Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales

Fünf neue Covid-19-Fälle
Inzidenz im Ortenaukreis liegt bei 10,2

Ortenau (st). Die fünf vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch, 16. Juni, an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Gengenbach (1), Hausach (1), Hofstetten (1), Offenburg (1) und Wolfach (1). Die ausführliche Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer mittwochs auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet unter www.ortenaukreis.de/corona_fallzahlen Die aktuellen...

  • Offenburg
  • 18.06.21
Lokales

Elf Neuinfektionen in der Ortenau
Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 12,3

Offenburg (st). Die elf vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Hofstetten (4), Lahr (3), Ohlsbach (1), Seelbach (1) und Steinach (2), teilt das Landratsamt Ortenaukreis am Mittwoch, 16. Juni, mit.  Im Ortenaukreis gibt es aktuell 24 Schulen bei denen Personen, eine Klasse oder mehrere Klassen in Quarantäne sind, von großen Ausbrüchen kann man hier nicht sprechen da es sich immer nur um...

  • Offenburg
  • 16.06.21
Marktplatz
Oberbürgermeister Steffens (r.) testet zusammen mit Hobart-Geschäftsführer Manfred Kohler (l.) das mobile Handwaschbecken.

Live-Demonstration auf Wochenmarkt
OB testet mobile Handwaschstation

Offenburg (st/ds). Türgriffe, Smartphones, Einkaufswagen: Gegenstände wie diese sind regelrechte „Hotspots“, auf denen sich Keime und andere Erreger sammeln, die Infektionen verursachen können. Gründliches Händewaschen wirkt dem entgegen und bietet Schutz gegen Krankheiten – auch in Bezug auf Coronaviren. Doch nicht immer ist ein Handwaschbecken in greifbarer Nähe. Spültechnikhersteller Hobart schafft mit seinem neuen mobilen Handwaschsystem nun Abhilfe an den Orten, an denen es bisher keine...

  • Offenburg
  • 12.06.21
Freizeit & Genuss
Zum zweiten Mal wird die Eurocheval als bedeutende Messe rund ums Pferde abgesagt.

Auch Bauen-Wohnen-Garten abgesagt
Eurocheval wird auf 2022 verschoben

Offenburg (st). Die Eurocheval wird auf August 2022 verschoben und auch die Messe Bauen-Wohnen-Garten findet in diesem Jahr nicht statt. Mitte Mai hat das Land seine Vorgaben für Messedurchführungen veröffentlicht und Anfang Juni aktualisiert. "Für viele Aussteller und Partner kommen die Parameter zur Vorbereitung einer Teilnahme zu spät", erklärt dazu Sandra Kircher, Geschäftsführerin der Messe Offenburg. Erschwerend komme hinzu, dass aufgrund der inzidenzbasierten Öffnungsperspektive keine...

  • Offenburg
  • 11.06.21
Sport

Trainingsbetrieb aufgenommen
SSV Offenburg geht wieder an den Start

Offenburg (st). Ab sofort startet der SSV Offenburg unter eingeschränkten Bedingungen sei Schwimmtraining. Das Training findet ausschließlich im Freibad statt. Ausnahme sind die Nichtschwimmer, die ins Hallenbad dürfen, so der Verein in einer Pressenotiz. Die aktuell geltenden Regelungen sind zu beachten und die Trainingsteilnehmer sollten sich frühzeitig am Hintereingang des Hallenbades einfinden. Die Trainingszeiten finden montags von 16.30 bis 17.15 und von 17.15 bis 18 Uhr statt. Weitere...

  • Offenburg
  • 09.06.21
Freizeit & Genuss
Das Kletterzentrum öffnet wieder seine Pforten.

Anmeldung abends und an Wochenenden nötig
Kletterzentrum öffnet wieder

Offenburg (st). Ab Donnerstag, 3. Juni, darf im Kletterzentrum Offenburg auch wieder drinnen geklettert werden, teilt die Sektion Offenburg des Deutschen Alpenvereins in einer Pressenotiz mit. Zugelassen sind insgesamt 30 Leute plus acht im Boulderraum. Ein Wechsel zwischen den beiden Bereichen ist nicht möglich. Bistro, Duschen und Umkleiden bleiben weiterhin geschlossen. Eine Anmeldung ist abends und an den Wochenenden nötig, der Link zu den Zeitfenstern findet sich auf...

