Storch

Beiträge zum Thema Storch

Lokales
Jürgen Vogelbacher von der Vogelwarte Radolfzell (v. l.), der die Beringung der Jungstörche übernehmen wird, Lehrer Raphael Martinec sowie „Storchenvater“ Kurt Schley von der Jugendhilfe Pegasus und Paul Dienemann von der Firma Zimmermann, die den Steiger stellt.

Neues Nest für Oststadtpaar
Storch Hansi zieht auf die Stadtbibiothek

Offenburg (st). Hoch oben auf einem Dach der Stadtbibliothek soll sich Oststadtstorch Hansi mit seiner Gemahlin Susi einnisten, teilt die Stadt Offenburg mit. Das Paar hatte lange im Tannweg sein Nest, doch ein Teil der menschlichen Nachbarschaft störte sich an den Hinterlassenschaften. Daher beantragte „Storchenvater“ Kurt Schley beim Regierungspräsidium den Umzug aufs Kulturforum. Nach der Genehmigung aus Freiburg wurden am Freitag die Voraussetzungen für die neue Bleibe geschaffen. Der...

  • Offenburg
  • 21.01.22
Lokales
Die Storchenkolonie in Gamshurst ist auch in diesem Jahr wieder beachtlich groß. 

21 Jungtiere wurden beringt
Ganze Kolonie bevölkert Storchenhauptstadt

Achern-Gamshurst (rb). Das war noch was in den siebziger Jahren, da staunten die Grundschüler im Unterricht nicht schlecht als endlich der weiß-schwarze Freund sich auf dem Pfarrhaus niedergelassen hatte. „Hurra der Storch ist da“ hörte man in und aus den Klassenzimmern. Heute hat man in Gamshurst keine Probleme mit dem einen Storch, sondern es ist mittlerweile gleich eine ganze Kolonie, die Gamshurst erobert hat. Auf dem Pfarrhaus, Kirche, Kirchenschiff und Rathaus gibt es zahlreiche Nester,...

  • Achern
  • 23.07.19
  • 3
Lokales

Aktion von Feuerwehr und Vogelexperte
Seelbachs Jungstörche beringt

Seelbach. Dank der Unterstützung der Feuerwehr Lahr durch Ralf Wieseke, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Lahr, die den Storchenexperten Jürgen Vogelbacher mittels Drehleiter den Zugang zum Storchennest auf dem Seelbacher Rathausdach ermöglichte, wurden die drei Jungstörche beringt. Die Jungstörche wurden zum eigenen und Vogelbachers Schutz mit einer Decke zugedeckt. Die Storchenjungen sind jetzt rund acht Wochen alt, der ideale Zeitpunkt für eine Beringung, so Jürgen...

  • Seelbach
  • 23.06.17
Lokales
Helfer und Feuerwehr beratschlagen, wie sie Gestell und Nest auf das Dach bekommen.
2 Bilder

Neues Storchennest in der Offenburger Oststadt

Offenburg. Storchenfrau „Susi“ saß auf dem First eines Hauses an der Weingartenstraße in der Offenburger Oststadt und schien dem Standort ihres bisherigen Nestes nachzutrauern. Der Kamin der Bäckerei Müller in der Weingartenstraße, auf dem das Nest thronte, war überraschend abgerissen worden. „Es eilte für einen neuen Standort“, so der Ortenauer „Storchenvater“ Kurt Schley. Unbürokratisch bot sich eine Lösung auf einem vierstöckigen Wohnhaus im Tannweg an, in Sichtweite zum alten Standort. Mit...

  • Offenburg
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.