der Fahrer sowie einen Mitfahrer eines Renault in der Zeller Straße in Offenburg festnehmen. Ein weiterer Mitfahrer konnte flüchten. Tanken in Ringsheim, Flucht über A5 bis Offenburg Der Fahrer tankte gegen 16.30 Uhr an einer Tankstelle in Ringsheim und fuhr ohne die Rechnung zu bezahlen auf die A5 in Richtung Norden. Auf Höhe der Anschlussstelle Offenburg konnte...

  • Offenburg
  • 12.02.21
Lokales

Anschlussstelle Ringsheim/Rust in Betrieb
Bauarbeiten an der Autobahn sind beendet

Ringsheim/Rust (st). Nach rund zweijähriger Bauzeit rollt seit kurzem der Verkehr über die umgebaute Anschlussstelle Ringsheim/Rust an der A5 und die neu gestaltete Einmündung auf der Westseite der Autobahn. Damit sollen in Zukunft die langen Rückstaus und die damit verbundenen Gefahrenstellen an der Autobahnausfahrt in Richtung Europa-Park der Vergangenheit angehören. Die Kreisstraße kann nach dem Ausbau 50 Prozent mehr Verkehr aufnehmen. Ein künftiger sechsspuriger Ausbau der A5 wurde beim...

  • Rust
  • 13.11.20
Polizei

38-Jährige wird vermisst
Wer hat Anna-Maria Reuter gesehen?

Rust/Ringsheim. Seit Sonntagvormittag wird die 38 Jahre alte Anna-Maria Reuter vermisst. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte sich die Vermisste am Sonntagmorgen zum Bahnhof nach Ringsheim begeben und ist seither verschwunden. Mögliche Hinwendungsorte sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet. Am Freitagvormittag liefen hierzu auch Suchmaßnahmen mit einem Polizeihubschrauber. Die 38-Jährige ist etwa 1,70...

  • Rust
  • 30.10.20
Lokales

Sprengel Alter Landkreis Lahr
Keine Neujahrsempfänge in gewohnter Form

Ortenau (ds/st). In den vergangenen Monaten haben sich die Bürgermeister des alten Landkreises Lahr in regelmäßigen Video-Sprengelsitzungen insbesondere zum Themenkomplex Corona abgestimmt, um im Interesse der Bürger ein nach Möglichkeit einheitliches und nachvollziehbares Verwaltungshandeln in der Region zu gewährleisten. Aus der jüngsten Sitzung vom 13. Oktober ist zu berichten, dass 2021 in den Kommunen im Gebiet des alten Landkreises Lahr - in Lahr, Mahlberg, Schwanau, Neuried, Schuttertal,...

  • Ortenau
  • 14.10.20
Lokales

Neue Kreisstraße Ringsheim-Lahr
Breiter Konsens für Lösungsvorschlag von Landrat Scherer

Offenburg (st). In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik (UTA) wurde die Variantenuntersuchung für den geplanten Neubau einer Kreisstraße (K 5344) zwischen Ringsheim und Lahr von Gutachtern, Planungsbüros und der Kreisverwaltung vorgestellt. Nach Auswertung der Bewertungsmatrix sollen sowohl die ursprüngliche Bahnparallele Trasse aufgrund der höchsten Baukosten und unsicherer zeitlicher Realisierung nicht weiterverfolgt werden wie auch die Varianten 1, 6 und 7 aufgrund von...

  • Ortenau
  • 29.09.20
Lokales

Internetseite informiert
Neubau einer Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr

Lahr (st). Der Ortenaukreis plant gemeinsam mit den betroffenen Städten und Gemeinden den Neubau einer Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr. Die neue Straße soll die Ortsdurchfahrten von Ringsheim, Ettenheim-Altdorf, Mahlberg, Mahlberg-Orschweier, Kippenheim und Lahr-Kippenheimweiler vom Durchgangsverkehr entlasten. Zudem soll der Lärmschutz in Lahr-Langenwinkel verbessert werden. Eine Internetseite bietet ab sofort detaillierte Informationen zum Projekt und die Möglichkeit, Anregungen und...