  • Offenburg
  • 02.06.21
Freizeit & Genuss

Lockerungen für kulturelle Einrichtungen
Ritterhaus, Bibliothek und Galerie

Offenburg (st). Die Freude ist groß: Da die Sieben-Tage-Inzidenz im Ortenaukreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 50 unterschritten hat, darf sich auch der Fachbereich Kultur der Stadt Offenburg ab dem 31. Mai über weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen freuen. Unter Berücksichtigung der geltenden Hygienemaßnahmen können alle städtischen kulturellen Einrichtungen ohne Nachweis eines negativen Corona-Tests besucht werden. Für einige Einrichtungen ist keine Terminbuchung...

  • Offenburg
  • 31.05.21
Lokales
Pop-up-Impfung in Hohberg: Ein Impfling (l.) mit den Bürgermeistern Martin Holschuh (v. l.), Erik Weide und Klaus Jehle

Pop-up-Impfung war Erfolg
Gemeinsame Aktion von Hohberg, Friesenheim, Schutterwald

Hohberg/Friesenheim/Schutterwald (st). Die Gemeinden Hohberg, Friesenheim und Schutterwald informieren, dass der erste Termin für die Pop-up-Impfung gemeinsam mit dem Zentralen Impfzentrum des Ortenaukreises reibungslos vonstatten gegangen ist. „Unser vorrangiges Ziel war, den Bürgern eine schnelle und unkomplizierte Impfmöglichkeiten zentral vor Ort zu bieten“, so Hohbergs Bürgermeister Klaus Jehle, "viele Bürger haben ihre Dankbarkeit für die Organisation zum Ausdruck gebracht. Das zeigt,...

  • Hohberg
  • 26.05.21
Lokales
Siliva Peter-Borutta (l.) und Victoria Huber erzählen von ihrem Alltag im Ortenau Klinikum.

Alltag auf der Intensivstation
Die Zeit zum Luftholen fehlt einfach

Offenburg (gro). Die Arbeit mit Patienten habe sie gereizt, sagt Silvia Peter-Borutta, Bereichsleiterin Intensivstation am Ortenau Klinikum in Offenburg. "Es ist ein abwechslungsreicher Beruf. Sie begleiten Menschen in einer Ausnahmesituation, das hat was." Bei Victoria Huber, eine der Stationsleitungen der Chirurgischen Intensivstation am Ortenau Klinikum in Offenburg, war es der Kontakt mit einem Angehörigen, der ihr Interesse an der Krankenpflege geweckt hatte. Beide entschieden sich während...

  • Offenburg
  • 21.05.21
Lokales

Besuchsverbot soll gelockert werden
Klinikum weitet OP-Programm wieder aus

Offenburg/Kehl (st). Angesichts der auch in der Ortenau fallenden Inzidenzwerte passt das Ortenau Klinikum seine Intensivkapazitäten an den Rückgang der Belegung mit Covid-19-Patienten an. "Wir werden auch weiterhin dynamisch und flexibel auf die Situation reagieren“, so Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Direktor des Ortenau Klinikums. Das setze organisatorische und personelle Planungs- sowie Umsetzungsarbeit voraus, ganz im Sinne eines atmenden Konzeptes, mit dem das Ortenau Klinikum in den...

  • Offenburg
  • 19.05.21
Lokales
Museumsleiter Wolfgang Reinbold (l.) und Kulturchefin Carmen Lötsch freuen sich auf die Besucher.

Offenburger Kultureinrichtungen öffnen wieder
Besuch nur mit Termin

Offenburg (st). Große Geschäftigkeit herrscht bei den Akteuren im Offenburger Fachbereich Kultur. Zum Ende der Woche, Freitag, 21. Mai 2021, können wieder Besucher  im Museum im Ritterhaus oder in der Städtischen Galerie Kunst und Kultur vor Ort genießen, so die Stadt Offenburg. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit sich Besucher in den Häusern weiterhin sicher fühlen können – immer unter der Berücksichtigung der geltenden Corona-Vorgaben. Damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt,...

  • Offenburg
  • 19.05.21
Lokales
Das Kletterzentrum des DAV in Offenburg öffnet schrittweise.
2 Bilder

Kletterzentrum öffnet wieder
Start ab 25. Mai auf der Außenanlage

Offenburg (st). Die positive Entwicklung der Corona-Zahlen machen es möglich: Im Kletterzentrum der DAV Sektion Offenburg darf endlich wieder geklettert werden. „Wie bereits vor einem Jahr wird die Öffnung wieder schrittweise vollzogen“, erklärt Geschäftsführerin Regina Seckinger. Gemäß der Regelungen des Landes Baden-Württemberg öffnet ab Dienstag, 25. Mai, zunächst die Außenanlage für 20 Sportler. Wichtig zu wissen: Bei schlechtem Wetter ist keine Ausweichen in den Innenbereich möglich. Und:...

  • Offenburg
  • 18.05.21
Lokales
Das Durbacher Freibad bleibt nicht nur wegen der kühlen Witterung noch geschlossen.

