Windpark

Beiträge zum Thema Windpark

Lokales
Schneefräse im Einsatz
3 Bilder

Windpark Hohenlochen
Winter sorgt für Verzögerung

Mittlerer Schwarzwald (st). Manche Zielgerade ist länger als erwartet: Der geplanten Inbetriebnahme des Windparks Hohenlochen der Badenova-Tochter "badenovaWärmeplus" hat der schneereiche Winter einen Strich durch die Rechnung gemacht. So manche Großkomponente der Windanlagen liegt aktuell unter einer dicken Schneedecke begraben. Der Stillstand der Baustelle liefert etliche romantische Bilder. Sobald es die Witterung zulässt, geht die Bautätigkeit weiter. „70 Meter lange Windflügel kann man...

  • Oberwolfach
  • 18.01.21
Marktplatz
Die Windausbeute 2020 am Kambacher Eck kann sich sehen lassen.

Windpark Kambacher Eck
Vorzeitige Erreichung des Planziels

Ortenau (st). Bereits sechs Wochen vor Jahresende kann sich die Windausbeute am Kambacher Eck mehr als sehen lassen. „Dass unser Windpark 2020 bereits so frühzeitig sein anvisiertes Produktionsziel erreicht hat, freut uns sehr – und wir erwarten darüber hinaus ja noch sechs weitere windstarke Wochen. Dies zeigt deutlich, dass Windkraft im Schwarzwald entgegen manchen immer noch vorgetragenen Behauptungen ökologisch und ökonomisch sinnvoll ist und einen großen Beitrag zur regionalen Energiewende...

  • Ortenau
  • 17.11.20
Marktplatz
Die vier Windräder auf dem Raukasten/Steinfirst haben Spitzenwerte erzielt.

Windpark beschert Jahresüberschuss
Spitzenwerte bei den Strommengen

Gengenbach (st). Die vier Windräder auf dem Rauhkasten/Steinfirst haben der Windenergie Gengenbach GmbH im vergangenen Jahr rund 121.000 Euro Jahresüberschuss beschert. Gemeinsam mit Enercon betreibt die Tochterfirma der Stadtwerke den Windpark. Der Windpark auf dem Rauhkasten/Steinfirst produzierte im Geschäftsjahr 2019 rund 28 Millionen Kilowattstunden Strom. Die Erwartungen der Betreiber und der beteiligten Gemeinden und Bürger wurden übertroffen, teilte die Windenergie Gengenbach GmbH mit....

  • Gengenbach
  • 29.06.20
Marktplatz
Der Transport der schweren Betonelemente für den Turm der Windkraftanlage wird vorbereitet.

Windpark Hohenlochen
Bau kommt rasch voran

Mittlerer Schwarzwald (st). Trotz der Corona-Pandemie liegen die Bauarbeiten am Windpark Hohenlochen voll im Plan. Nachdem die Fundamente bereits vor vier Wochen fertiggestellt wurden, startet nun der Bau der Türme, so die Badenova-Tochter Wärmeplus. 90 Meter hohe BetontürmeStart des Turmbaus: Aufgrund der enormen Dimensionen und Logistik ist das Erstellen der Türme bei der Errichtung von Windparks jeweils eine besondere Herausforderung. Partner der Badenova-Tochter ist hier der Turmbauer Max...

  • Ortenau
  • 23.04.20
Lokales

Windpark Hohenlochen
Fundament ist fertig

Trotz einiger Starkregen und Stürme, die den Zugang zur Baustelle in den vergangenen Wochen erschwert haben, wurden die Betonfundamente des Windparks Hohenlochen in die Erde gebracht, teilt Badenova mit. 100 Tonnen BewehrungsstahlDer regionale Energie- und Umweltdienstleister ist zufrieden mit dem Start der Bauarbeiten. Die Mengen, die für die vier Fundamente bewegt wurden, sind beachtlich: Der Durchmesser der Fundamente beträgt insgesamt 22,5 Meter. 700 Kubikmeter und rund 100 Tonnen...

  • Oberwolfach
  • 27.03.20
Lokales
Wie im Windpark Kambacher Eck sollen sich auf dem Hohenlochen ebenfalls bald die Windräder drehen.

Windpark
Baustart auf dem Hohenlochen

Oberwolfach/Hausach (st). Die vorbereitenden Maßnahmen für die Errichtung des Windparks Hohenlochen sind bereits in vollem Gange. Der Fundamentbau kann in Kürze starten, so die Badenova-Tochter Wärmeplus in einer Pressemitteilung. Vier Windenergieanlagen sollen zum Jahreswechsel 2020/21 rund 34 Gigawattstunden Strom für zirka 12.500 Haushalte produzieren. Das bedeutet eine jährliche CO2-Einsparung von 19.000 Tonnen. Die Anlagen der Firma Enercon werden auf der Gemarkung von Oberwolfach und...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Marktplatz
Die Windanlagen auf dem Kambacher Eck

Kambacher Eck ist 20 Prozent über Plan
Rekord für Badenova

Ortenau (st). Die Windausbeute von 2019 kann sich mehr als sehen lassen: Der Windpark Kambacher Eck, den die Badenova-Tochter Wärmeplus errichtet hat, erzeugte im vergangenen Jahr 32.000 Megawattstunden Strom – 5.000 Megawattstunden mehr als geplant. Die am Park beteiligten Bürger profitieren über einen "Windbonus“, der zusätzlich zur Fix-Verzinsung ausgezahlt wird. Seit Herbst 2016 ist der Park, bestehend aus vier Windkraftanlagen, am Netz. Windpark „Dass unser Windpark 2019 dieses...

  • Ortenau
  • 14.01.20
Lokales
In Bezug auf den Windpark Nullkopf ist eine weitere Entscheidung gefallen.

Kein Baustopp für den Windpark Nillkopf
Beschwerden gegen Genehmigung zurückgewiesen

Fischerbach (st). Für den Windpark Nillkopf wird es keinen Baustopp geben, das geht aus einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim hervor. "Dieser hat mit Beschlüssen vom 19. Juni drei Beschwerden gegen die Genehmigung des Windparks auf dem Nillkopf im Kinzigtal zurückgewiesen. Damit bestätigt er die Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Freiburg vom Januar dieses Jahres und die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für den Bau und Betrieb von zwei Windkraftanlagen, die das...

  • Fischerbach
  • 22.06.18
Marktplatz
Spektakulär waren die Transporte der Windflügel auf das Kambacher Eck.

Kambacher Eck
Bürger können sich am Windpark beteiligen

Ortenau (st). Ab sofort können sich Bürger am Badenova-Windpark Kambacher Eck beteiligen. Das Angebot richtet sich vorrangig an die Bewohner von Biberach, Schuttertal und Steinach. Die Beteiligung ist in Form von sogenannten Nachrangdarlehen möglich. Zur Information über das Beteiligungsangebot wurde unter www.badenovawind.de eine Homepage eingerichtet. Seit Sommer 2016 sind die vier Windenergieanlagen in Betrieb und produzieren jährlich Strom für rund 10.000 Haushalte. Der Windpark Kambacher...

  • Ortenau
  • 12.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.