Orbau

Beiträge zum Thema Orbau

Lokales
Bürgermeister Michael Welsche (2. v. r.) informierte sich zusammen mit Burkhard Isenmann (v. l.), Geschäftsführer Orbau GmbH, Bernd Wussler, Bauleiter Orbau GmbH, und Bauamtsleiter Roland Mündel über die Stand der Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Bosch-Areal.

Abbrucharbeiten haben begonnen
Baugebiet Neuländ II auf ehemaligem Bosch-Areal

Rheinau (st). Auf dem ehemaligen Bosch-Areal gehen die Arbeiten für das Baugebiet Neuländ II im Stadtteil Freistett mit großen Schritten voran. Derzeit werden die Abbrucharbeiten der ehemaligen Produktionshallen der Firma Bosch durchgeführt. Danach können entsprechend der bisherigen Planungen die eigentlichen Erschließungsarbeiten für das Baugebiet beginnen. Bei einem Vororttermin informierte sich Bürgermeister Michael Welsche über den Baufortschritt der Abrissarbeiten. „Ich freue mich, dass...

  • Rheinau
  • 20.01.21
Marktplatz
Bei dem Neubauvorhaben in Ortenberg will die "orbau Firmengruppe" die Stellplätze in der Tiefgarage so vorbereiten, dass eine Ladebox angebracht werden kann.

Spannung steigt in der Ortsmitte
Orbau plant E-Mobilität mit ein

Ortenberg (st). Viele Bewohner von Mehrfamilienhäusern würden sich gerne ein Elektroauto zulegen. Doch ohne eigene Lademöglichkeit zuhause ist das für die meisten unattraktiv. Elektromobilität ist aus deutschen Innenstädten nicht mehr wegzudenken – auch nicht mehr bei der Orbau Firmengruppe aus Zell a. H. „Wir beziehen die emissionsarme Mobilität bei der Entwicklung neuer Quartiere mit ein und nutzen sie, um die Bewohner mobil zu machen“, so Burkhard Isenmann, Inhaber der Orbau Firmengruppe....

  • Ortenberg
  • 12.11.20
Marktplatz
Einblick in das neue Kehler Seniorenzentrum am Wasserturm

Wohnen, Betreuung und Pflege
Seniorenzentrum am Wasserturm eröffnet

Kehl (kec). „Altwerden lohnt sich“, ließ sich Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano bei der Eröffnung von der Aura des neuen Seniorenzentrums am Wasserturm im modernen Wohnquartier Schneeflären am 1904 erbauten Wasserturm in Kehl begeistern und lobte das ganzheitliche Konzept. Während Orbau-Projektentwickler Burkhard Isenmann den Werdegang Revue passieren ließ, ging seine Frau Bettina Lehmann-Isenmann für die Winkelwaldklinik als Träger auf das Konzept ein und betonte: „Das Haus lebt nur vom...

  • Kehl
  • 29.09.20
Lokales
Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt der zweite Bauabschnitt des Seniorenzentrums Untertor in Zell am Harmersbach: Bauleiter Albert Schätzle (von links), Peter Reimer, Geschäftsführung Winkelwaldgruppe, Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann, Winkelwaldgruppen-Geschäftsführerin und Winkelwaldklinik-Inhaberin Bettina Lehmann-Isenmann und Bürgermeister Günter Pfundstein.

Seniorenzentrum Untertor
Zweiter Bauabschnitt hat nun begonnen

Zell am Harmersbach (ag). Noch sind die Bautrupps im denkmalgeschützten Untertorgebäude aktiv. Aber es geht in die Schlussphase. Die Arbeiten sind im Zeitplan und im Dezember wird alles bezugsfertig sein, so Orbau-Chef Burkhard Isenmann. Nun wurde mit einem symbolischen Spatenstich der zweiten Bauabschnitt des Seniorenzentrums Untertor gestartet.  Seniorenwohnungen, Hausgemeinschaften, Kurz- und ÜbergangspflegeDie 14 Seniorenwohnungen im Untertorgebäude sind bereits verkauft. Darunter sind auch...

  • Zell a. H.
  • 21.09.20
Marktplatz
Günstige Wohnungen für Familien und Senioren entstehen in drei Bauabschnitten an der Bierkellerstraße.

Alte Zollburg bleibt für Besichtigungen erhalten
Hochbau auf dem Oase-Areal beginnt

Kehl (st). Die Stadt Kehl hat im vergangenen Jahr mit der Aufstellung eines Bebauungsplans für das Oase-Gelände an der Bierkeller- und Kanzmattstraße den Weg frei gemacht für ein stadtnahes Bauvorhaben mit Wohnungen zugunsten von Familien und Senioren. Zwei Problempunkte standen einer zügigen Entwicklung des Areals entgegen. Beide sind zwischenzeitlich gelöst. Einmal gab es die Forderung des Landesdenkmalamtes das untere Geschoss einer Zollburg aus dem 14. Jahrhundert stehe als mittelalterliche...

  • Kehl
  • 03.12.19
Marktplatz
Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann, Peter Reimer von der Altenhilfe Hanauerland und Kehls Baubürgermeister Thomas Wuttke freuen sich über den Baufortschritt.

Richtfest
Neues Seniorenzentrum in Kehl

Kehl (rho). Nach zwölf Monaten Bauzeit wurde jetzt beim Seniorenzentrum mit 75 Plätzen und einer Tagespflege mit offenem Mittagstisch sowie 13 Penthouse-Eigentumswohnungen Richtfest gefeiert. Das Projekt der Orbau-Gruppe aus Zell a. H. entsteht im neuen Wohnviertel Schneeflären, das direkt am alten Wasserturm liegt. „Mein Ziel ist, dass im Frühjahr die ersten Bewohner einziehen können, denn die Nachfrage ist groß“, so Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann. Betreiberin des Seniorenzentrums ist...