Freibad Durbach bleibt noch zu
Bürgermeister beklagt strenge Vorgaben

Durbach (st). Eine Öffnung des Freibades in Durbach hält Bürgermeister Andreas König unter den gegebenen Voraussetzungen für schwierig: "Wir werden häufig gefragt, wann das Schwimmbad endlich öffne, allerdings sind die Voraussetzungen, unter denen eine Öffnung ab einer stabilen Inzidenz unter 100 stattfinden kann, schwierig." Laut König sei ein Test- und Hygienekonzept Voraussetzung. Dies bedeute konkret: Wer ins Schwimmbad möchte, müsse entweder einen tagesaktuellen Test bei jedem Besuch...

  • Durbach
  • 18.05.21
  • 1
Lokales

Mobile Impfteams kommen nach Appenweier
Impfungen für über 70-Jährige

Ortenau (st). Das Sozialministerium hat die Möglichkeit eröffnet, dass Kommunen priorisiert ihren Bürgern im Alter von über 70 Jahren einen Vor-Ort-Termin für die Covid-19-Impfung durch Mobile Impfteams bieten können. Weitere impfberechtigte Personen können sich ebenfalls anmelden, deren Berechtigungsnachweis ist zum Impftermin vorzulegen. Diese sogenannten Pop-up-Impfungen werden im Ortenaukreis durch die Mobilen Impfteams des Ortenaukreises und deren Koordinierungsstelle umgesetzt und in...

  • Appenweier
  • 17.05.21
Lokales
Die Impfzentren im Land brauchen mehr Impfstoff, da sonst die Erstimpfungen ins Stocken geraten. Der vom Bund gelieferte Impfstoff reiche derzeit nur für Zweitimpfungen aus.

Land fordert bessere Vakzinverteilung
Impfzentren fehlt Impfstoff

Stuttgart (st). Gesundheitsminister Manne Lucha hat sich am Montag, 10. Mai, in einem digitalen Gespräch mit den Leitern der Zentralen Impfzentren auf eine gerechte Verteilung des vom Bund gelieferten Impfstoffs geeinigt, teilt das Gesundheitsministerium mit. Auslöser sei gewesen, dass der Bund auch im Monat Mai nicht genügend Impfstoff liefere, um die Impfzentren unter Volllast laufen zu lassen. Gleichzeitig sollten aber die Impfstoff-Reserven in den Zentren rasch aufgebraucht werden – für...

  • Offenburg
  • 10.05.21
Lokales

Freiwillige Test im Kindergarten
Lollis zeigen Antigene an

Offenburg (st). Nachdem die Pilotphase erfolgreich beendet wurde, ist nun der Weg für ein umfangreiches Corona-Testangebot in den Offenburger Kinderbetreuungseinrichtungen frei, teilt die Stadt mit. In sechs Offenburger Kitas habe es in den vergangenen zwei Wochen ein freiwilliges Angebot für Kita-Kinder im Ü3-Bereich - drei bis sechs Jahre - gegeben. Nun sei die Auswertung erfolgt – mit dem Ergebnis, dass vieles für Testungen mit sogenannten Lolli-Tests spreche. Neben über Dreijährigen könnten...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Lokales

Coronafälle im SFZ Buntes Haus
Häusliche Quarantäne für 22 Kinder

Offenburg (st). Nach dem bei der Selbsttestung an der Anne–Frank–Grundschule in Offenburg diese und vergangene Woche insgesamt drei Kinder positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind drei Teilgruppen der Schulkinderbetreuung des SFZ Buntes Haus geschlossen, teilt die Stadtverwaltung mit. Für insgesamt 22 Kinder hat das Gesundheitsamt eine häusliche Quarantäne angeordnet. Da die Schulklassen im Wechselbetrieb unterrichtet werden, können einige Kinder Unterricht und Betreuung weiter...

  • Offenburg
  • 29.04.21
Lokales

Sieben-Tage-Inzidenz bei 162
265 Covid-Fälle in der Ortenau entdeckt

Offenburg (st). Am 22. April hat der Deutsche Bundestag mit der Verabschiedung des vierten Bevölkerungsschutzgesetz die sogenannten „Bundes-Notbremse“ beschlossen. Damit gibt es nun bundesweit einheitliche Vorgaben, die sich an den Sieben-Tages-Inzidenzen von 100, 150 und 165 orientieren. Mit der Bundes-Notbremse gelten für die maßgeblichen Inzidenzwerte als Datengrundlage jetzt die vom Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlichten Zahlen. Für den 26. April stellt das RKI eine Inzidenz von 162...

