Schopf

Beiträge zum Thema Schopf

Polizei
Die Feuerwehr Offenburg war zu einem Feuer in Rammersweier gerufen worden.
2 Bilder

Großeinsatz in Rammersweier
Schopf in Flammen, Wohnhäuser gerettet

OG-Rammersweier (rek). Großeinsatz mit 60 Einsatzkräften und 17 Fahrzeugen der Feuerwehr Offenburg am Samstag im Offenburger Ortsteil Rammersweier: Kurz vor 13 Uhr meldeten Nachbarn den Brand eines zweigeschossigen Schopfes an der Weinstraße, der direkt an ein Wohnhaus an gebaut ist. Nach Mitteilung des Einsatzleiters Wolfgang Schreiber konnten sich alle Bewohner in Sicherheit bringen. Zwar brannte der Schopf, in dem neben einer Werkstatt auch Geräte und andere Sachen gelagert waren, völlig...

  • Offenburg
  • 08.05.21
Polizei
Hohe Rauchfahnen über Schuttertal

Feuerwehr hat flammen schnell im Griff
Schopfbrand in Schuttertal

Schuttertal (rek). Die Meldung zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Schuttertal ging bei Polizei und Feuerwehr am Dienstag gegen 15.50 Uhr ein. In Flammen stand ein Schuppen zwischen Schuttertal und dem Ortsteil Wittelbach abseits der Wohnbebauung.  Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell im Griff. Das Gebäude wurde durch das Feuer allerdings komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzt die Polizei nach ersten Ermittlungen auf 15.000 bis 20.000 Euro. Ausgelöst...

  • Schuttertal
  • 14.07.20
Lokales
Kulturdenkmal gerettet: Der Förderverein Kippenheimweiler hat auf der Festwiese hinter der Kaiserwaldhalle einen Schopf aus dem Jahre 1801 versetzt.

Förderverein lädt zum Schopffest ein
Kulturdenkmals wird gefeiert

Lahr-Kippenheimweiler (sdk). Monatelang wurde mit vereinten Kräften angepackt und jetzt ist es bald soweit: Der Wyhlerter Schopf auf der Wiese hinter der Kaiserwaldhalle ist fertiggestellt und kann am Festwochenende vom 12. bis 14. Juli eingeweiht werden. Dem Förderverein Kippenheimweiler ist damit ein einmaliges Projekt gelungen. In 1.500 Stunden Eigenleistung und mit dem richtigen Know-how von Fachmännern haben 25 ehrenamtliche Helfer den Schopf versetzt. Er stand einige Meter weiter auf dem...

  • Lahr
  • 02.07.19
Lokales
Beim Arbeitseinsatz vergangenen Samstag waren wieder einmal zahlreiche Helfer aus Kippenheimweiler mit Elan dabei.
2 Bilder

Wylerter Schopf
Arbeiten auf der Zielgeraden

Lahr-Kippenheimweiler (st). Hätten die Erbauer des Wylerter Schopfes, Salomon und Barbara Hertenstein, je gedacht, dass ihre 1802 erbaute Scheune einmal versetzt wird? Sicher nicht. Dank des Engagements des Vereins für Heimatpflege und Ortsgeschichte Kippenheimweiler sowie des großen Entgegenkommens der Familie Stadick wurde das historische Gebäude vor dem Abriss gerettet. Fast komplett in Eichenholz erbaut, legt es ein Zeugnis hoher Zimmermannskunst ab. Ein Stück Alt-Wylert bleibt somit...

  • Lahr
  • 29.05.19
Polizei

20.000 Euro Schaden
Schopf in Wittenweier niedergebrannt

Schwanau. Am Samstagabend, 20.30 Uhr, meldeten mehrere Anwohner einen Brand in einem Schopf in Wittenweier. Bereits auf der Anfahrt waren die aus dem Schopf schlagenden Flammen für die Rettungskräfte sichtbar. Trotz sofortigen Einsatzes der Feuerwehr Schwanau brannte der Holzschopf mit einer Fläche von 32 Quadratmetern, mit eingelagertem Brennholz und Kreissäge, ab. Der Schaden beträgt 20.000 Euro. Ein Übergreifen der Flammen auf die angebauten Garagen und das Wohnhaus konnte verhindert werden,...

  • Schwanau
  • 07.01.19
Polizei

Traktoranhänger in Flammen
Schnelle Reaktion eines Anwohners

Kehl-Auenheim (st). Kurz nach 21 Uhr wurde am Freitagabend in Kehl-Auenheim, am alten Friedhof, der Brand eines Traktoranhängers gemeldet. Ein Anwohner hatte bemerkt, dass der in einem Schopf untergestellte Anhänger und darauf gelagerter Spermüll brannten. Er zog ihn geistesgegenwärtig auf die freie Fahrbahn. Die verständigte Feuerwehr löschte das Gefährt. Die Schadenshöhe sowie die Ursache des Feuers stehen noch nicht fest. Eine Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

  • Kehl
  • 18.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.