Arbeitsplätze

Beiträge zum Thema Arbeitsplätze

Marktplatz
Benjamin Köchling (Goldbeck), Thomas Hildebrand (Logicor) und Friedbert Dieterle (DSV) bei der symbolischen Schlüsselübergabe

Logistikhalle mit Büroanbau
Schlüsselübergabe bei DSV Solutions

Lahr (st). Logicor, einer der  größter Eigentümer und Betreiber von Logistikimmobilien in Europa, feiert die Fertigstellung seiner neuen Logistikhalle in Lahr. Nach nur sieben Monaten Bauzeit geht das von Goldbeck realisierte Projekt von der Bau- in die Nutzungsphase über. Schon ab Dezember wird der künftige Nutzer, das dänische Transport- und Logistikunternehmen DSV Solutions, den Schwarzwälder Multi-User-Standort in Betrieb nehmen. Erst im Sommer gaben Logicor, DSV, Goldbeck und...

  • Lahr
  • 30.11.20
Lokales

Investor für Westiform gefunden
Pentapart übernimmt zum 1. August

Ortenberg (st). Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl von Schultze & Braun ist es gelungen, für Westiform Deutschland einen Investor zu finden. Mit Wirkung zum 1. August übernimmt der Finanzinvestor Pentapart den Geschäftsbetrieb des Lichtwerbeherstellers mit Sitz in Ortenberg (Ortenaukreis). Pentapart übernimmt den Standort Ortenberg sowie rund 140 der vormals etwa 220 Arbeitsplätze. Die vom Jobverlust betroffenen Arbeitnehmer haben die Möglichkeit, für mindestens sechs Monate in eine...

  • Ortenberg
  • 31.07.20
Marktplatz
Vor-Ort-Termin mit Thomas Fuhr (r.), CEO Grohe AG

Grohe investiert fünf Millionen Euro
Farbtechnologie schafft neue Arbeitsplätze

Lahr (st). Grohe hat jüngst neue Investitionen in Lahr angekündigt. Der Standort ist das globale Kompetenzzentrum für Handbrausen und Duschsysteme des Sanitärherstellers aus Düsseldorf. Wie Thomas Fuhr, CEO Grohe AG und COO Fittings LIXIL International, mitteilte, wird die Grohe Produktion in Lahr zum Jahresende mit PVD1-Technologie (Physical Vapour Deposition) ausgestattet werden. Durch die Investition in Höhe von rund fünf Millionen Euro werden 27 neue Arbeitsplätze geschaffen. „Mit dem...

  • Lahr
  • 22.10.19
Lokales
Die B28-Umfahrung von Oberkirch beschäftigte die Gremien Jahrzehnte, 1997 gelang es, die Baureife zu erwirken.
3 Bilder

Willi Stächele im Rückblick über einen für die Stadt Oberkirch wichtigen Zeitraum
Baureife der Umfahrung war 1997 ein wichtiger Schritt

Oberkirch (dh). Das Jahr 1997 war für den Guller ein besonderes und auch für Willi Stächele. Damals betrieb er den Wahlkampf, um weiterhin auf dem Chefsessel im Oberkircher Rathaus zu sitzen. "Es ging um meine zweite Wiederwahl, allerdings war ich erstmals auch Landtagsabgeordneter. Es war nicht klar, wie beim Wähler die Doppelfunktion als Landtagsabgeordneter und Bürgermeister akzeptiert wird", so der Politiker, der mittlerweile in Achern lebt. Dabei habe jedes Amt vom jeweils anderen...

  • Oberkirch
  • 17.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.