  • Offenburg
  • 26.04.21
Lokales
Um die Einsatzbereitschaft weiter gewährleisten zu können, haben die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Appenweier wieder mit dem Probenbetrieb begonnen.
3 Bilder

Probenbetrieb wieder aufgenommen
Aktive der Feuerwehr üben nach Test

Appenweier (st). Nach mehr als sechs Monaten Pause starten die Aktiven der Einsatzabteilungen wieder mit dem Probenbetrieb, teilt die Freiwillige Feuerwehr mit. Seit Mitte September 2020 ruhe für die Aktiven der Feuerwehr Appenweier der Probenbetrieb. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr, der Altersabteilung sowie dem Fanfarenzug verzichteten sogar seit März 2020 auf ihre Aktivitäten. Seit dem Ausbruch der Pandemie habe sich der Feuerwehralltag stark verändert. Neben mehrfachem Aussetzen der...

  • Appenweier
  • 20.04.21
Lokales
In der Kita des SFZ Innenstadt in Offenburg wurde ein Coronafall festgestellt.

Corona-Fall in der Kita SFZ Innenstadt
Eine Gruppe in Quarantäne

Offenburg (st). Nachdem ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist in der Kita des Stadtteil- und Familienzentrums (SFZ) Innenstadt in Offenburg eine Gruppe geschlossen worden. Nach Angaben der Stadt Offenburg hat das Gesundheitsamt des Ortenaukreises eine häusliche Quarantäne angeordnet. Der Quarantänezeitraum dauert vom 8. bis 22. April. Sechs Kinder aus der Gruppe dürfen weiterhin die Einrichtung besuchen, weil sie im relevanten Zeitraum nicht in der Kita waren und somit keinen...

  • Offenburg
  • 14.04.21
Lokales
Wer den vollen Impfschutz hat, der muss sich künftig nicht mehr in Quarantäne begeben, wenn er Kontakt mit einem Covid-19-Patienten hatte.

Geimpfte von Absonderungspflicht befreit
Land ändert Corona-Verordnung

Stuttgart/Ortenau (st). Das Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Empfehlungen zum Umgang mit geimpften Personen aktualisiert. Demnach ist für enge Kontaktpersonen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, eine Ausnahme von der Pflicht zur Absonderung vorzusehen. Gleiches gilt für Personen, die bislang eine Impfstoffdosis erhalten und darüber hinaus in der Vergangenheit eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben. „Wir setzen in Baden-Württemberg die Empfehlungen des RKI um. Die...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
In den Testzentren in Offenburg und Lahr können wieder kostenlose Bügertests gebucht werden.

Kostenlose Bürgertests wieder verfügbar
Private Investoren unterstützen

Offenburg/Lahr (st). Ab Montagnachmittag, 12. April, können unter www.15minutentest.de deutschlandweit wieder kostenfreie Bürgertests gebucht und in Anspruch genommen werden. So auch in den beiden Testzentren in Offenburg an der Etage Eins und am Marktplatz sowie in Lahr auf dem Rathausplatz der Taktgeber GmbH. Die Bundesregierung hat der "CoviMedical GmbH" die Begleichung der zugesagten Zwischenfinanzierung für Mitte der Woche bestätigt, teilt die Taktgeber GmbH mit. Leider liege noch keine...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
Die Stadt Offenburg startet in sechs Kindertagesstätten mit Coronatests.

Testung bei Kitakindern
Offenburg startet in sechs Piloteinrichtungen

Offenburg (st). Seit Ostern wird vermehrt eine Testung der Kinder in der Kita diskutiert und mittlerweile empfohlen. Die Erarbeitung einer Teststrategie auf Seiten des Landes ist angekündigt – die Stadt Offenburg wird jedoch schon bald mit sechs Piloteinrichtungen starten, um Abläufe einzuüben und Erfahrungen zu sammeln. Bürgermeister Hans-Peter Kopp: „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, unsere Kitas weitestgehend vor Infektionen zu schützen. Unsere Kitas sind wichtige Orte für Kinder – es gilt...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales

Nach Astra-Zeneca-Beschränkung
Alle gebuchten Impftermine finden statt

Offenburg/Lahr (st). Die Ständige Impfkommission (STIKO) der Bundesregierung hat am Dienstagnachmittag vorläufig empfohlen, den Corona-Impfstoff von Astra Zeneca in Deutschland nur noch bei über 60-Jährigen einzusetzen. Grund sind mehrere Fälle von Hirnvenenthrombosen, die nach Impfungen aufgetreten waren, vorwiegend bei Frauen unter 55. Jüngere können Biontech erhalten Die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat am späten Dienstagabend daraufhin beschlossen, dass der Impfstoff von Astra...

  • Offenburg
  • 31.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.