Marlen

Beiträge zum Thema Marlen

Lokales
Das Landratsamt hat eine Verfügung zum schutz vor der Vogelgrippe erlassen.

Landratsamt warnt vor Vogelgrippe
Aufstallungspflicht erlassen

Ortenau (st). Im französischen Illkirch-Graffenstaden bei Straßburg wurde am vergangenen Donnerstag in einer Kleinsthaltung mit neun Hühnern die Infektion mit dem Geflügelpestvirus amtlich festgestellt. Westliche Ortenau in Restriktionszone Durch die vorgeschriebene Bildung von sogenannten Restriktionszonen, in denen abgestufte Bekämpfungsmaßnahmen gelten, ist auch ein Teil des Ortenaukreises betroffen: Im äußeren Ring, der sogenannten Überwachungszone, welcher aufgrund seines Radius von...

  • Ortenau
  • 27.04.21
Polizei

Insgesamt 14 Fälle bekannt
Jugendlicher Exhibitionist überführt

Kehl (st). Den Ermittlern der Kriminalpolizei Offenburg ist es gelungen, einen seit Juli im Raum Kehl aktiven Exhibitionisten zu identifizieren und letztlich auch zu überführen. Der entscheidende Hinweis kam aus den eigenen Reihen von Beamten des Polizeireviers Kehl. Der zu Beginn der Serie 16-jährige und nunmehr 17-jährige Jugendliche hat die Taten mittlerweile eingeräumt. Erstmalig wurde die Polizei im Dezember eingeschaltet. Eine 81 Jahre alte Frau zeigte damals an, dass sie seit Juli in...

  • Kehl
  • 16.04.21
Lokales

Dienstag Stromausfall
Goldscheuer, Hohnhurst, Kittersburg und Marlen

Kehl (st). Aufgrund eines Defekts in einer Trafostation in Kehl-Goldscheuer kam es am Dienstag um 18 Uhr zu einer Unterbrechung der Stromversorgung in den Ortsteilen Goldscheuer, Hohnhurst, Kittersburg und Marlen. Aufgrund der Rauchentwicklung im Inneren der Trafostation war auch die Freiwillige Feuerwehr von Goldscheuer vor Ort. Zum Brand kam es nicht. Defekte Trafostation Infolge von Umschaltungen konnten betroffene Kunden nach und nach wieder zugeschaltet werden, so dass nach 25 Minuten rund...

  • Kehl
  • 30.09.20
Lokales
Das Orschweierer Prinzenpaar Patrick Santo II. und Anita Obergföll

Brauchtum und Tradition
Karneval und Fastnacht – Ortenau hat beides

Ortenau (kec/ds). Fastnacht, Fasnet, Fasnacht, Karneval, Kehraus oder Fasching – so vielfältig die Begriffe für die fünfte Jahreszeit, so unterschiedlich sind auch die Bräuche und Sitten in der Ortenau. „Die Ortenau verbindet die karnevalistischen und alemannischen Zünfte, Vereine und Gesellschaften,“ erklärte Silvia Boschert, Präsidentin des Ortenauer Narrenbundes, „die bunte Mischung zeichnet uns aus". So hat sich der Narrenbund mit der Gründung 1981 unter dem Leitsatz „Fastnacht ist Kultur“...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Lokales
Am Einstein-Gymnasium stehen Sanierungsarbeiten an. Das Land gibt insgesamt 2,13 Millionen Euro dazu. 

Landeszuschüsse für Schulsanierungen
Kehl bekommt 6,3 Millionen Euro bis 2022

Kehl (gro). Rund 6,3 Millionen Euro Fördermittel für neun Schulsanierungen erhält die Stadt Kehl vom Land Baden-Württemberg. Die größte Summe ist mit 2.135.000 Euro für das Einstein-Gymnasium vorgesehen. Nicht alle der neun Projekte werden dieses Jahr angegangen. "Das Gebäudemanagement wird 2018 alle Baumaßnahmen, die im Haushalt enthalten sind, umsetzen", so Michael Heitzmann, Gebäudemanagement der Stadt Kehl, auf Anfrage. So steht am Einstein-Gymnasium der Umbau von Klassenzimmern mit...

  • Kehl
  • 05.06.18
Lokales
In Goldscheuer gibt es bereits Blitzanlagen zur Geschwindigkeitskontrolle, wie sie Neuried beantragt hat.

Auswirkungen nach Abstufung der B36 zur L75
Weniger Autos und vermehrt Tempo 30

Rheinau/Kehl/Neuried (gro/rek). Fast zwei Jahre sind vergangen, seitdem aus der B36 die Landesstraße 75 zwischen Rastatt und Lahr wurde. Für die Anliegerkommunen verband sich mit der Herabstufung der vielbefahrenen Straße auch die Hoffnung, dass der Verkehr sich im Laufe der Jahre reduziert. Die Städte Kehl und Rheinau und die Gemeinde Neuried haben ein gemeinsames Lkw-Lenkungskonzept erarbeitet, das den Durchgangsverkehr für Brummis gerade in der Nacht erschweren soll. Dessen Umsetzung steht...

  • Kehl
  • 22.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.