Räumung

Beiträge zum Thema Räumung

Polizei

Tiefgarage unter Wasser
Brandalarm in Kaufhaus

Offenburg. Ein ausgelöster Brandalarm am Freitag, kurz vor 16 Uhr, führte zur Räumung eines Kaufhauses am Lindenplatz. Die Feuerwehr Offenburg war laut Pressemitteilung mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann vor Ort und stellte fest, dass ein Pkw mit Dachbox versucht hatte in die Tiefgarage des Kaufhauses einzufahren und dabei einen Sprinkler der automatischen Löschanlage abgerissen und so den Brandalarm ausgelöst hatte. Eine Streife des Polizeireviers Offenburg übernahm vor Ort die...

  • Offenburg
  • 09.08.19
Polizei

Beide Kehler Freibäder am Sonntag geräumt
Überfüllungen und Ausschreitungen

Kehl (st). Beide Freibäder mussten am vergangenen Sonntag wegen Überfüllung geschlossen werden: Das Auenheimer Bad gegen 13 Uhr; das Kehler Bad gegen 14.30 Uhr. Aufgrund der unübersichtlichen Lage vor dem Kehl Bad, konnten auch Dauerkartenbesitzer nicht mehr eingelassen werden. Während die Polizei in Auenheim die Situation vor dem Bad ordnen konnte, musste das Kehler Freibad gegen 18 Uhr geräumt werden. Kapazitätsgrenze erreicht Aufgrund der großen Hitze am Sonntag strömten die Menschen zu...

  • Kehl
  • 01.07.19
Polizei

Drohanruf aus Telefonzelle
Zeugen nach Bombendrohung gesucht

Offenburg. Nach der Räumung des Offenburger Bahnhofes am späten Mittwochnachmittag haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen zum Urheber des Drohanrufes aufgenommen. Dieser hatte sich um 16.01 Uhr über den Polizeinotruf an das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Offenburg gewandt. Nach Stand der Ermittlungen wurde hierzu die öffentliche Telefonzelle an der Ecke der Moltkestraße zur Zeller Straße genutzt. Zeugen, die zwischen 15.50 Uhr und 16.10 Uhr...

  • Offenburg
  • 09.02.18
Lokales
Hat die untersagte Nutzung des Gebäudes rechtliche Konsequenzen für den Vermieter?

Gebäude in Offenburg geräumt – aber viele Fragen bleiben
"Die Menschen sind ratlos", klagt Stadtrat Böhm und fordert Konsequnzen

Offenburg (rek). Die Bewohner der Eckenerstraße 9 hatten bis zum Montag das Gebäude in Offenburg verlassen. Die für gestern von der Baurechtsabteilung der Stadt angesetzte Zwangsräumung ist daher entfallen. Zuvor war war die Stadt mit einem Großaufgebot von rund 100 Polizeibeamten gegen die illegale Wohnnutzung eines früheren Kasernengebäudes vorgegangen. Beim Besitzer, der trotz Untersagung, die Zimmer an meist osteuropäische Menschen vermietet hatte, wurden Durchsuchungen von Firmen- und...

  • Offenburg
  • 14.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.