LED-Leuchten

Beiträge zum Thema LED-Leuchten

Lokales
Die Querungsholfe in der Oberkircher Straße wird von Radfahrern gerne genutzt.

Querungshilfe wird rege genutzt
Verbesserung der Verkehrssicherheit

Achern (st). Nachdem die Querungshilfe für Fußgänger und Fahrradfahrer an der Oberkirchstraße im Bereich Bölgenweg/Güterstraße in Achern Ende vergangenen Jahres weitestgehend baulich fertiggestellt wurde, zeigt sich bei angenehmen „Radelwetter“ ein reger Gebrauch. Erfreulich für den federführenden Landkreis und die kostenmäßig mit insgesamt 20 Prozent beteiligte Stadt war der Zuschuss des Landes aus dem Förderprogramm für Radfahrer und Fußgänger, welcher die Bedeutung solcher Anlagen für die...

  • Achern
  • 19.05.20
Lokales
Mit Energie bewusst umgehen, ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die städtische Haushaltskasse.

Wie die Kommunen in der Ortenau Energie einsparen
LED-Straßenleuchten sind Maßnahme Nummer eins

Ortenau (kec). Der Klimawandel hat schon vor Greta und „Friday for Future“ in den Städten und Gemeinden der Ortenau zum Umdenken geführt. Im Fokus stehen neben der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED insbesondere Gebäudesanierungen, Anlagenoptimierungen und erneuerbare Energien, aber auch nachhaltige Mobilität sowie die Sensibilisierung bei Mitarbeitern, Schülern und Nutzern. Gegenüber den früher eingesetzten Quecksilberdampflampen besitzen LED-Leuchtmittel eine Stromeinsparung von...

  • Ortenau
  • 09.11.19
Lokales

Abschluss der Arbeiten Ende der Woche
Straßenbeleuchtung saniert

Achern (st). Ab kommender Woche werden im Rahmen der vom Bundesumweltministerium geförderten energetischen Sanierung die Leuchtköpfe der Straßenbeleuchtung in verschiedenen Teilbereichen der Stadtteile Gamshurst, Großweier, Mösbach, Oberachern und in der Kernstadt ausgetauscht. Die Fortsetzung der bereits vor einigen Jahren begonnenen energetischen Sanierungsmaßnahmen im Bereich öffentlicher Straßen, Wege und Plätze wird seitens der Nationalen Klimaschutzinitiative finanziell gefördert. Im...

  • Achern
  • 30.09.19
Lokales
Dank LED-Leuchten sparte die Gemeinde Durbach Energie.

Mehr Licht – geringerer Energieverbrauch

Durbach (st). Die Umstellung der Straßenbeleuchtung in Durbach auf LED-Leuchten schreitet voran. Die Gemeinde hatte das E-Werk Mittelbaden damit beauftragt weitere 79 Leuchten zu montieren. Innerhalb von zwei Wochen wurden die Leuchten in der Almstraße, Am Bühl, Auf der Bünd, Ebersbach, Ergersbach, Grol, Halbgütle, Heimbach, Hilsbach, Im Jeuch, Küfergasse, Obertal, Sendelbach, Stollenberg, Unterweiler und Wiedergrün getauscht.

  • Durbach
  • 07.05.19
Lokales
Die Archivaufnahme entstand beim Austausch der Leuchtkörper im Auerbachweg. Sebastian Weisbrod und Kai Huber (oben) stellten damals an Straßenlaternen die bisherige Technik gegen moderne LED-Einheiten um.

Klimaschutz
Oberkirch rüstet weiter auf LED-Leuchten um

Oberkirch-Zusenhofen (st). In Zusenhofen werden seit Anfang August des Vorjahrs bis Ende Juli 2019 58 der bestehenden Straßenleuchten gegen LED-Leuchten ausgetauscht. Der Austausch wird dabei durch die Stadtwerke Oberkirch vorgenommen. Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Oberkirch übernimmt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit 20 Prozent der Kosten des Austausches.  Strom und CO2 sparen Die neuen Leuchten sparen rund 86 Prozent an Energie und...

  • Oberkirch
  • 25.04.19
Lokales

Auszeichnung für Ettenheim
Nationale Klimaschutzinitiative

Ettenheim (st). Ettenheim rüstet auf LED-Leuchten um: Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leisten. Die Stadt Ettenheim beteiligt sich jährlich an der Initiative durch die Umrüstung auf energiesparenden LED-Leuchten und leistet damit einen weiteren Beitrag zur Verminderung des CO2-Ausstoßes. Zusätzlich dazu wird der jährliche Stromverbrauch zum Betrieb der...

  • Ettenheim
  • 10.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.