Streufahrzeug

Beiträge zum Thema Streufahrzeug

Lokales
Der Winter hat auch in den Niederungen Einzug gehalten.

Streufahrzeuge im Dauereinsatz
Kehler Betriebshof sorgt für freie Straßen

Kehl (st). Unter einer schneeweißen Decke ist die Rheinstadt am Donnerstagmorgen, 14. Januar, erwacht. Die dicken Flocken legen sich nicht nur auf Häuserdächer und Fenstersimse, sie fallen auch auf Gehwege und Straßen. Dort kann die weiße Pracht rasch für Rutschgefahr sorgen. Um dieses Risiko möglichst gering zu halten, ist der Betriebshof seit den frühen Morgenstunden mit einer Flotte von zehn Streufahrzeugen im Einsatz. Die Mitarbeiter fahren ein vorab festgelegtes Streckennetz ab, streuen...

  • Kehl
  • 14.01.21
Polizei

Großer Andrang in Höhengebieten
Polizei: Einsatzmaßnahmen greifen

Ortenau (st). Auch am gestrigen Feiertag, 6. Januar, herrschte in den Höhengebieten des Nordschwarzwaldes ein reges Personen- und Verkehrsaufkommen. Nachdem am vergangenen Dienstag Vertreter von Polizei, Landkreise und Kommunen, ein gemeinsames Konzept zur Verkehrslenkung und Steuerung beschlossen hatten, kam dieses am Dreikönigstag erstmals zum Einsatz. Da ab 10 Uhr nahezu alle Parkplätze im Höhengebiet belegt waren und wiederum die Gefahr drohte, dass Rettungswege und Streudienste blockiert...

  • Ortenau
  • 07.01.21
Lokales
Der städtische Betriebshof besitzt elf umgerüstete Räum- und Streufahrzeuge. Diese Flotte soll auch in den kommenden Wintern nicht verkleinert werden, um auf alle Wetterlagen vorbereitet zu sein.
2 Bilder

Nach mildem Winter
Betriebshof bereitet sich auf trockenen Frühling vor

Kehl (st). Der große Wintereinbruch ist auf den Straßen der Region ausgeblieben. „Der Betriebshof musste bis heute viermal mit Räum- und Streufahrzeugen ausrücken“, bestätigt Frank Wagner, Leiter des Bereichs Grünflächenmanagement. „Zwei dieser Einsätze waren vorbeugend.“ Die 36 für den Winterdienst eingeteilten Mitarbeiter seien jedoch trotz der milden Temperaturen jederzeit auf den Ernstfall vorbereitet. Dabei bereiten dem Bereichsleiter vor allem die trockenen Wettervorhersagen für das Jahr...

  • Kehl
  • 27.02.20
Lokales
Fahrzeuge verschiedener Größe sorgen für eisfreie Straßen.

Bauhöfe auf Winterdienst vorbereitet
Morgens um 3 Uhr rücken Streufahrzeuge aus

Ortenau (rek/gro). Der erste Schnee hat es auch bis ins Rheintal geschafft, die Winterdienste der Kommunen waren gefragt und zeigten sich bestens gerüstet auf die kalte Jahreszeit. "Für uns beginnt der Winterdienst Mitte November. Daher waren die Einsatzpläne erstellt", erklärt Raphael Lehmann, bei den Technischen Betrieben Offenburgs (TBO) zuständig. Der Frühdienst beginnt bei Temperaturen um die Null-Grad-Marke um 3 Uhr in der Nacht. Dabei fährt ein LKW-Streuwagen eine vorgegebene rund 60...

  • Offenburg
  • 05.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.