Serie

Beiträge zum Thema Serie

Panorama
Ob Jugendamt, Amt für Soziale und Psychologische Dienste oder Kommunale Arbeitsförderung: Im Dezernat 3 steht Beratung ganz oben auf der Agenda.
2 Bilder

Neue Serie Blickpunkt Landratsamt:
Dezernat 3 – Bildung, Jugend, Soziales & Arbeitsförderung

Ortenau (gr). Unsere Mülltonnen werden regelmäßig geleert, das Wohngeld ist pünktlich auf dem Konto, wir gehen an schönen Grünanlagen vorbei und der Verkehr rollt: Hinter dem, was für uns so selbstverständlich ist, steckt eine Riesenlogistik – und das Landratsamt Ortenaukreis. In einer sechsteiligen Serie in loser Folge schauen wir hinter die Kulissen. Teil eins: Das ist das Dezernat 3 –Bildung, Jugend, Soziales & Arbeitsförderung“. Finanzstärkste Dezernat824 Mitarbeiter insgesamt und...

  • Ortenau
  • 31.08.19
  • 190× gelesen
Polizei

Polizeihubschrauber im Einsatz
Großfahndung nach mehreren Einbrüchen

Appenweier. Der Beutezug noch unbekannter Einbrecher hat am frühen Dienstagabend eine Großfahndung der Polizei ausgelöst. Die umgehend eingeleiteten Suchmaßnahmen führten trotz eines großen Personal- und Materialeinsatzes nicht zum gewünschten Erfolg. Die Arbeit der Kriminaltechniker an den insgesamt fünf Tatorten dauert zur Stunde noch an. Einen ersten Anruf erreichte das Führungs- und Lagezentrum um 20.34 Uhr. Hier meldete eine Anwohnerin der Bachstraße einen möglicherweise nur wenige...

  • Appenweier
  • 24.10.18
  • 974× gelesen
Panorama
Heinz Sexauer mag sich ein Leben ohne Kaninchen nicht vorstellen.
6 Bilder

"Tierische Vereine"
Rassekaninchenzuchtverein Sulz e. V.

Lahr-Sulz (djä). Vielen Menschen würde ohne ihre Tiere im Leben einfach etwas fehlen. Es bringt Freude, sich mit ihnen zu beschäftigen. Und weil alles schöner ist, wenn man es mit Gleichgesinnten teilt, schließen sich auch Tierfreunde gerne zusammen. Im vierten Teil unserer Serie geht es heute zum Rassekaninchenzuchtverein Sulz e. V. Die vier Schnuffelnasen sind beim Fototermin ganz entspannt. Heinz Sexauer, seit 43 Jahren erster Vorsitzender des Vereins, hält Langohren aus vier...

  • Lahr
  • 23.10.18
  • 83× gelesen
Panorama
8 Bilder

Serie "Tierische Vereine"
Zu Besuch bei den Hundefreunden Willstätt e. V.

Willstätt (djä). Deutschland ist das Land der Haustiere. Eine Studie aus dem Jahr 2016 hat nachgezählt: In 43 Prozent aller Haushalte lebt mindestens ein Haustier. Und weil alles schöner ist, wenn es mit Gleichgesinnten geteilt wird, schließen sich auch Tierfreunde in der Ortenau gerne zusammen. Im dritten Teil unserer Serie "Tierische Vereine" stellen wir heute die Hundefreunde Willstätt e. V. vor. Zeit aktiv mit dem Hund zu verbringen Arie rast an dem rot-weißen Band außen entlang, das...

  • Willstätt
  • 16.10.18
  • 64× gelesen
Panorama
7 Bilder

Serie "Tierische Vereine"
Zu Besuch bei den Vogelfreunden Offenburg e. V.

Kürzell/Offenburg (djä). Ob mit Federn, Fell oder Schuppen – ein Leben ohne Tiere ist für viele Menschen kaum vorstellbar. Und weil alles schöner ist, wenn es mit Gleichgesinnten geteilt wird, schließen sich auch Tierfreunde gerne zusammen. Für den zweiten Teil unserer Serie "Tierische Vereine" haben wir die Vogelfreunde Offenburg und Umgebung e. V. sowie ihre Waldvögel besucht. Es ist eine fast symbolträchtige Adresse, an der das Vereinsheim der Vogelfreunde steht: Früher war hier der alte...

  • Ortenau
  • 02.10.18
  • 105× gelesen
Panorama
Freuen sich über das Engagement der Mitglieder: Vereinsvorstände Margarita Lehmann (links) und Isabel Obleser.
5 Bilder

Serie "Tierische Vereine"
Zu Besuch beim Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V.

Gengenbach (djä). Ob edles Ross oder des Menschen bester Freund, der Hund – Tiere bereichern unser Leben. Es macht Freude, sich mit ihnen zu beschäftigen. Und weil alles schöner ist, wenn es mit Gleichgesinnten geteilt wird, schließen sich auch Tierfreunde gerne zusammen. In unserer neuen Serie "Tierische Vereine" stellen wir solche vor. Den Anfang macht der Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V. (RFV). Hin und wieder ist ein leises Schnauben zu hören, wenn man über den Hof geht. Hufe klopfen...

