Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Mit diesen Nachwuchsmusikern will die Stadtkapelle Offenburg ihr Open-Air-Konzert im Dezember bestreiten: Isabel Kroker (v. l.), Rosie Cooper, Juan-Pablo Pealez, Mayhantal Lauble, Caroline Schönfeld und Emily Müller.

Steigende Coronazahlen
Stadtkapelle Offenburg setzt Proben aus

Offenburg (st). Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadtkapelle Offenburg ihre Proben für die nächsten zwei Wochen ausgesetzt. Anfang November will der Vorstand um Jess Haberer die Situation neu bewerten. „Weil die Corona-Zahlen in den vergangenen Tagen so rasant angestiegen sind, wollen wir jetzt kein Risiko eingehen und haben uns deswegen eine zweiwöchige Pause verordnet.“, so der erste Vorsitzende Jess Haberer. Eigentlich steckt die Stadtkapelle gerade mitten in den...

  • Offenburg
  • 22.10.20
Lokales

Steigende Fallzahlen
Offenburg erlässt Allgemeinverfügung

Offenburg (st). Auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden und aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens erlässt Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens eine Allgemeinverfügung. Diese untersagt private Feierlichkeiten (wie beispielsweise Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern) mit mehr als 50 Teilnehmenden in allen Räumlichkeiten, die zu diesem Zweck vermietet, genutzt oder sonst zur Verfügung gestellt werden wie etwa Gaststätten. In privaten Räumen (wie Wohnungen) dürfen maximal 25 Personen...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Lokales
Ab Montag sollen die Zimmer im "Club Venus" wieder geöffnet werden.

"Club Venus" will am Montag wieder öffnen
"Gerechtigkeit ist da"

Offenburg (mak). "Die Gerechtigkeit ist da", sagt Michael Hetzel, Betreiber des "Club Venus" in Offenburg. Der Verwaltungsgerichtshof hatte nun das Betriebsverbot für Prostitutionsstätten mit Wirkung zum 12. Oktober außer Vollzug gesetzt. "Das Verbot, das einzelfallunabhängig und nahezu ohne Ausnahmemöglichkeit gelte und seit knapp sieben Monaten in Kraft sei, sei inzwischen unverhältnismäßig", schreibt das Gericht in einer Pressemitteilung. Zwar freue ihn das Urteil, so Hetzel, aber es...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Lokales

25 Jahre Sport-Spaß
Broschüre ist jetzt online

Offenburg (st). Seit 25 Jahren gibt es die Sport-Spaß-Broschüre, ein kompaktes Nachschlagewerk für alle sportinteressierten Menschen in Offenburg. Geboten wird ein Überblick über die Sportangebote in der Stadt. Wegen Corona wurde in diesem Jahr auf eine Broschüre verzichtet und ausschließlich ein Flyer herausgegeben, der auf den Link auf dem Sportportal der Stadt Offenburg verweist. Diese Form ermöglicht der Stadt und den Vereinen ein zeitnahes, aktuelles Reagieren. Die Vereine können ihre...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Lokales

Neuer Ort wird noch bekanntgegeben
Corona-Abstrichstelle zieht um

Offenburg (st). Die Zentrale Corona-Abstrichstelle (ZCA) Offenburg in der Eissporthalle auf dem Messegelände Offenburg (Einfahrt über die Schutterwälder Straße, 77656 Offenburg) ist im Oktober noch an folgenden Tagen jeweils von 18 bis 20 Uhr geöffnet: Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Oktober, Mittwoch und Freitag, 7. und 9. Oktober. Danach wird die ZCA umziehen, da die Messe Offenburg wieder mit Veranstaltungen und dem Betrieb der Eishalle startet. Die Planungen für den Umzug sind in vollem...

  • Offenburg
  • 01.10.20
Lokales
Gesundheitsamtsleiterin Evelyn Bressau

Mehrere Infektionen in Seniorenresidenz
Einschränkungen und Reihentests

Gengenbach (st). In der Seniorenresidenz „Kinzigtal“ in Gengenbach sind mehrere Bewohner positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden, eine Person wurde zur stationären Behandlung ins Ortenau Klinikum nach Offenburg verlegt - das teilen das Gesundheitsamt des Ortenaukreises und Seniorenresidenz-Geschäftsführer Jürgen Quadbeck mit. Schutzmaßnahmen ergriffen „Das Heim hat in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt die Schutzmaßnahmen für alle Bewohner und das Pflegepersonal erhöht. Eine Testreihe...

  • Gengenbach
  • 29.09.20
Marktplatz
Mehr als 92 Prozent der Offenburger Studierenden bewerteten den „Umgang der Hochschule mit der Pandemie insgesamt“ mit sehr gut beziehungsweise gut.

