Pia Imbs

Beiträge zum Thema Pia Imbs

Lokales
Bei einer Baustellenbesichtigung trafen sich die Vertreter der neuen Anteilseigner: OB Toni Vetrano für die Stadt Kehl, Pierre Roth, Beigeordneter der Stadt Straßburg und Anne-Marie Jean, Vizepräsidentin der Eurométropole de Strasbourg.
4 Bilder

"KaléidosCOOP" mit Straßburg und Kehl
Leuchtturmprojekt über den Rhein

Kehl (st). Die Städte Straßburg und Kehl sowie die Eurométropole de Strasbourg sind nun kofinanzierende Gesellschafter des grenzüberschreitenden Projekts "KaléidosCOOP", das gerade auf einer Fläche von rund 2.800 Quadratmetern auf dem ehemaligen "COOP"-Firmengelände im Straßburger Rheinhafenviertel entsteht. Die neuen Kooperationspartnerinnen wurden bei einer außerordentlichen Generalversammlung am Donnerstag aufgenommen. Die Stadt Kehl hat Anteile mit einer Gesamtsumme von 10.000 Euro...

  • Kehl
  • 13.11.20
Lokales
Schlangen von Menschen vor einzelnen Kehler Läden, von Autos vor Tankstellen und Staus auf den Straßen waren am Donnerstag in Kehl zu beobachten – mehr Bilder auf stadtanzeiger-online.de.
3 Bilder

Risikogebiet Region Grand Est
Kurzaufenthalte in Grenzregion möglich

Ortenau (rek). Trotz der erneuten Einstufung der französischen Grenzregion Grand Est als Risikogebiet haben sich die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gegen Einschränkungen im Grenzverkehr im Kampf gegen das Corona-Virus ausgesprochen. "Die drei Länder haben daher beschlossen, dass die sogenannte 24-Stunden-Regelung entlang der jeweiligen Grenzen zu den Nachbarländern gelten soll. Diese Regelung erlaubt es den Bürgern, sich diesseits und jenseits der...

  • Ortenau
  • 17.10.20
Lokales
Toni Vetrano und Jeanne Barseghian
2 Bilder

RKI: Grand Est ein Risikogebiet
Eine grenzüberschreitende Erklärung

Kehl (st). Die Région Grand Est gilt ab Samstag, 17. Oktober, als Risikogebiet: Am Donnerstagabend hat das Robert-Koch-Institut (RKI) ganz Kontinental-Frankreich entsprechend eingestuft. Straßburgs Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian, die Präsidentin der Eurométropole de Strasbourg, Pia Imbs, und der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano erinnern in einer gemeinsamen Erklärung daran, dass die Folgen der dreimonatigen Grenzschließung vom Frühjahr noch immer nachwirken und appellieren an die...

  • Kehl
  • 15.10.20
Lokales
Toni Vetrano und Pia Imbs

OB Vetrano und Eurométropole-Präsidentin Imbs
„Grenzschließung vermeiden“

Kehl (st). Mit der Entwicklung der Corona-Infektionszahlen in Frankreich ist bei zahlreichen Bürgern auf beiden Rheinseiten auch die Furcht vor einer Schließung der Grenze zurück: „Wir werden alles dafür tun, um eine neuerliche Grenzschließung zu vermeiden“, sind sich die neue Präsidentin der Eurométropole de Strasbourg und Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano einig, die sich am Montag zu einem ersten Arbeitsgespräch getroffen haben. Paris, Berlin und Stuttgart sensibilisieren Die...

  • Kehl
  • 29.09.20
Lokales
Grenzschließungen mit Kontrollen sollen vermieden werden

Corona-Pandemie
"Grenzüberschreitende Mobilität muss erhalten bleiben"

Ortenau/Straßburg (st). Bei einem Treffen des Ortenauer Landrats Frank Scherer, auch Vizepräsident des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau, Straßburgs Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian, Pia Imbs, Präsidentin der Eurométropole, sowie Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano fordern sie, dass die grenzüberschreitende Mobilität im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau gewährleistet bleiben muss. Erinnerung an Grenzschließung im Frühjahr Die Covid-19-Pandemie ist immer noch allgegenwärtig und auch die...

  • Ortenau
  • 17.09.20
Lokales
Begegnung auf der Passerelle des deux Rives in Kehl (v. l.): Hans Fladt, Philippe Knittel, Christian Huber, Elvira Walter-Schmidt, Dany Kuntz, Petra Oelke, Andreas Leupolz, Catherine Lavergne und Pia Imbs.

Partnerschaftskomitee Willstätt/Holtzheim
Treffen auf der Passerrelle

Willstätt (st). Nach den Lockerungen der Corona-Verordnungen war auch endlich ein Treffen der Partnergemeinden Holtzheim und Willstätt möglich. Die neu gewählten Vertreter des Partnerschaftskomitees trafen sich zu einem ersten Kennenlernen auf der Passerrelle des deux Rives in Kehl. Sowohl Bürgermeisterin Pia Imbs von Holtzheim als auch ihr Kollege aus Willstätt, Christian Huber, äußerten sich erleichtert darüber, dass sich die Bürger beiderseits des Rheins und so auch der beiden...

  • Willstätt
  • 03.07.20
Lokales
Pia Imbs und Christian Huber bei der gemeinsamen Sitzung der Gemeinderäte von Willstätt und Holtzheim am 28. Januar 2020 in Willstätt.

Gemeinsame Erklärung
"Viren lassen sich nicht durch Grenzen aufhalten"

Willstätt/Holtzheim (st). "Das Jahr 2020 hatte hoffnungsvoll begonnen. Eine Delegation aus Willstätt war beim Neujahrsempfang in Holtzheim. Eine gemeinsame Sitzung der Gemeinderäte in Willstätt bot den Rahmen für die Diskussion für eine fruchtbare Weiterentwicklung unserer Partnerschaft", beginnt die gemeinsame Erklärung von Bürgermeisterin Pia Imbs (Holtzheim) und Christian Huber (Willstätt). Deren Wortlaut im Folgenden: Am 7. April war das alljährliche Bierfest in Holtzheim angesetzt....

  • Willstätt
  • 27.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.