Bauland

Beiträge zum Thema Bauland

Lokales
Die Nachfrage nach Bauplätzen ist enorm hoch, doch nicht überall in der Ortenau gibt es ausreichend Grundstücke.

Bauland ist ein knappes Gut
Grundstückspreise sind deutlich angestiegen

Ortenau (ds/gro/mak). Die Nachfrage nach Bauplätzen ist nach wie vor groß, das Angebot in der Ortenau bleibt in vielen Kommunen aber eher knapp. So ist es kaum verwunderlich, dass die Grundstückspreise angestiegen sind. Gutachterausschuss Achern So hat der Gemeinsame Gutachterausschuss Achern – zuständig für Achern, Rheinau, Kappelrodeck, Lauf, Sasbach, Sasbachwalden und Seebach – beispielsweise festgestellt, dass in Achern und Oberachern die Preise in den vergangenen zwei Jahren im...

  • Ortenau
  • 20.08.21
Lokales
In der Ortenau können manche Gemeinden kaum noch die Nachfrage nach Bauplätzen befriedigen. Oft könnten die Grundstücke gleich mehrfach verkauft werden.

Bevölkerungszuwachs im Ländlichen Raum
Stadtwohnung im Tausch gegen Haus im Grünen

Ortenau (ds). Homeoffice und Homeschooling ließen viele Wohnungen in den vergangenen Monaten zu eng werden. Doch nicht erst seit der Corona-Pandemie zieht es immer Menschen wieder aufs Land. Dort erfüllen sich vor allem Familien den Traum vom eigenen Häuschen mit Terrasse und Garten, das ausreichend Platz bietet. Dass der Ländliche Raum in den vergangenen Jahren einen Bevölkerungszuwachs verzeichnet, können auch Bürgermeister der Region bestätigen: Gutach "In den vergangenen Jahren ist die...

  • Ortenau
  • 11.06.21
Lokales
Auf dem ehemaligen Glashüttenareal wurde ein Preis von 420 Euro pro Quadratmeter ermittelt.

Bodenrichtwerte werden vorgelegt
Preise für Bauland steigen deutlich

Achern (mak). Sieben Städte und Gemeinden in der nördlichen Ortenau - Achern, Rheinau, Kappelrodeck, Lauf, Sasbach, Sasbachwalden und Seebach -, zusammengefasst im Gemeinsamen Gutachterausschuss Achern, haben jetzt erstmals gemeinsam die Bodenrichtwerte für die vergangenen zwei Jahre ermittelt. Dazu wurden Daten aus rund 900 Kaufverträgen pro Jahr ausgewertet und zum Stichtag 31. Dezember 2020 ermittelt. "Die Bodenrichtwerte tragen zur Transparenz des Immobilienmarktes bei", erklärt Stephan...

  • Achern
  • 04.06.21
Lokales
In Offenburg wird gebaut, die Nachfrage nach Immobilien ist hoch. Hier ein Bild vom Sanierungsgebiet Mühlbach

Hohe Nachfrage nach Immobilien
Wohneigentum in Offenburg wurde teurer

Offenburg (gro). Der Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses Offenburg für die Jahre 2017/2018 wurde am 1. Juli veröffentlicht und macht eines deutlich: Immobilien wurden teurer im Oberzentrum. "Es sind Realzahlen aus echten Kaufverträgen", erklärt Prof. Dr.-Ing. Erwin Drixler, Vorsitzender des Gutachterausschusses. Der Gutachterausschuss ermittelt die wertrelevanten Daten und Bodenrichtwerte, die für die Ermittlung von Verkehrswertgutachten, Erbschaftssteuer oder die anstehende...

  • Offenburg
  • 18.10.19
Lokales

Baulückenbörse online
Stadt Kehl hilft bei Vermittlung von Bauland

Kehl (st). Weil die Nachfrage nach Wohnraum groß ist, der Flächenverbrauch aber begrenzt werden soll, hat die Stadt Kehl mit der Baulückenbörse eine Online-Plattform eingerichtet, die bei der Vermittlung von Bauland hilft. Grundstückseigentümer haben die Möglichkeit, dort ihre zu veräußernden Flächen einstellen zu lassen, sodass Bauinteressierte darauf zugreifen können. Bei Kaufinteresse vermittelt die Stadtverwaltung den Kontakt zwischen Interessent und Eigentümer. „Die Baulückenbörse ist ein...

  • Kehl
  • 11.04.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.