Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Polizei

Zeuge kann Feuer löschen
Abzugshaube gerät in Brand

Sasbachwalden (st). In einer Wohnung in der Straße "Am Werth" wurde am Montag ein Brand in einer Küche gemeldet. Eine Anwohnerin öffnete gegen 16.20 Uhr ihre Küchentüre und musste feststellen, dass der Raum stark verraucht war. Auf dem Herd stände Töpfe, in einem befand sich Fett, waren augenscheinlich der Auslöser. Nachdem Löschversuche der Dame vorerst scheiterten konnte ein Zeuge das Feuer löschen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden von Beamten des Polizeipostens Oberkirch...

  • Sasbachwalden
  • 29.09.20
Polizei

Feuer bricht in Lagerraum aus
Übergriff verhindert

Achern (st). In der Berliner Straße/Am Stadion in Achern wurde am Freitag, 11. september, gegen 21.20 Uhr von einem Anwohner ein Feuer gemeldet. In einem Lagerraum, der an die Moschee angrenzt, war laut Polizei ein Feuer ausgebrochen. Aufgrund des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurde der Brand unter Kontrolle gebracht, so dass ein Übergriff auf die Moschee verhindert werden konnte. Bewohner, die sich in einem Nebengebäude aufgehalten hatten, konnten es verlassen, verletzt wurde niemand. Die...

  • Achern
  • 12.09.20
Polizei

Hitzige Talfahrt
LKW-Bremsen fangen Feuer

Oppenau (st). Weil die Bremsen seines Lastwagens die Talfahrt mit Überhitzung und Feuer quittierten, musste ein 38 Jahre alter Berufskraftfahrer seine Fahrt auf der L92 stoppen. Der Mann bemerkte am Dienstagnachmittag gegen 13.15 Uhr, dass die Bremsen auf der stark abschüssigen Landstraße zu brennen begonnen haben, weshalb er am rechten Fahrbahnrand anhielt und diese löschte. Die hinzugeeilte Feuerwehr kühlte im Anschluss die Bremsen weiter ab. Zur Überprüfung der Bremsanlage, musste der LKW im...

  • Oppenau
  • 12.08.20
Polizei

Holzabfall in Wald verbrannt
Polizeihubschrauber entdeckt Feuer

Oppenau (st). Nachdem die Besatzung eines Polizeihubschraubers am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr einen Brand in einem Wald bei Lierbach festgestellt hatte, wurden die Kollegen des Polizeipostens Oberkirch und die Wehrleute der Feuerwehr Oppenau alarmiert. Wie sich herausstellte hatte ein Waldbesitzer Holzabfall und Heckenschnitt verbrannt, was durch die Feuerwehr aufgrund der hohen Waldbrandgefahr gelöscht werden musste.

  • Oppenau
  • 29.04.20
Polizei

Hoher Sachschaden
Gartenmöbel in Brand geraten

Sasbach. In der Nacht auf Sonntag gegen 0.30 Uhr meldete ein Anrufer beim Polizei-Notruf einen Gebäudebrand im Bereich Kloppenstück. Die ersten Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr fanden laut Pressemitteilung bereits durch die Anwohner gelöschte Gartenmöbel auf einer Terrasse vor. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei könnte eine nicht korrekt ausgedrückte Zigarette in einem Aschenbecher die Brandursache gewesen sein. Neben Aschenbecher, Rattansessel und Holzzaun sind auch noch Teile...

  • Sasbach
  • 19.08.19
Polizei

Gefahr von Flächenbränden sehr hoch
Ausgetrocknetes Gestrüpp entzündet sich

Sasbach. Witterungsbedingt ist die Gefahr von Flächenbränden aktuell sehr hoch. Einsatzkräfte der Feuerwehr Sasbach mussten am Freitagvormittag zu einem solchen Brand in die Sasbachrieder Straße ausrücken. Dort hatte sich hinter dem Sportplatz das Gestrüpp eines ausgetrockneten Wassergrabens entzündet. Nach bisherigen Feststellungen dürfte die Brennglaswirkung einer im Graben gelegenen Glasflasche für den Feuerausbruch ursächlich gewesen sein. Die Wehrleute waren rasch zur Stelle und hatten die...

