Nationalpark

Beiträge zum Thema Nationalpark

Lokales
Ein Hirsch, der durch den Nationalpark Schwarzwald streift. Mit Fotofallen soll die Population ermittelt werden.

Gemeinsames Monitoring mit Hilfe von Fotofallen soll Fragen beantworten helfen
Was machen Wildtiere, wenn sie sich unbeobachtet fühlen?

Seebach (st). Wie viele Rehe, Hirsche und Wildschweine streifen eigentlich im Wald umher? Wie bewegen sie sich in ihrem Lebensraum? Und welchen Einfluss haben die Tiere auf die Waldentwicklung? Die Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Wildtierbestände in Deutschland wollen die deutschen Großschutzgebiete jetzt gemeinsam finden – im Rahmen eines vom Bundesamt für Naturschutz finanzierten Forschungs- und Entwicklungsvorhabens. „Ein standardisiertes Monitoring der Huftiere in den...

  • Seebach
  • 28.05.19
Lokales

"Stolz, dass die zahlreichen Gespräche zu einer erfolgreichen Aufnahme geführt haben"
Oberwolfachs Beitritt zum Nationalpark ist beschlossene Sache

Oberwolfach (st). Nachdem bereits vom Nationalparkrat die Erweiterung der Nationalparkregion verkündet wurde, hat nun auch der Gemeinderat von Oberwolfach einstimmig den Beitritt beschlossen. Wie die Gemeinde in einer Pressemitteilung erklärt, ist Bürgermeister Matthias Bauernfeind "sehr stolz, dass die zahlreichen Gespräche der letzten Jahre nun zu einer erfolgreichen Aufnahme geführt haben." Die Nationalparkregion sei mit über 2,5 Millionen Übernachtungen einer der großen Tourismusverbünde...

  • Oberwolfach
  • 08.06.18
Lokales
Minister Franz Untersteller vor dem Nationalpark-Gebäude

Heimat 4.0
Umweltminister und Astronaut diskutieren zum Nationalpark

Seebach (st). Tief eintauchen in den Nationalpark Schwarzwald und gleichzeitig mit der Klarsicht großer Distanz auf das Projekt schauen – darum wird es beim Auftakt der neuen Dialogreihe „Heimat 4.0 - „Schwarzwald-Talk“ – Gespräch über Mensch und Natur“ gehen, welche die Akademie für Natur- und Umweltschutz des Umweltministeriums Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Nationalpark Schwarzwald organisiert. Am Mittwoch, 21. März, diskutiert Umweltminister Franz Untersteller mit dem ehemaligen...

  • Seebach
  • 14.03.18
Panorama
5 Bilder

Kältewelle
Frostige Zeiten

Die Kältewelle dieser Tage hat auch seine schönen Seiten. Beim Besuch der Edelfrauengrab-Wasserfälle zauberte die Kälte tolle Eisskulpturen.

  • Ottenhöfen
  • 25.02.18
Panorama
5 Bilder

Winterzeit
Hornisgrinde zum Sonnenaufgang

Der Winter ist fast vorüber und viele sehnen sich nach dem Frühling. Aber in den Hochlagen des Schwarzwaldes wird die Wärme wohl noch etwas auf sich warten lassen. Frischer Schnee, klare Luft und Kälte bringen aber tolle Motive hervor.

  • Seebach
  • 16.02.18
Lokales

Bislang erfolgreiches Borkenkäfermanagement
Die Saison ist aber noch nicht zu Ende!

Ortenau (st). Die Borkenkäfersuche in der Pufferzone rund um den Nationalpark Schwarzwald läuft weiter mit Hochdruck. „Das für den Nationalpark Schwarzwald im Jahr 2014 entwickelte Konzept des intensiven Borkenkäfermanagements zeigt Wirkung“, erklärt Siegfried Huber, Revierleiter im Amt für Waldwirtschaft und gleichzeitig Koordinationsbeauftragter für das Borkenkäfermanagement in den Ortenauer Wäldern. Rund um den Nationalpark Schwarzwald ist im Staatswald ein 500 Meter breiter Pufferstreifen...

  • Ortenau
  • 06.09.17
Lokales
In aller Würde legte Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Plombe in den Grundstein hinein.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann legt Grundstein für Nationalparkzentrum
"Wollen Köpfe und Herzen der Besucher gewinnen"

Seebach (gat). Eine große Baugrube – das Fundament für den Riegel E des zukünftigen Nationalparkzentrums – lässt auf der Fläche gegenüber des Ruhesteilhangs deutlich erkennen, dass die Arbeiten für das Zentrum begonnen haben. Am Samstagnachmittag war nun die Grundsteinlegung, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Umweltminister Franz Untersteller und Finanzstaatssekretärin Gisela Splett nahmen sie vor und gingen in Ansprachen auf die Bedeutung und die Wirkung des Nationalparks und des...

  • Seebach
  • 17.05.17
Lokales
Max Mandel

Eine Frage, Herr Mandel
Abenteuer Schwarzwald

16 natur- und kamerabegeisterte Jugendliche werden vom 29. Juli bis 5. August wieder spannende Abenteuer im Nationalpark Schwarzwald erleben. Wer beim Young Explorers Programm mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 16. April bewerben (www.schwarzwald-entdecker.de). Daniela Santo sprach mit dem 17-jährigen Max Mandel aus Offenburg, der im vergangenen Jahr am Abenteuercamp teilgenommen hat. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, am Camp teilzunehmen? Ich bin durch einen Freund darauf...

  • Offenburg
  • 11.03.17
Lokales
Angereichert mit Artisten aus dem Europa-Park empfing Landrat Frank Scherer (l., mit Ehefrau Evgeniye Scherer) und Landwirtschaftsminister Alexander Bonde zum Neujahr.

Minister Alexander Bonde beim Neujahresempfang zum Thema Tourismus
„Bis Jahresende alle Fragen zum Nationalpark geklärt“

Offenburg. „Mehr Windräder und mehr Gäste", dies hält Landrat Frank Scherer für möglich. Dies sagte er als Gastgeber des Neujahrsempfang gestern in Offenburg. Allerdings gebe es eine „grenze, be deren Überschreitung sich der Charakter unserer Landschaft verändern würde", forderte Scherer Augenmaß. Zum Neujahresempfang waren rund 500 Gäste gekommen, unter ihnen auch der für Tourismus zuständige Minister Alexander Bonde. Eben diesen Schwerpunkt hatte Scherer gesetzt. Just als...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.02.17
Lokales
Einer der gesperrten Erlebnispfade im Nationalpark Schwarzwald ist der Lotharpfad. Aber auch der Weg an den Allerheiligen Wasserfällen vorbei bleibt geschlossen.

Nationalpark: Winterpause auf den Erlebnispfaden

Seebach. Winterpause für die beliebten Besucherziele im Nationalpark Schwarzwald: Luchs-, Wildnis- und Lotharpfad sind wie jedes Jahr aus Verkehrssicherheitsgründen den Winter über gesperrt. „Vor allem bei Schnee und Eis ist das Betreten der Pfade zu gefährlich“, erklärt Urs Reif, Leitender Ranger im Nationalpark. Pünktlich zur neuen Saison im kommenden Frühjahr werden die genannten Wege selbstverständlich wieder geöffnet, schließlich gehören sie zu den meist besuchten Strecken im...

  • Seebach
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.