Hochschule Offenburg
Studierende geben Corona-Management Top-Noten

Offenburg (st). Im Rahmen der Abfragen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) über die Studienbedingungen an deutschen Hochschulen wurde in diesem Jahr aus aktuellem Anlass auch die Zufriedenheit mit den Studienmöglichkeiten unter Coronabedingungen abgefragt. Mehr als 92 Prozent der Offenburger Studierenden bewerteten den „Umgang der Hochschule mit der Pandemie insgesamt“ mit sehr gut beziehungsweise gut. Dass dies ein hervorragender Wert ist, zeigt sich im Vergleich mit den bundesweiten...

  • Offenburg
  • 25.09.20
Lokales

Zentrale Corona-Abstrichstelle
Geänderte Öffnungszeiten

Offenburg (st). Die Zentrale Corona-Abstrichstelle (ZCA) in Offenburg in der Eissporthalle auf dem Messegelände Offenburg (Einfahrt über die Schutterwälder Straße) ändert die Öffnungszeiten, so die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg in einer Pressemitteilung. Ab sofort ist die ZCA täglich von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Kostenfrei testen lassen können sich folgende Personen: Reiserückkehrende aus Risikogebieten können sich innerhalb von zehn Tagen nach Einreise (bislang 72 Stunden) auf...

  • Offenburg
  • 19.09.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (l.) durfte selbst einige Trauben ernten.
3 Bilder

Landrat Scherer in den Reben
Besuch auf dem Weingut Franckenstein

Offenburg (gro). Mitten in Reben von Zell-Weierbach verschafft sich Landrat Frank Scherer am Donnerstag, 10. September, im Gespräch mit Winzer Stefan Huschle einen Eindruck über die Themen, die die Weinbauern derzeit bewegen. Nach einer kurzen Vorstellung des Weinguts Freiherr von und zu Franckenstein sind Winzer und Landrat schnell beim Fachsimpeln. "Wir sind mit einem blauen Augen durch die Corona-Krise gekommen", verrät Stefan Huschle. Dies liege am Vermarktungskonzept des Weinguts: Rund ein...

  • Offenburg
  • 10.09.20
Lokales

Strandbad Gifiz geht in den Endspurt
Durchwachsene Saison wegen Corona

Offenburg (st). Das "Strandbad & Tiki Bar Gifizsee" geht in die Endphase der Saison 2020, teilt Pächter Dirk Hesse mit. Das Strandbad habe durch die Corona-Pandemie erhebliche Zusatzkosten und mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Trotzdem hätten bedingt durch das schöne Wetter 31.728 Besucher das Strandbad Gifizsee bis zum 31. August besucht. Dies seien rund 2.000 Besucher mehr als in 2019, aber 12.360 Besucher weniger als in 2018 gewesen. "Im Besucherfluss merkte man deutlich, dass...

  • Offenburg
  • 07.09.20
Lokales
Sophia Sester geht als Gengenbacher Weinprinzessin in die Verlängerung. Sie wird ein weiteres Jahr die Weine der Weinmanufaktur repräsentieren.

Weinprinzessin bleibt im Amt
Gengenbacher Wein- und Stadtfest fällt aus

Gengenbach (st). Das vom 19. bis 20. September geplante Wein- und Stadtfest in Gengenbach wird nicht stattfinden. Dies teilte die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg als Veranstalter des Weinfestes jetzt mit. Seit über 50 Jahren sorgte im September das Gengenbacher Wein-und Stadtfest traditionell für ein Glanzlicht im Festkalender der Reichsstadt. Zweites Amtsjahr für Weinprinzessin „Für ein Weinfest dieser Größenordnung lässt sich kein Hygienekonzept einrichten, welches am Ende das Wohl...

  • Gengenbach
  • 02.09.20
Marktplatz
Meiko Spültechnik sichert auch in Zentralamerika Hygiene.

Meiko vertieft Geschäft
Neue Tochtergesellschaft in Zentralamerika

Offenburg (st). "Meiko Clean Solutions Mexico" ist das jüngste Mitglied der Meiko-Gruppe mit Sitz in Offenburg. Kurze Zeit nach der Gründung von "Meiko Clean Solutions Japan" fasst der deutsche Maschinenbauer somit auch in Zentralamerika Fuß. Seit vielen Jahren ist Meiko bereits in Mexiko und den umliegenden Ländern über den Fachhandel präsent und kann branchenübergreifend namhafte internationale Kunden, Projekte und langfristige Partnerschaften vorweisen. Der neue Firmensitz in Mexiko-City...