  • Gengenbach
  • 26.09.18
  • 372× gelesen
Freizeit & Genuss
Spätsommerliche Dahlienpracht
2 Bilder

Serie Ausflüge zum Nulltarif
Unterwegs rund um die Ortenau

Baden/Elsass Urlaub zuhause – in dieser tollen Region gibt es einfach viel zu entdecken. Zahlreiche Aktivitäten sind sogar kostenlos. In der letzten Folge unserer sechsteiligen Serie "Ausflüge zum Nulltarif" haben wir uns an den Rändern der Ortenau umgeschaut. "Lauschtour Tannenriesen" Es knarzt geheimnisvoll, wenn man das Ohr an die Baumrinde legt. Was hat der alte Baum zu erzählen? Dem Rätsel kann man auf der "Lauschtour Tannenriesen" auf einer spannenden Hör-Wanderung rund um...

  • Ortenau
  • 04.09.18
  • 425× gelesen
Polizei
4 Bilder

Einbruchserie
Schlag gegen international agierende Bande

Offenburg/Paris/Tirana. Im Rahmen eines gemeinsam geführten Ermittlungskomplexes wegen einer Serie von Einbruchsdiebstählen in Deutschland und Frankreich haben Anfang Juli albanische Polizeibeamte in Zusammenarbeit mit deutschen und französischen Behörden und unter Mitwirkung von Europol zahlreiche Wohnungen und Gaststätten in Albanien durchsucht. Im Zusammenhang mit diesen Taten befinden sich zwischenzeitlich fünf Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Albanische Tätergruppierung Ihren...

  • Ortenau
  • 10.07.18
  • 392× gelesen
Polizei

Einbruchserie?
Bäckereien im Visier von Langfingern

Ortenau. Nachdem in den vergangenen Tagen gleich mehrere Einbrüche in Bäckerei-Filialen zu verzeichnen waren, haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen gebündelt. Aufgrund des zeitlich und räumlich engen Zusammenhangs sowie der jeweils ähnlichen Vorgehensweise der noch unbekannten Täter geht die Polizei derzeit von einer zusammenhängenden Einbruchsserie aus. So machten sich die Unbekannten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zunächst in einer Bäckerei in Kehl zu schaffen....

  • Ortenau
  • 23.04.18
  • 170× gelesen
Panorama
Entspannt auf dem Kehler Marktplatz: Günther Petry hörte nach 16 Jahren auf.
2 Bilder

Traumberuf
Günther Petry war 16 Jahre Oberbürgermeister in Kehl

Kehl. Wenn sie ihren Beruf nennen, bekommen andere leuchtende Augen. Schon kleine Kinder erklären, später einmal genau in einem solchen Job arbeiten zu wollen. Doch sind diese Traumberufe tatsächlich nur mit Freude verbunden oder gibt es auch Schattenseiten? In unserer Serie haben wir diejenigen gefragt, die es wissen müssen. Christina Großheim sprach mit Dr. Günther Petry, der 16 Jahre lang Oberbürgermeister der Stadt Kehl war. "Oberbürgermeister ist ein toller Beruf", sagt Günther Petry....

  • Kehl
  • 27.12.17
  • 210× gelesen
Polizei

Zusammenhang mit Serie wird geprüft
Wohnmobile in Brand gesteckt

Ettenheim (st). Nach 17 Fahrzeugbränden zwischen Lahr und Mahlberg haben am Freitagabend zwei in Ettenheim abgestellte Wohnmobile binnen nur 50 Minuten Feuer gefangen. Die nur wenige Meter voneinander entfernten Brände wurden jeweils von Anwohnern gemeldet. Um kurz vor 19 Uhr erreichte ein erster Notruf aus der Leistnerstraße die Leitstellen von Feuerwehr und Polizei. Nur etwa eine Stunde später meldete ein Anrufer den Brand eines weiteren, unter einem Carport abgestellten Wohnmobiles, in...

  • Ettenheim
  • 23.12.17
  • 29× gelesen
Lokales
ZEV und EVZ – hier finden Verbraucher Rat und Hilfe bei grenzüberschreitenden Angelegenheiten

Das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz in Kehl verzeichnet Zuwachs
71.715 Verbraucherkontakte im Jahr 2016 bearbeitet

Kehl (djä). Europa und seine Institutionen – dabei denken viele Menschen erst einmal an Städte wie Brüssel und Straßburg. Dabei sind zahlreiche Fachbereiche an anderen Orten angesiedelt. In Kehl, dem Herzen der Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich, widmen sich derzeit neun Einrichtungen europäischen Belangen. Einige liegen dem Alltag der Bürger besonders nahe. In unserer neuen Serie stellen wir einige vor. Immer mehr Verbraucher erwerben dank Internet Waren und Dienstleistungen in...

  • Ausgabe Kehl
  • 28.03.17
  • 54× gelesen
Lokales
Die Zahlenwelt bis zehn sowie Buchstaben bestimmen in der ersten Klasse die Themen.
3 Bilder

"Stichwort Bildungsweg": Wie Durbachs Grundschule die Kinder begleitet
Mit Lob Gutes stärken und nicht die Fehler anprangern

(rek). Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schulen, Ausbildung und Studium – der Weg durch die Bildungseinrichtungen ist klar strukturiert und bietet gleichzeitig vielfältige Wahlmöglichkeiten. In unserer neuen Serie gehen wir der Frage nach, welche Schule für welches Kind die richtige ist – heute die Staufenberg-Grundschule in Durbach. "Wir haben eine bewegte Geschichte hinter uns", erklärt Heinz Baumann, Rektor der Staufenberg-Schule in Durbach, die heute einzig Grundschüler...

  • Durbach
  • 22.02.17
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.