Alles zum Thema Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Polizei

Pedelecfahrer gestürzt
Glimpflich verlaufen

Gengenbach (st). Nochmal glimpflich und mit leichten Verletzungen ist am Donnerstagnachmittag ein 64 Jahre alter Pedelec-Fahrer nach einem selbstverschuldeten Sturz in der Brückenhäuserstraße in Gengenbach davongekommen. Einen Fahrradhelm hatte der Mittsechziger nicht getragen. Nach Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Gengenbach, die den Unfall aufgenommen hatten, war der Senior kurz vor 14.30 Uhr mit dem Pedal seines elektrisch unterstützten Velos am Bordstein hängen geblieben und...

  • Offenburg
  • 14.06.19
  • 17× gelesen
Lokales
Die Verteilung der Straftaten über die Deliktsfelder im vergangenen Jahr für das Polizeirevier Offenburg

Offenburg weiter an der Spitze
Die Zahl der Straftaten ist gesunken

Offenburg (gro). Die gute Nachricht ist: Die Zahl der registrierten Straftaten ist in Offenburg im vergangenen Jahr zurückgegangen. Waren es 2017 noch 7.201 Fälle, waren es 2018 noch 6.759 – ein Minus von 6,1 Prozent. Gleichzeitig konnte die Polizei Offenburg ihre Aufklärungsquote erhöhen: 65,9 Prozent der angezeigten Straftaten wurden im vergangenen Jahr aufgeklärt. Allerdings ist diese in den unterschiedlichen Deliktsfeldern nicht gleich: Während die Aufklärungsquote bei den Tötungsdelikten...

  • Offenburg
  • 12.04.19
  • 54× gelesen
Lokales
Präsentierten die Polizeistatistik 2018 (v. l.): Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und Revierleiter Felix Neulinger

Statistik 2018 des Polizeireviers Lahr
Kriminalität bleibt auf niedrigem Niveau

Lahr (krö). „Dies ist einer der wichtigsten Termine im Jahr“, erklärte der Leiter des Polizeireviers Lahr, Felix Neulinger, als er gestern im Beisein von Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller die Kriminalstatistik und Verkehrsunfallstatistik 2018 präsentierte. Das Zahlenmaterial soll Aufschluss geben über die objektive Sicherheitslage der Stadt. Festzustellen war, dass die Gesamtkriminalität auf relativ niedrigem Niveau stagniert. Vergleicht man die Anzahl der Straftaten hochgerechnet auf...

  • Lahr
  • 02.04.19
  • 45× gelesen
Lokales
Rund um den Europa-Park sollen der Verkehr und das Parken neu geregelt werden. Ideen, Anregungen und Lösungen der Bürger sollen in das Konzept eingearbeitet werden.
2 Bilder

Masterplan "Verkehr & Parkierung"
Parkdecks für Europa-Park

Rust (ds). Der aktuell laufende Umbau der Autobahnanschlussstelle Rust soll nicht die einzige Maßnahme bleiben, Verkehrsflüsse zu optimieren. Auf der gemeinsamen Agenda der Gemeinde und des Europa-Parks steht nicht nur die Entlastung der Zufahrtswege zum Park, sondern auch die Schaffung neuen Parkraums. Wie der Masterplan, der mit Parkdecks auf dem Hauptparkplatz überrascht, aussieht, wurde gestern Abend in der Rheingießenhalle im Rahmen eines Bürgerforums präsentiert. Man habe große Freude...

  • Rust
  • 12.03.19
  • 287× gelesen
Lokales

Halbseitige Straßensperrung
Baumfällarbeiten

Steinach/Biberach (st). Aufgrund zusätzlicher Holzfällarbeiten verlängert sich die Sperrung der B33 zwischen Steinach und Biberach bis Donnerstag, 21. Februar 2019. Das Straßenbauamt des Ortenaukreises fällt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Waldwirtschaft die durch Trockenheit und Käferbefall abgestorbenen Bäume oberhalb der Bundesstraße 33. WartezeitenDie B33 muss dafür von 8 bis voraussichtlich 18 Uhr halbseitig gesperrt werden. Der aus Haslach kommende Verkehr wird bei Steinach auf der...

  • Steinach
  • 20.02.19
  • 39× gelesen
Lokales
Auf dieser Karte sind die Baustellen eingezeichnet. Grüne sind die Maßnahmen, die in der Regie der Stadt Offenburg laufen. Die Farbe Gelb steht für Maßnahmen, die vom Kreis oder dem Regierungspräsidium durchgeführt werden. Blau sind die Bauvorhaben, die durch private Erschließungsträger durchgeführt werden.

Vorsicht Staugefahr in Offenburg
Wo in der Stadt 2019 gebaut wird?