  • Offenburg
  • 19.08.20
Lokales

Neun neue Covid-19-Fälle
Fallzahlen steigen übers Wochenende an

Offenburg (st). Von Freitag auf Montag, 17. August, Stand 14 Uhr, kam es im Ortenaukreis zu neun Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.275. Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Hofweier, Offenburg, Rheinau und Lahr. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des...

  • Offenburg
  • 17.08.20
  • 1
Lokales

Keine Schulwaldlaufmeisterschaften
"badenova Stadtlauf" findet nicht statt

Offenburg (st). Nachdem der Termin für den 26. "badenova Lauftag" aufgrund der Corona-Pandemie zunächst vom 3. Mai auf den 4. Oktober 2020 verschoben worden war, haben die Verantwortlichen der Leichtathletikgemeinschaft Offenburg und der Stadtverwaltung nun die Entscheidung getroffen, auf die Durchführung dieser Traditionsveranstaltung im Jahr 2020 komplett zu verzichten. Im Jahr 2021 soll der Lauftag nach Möglichkeit wieder im Mai in der Innenstadt stattfinden. Darüber hinaus können in...

  • Offenburg
  • 10.08.20
Lokales
Die Formation "Hick Ups" kann jetzt wieder proben.

A-capella-Formation "Hick Ups" probt wieder
Singen im Blumenmeer

Offenburg (st). Die „mit Abstand“ außergewöhnlichsten Proben seit der Gründung vor 25 Jahren erleben momentan die Sänger der in Offenburg beheimateten A-cappella-Formation "Die Hick Ups". Nachdem die Probearbeit Anfang März bedingt durch die Corona-Pandemie eingefroren werden musste, suchte man im Kreise des Vorstands bereits vor den Pfingstferien nach Möglichkeiten, das gemeinsame Hobby wieder ausüben zu können. Da dies weder in gewohnter Umgebung noch in tatsächlicher Chorstärke von...

  • Offenburg
  • 24.06.20
Marktplatz
E-Werk-Vorstand Ulrich Kleine (l.) und der Aufsichtsratsvorsitzende, Offenburgs OB Marco Steffens, sind mit dem Ergebnis aus 2019 zufrieden.

Seit April Rückgang um 25 Prozent
Einbruch im Stromverkauf beim E-Werk

Offenburg (rek). Am Stromabsatz im Bereich der Stromkunden könne das E-Werk auch ablesen, wie das Jahr für die Wirtschaft war, erläutert Vorstand Ulrich Kleine. In den Vorjahren sei dieser relativ konstant gewesen mit leichten Ausschlägen für 2017 und 2018 nach oben. Die Folgen, wenn Industrie, Handel und Dienstleistungen nahezu zum Erliegen kommen, habe das E-Werk ab April erlebt. Mit Einsetzen der scharfen Corona-Beschränkungen im öffentlichen Leben sei der Stromverkauf des E-Werks an...

  • Offenburg
  • 19.06.20
Lokales
Mehr Flächen für die Außengastronomie wurden zur Verfügung gestellt.

Gengenbach setzt "10-Punkte-Plan" um
Unterstützung der Gastronomie

Gengenbach (st). Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einbußen der Gengenbacher Gastronomen und Einzelhändler hat der Gemeinderat im Mai ein „10-Punkte-Plan“ als Hilfspaket beschlossen. Ein Punkt davon ist die mögliche Erweiterung der Freischankbereiche und Straßencafés. Es wurde beschlossen, dass öffentliche Flächen zur Erweiterung der bestehenden Außenbewirtschaftungen zeitlich befristet genutzt werden können, soweit diese im unmittelbaren Umfeld der Gaststätte zur Verfügung...

  • Gengenbach
  • 19.06.20
  • 1
Lokales

Besondere Regeln sind einzuhalten
Kitas öffnen am 29. Juni

Offenburg (st). Die Stadt ist sich mit den kirchlichen Trägern einig: Am 29. Juni werden die Kitas in Offenburg wieder für alle Kinder öffnen. „Bereits in der Gemeinderatssitzung am 25. Mai haben wir an das Land appelliert, möglichst bald wieder die Erlaubnis zum vollen Betrieb unserer Kitas und der Grundschulen zu geben – gemeinsam mit den Verantwortlichen der Kirchen freuen wir uns sehr, dass es nun soweit ist“, so Bürgermeister Hans-Peter Kopp. Eltern werden informiert In einem...