  • Lahr
  • 28.08.20
Lokales
Kippenheims Bürgermeister Matthias Gutbrod (l.) und Oberbürgermeister Markus Ibert legen dem Kreistag eine Vorzugsvariante 2 plus zum Neubau der Kreisstraße K5344 vor.

Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr
Ibert und Gutbrod legen Variante vor

Lahr (bsc). Im Schulterschluss zeigten sich der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert und Bürgermeister Matthias Gutbrod zum Neubau der Kreisstraße 5344 zwischen Ringsheim und Lahr, auf dem Streckenabschnitt Kippenheim-Lahr. Vorgestellt wurde am Freitag eine Vorzugsvariante 2 plus, die nach zahlreichen Abstimmungsgesprächen mit Ortschafts- und Gemeinderäten sowie Straßenbauplanern favorisiert wird. „In der Variante 2 plus sehen wir zahlreiche Vorteile für die betroffenen Gemarkungen Kippenheim,...

  • Lahr
  • 03.07.20
Extra
Die zunehmend hohen Besucherzahlen im Europa-Park machen eine Optimierung der Anschlussstelle nötig.
2 Bilder

Anschlussstelle Rust wird ausgebaut
Bauarbeiten machen die A5 fit für die Zukunft

Ringsheim/Rust (ds). Weil sie an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt und nicht mehr verkehrssicher war, wird derzeit die Autobahnanschlussstelle Ringsheim-Rust ausgebaut. Die Arbeiten laufen trotz Corona-Krise wie geplant weiter und liegen auch im vorgesehenen Bauzeitenplan. Ende des Jahres soll die Maßnahme, die im November 2018 begonnen wurde, abgeschlossen sein. Verkehrsaufkommen Seit Inbetriebnahme der Anschlussstelle im Jahr 2000/2001 ist dort das Verkehrsaufkommen ständig gewachsen. Eine...

  • Rust
  • 09.06.20
Lokales
Die jüngsten Großveranstaltungen der Narren, wie hier in Kehl, verliefen ohne größere Zwischenfälle.

Zwischenbilanz der Polizei zur Fastnacht
Streitsuchende Jugendliche sind im Süden ein Problem

Ortenau (rek). "Auch an den Fastnachtstagen setzen wir uns für die Sicherheit unserer Bürger ein, damit sie fröhlich und stimmungsvoll das Narrentreiben auf den Straßen genießen können", hatte Polizeipräsident Reinhard Renter vor der fünften Jahreszeit angekündigt. Wenn jetzt die heiße Phase ab dem Schmutzigen Donnerstag ansteht, fällt ein erstes Fazit der Polizei zwiespältig aus. Während in der südlichen Ortenau bei den großen Veranstaltungen die Polizeikräfte "ordentlich ins Schwitzen kamen",...

  • Ortenau
  • 18.02.20
Lokales

Neue Kreisstraße Ringsheim-Lahr
Fachliche Planung für Trassenvergleich kann beginnen

Ortenau (st). Der Kreistag hat die Planungsleistung für den Neubau der Kreisstraße K5344 neu zwischen Ringsheim und Lahr in seiner Sitzung am Dienstag mit großer Mehrheit beschlossen. „Durch die nun beauftragte Grobplanung auf der gesamten Strecke wird ein Variantenvergleich inklusive der bahnparallelen Trasse ermöglicht. Weitere Verfahrensschritte einer Planung werden erst dann abgerufen, wenn sich die Kreisgremien nach Beteiligung aller Kommunen und der Öffentlichkeit auf eine der...

  • Ortenau
  • 18.12.19
Lokales
Büchertisch in der Bibliothek Kippenheim

Büchereien trotzen Digitalisierung
Treffpunkte in kleinen Ortschaften

Ortenau (kec). Trotz Digitalisierung stehen Büchereien bei Kindern und Erwachsenen nach wie vor hoch im Kurs. In den Ortschaften gibt es sie immer noch, die kleinen, öffentlichen Bibliotheken – betrieben von der Gemeinde, kirchlichen Trägern oder Vereinen. Leise, grau und verstaubt, das war früher einmal. Heute sind Bibliotheken gemütliche Aufenthaltsorte, in denen die Besucher nicht nur nach neuem Lesestoff stöbern können, sondern insbesondere kommunikative Treffpunkte. Ettenheim...

