zu schnell

Beiträge zum Thema zu schnell

Lokales

Geschwindigkeitsmessungen zum Schulbeginn
Rund sieben Prozent waren viel zu schnell

Ortenau (st). Auch in diesem Jahr hat das Landratsamt zu Beginn des neuen Schuljahres verstärkt Geschwindigkeitsmessungen im Umfeld von Schulen und Kindergärten durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 13.975 Fahrzeuge gemessen, 1.031 fuhren zu schnell. „Rund sieben Prozent waren in der Nähe von Schulen und Kindergärten zu schnell unterwegs. Auch vergangenes Jahr lag die Überschreitungsquote in diesem Bereich“, so Klaus-Peter Busam, Leiter des Amts für Straßenverkehr und ÖPNV des Ortenaukreises....

  • Ortenau
  • 08.10.19
Polizei

Unfall
Motorradfahrer fährt in der Kurve zu schnell

Achern-Wagshurst (st). Am Sonntagsnachmittag gegen 15 Uhr verletzte sich ein 17-Jähriger bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad auf der K5311 schwer. Laut Bericht der Polizei fuhr er offenbar zu schnell in eine Kurve ein. Beim Abbremsen geriet er in einen Grünstreifen Der junge Mann war von Rheinbischofsheim kommend in Richtung Wagshurst unterwegs, als er laut Polizeibericht im Verlauf einer lang gezogenen Rechtskurve bemerkte, dass er diese zu schnell anfuhr. Bei seinem Versuch...

  • Achern
  • 16.09.19
Polizei

Zusammenstoß
Motorradfahrer schwer verletzt

Hornberg (st) Nach ersten Ermittlungen dürfte unter anderem die überhöhte Geschwindigkeit eines 25-jährigen Motorradfahrers am Donnerstagmittag auf der B33 zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Er war gegen 13.40 Uhr in Richtung Gutach unterwegs, als er nach dem Tunnel mit dem abbiegenden VW eines 78 Jahre alten Mannes kollidierte. Letzterer hatte im Zuge seines Abbiegevorganges offenbar den jungen Zweiradlenker übersehen. Der 25-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem...

  • Hornberg
  • 21.06.19
Lokales
Geschwindigkeit und Anschnallpflicht gehören zu den Schwerpunkten bei Polizeikontrollen.

Verstöße im Straßenverkehr
Vorsätzliches Vergehen kostet das Doppelte an Geld

Ortenau (rek). Beim Bußgeld gilt grundsätzlich: War der Verstoß fahrlässig, kostet es die Hälfte, bei Vorsatz verdoppelt sich der Betrag, nennt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Offenburg eine Regel des Strafkatalogs. So betrage das Bußgeld für bis zu zehn Stundenkilometer über der erlaubten Geschwindigkeit innerorts 15 Euro. Wenn der Sünder angebe, zu schnell gefahren zu sein, weil er in Eile gewesen sei, würden es 30 Euro. Aufgedeckt haben die Polizei und andere Behörden beim jüngsten...

  • Ortenau
  • 05.04.19
Polizei

Kontrollen auf der A5
Raser und ein ungewöhnlicher "Beifang"

Ortenau (st). Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion hatten am Dienstag anlässlich verstärkter Kontrollen auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr alle Hände voll zu tun. Zwischen 9 und 15 Uhr mussten auf beiden Richtungsfahrbahnen zahlreiche Verkehrsteilnehmer wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelrecht, der Lenk- und Ruhezeiten, aber auch etlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen sanktioniert werden. Bei insgesamt 112 zu schnell gemessenen Fahrzeugen müssen nun 25 Verkehrsteilnehmer...

  • Ortenau
  • 19.10.18
Polizei

Zu schnell unterwegs
Fahrt endet an einem Baum

Willstätt (st). Am Freitagabend, gegen 22.15 Uhr, befuhr die 34-jährige Fahrerin eines VW-Lupo die Obere Landstraße in Willstätt. Aufgrund der Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die Feuerwehr aus Willstätt war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

  • Willstätt
  • 03.03.18
Polizei

Folgenschwere Verfolgungsjagd
Mit 140 Stundenkilometern durch Kehl

Kehl. Der 48 Jahre alter Lenker eines VW Caddy machte am Dienstagabend kurz nach 23 Uhr Beamten des Polizeireviers Kehl auf sich aufmerksam, als er während der Fahrt auf der Graudenzer Straße in Richtung Auenheim deren Streifenwagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholt hatte. Als der VW-Fahrer daraufhin sein Fahrzeug wendete und wieder in die entgegengesetzte Richtung fuhr, nahmen die Polizeibeamten die Verfolgung auf. Unter Zuhilfenahme von Blaulicht, Martinshorn und weiteren...

  • Kehl
  • 28.06.17
Lokales

Geschwindigkeits-Kontrollaktion auch in der Ortenau
2.465 Fahrzeuge waren zu schnell

Ortenau (st). Das Landratsamt Ortenaukreis beteiligte sich vom 3. bis 9. April an der Schwerpunktkontrollaktion „Geschwindigkeit“ des Landes Baden-Württemberg. Bei der Kontrollwoche handelte es sich um eine europaweit abgestimmte Aktion, zu der das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration in Stuttgart aufgerufen hatte. Die Messungen fanden im gesamten Kreisgebiet an 24 verschiedenen Messstellen sowohl innerorts als auch außerorts statt und waren über den ganzen Tag verteilt....

  • Ausgabe Offenburg
  • 13.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.