Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Polizei

Streit auf Supermarkt-Parkplatz
Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung

Ettenheim. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Supermarkts am Bahndamm in Ettenheim. Zunächst soll dort ein 20-Jähriger gegen 21.50 Uhr mit einer 27-Jährigen in Streit geraten sein. In dessen Verlauf soll die Frau drei männliche Bekannte hinzugerufen haben. Einer der bislang unbekannten Männer habe daraufhin einem 17-jährigen Begleiter des 20-Jährigen in das Gesicht gespuckt und diesen geschlagen haben. Ein weiterer der Männer schlug die...

  • Ettenheim
  • 19.11.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Polizei legt Einbrecher das Handwerk

Lahr. Beamten des Polizeireviers Lahr gelang es am frühen Donnerstagmorgen, einem mutmaßlichen Einbrecher das Handwerk zu legen und diesen festzunehmen. Der Mitarbeiter eines Supermarkts in der Offenburger Straße meldete gegen 5.20 Uhr über den Notruf, dass dort in ein Warenlager eingebrochen wird. Daraufhin begaben sich umgehend mehrere Streifenbesatzungen des Polizeireviers Lahr zu der Örtlichkeit und durchsuchten anschließend das Warenlager. Hierbei entdeckten die Ordnungshüter den...

  • Lahr
  • 19.11.20
Polizei

Räuberischer Diebstahl in Supermarkt
Durch Beinstellen aufgeflogen

Kehl (st). Nach einem räuberischen Diebstahl am Mittwochabend in einem Kehler Supermarkt Am Sundheimer Fort hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 18.30 Uhr soll der Ladendetektiv einen 24-Jährigen dabei beobachtet haben, wie er mehrere Packungen Zigaretten entwendete und anschließend den Kassenbereich passierte, ohne die Waren bezahlt zu haben. Beim Verlassen des Discounters sprach er den jungen Mann auf sein Handeln an. Dieser flüchtete nach einem kurzen Gespräch in Richtung...

  • Kehl
  • 19.11.20
Polizei

Verfolgungsfahrt durch Offenburg
Fahrer flüchtete vor Polizei

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg gipfelte im Verlauf des Mittwochnachmittags in einer Verfolgungsfahrt. Nach derzeitigem Sachstand wollten die Ermittler kurz nach 16 Uhr zwei in einem BMW befindliche junge Männer genauer unter die Lupe nehmen. Daraufhin fuhr Fahrer laut Polizeiangaben mit hoher Geschwindigkeit entlang der Otto-Hahn-Straße in Offenburg. Im weiteren Verlauf habe die waghalsige Fahrt über einen größeren Parkplatz eines Supermarktes und von...

  • Offenburg
  • 19.11.20
Polizei

Handfeste Auseinandersetzung
Schlägerei mit mehreren Beteiligten

Oberkirch (st). Zu einer Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten kam es am Mittwochabend, 4. November, in der August-Ganther-Straße, teilt die Polizei mit. Ein 17-Jähriger soll dort gegen 20.15 Uhr von mehreren Personen angegriffen und mit Schlägen und Tritten traktiert worden sein. Als ein bislang Unbekannter ein Messer gezogen haben soll, sei der Jugendliche in einen nahegelegenen Supermarkt geflüchtet und habe die Polizei verständigt. Als die herbeigerufenen Beamten an der Tatörtlichkeit...

  • Oberkirch
  • 05.11.20
Polizei

Supermarkt in Kehl überfallen
Drei bewaffnete Täter konnten flüchten

Kehl (st). Nach ersten Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei Offenburg dürften drei noch unbekannte Männer für einen Raubüberfall am Freitagabend auf einen Lebensmittelmarkt in der Königsberger Straße verantwortlich gewesen sein. Dies teilt die Polizei am Montag mit. Laut Zeugenangaben sollen zwei Maskierte kurz vor 22 Uhr die Filiale betreten haben und unter Vorhalt einer silbernen Pistole an zwei Kassiererinnen herangetreten sein, während ein dritter Komplize den Außenbereich des...

  • Kehl
  • 29.06.20
Polizei

Über zwei Promille intus
Im Supermarkt randaliert

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr wurden am Mittwochabend in einen Supermarkt in der Tiergartenstraße zu Hilfe gerufen. Dort hatte ein offensichtlich alkoholisierter Mann randaliert und sich auch mit dem anwesendem Sicherheitspersonal angelegt. Gegenüber den Polizisten verweigerte er die Angabe seiner Personalien und wurde ihnen gegenüber zunehmend aggressiv. Darüber hinaus beleidigte der 34-Jährige die Beamten. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab, dass er mutmaßlich über zwei Promille...

  • Lahr
  • 26.03.20
Polizei
Symbolfoto

Toter Winkel
91-Jährige beim Ausparken übersehen

Biberach. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße übersah mutmaßlich am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr ein Mercedes-Fahrer beim Ausparken eine 91-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator. Nach derzeitigem Sachstand befand sich diese laut Pressemeldung während des Ausparkvorgangs im toten Winkel des Mercedes Sprinter. Die 91-Jährige wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Den 27 Jahre alten Fahrer des Mercedes Sprinter...