  • Kehl
  • 26.09.19
Lokales
Freigabe der Straßen auf dem Mühlbachareal – im September sollen die ersten Bewohner dort einziehen.

Freigabe des Offenburger Quartiers
Neues Mühlbachareal steht jetzt allen offen

Offenburg (gro). Das Mühlbachareal in Offenburg ist wieder ein Stück näher an der Fertigstellung: Am Dienstagmittag wurde nicht nur die Erschließungsstraße Alte Spinnerei freigegeben, sondern auch Teile der Wasser- und der Amalie-Tonoli-Straße. "Wir haben 18,8 Hektar entwickelt", blickte Bürgermeister Oliver Martini zurück. In einzelnen Abschnitten wurde das Sanierungsgebiet aufgesiedelt, im Mai dieses Jahres war der grüne Strand am Mühlbach der Öffentlichkeit übergeben worden. Die äußere...

  • Offenburg
  • 30.07.19
Marktplatz
Mit einem Spatenstich gaben die Projektverantwortlichen mit OB Toni Vetrano den Startschuss auf dem Areal Oase Zollburg.

Orbau errichtet 90 Einheiten in Kehl
Bei Zollburg werden Wohnungen gebaut

Kehl (rek). "Dies ist ein Projekt, wie es Investoren immer wieder gern suchen", freute sich Burkhard Isenmann, Geschäftsführer der Orbau, dass es in unmittelbarer Nähe zum Kehler Stadtgebiet jetzt mit dem Wohnprojekt "Areal Oase Zollburg" jetzt los geht. Dort entstehen insgesamt 90 Wohnungen, geeignet für Singles, Familien und Senioren, wie Berater Christoph Jopen betonte. Der Name für das Projekt leitet sich aus der Historie als Standort der früheren Zollburg sowie eines dort jüngst...

  • Kehl
  • 10.07.19
Marktplatz
Bürgermeister Markus Vollmer, Burkhard Isenmann, Orbau, Peter Reimer, Winkelwaldklinik und Gerhard von Ascheraden, Soziales Netzwerk "SoNO"  (v. l.)

Wohn- und Versorgungsangebot in Ortenberg
Seniorenzentrum Sternenmatt eingeweiht

Ortenberg (djä). Mit einem Festakt wurde am Samstag das Seniorenzentrum Sternenmatt in Ortenberg eingeweiht. Bürgermeister Markus Vollmer, Burkhard Isenmann, Orbau, Peter Reimer, Winkelwaldklinik, und Wilhelm von Ascheraden, Soziales Netzwerk "SoNO" hoben die Bedeutung der neuen Wohn- und Versorgungsangebote in den zwei voneinander unabhängigen Gebäuden mitten im Ortskern hervor. Hier wurden eine Tagespflege auch an Wochenenden, drei Wohngemeinschaften verschiedenen Charakters, betreutes Wohnen...

  • Offenburg
  • 22.01.19
Marktplatz
Spatenstich für das neue Seniorenzentrum "Schneeflären" in Kehl.

Spatenstich im "Schneeflären"
Seniorenzentrum soll 2019 fertig sein

Kehl (fe). Mit dem offiziellen Spatenstich wurde nun der Neubau des Seniorenzentrums "Schneeflären" in Kehl auf den Weg gebracht. Die Firma Orbau, die nach einem Wettbewerb im November von der Stadt Kehl den Zuschlag zum Bau des Seniorenzentrums erhalten hat, wird in dieses Objekt rund 14 Millionen Euro investieren, erklärte Burkhard Isenmann, Geschäftsführer der Orbau-Gruppe. Die Fertigstellung des Seniorenzentrums ist für den Herbst 2019 vorgesehen. "Das neue Seniorenzentrum soll keine...

  • Kehl
  • 05.03.18
Lokales
Das Oase-Areal wird vollständig sein Gesicht verändern.

Oase-Areal in Kehl
Investor beginnt mit Rodungsarbeiten

Kehl (gro). Das Oase-Gelände in Kehl wurde im November an den Investor verkauft. Baubürgermeister Harald Krapp teilte dem Kehler Gemeinderat mit, dass der Bebauungsplan im April beschlossen werden solle. Mit dem Bauvorhaben solle bald begonnen werden. Damit dies möglich sei, habe der Investor, die ORBAU Projektgruppe Zollburg, bekannt gegeben, dass sie in Kürze mit Rodungsarbeiten, die Ende März abgeschlossen sein müssen, auf dem Grundstück beginnen werde.

  • Kehl
  • 26.01.18
Marktplatz

"Junge Pflege" in Willstätt wurde vor kurzem eröffnet
Erste Bewohner sind bereits einzogen

Willstätt (st). Nach einer Bauzeit von nur einem Jahr und fünf Monaten konnten Anfang August die ersten beiden Bewohner in Willstätt die Wohngruppe "Junge Pflege Weidenwinkel" beziehen. Dieses neuartige Angebot ist bislang einmalig im Ortenaukreis. In der ambulant betreuten Wohngemeinschaft werden zukünftig zwölf Frauen und Männer, die zwischen 18 und 60 Jahren alt und pflegebedürftig sind, zusammenleben. Die Bewohner leiden an somatischen Erkrankungen. Sie können durch einen Unfall...

  • Willstätt
  • 23.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.