  • Ortenau
  • 17.12.19
Lokales

Neue Kreisstraße Ringsheim-Lahr
Empfehlung: Trassenvergleich bei der Planung

Offenburg (st). Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Ortenaukreises hat dem Kreistag in seiner Sitzung am Dienstag, 26. November, die Vergabe der Planungsleistung für den Neubau der neuen Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr empfohlen. Darin sind auch die Zusätze beinhaltet, dass die jetzt zu beauftragende Grobplanung auf der gesamten Strecke einen Variantenvergleich inklusive der bahnparallelen Trasse ermögliche und die Verwaltung beauftragt wird, die vorliegende Verkehrsprognose zu...

  • Lahr
  • 27.11.19
Lokales
Vertragsunterzeichnung mit den Bürgermeistern (v. l.) Bruno Metz, Ettenheim, Wolfgang Brucker, Schwanau, Pascal Weber, Ringsheim, Vertreterin Ursula Gruninger, Schuttertal, Kai-Achim Klare, Rust, mit den Förstern Lothar Bellert und Klaus Niehüser (stehend)

Bewirtschaftet wird nun Revier von rund drei Hektar
Fünf Kommunen mit neuem Forstverbund

Rust (sdk). Einen schlagkräftigen Forstverbund zusammengestellt haben die Gemeinden Ringsheim, Rust und Schuttertal. Diese Gemeinschaft wird zum Januar um Ettenheim und Schwanau erweitert und damit strategisch weiterentwickelt. Die Unterzeichnung für die öffentlich-rechtlichen Vereinbarungen haben die fünf Bürgermeister der Kommunen gemeinsam unterzeichnet. Rund drei Hektar Forstrevier bewirtschaften die fünf Kommunen jetzt gemeinsam und können dadurch Synergieeffekte erzielen und nutzen. "Nach...

  • Rust
  • 22.11.19
Lokales
Sichtlich erfreut enthüllt Roland Mack das neue Straßenschild mit seinem Namen, neben ihm die Bürgermeister Pascal Weber (l.) und Kai-Achim Klare (r.)

Roland-Mack-Ring
Außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk

Rust (st). Verbunden mit den herzlichsten Glückwünschen und stellvertretend für die gesamte Bürgerschaft von Rust und Ringsheim überraschten die Bürgermeister Kai-Achim Klare und Pascal Weber Roland Mack zu seinem Jubiläum mit der Umbenennung des Äußeren Rings in Roland-Mack-Ring. Die beiden Gemeinden würdigten mit diesem Geschenk zum 70. Geburtstag die herausragenden Leistungen von Roland Mack. Anerkennung „Mit großer Anerkennung und großem Respekt blicken wir auf das, was Sie und Ihre Familie...

  • Rust
  • 18.10.19
Lokales
Zusammenarbeit besiegelt: Christian Feist (v. l), Feuerwehrkommandant von Ringsheim, Pascal Weber, Bürgermeister von Ringsheim, Kai-Achim Klare, Bürgermeister von Rust, und der stellvertretende Feuerwehrkommandent von Rust, Alexander Schindler

Feuerwehren Rust und Ringsheim kooperieren
Hilfe über Ortsgrenzen hinaus

Rust/Ringsheim (st). Die Feuerwehren der Gemeinden Ringsheim und Rust werden zukünftig noch stärker zusammenarbeiten. Dafür wurde jetzt von beiden Bürgermeistern eine Vereinbarung unterzeichnet. Aufgrund von gestiegenen Anforderungen, fehlender Tagesverfügbarkeit von auswärts berufstätigen Feuerwehrleuten und der zunehmenden Zahl von Einsätzen haben sich die Gemeinden Ringsheim und Rust entschieden, noch enger zu kooperieren. Insbesondere im Hinblick auf das gemeinsame Gebiet (ZVT) ist dieser...

  • Rust
  • 16.10.19
Lokales
Die Bauarbeiten am Ringsheimer Bahnhof sind in vollem Gange.