  • Biberach
  • 28.02.20
Polizei
Symbolfoto

Streit im Supermarkt
43-Jähriger mit Flasche attackiert

Kehl. Nach einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am frühen Montagabend in einem Supermarkt in der Königsberger Straße ermitteln die Beamten des Polizeireviers Kehl nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Während die genauen Hintergründe des Disputs zwischen dem 37-Jährigen und dem 43-Jährigen noch unklar sind, sollen die beiden laut Zeugenangaben nicht nur mit Fäusten aufeinander losgegangen sein. Der jüngere der Streithähne soll seinen Kontrahenten zudem mit einer...

  • Kehl
  • 25.02.20
Polizei
Symbolfoto

Streit im Supermarkt
36-Jährige Kundin mit Messer bedroht

Achern. Am Samstagabend kam es bei einem Einkaufsmarkt in der Hauptstraße in Achern zu einem gefährlichen Vorfall mit einem Messer. Ein noch unbekannter Mann schrie laut Pressemeldung im Kassenbereich eine Kassiererin an, dass sie eine zweite Kasse öffnen soll. Eine 36-jährige Kundin sprach daraufhin den aggressiven Mann an und versuchte ihn zu beruhigen. Der in Rage geratene Mann drohte der Schlichterin mit Schlägen. Als die 36-Jährige das Geschäft verließ, lief der Mann mit einem...

  • Achern
  • 04.02.20
Polizei
Symbolbild

In Zaun gekracht
67-Jähriger überfährt Kreisverkehr

Renchen. Die Fahrt von Önsbach in Richtung Appenweier endete für einen 67-Jährigen am Dienstag gegen 0.30 Uhr am Ortseingang in Renchen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Opel-Fahrer laut Pressemeldung mit annähernd 1,5 Promille den dortigen Kreisverkehr übersehen haben und landete letztendlich im Zaun eines Einkaufsmarktes. Eine verständigte Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch stellte bei der Unfallaufnahme die Alkoholbeeinflussung des glücklicherweise unverletzten...

  • Renchen
  • 26.11.19
Polizei

Begleiteter Ausgang
38-Jähriger verletzt Supermarktkunden mit Glasscherbe

Offenburg. Der psychische Ausnahmezustand eines 38 Jahre alten Mannes forderte am Montagnachmittag zwei Leichtverletzte und den Einsatz mehrerer Polizeibeamter. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg ergaben, dass sich der Enddreißiger zurzeit in Behandlung in einer Spezialklinik befindet und ihm am Montagnachmittag ein durch einen Verwandten begleiteten Ausgang gewährt wurde. Während die beiden Personen sich dabei in dem Verbrauchermarkt in der Bertha-von-Suttner-Straße...

  • Offenburg
  • 16.07.19
Polizei

Im Supermarkt
Spendenbox geklaut

Lahr (st). Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag in einem Supermarkt in der Straße Am Sternenkeller eine Verglasung eingeworfen und anschließend Beute gemacht. Den Langfingern gelang es, durch das Einwerfen der Haupteingangstür in das Innere des Geschäfts zu gelangen. Dort entwendeten sie eine Spendenbox und ergriffen anschließend die Flucht. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lahr
  • 09.07.19
Polizei

Mit Messer und Sturmhaube
23-Jähriger auf Parkplatz überwältigt

Oberkirch. Ein mutmaßlich in einer psychischen Ausnahmesituation befindlicher Mann hat am Mittwochmittag in der Hauptstraße für einen brenzligen Polizeieinsatz gesorgt. Den Beamten wurde kurz nach 12 Uhr zwischen Lautenbach und Oberkirch eine mit Sturmhaube maskierte und mit einem Messer bewaffnete Person gemeldet. Mehrere Streifenbesatzungen des Polizeipostens Oberkirch und der Polizeihundeführerstaffel machten sich auf den Weg in die Hauptstraße und konnten auf dem Parkplatz eines...

  • Oberkirch
  • 14.03.19
Polizei

Alkoholisierter Fahrer
Kreisverkehr übersehen

Renchen (st). Am Neujahrsmorgen gegen 3.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer die B3. Am Ortseingang von Renchen übersah er den Kreisverkehr. Diesen überfuhr er und durchbrach den Zaun eines Supermarktes. Warum der Blick des Fahrers getrübt war, wurde schnell klar. Es wurde ein Alkoholwert von über einer Promille festgestellt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Renchen unterstützte den Einsatz.

  • Renchen
  • 01.01.19
Polizei

Schlägerei vor Supermarkt
Polizei sucht Zeugen

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr sind nach einer handfesten Auseinandersetzung mehrerer Männer vor einem Supermarkt in der Offenburger Straße am Montagabend auf der Suche nach Zeugen des Streits. Hierbei zog sich ein 53-Jähriger deutlich sichtbare Gesichtsverletzungen zu, die im Anschluss im Ortenau Klinikum Lahr behandelt werden mussten. Nach Angaben des Verletzten sei er beim Verlassen des Supermarktes zwischen 20 und 22 Uhr von drei ihm unbekannten Personen angesprochen und in ein...