Offenburg (gro). Auf die Verkehrsteilnehmer in Offenburg kommt einiges zu. Auch 2019 werden Straßen und Brücken saniert. Hier ein Überblick über die anstehenden Bauarbeiten, die sowohl in der Regie der Stadt Offenburg als auch des Regierungspräsidiums Freiburg, des Ortenaukreises oder von privaten Trägern vorgenommen werden. Wasserstraße im Bereich Spinnereigeländeab 18. Februar: Die Wasserstraße muss in Höhe der Amalie-Tonoli-Straße für das Verlegen von Fernwärmeleitungen durch das E-Werk...

  • Offenburg
  • 18.02.19
  • 545× gelesen
Lokales
Gerade im Aufgabengebiet Bauen sind die Kommunen mehr und mehr auf externe Fachleute angewiesen.

Wissen von außerhalb
Kommunen greifen vielfach auf externe Berater zurück

Ortenau (set). Wer einmal eine öffentliche Sitzung eines Gemeinderats verfolgt hat, wird feststellen: In diesem sitzen nicht nur Vertreter der Kommune, der Presse oder Bürger, sondern auch externe Gutachter. Wie ihre Bezeichnung schon sagt, sind sie nicht direkt bei der jeweiligen Stadt oder Gemeinde angestellt. zunehmende Komplexität "Externe Gutachter werden regelmäßig im Rahmen der Aufstellung von Bebauungs- und Flächennutzungsplänen beauftragt", erklärt Sonja Schuchter,...

  • Ortenau
  • 29.01.19
  • 23× gelesen
Polizei

Wintereinbruch
Umgestürzte Bäume und Straßensperrungen

Oppenau/Oberharmersbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf Grund der starken Schneefälle zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Durch heftige Schneefälle und dadurch umstürzende Bäume war die Zufahrt zur B 500 über die Landstraße 92, Oppenau - Zuflucht, und die Bundesstraße 28, Bad Peterstal-Grießbach - Alexanderschanze, erschwert. Von den örtlichen Feuerwehren wurden umgestürzte Bäume beseitigt, die Straßen waren nur mit Winterausrüstung befahrbar. Autos zwischen...

  • Oppenau
  • 07.01.19
  • 232× gelesen
Lokales
Sind die Straßen glatt, muss die Fahrweise angepasst werden.
2 Bilder

Polizeihauptkommissar Gerd Jund
Bei Schnee und Eis immer langsam fahren

Ortenau (gro). Bislang hatte der Winter die Ortenau mit Schnee und Eis weitgehend verschont. Doch nun haben es die ersten Schneeflocken bis in die Rheinebene geschafft. Wenn auf den Straßen winterliche Verhältnisse herrschen, müssen Autofahrer auch ihre Fahrweise anpassen. "Es ist die Straßenverkehrsordnung mit allen ihren Regeln zu beachten", stellt Polizeihauptkommissar Gerd Jund, im Führung- und Einsatzstab im Polizeipräsidium Offenburg für Fragen der Verkehrssicherheit zuständig, fest....

  • Ortenau
  • 05.01.19
  • 45× gelesen
Lokales
Nichts geht mehr in Kehl an der Kreuzung Großherzog-Friedrich- und Hauptstraße: Durch in die Kreuzung einfahrende Fahrzeuge sind die Gleise blockiert, auch der Stadtbus kommt nicht weiter.

Der Verkehr in Kehl läuft noch nicht rund
Autofahrer fahren die Kreuzung zu

Kehl (gru). Die Verkehrsbehinderungen durch die Trambaustelle in der Kehler Innenstadt sind zwar seit einigen Wochen vorüber, wer jedoch hoffte, nun mit dem Auto besser durch die Innenstadt zu kommen, hat Pech gehabt. Das neue Einbahnstraßensystem im Zentrum der Stadt erfordert für ein zügiges Durchkommen mitunter schon gute Ortskenntnisse – ein Problem vor allem für auswärtige Besucher. Eine Anfrage bei der Stadt Kehl ergab, dass die Schilderbaufirma, welche für die Ausschilderung...

  • Kehl
  • 29.12.18
  • 323× gelesen
Lokales

Umleitung zwischen Haslach und Steinach
Asphaltdecke wird erneuert

Haslach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreises wird die beschädigte Asphaltdecke der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Steinach erneuern. Die Arbeiten beginnen am Montag, 29. Oktober, ab 6 Uhr und dauern bis voraussichtlich Donnerstag, 1. November, 6 Uhr. Dazu muss der Streckenabschnitt halbseitig gesperrt werden. Der aus Biberach kommende Verkehr wird durch Steinach umgeleitet. Der Verkehr von Haslach Richtung Offenburg kann die B33 ungehindert befahren. Die Strecken sind...