  • Offenburg
  • 18.06.20
Lokales
Impressionen des Offenburger Freiheitsfestes

Konzentration auf Heimattage 2022
Freiheitsfest findet nicht statt

Offenburg (st). Derzeit werden zahlreiche Großveranstaltungen im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt oder verschoben. So auch das für den 12. und 13. September geplante Offenburger Freiheitsfest. Mit mehreren tausend Besuchern zählt das Freiheitsfest zu den Großveranstaltungen. Aktuell ist nicht absehbar, wie und ob das Großveranstaltungsverbot nach dem 31. August aufgehoben wird, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Sicherheit oberstes Gebot Leicht ist die Entscheidung dem...

  • Offenburg
  • 17.06.20
Lokales
Das Ortenauer Weinfest ist für seine gemütliche Atmosphäre in der Offenburger Innenstadt bekannt. In diesem Jahr hätte die 63. Auflage stattgefunden.

Gesundheit von Besuchern hat Priorität
Ortenauer Weinfest wird abgesagt

Offenburg (st). Das vom 25. bis 28. September 2020 geplante Ortenauer Weinfest in Offenburg wird nicht stattfinden. Die teilte die Stadtverwaltung in einem Pressestatement mit. Geplant war auf dem großzügigen Areal des Marktplatzes, am Lindenplatz und rund um das Historische Rathaus eines der größten und stimmungsvollsten Weinfeste der Region. Auf vier Musikbühnen sollten 25 Musikgruppen verschiedener Stilrichtungen für beste Unterhaltung sorgen. "Das Ortenauer Weinfest ist mit den jeweils...

  • Offenburg
  • 16.06.20
Extra
Christian Kaufeisen

Stadtanzeiger-Geschäftsführer Christian Kaufeisen
Ihre Geschichten machen Mut

Liebe Leserinnen und liebe Leser, wir leben in einer verrückten Zeit. Vieles, was für uns in der Vergangenheit normal war, ist heute (noch) nicht wieder möglich. Für mich besonders beeindruckend: die Solidarität innerhalb der Region – egal, ob innerhalb der Wirtschaft, der Politik, des Handels, der Kultur, des öffentlichen Dienstes oder des Ehrenamtes. Die Krise stellt uns privat, beruflich und unternehmerisch vor viele neue Aufgaben – und gemeinsam bewältigen wir die...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Extra
Das Bein von Schauspieler Benjamin Wedel in einem szenischen Probenfoto für "Der Boss" – zu sehen ab 27. Juni als Open Air an der Reithalle in Offenburg
3 Bilder

"Baal novo" kreativ durch die Krise
"Freuen uns, wieder richtig Theater machen zu können"

Offenburg (rek). "Es passierte wie eine Naturkatastrophe in Zeitlupe", erinnert sich Guido Schumacher, geschäftsführender Leiter des "Theaters Eurodistrikt BAden ALsace" ("Baal novo") an den 10. März. "Wir wollten vor 500 Kindern im südpfälzischen Germersheim spielen und hatten am Tag zuvor die Bühne sowie die komplette Technik aufgebaut", schildert der künstlerische Leiter Edzard Schoppmann die Situation, als die politische Entscheidung vor Ort fiel: Alle Veranstaltungen wurden abgesagt....

  • Offenburg
  • 09.06.20
Extra
Immer im Einsatz für ein systemrelevantes Unternehmen

Pandemieplanung hat gut funktioniert
Wie Edeka die Versorgung mit Lebensmitteln und Co. sicherstellen konnte

Offenburg (ds). Erst waren es Nudeln und Konserven, dann fehlten Mehl, Hefe und vor allem Toilettenpapier in den Regalen der Supermärkte. In der Ortenau kennzeichneten Hamsterkäufe den Beginn der Corona-Pandemie. Entgegen aller Ängste der Verbraucher war die Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern für den täglichen Bedarf jedoch immer sichergestellt. "Wir haben immer betont, dass wir die Versorgung aufrechterhalten können und dass es keinen Grund gibt, sich über den normalen Bedarf...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Lokales

Eingeschränkter Regelbetrieb
Zwei Gruppen für Schulanfänger geplant

Appenweier (st). Seit 18. Mai ist die Notbetreuung in Kindergärten einem eingeschränktem Regelbetrieb gewichen. Maximal zulässig sind aber weiterhin nur die Hälfte der in der Betriebserlaubnis genehmigten Gruppengrößen, das heißt: nur maximal 50 Prozent der Kinder können jeweils gleichzeitig vor Ort betreut werden. Vorrang haben nach wie vor Kinder, die bereits in der erweiterten Notbetreuung betreut wurden, sowie Kinder, bei denen ein besonderer Förderbedarf besteht. In den Appenweierer...

  • Appenweier
  • 26.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.