Wahlunterlagen

Beiträge zum Thema Wahlunterlagen

Lokales
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Briefwahl zu beantragen.

So kann Briefwahl beantragt werden
Unterlagen anfordern leicht gemacht

Offenburg (st). Für die Bundestagswahl am 26. September wird mit einem großen Anteil von Briefwählern gerechnet. so die Stadt Offenburg. Aber wie kommt man eigentlich an die Unterlagen? Die traditionelle Form sei der schriftliche Antrag per Post oder per eigenhändigem Einwurf bei der Stadtverwaltung. Auf der  Wahlbenachrichtigung findet sich auf der Rückseite der Antrag zur Erteilung eines Wahlscheins. Dieser kann bequem zu Hause ausfüllen und an die Stadt zurückgeschickt oder in den...

  • Offenburg
  • 10.09.21
Lokales

Vorbereitungen für 26. September
Anträge auf Briefwahl jetzt möglich

Kehl (st). Für die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, können die Wahlberechtigten in Kehl ab sofort elektronisch, schriftlich oder mündlich die Briefwahl beantragen. Online, per QR-Code, schriftlich oder persönlich Die Briefwahlunterlagen können direkt online beantragt werden, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Hierfür müssen lediglich die Daten aus der Wahlbenachrichtigung eingetragen werden, über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung sind diese sogar bereits...

  • Kehl
  • 31.08.21
Lokales

Unterlagen für Urnengang
Antrag für Briefwahl bis 24. September möglich

Achern (st). Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Die Stadtverwaltung Achern informiert, dass für diese Wahl ab sofort und bis zum Freitag, 24. September, um 18 Uhr Briefwahlunterlagen beantragt werden können. Ein Wahlschein mit Briefwahlunterlagen muss beantragt werden, wenn Wahlberechtigte von der Briefwahl Gebrauch machen oder ihre Stimme in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises 284 abgeben möchten. Personen, denen der Besuch des Wahllokals aufgrund...

  • Achern
  • 25.08.21
Lokales

Stadtverwaltung informiert
Briefwahlunterlagen schriftlich beantragen

Achern (st). Am Sonntag, 14. März, findet die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg statt. Die Stadtverwaltung Achern informiert, dass für diese Wahl noch bis Freitag, 12. März, 18 Uhr, Briefwahlunterlagen beantragt werden können. Ein Wahlschein mit Briefwahlunterlagen muss beantragt werden, wenn Wahlberechtigte von der Briefwahl Gebrauch machen oder ihre Stimme in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises 52 abgeben möchten. Personen, denen der Besuch des Wahllokals aufgrund körperlicher...

  • Achern
  • 22.02.21
Lokales

Rechtzeitig Briefwahl beantragen
Versand Wahlbenachrichtigungen

Achern (st). Am Sonntag, 14. März, können die Wahlberechtigten über die Zusammensetzung des 17. Landtags von Baden-Württemberg entscheiden. Die Wahlvorbereitungen sind im Acherner Rathaus derzeit in vollem Gange. Bis spätestens Sonntag, 21. Februar, werden die Wahlbenachrichtigungen an die rund 19.000 Wahlberechtigten in Achern per Post versandt. Auf der Wahlbenachrichtigung finden die Wahlberechtigten auch einen Hinweis auf das Wahllokal, in dem sie ihre Stimme am 14. März 2021 abgeben können....

  • Achern
  • 16.02.21
Lokales

Landtagswahl
Wahlbenachrichtigungen der Stadt Kehl sind unterwegs

Kehl (st). Für die anstehende Landtagswahl am Sonntag, 14. März, sind die Wahlbenachrichtigungen bereits auf dem Weg zu den Wahlberechtigten. Wer seine Stimme per Briefwahl abgeben möchte, benötigt das Schreiben, um die entsprechenden Unterlagen elektronisch, schriftlich oder mündlich zu beantragen. Die Wahlbenachrichtigung enthält wichtige Angaben rund um die Wahl, wie zum Beispiel dem Ort des Wahlraumes und ob dieser barrierefrei ist. Wer bei der kommenden Landtagswahl per Brief wählen...

  • Kehl
  • 11.02.21
Lokales
Lauréanne Hoeltzel-Waldmann, Leitung Wahlen Stadt Offenburg, und Jan Schäfer, Leiter des Briefzentrums der Deutschen Post in Offenburg mit den Wahlbenachrichtungen

Landtagswahl 2021
Wahlbenachrichtigungen in Offenburg sind auf dem Weg

Offenburg (st). Die Deutsche Post liefert in den nächsten Tagen die Wahlbenachrichtigungen in Offenburg für die Landtagswahl in Baden-Württemberg am 14. März 2021 aus. 43.800 wahlberechtigte  Offenburger erhalten die Benachrichtigung zur Wahl der Abgeordneten des Landesparlaments, wobei der Anteil der Briefwähler in den vergangenen Wahljahren stetig gestiegen ist. Bei der letzten Landtagswahl 2016 lag der Anteil der Offenburger Briefwähler bei 20 Prozent. Die Briefwahl bietet dem Wähler die...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Lokales
Die Mitarbeiter der Offenburger Stadtverwaltung händigen die Briefwahlunterlagen aus. 
2 Bilder

Umfangreiche Vorbereitungen unerlässlich
Fleißige Helfer sorgen für reibungslose Wahl

Ortenau (mak). Für die rund 320.000 Wähler in der Ortenau ist es nur ein Kreuz auf dem Wahlschein, aber damit sie am kommenden Sonntag ihre Stimme bei der Europa-, Kreistags- und Gemeinderatswahl abgeben können, müssen die Städte und Gemeinden bereits frühzeitig eine Unmenge an Vorbereitungen treffen, damit ein reibungsloser Ablauf am Wahltag gewährleistet ist.  Wahlhelfer unabdingbar Das fängt damit an, ausreichend Helfer für ihre Aufgaben am Wahltag zu schulen. In der Stadt Offenburg werden...

  • Offenburg
  • 17.05.19
Lokales
Die Wahlberechtigungen für die Europa- und Kommunalwahlen werden derzeit in Offenburg verschickt.

Wahlunterlagen in der Post
Europa- und Kommunalwahlen stehen an

Offenburg (st). Die Wahlbenachrichtigungen für die Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai, werden derzeit durch das Kommunale Rechenzentrum an die rund 47.500 wahlberechtigten Offenburger Bürger versandt. Damit ist es möglich, am Wahltag in dem darin aufgeführten Wahllokal zu wählen. Da die Wahlunterlagen für die Kommunalwahlen recht umfangreich sind – gewählt werden Gemeinderat, Kreistag und gegebenenfalls Ortschaftsrat –, werden diese im Vorfeld den Wahlberechtigten nach Hause...

  • Offenburg
  • 26.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.