Situation am Bahnhof wird verbessert
Bauarbeiten haben begonnen

Ringsheim (st). Aufmerksamen Bahnreisenden und Anwohnerinnen und Anwohnern ist es schon aufgefallen. Die Erdarbeiten für das WC am Ringsheimer Bahnhof haben begonnen. Derzeit wird das Fundament gegossen, für Mitte bis Ende Oktober ist die Anlieferung und Montage des WC-Fertigteils erwartet, anschließend erfolgen Restarbeiten des Zugangs. Zusage der Bahn Über viele Jahre haben die Gemeinde Ringsheim und der Europa-Park gekämpft, dass die Situation am Ringsheimer Bahnhof verbessert wird. Ende...

  • Ringsheim
  • 02.10.19
Lokales
Der Grasweg ist offiziell wieder frei gegeben (v. l.): Gemeinderat Martin Weber, Altbürgermeister Heinrich Dixa, Bürgermeister Pascal Weber, Planerin Daniela Misera und Bauleiter Nico Jeske.

Grasweg in Ringsheim saniert
Ein halbes Jahr Geduld zahlt sich aus

Ringsheim (st). Rund 100 Gäste kamen am Donnerstag zur Neueröffnung des sanierten Grasweges. An diesem Ort übergab Bürgermeister Pascal Weber die Straße offiziell seiner eigentlichen Bestimmung. Ein halbes Jahr gravierende Einschränkungen Nahezu alle Anwohner der Straße folgten der Einladung, nachdem sie ein halbes Jahr lang zum Teil gravierende Einschränkungen hinnehmen mussten. Diese profitierten aber auch von der Maßnahme, denn im Zuge der Sanierung wurden private Hausanschlüsse und...

  • Ringsheim
  • 13.09.19
Lokales

Plastikfrei
Abfallanlage in Ringsheim entlässt kein Mikroplastik in die Umwelt

Offenburg (st). Mikroplastik ist eines der zentralen Umweltthemen dieses Sommers. „Kunststoffabfälle, die nicht über die reguläre Abfallschiene entsorgt werden, sondern ‚irgendwie und irgendwo‘ weggeworfen werden, gelangen in einen durch Wind, Wasser und UV-Strahlen eingeleiteten Zerkleinerungsprozess und belasten - letztendlich dann als Mikroplastikteilchen - Wasser, Boden und Lebewesen“, erläutert Abfallberater Johann-Georg Kathan, vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft. Anlage behandelt Rest- und...

  • Offenburg
  • 12.08.19
  • 1
Lokales

Umbauarbeiten an der Autobahnanschlussstelle
Sperrungen und Umleitungen

Ringsheim/Rust (st). Die Bauarbeiten an der Anschlussstelle Ringsheim/Rust gehen zügig voran und verlaufen bisher ohne größere Vorkommnisse. Der Stand der Bauarbeiten befindet sich etwa einen Monat vor dem vorgesehenen Bauzeitenplan.Zeitlich vorgezogen sind deshalb auch die nachfolgenden verkehrsregelnden Maßnahmen:  aus Richtung Rust: Ab Donnerstag, 8. August,  wird der Bypass am westlichen Kreisverkehr gesperrt. Die in Richtung Ringsheim fahrenden Verkehrsteilnehmer müssen dann in den...

  • Rust
  • 07.08.19
Polizei

Haftbefehl wegen Brandstiftung
20-Jähriger festgenommen

Herbolzheim/Ringsheim (st). Am 29. Juli konnte ein junger Mann festgenommen werden, der im dringenden Tatverdacht steht, die seit Mitte Mai 2019 vorsätzlich begangenen Brandstiftungen an landwirtschaftlichen Gebäuden in Herbolzheim und Umgebung, so auch an Fronleichnam in Ringsheim, begangen zu haben. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen, gebürtig und wohnhaft in Herbolzheim. Der junge Mann war aktives Mitglied in der örtlichen Feuerwehr. Ihm...

  • 31.07.19
Polizei

Nachts auf A5
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Ringsheim. Am Mittwochmorgen gegen 1.40 Uhr, wurde ein Fahrradfahrer auf der Autobahn A 5 bei der Anschlussstelle Ringsheim/Rust in Richtung Norden von einem in gleicher Richtung fahrenden Lkw erfasst. Der Fahrradfahrer wurde durch die Kollision lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen übernommen.

  • Rust
  • 15.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.