  • Sasbach
  • 26.07.19
Polizei

Kellerbrand in Einfamilienhaus
Feuer im Heizraum

Sasbachwalden (st). Am Samstagmorgen kam es in einem Einfamillienhaus in Sasbachwalden zu einem Kellerbrand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Schaden begrenzt werden. Als Ausbruchsstelle wurde der Heizraum lokalisiert. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

  • Sasbachwalden
  • 18.05.19
Polizei
Angekokelte Gegenstände lagen am Samstagmorgen noch auf dem Schulhof, nahe des Haupteingangs,
5 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung am Gymnasium Achern

Achern (ag). Auf dem Schulhof lagen am Samstagmorgen noch angekokelte Gegenstände, darunter Stoffrollen. Ein Fenster am Haupteingang war durch eine Holzplatte ersetzt worden. Im Inneren sah man Glasscherben auf dem Tisch. Noch in der Nacht auf Samstag hatte die Polizei gemeldet, dass bislang unbekannte Täter gegen 23.30 Uhr am Acherner Gymnasium ein Fenster mit einem Stein eingeworfen hatten. Anschließend seien Papier- und Stofftücher innerhalb des Gebäudes mittels unbekanntem Zündmittel in...

  • Achern
  • 04.08.18
Polizei

Hühnerstall in Flammen
Milbenbekämpfung führt zu Feuerwehreinsatz

Renchen. Der Versuch eines Hühnerbesitzers dem Milbenbefall seiner Tiere Herr zu werden, endete am Mittwoch mit einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Der Mann wollte mit einem Bunsenbrenner die von ihm umsorgten Federtiere von lästigen Plagegeistern befreien. Da sich hierbei nicht nur das Stroh, sondern auch der umgebende Stall entzündete, mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Renchen an den nördlichen Ortsrand ausrücken um den Brand zu bekämpfen. Ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden...

  • Renchen
  • 05.07.18
Polizei

Arbeiter greift beherzt ein
Brand im Sägewerk

Seebach (st). Der Brand in einem Sägewerk im "Geisdörfle" rief im Verlauf des Mittwochmittags Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Seebach, Ottenhöfen und Kappelrodeck sowie des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Aus noch ungeklärter Ursache kam es kurz nach 13 Uhr im Bereich der Sägehalle zum Ausbruch eines Feuers. Dem beherzten Eingreifen eines Arbeiters war es zu verdanken, dass hierdurch lediglich eine Wand und einige Kranteile in Mitleidenschaftgezogen wurden. Dieser nahm einen...

  • Seebach
  • 02.05.18
Polizei

Kranwagen fängt an zu brennen: Containermulde als Bremssicherung
Geringer Sachschaden an Fahrzeug und Mulde

Am Freitagnachmittag fuhr der Fahrer eines Kranwagens in Bad Grießbach die B 28 talwärts, als er eine nachlassende Bremsleistung und Rauch am Fahrzeug bemerkte. Er konnte noch den Kranwagen im Bereich einer dortigen Baustelle anhalten. Zur Sicherung, dass der Kranwagen keinesfalls weiterrollt, fuhr er langsam gegen eine auf der Fahrbahn abgestellt Containermulde. Kaum stand der Kranwagen, begann der rechte Vorderreifen zu brennen. Der Fahrer und ein zur Hilfe eilender Passant konnten mit den...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 15.07.17
Polizei

Zwei Kinder zündelten
Flächenbrand

Lauf. Am frühen Freitagabend wurde ein Flächenbrand in Lauf auf einem Gelände in Verlängerung der Hornenbergstraße gemeldet. Als die Feuerwehren aus Lauf und Sasbach eintrafen, brannten Gebüsch und Unterholz an einem Hanggrundstück. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Achern angefordert. Mit viel Aufwand konnten das Feuer und etliche Glutnester auf einigen hundert Quadratmetern gelöscht werden. Als Verursacher konnten zwei zündelnde Kinder ermittelt werden, die ihren Eltern überstellt...

  • Lauf
  • 01.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.