  • Lahr
  • 04.09.18
Lokales

Prozessauftakt gegen 25-Jährigen
Versuchte schwere räuberische Erpressung

Offenburg/Friesenheim (st). Das  Landgericht Offenburg verhandelt ab dem 12. September über die Anklage der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen einen 25-Jährigen wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung, gefährlicher Körperverletzung sowie wegen räuberischen Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, sich Mitte April in einen Supermarkt in Friesenheim begeben zu haben, wo er sich zunächst in einem Büroraum versteckt haben soll. Als die beiden Angestellten den Raum betreten hätten, um die...

  • Friesenheim
  • 30.08.18
Polizei

Verdächtiger gefasst
Versuchter Raubüberfall auf Discounter

Friesenheim. Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei am Mittwochnachmittag nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Friesenheim verbuchen. Kurz vor 14.30 Uhr klickten auf einem Feld im Bereich der Weinbergstraße die Handschellen und ein 26 Jahre alter Mann konnte dingfest gemacht werden. Er steht im Verdacht, sich gegen 13.45 Uhr in das Büro eines Discounters geschlichen zu haben, um dort mit zwei Messern bewaffnet an schnelles Geld zu gelangen. Hierbei...

  • Friesenheim
  • 13.04.18
Polizei

Quintett gegen Detektiv
Filmreife Szenen nach versuchtem Diebstahl

Lichtenau. Filmreife Szenen spielten sich am Mittwoch in und vor einem Lebensmitteldiscounter in Lichtenau ab. Vier Erwachsene und ein Kind, davon drei Frauen und ein Mann, füllten im Markt kurz vor 13 Uhr einen Einkaufswagen mit verschiedentlichen Waren. Während ersten Erkenntnissen zufolge ein Teil der Gruppe versuchte, die Kassiererin abzulenken, wollte eine der Frauen mit dem rollenden Drahtkorb den Kassenbereich passieren. Ein Ladendetektiv wurde auf das Treiben aufmerksam und ist...

  • 11.04.18
Polizei

Zeugen gesucht
Mann versucht Tasche und Geldbeutel zu stehlen

Lahr. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ermitteln seit Mittwoch wegen zweier versuchter Raubstraftaten, die glücklicherweise nicht von Erfolg gekrönt waren. Aufgrund der vorliegenden Täterbeschreibung und der gleichgelagerten Vorgehensweise, kann ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden. Zunächst trat ein bislang unbekannter Mann am Mittwochmittag auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Offenburger Straße einer Kundin gegenüber. Der Fremde bat gegen 13.30 Uhr...

  • Lahr
  • 09.02.18
Polizei

Erneuter Fund in Supermarkt
Stecknadel im Suppengrün

Schutterwald. Die Serie um Stecknadelfunde in verpackten Lebensmitteln reißt nicht ab. Diesmal betroffen ist ein Lebensmittelmarkt in Schutterwald. Nachdem eine Kundin am Freitag ihr gekauftes Suppengrün zu Hause auspackte, fiel eine Stecknadel aus dem Verpackung. Sie meldete den Vorfall bei dem betroffenen Markt. Die Nadel lag augenscheinlich lose in der Schale. Aus ermittlungstaktischen Gründen können derzeit keine näheren Angaben zu den sichergestellten Nadeln gemacht werden. Die...

  • Schutterwald
  • 08.01.18
Polizei

Dreiste Masche am Telefon
Mitarbeiterin wird Opfer eines Betrugs

Achern. Die Mitarbeiterin einer Supermarktkette in Achern wurde am frühen Montagabend Opfer einer dreisten Betrugsmasche. Die nichtsahnende Dame erhielt zwischen 17 und 18 Uhr einen Telefonanruf. Am anderen Ende der Leitung gab sich ein Unbekannter als Mitarbeiter der Zentrale aus und äußerte, dass Geschenkkarten einer Internet-Handelsplattform gesperrt werden müssten. Hierzu wurde die Mitarbeiterin angeleitet, sieben Karten mit einem jeweiligen Guthaben von 500 Euro zunächst über die...

  • Achern
  • 24.10.17
Polizei

Immer im Dienst
Einkaufender Polizist stellt Ladendieb

Offenburg. Polizeibeamte sind immer im Dienst, auch wenn sie in ihrer Freizeit beim Einkaufen sind. So geschehen am Montagnachmittag in einem Lebensmittelgeschäft in der Okenstraße. Ein Polizist aus Kehl wurde gegen 16 Uhr durch das Ertönen des Diebstahlalarms auf einen Mann aufmerksam, der zügig versuchte den Laden zu verlassen. Blitzschnell reagierte der zivile Ordnungshüter und machte den Flüchtenden dingfest. Wie sich bei der folgenden Durchsuchung zeigte, befanden sich im mitgeführten...

  • Offenburg
  • 26.09.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.