  • Haslach
  • 23.10.18
  • 16× gelesen
Lokales
Die Schienen für die Haltestelle Rathaus in Kehl sind bereits verlegt.
2 Bilder

Neues Stadtbussystem in Kehl startet im Dezember
Mehr Busse für mehr Nachhaltigkeit

Kehl (gro). Mobilität wird in unserer Gesellschaft großgeschrieben. Doch nachhaltig ist der Individualverkehr nicht. Damit in Kehl das Umsteigen vom Auto auf Busse und Straßenbahn noch leichter fällt, hat die Stadt ein Nahverkehrskonzept auf den Weg gebracht. Allein der verbesserte Linienbusverkehr wird die Stadt Kehl dann rund 970.000 Euro mehr im Jahr kosten. Dabei handelt es sich um einen Teil des Mobilitätskonzeptes, das mit dem Beschluss, die Tram bis nach Kehl zu verlängern, in Angriff...

  • Kehl
  • 24.04.18
  • 245× gelesen
Lokales

B28 tageweise verschmälert
Bauarbeiten im Gewölbe

Bad Peterstal-Griesbach (st). Im Ortsteil Bad Griesbach der Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach verläuft der Griesbach zwischen dem Hotel "St. Anna" und dem Hotel "Adlerbad" in einem Gewölbe unter der B28. Das Gewölbemauerwerk stammt aus dem Jahre 1850 und ist in vielen Bereichen sanierungsbedürftig. Um die Funktion des Gewölbes weiterhin zu erhalten, wird das Regierungspräsidium (RP) Freiburg die Sanierung vorantreiben. Bereits 2017 wurde ein Teil des Gewölbes saniert. Die Bauarbeiten beginnen am...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 04.04.18
  • 22× gelesen
Lokales
Am Beispiel der Freiburger Straße, die 2019 umgebaut werden soll, entzündet sich der Streit um die Radfahrstreifen erneut.

Sanierungsmaßnahmen
Welche Straßen und Brücken in Offenburg betroffen sind

Offenburg (rek). Die Baumaßnahmen am Kronenplatz, in der Stegermattstraße am Freizeitbad sowie am Lindenplatz laufen und sind im Juni abgeschlossen. Die Zahl anstehender Baustellen und ihre Auswirkungen in Offenburg in diesem Jahr haben es aber in sich und werden von den Verkehrsteilnehmern Nerven verlangen. Aufgrund der stetigen Zunahme der Verkehrsbelastung durch Autos und Lastwagen nehmen die Schäden insbesondere auf den vielbefahrenen Achsen zu, betont der städtische Fachbereich. Ein...

  • Offenburg
  • 23.01.18
  • 876× gelesen
Polizei

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Gullideckel ausgehoben

Oberharmersbach. Die Beamten des Polizeireviers Haslach ermitteln seit dem Wochenende wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Unbekannte haben in der Talstraße einen Gullideckel aus der Verankerung gehoben und beiseite gelegt. Möglicherweise fuhr ein Fahrzeug über die gefährliche Öffnung. Nach bisherigen Erkenntnissen sind weder ein Sach- noch ein Personenschaden zu beklagen. Eventuell stehen mit der Tat drei männliche Personen in Verbindung, die am Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr...

  • Oberharmersbach
  • 06.07.17
  • 11× gelesen
Lokales
Wenn Lastwagen zum Be- und Entladen halten, kann es auf der Straße eng werden.

Behinderungen durch den Lieferverkehr sind ärgerlich, aber zumutbar
Kurze Wartezeiten müssen hingenommen werden

Ortenau (gro). Jeder Autofahrer hat es schon einmal erlebt: LKW, die auf der Straße halten, um abzuladen oder Lieferdienste, die in zweiter Reihe stehen, um Pakete in umliegende Häuser zu bringen. Je nach Tageszeit entsteht ein Rückstau, denn nicht immer ist das Überholen des Hindernisses einfach. Im Paragraf 12 der Straßenverkehrsordnung ist geregelt, was "Halten" oder "Parken" bedeutet. Wer sein Fahrzeug verlässt und länger als drei Minuten hält, der parkt. Wichtig sind dabei die...

  • 07.06.17
  • 1.392× gelesen
Lokales

An Wilhelmstraße und Zauberflötenbrücke
Letzte Arbeiten an Ampel

Offenburg. An der Ampelanlage Kreuzung Wilhelmstraße/Zauberflötenbrücke in der Offenburger Oststadt werden in der kommenden Woche letzte Arbeiten ausgeführt. Ende der Woche werden die Ersatzanlagen abgebaut und die sanierte Lichtsignalanlage wird freigeschaltet. Während des Vorgangs kann es zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

  • Offenburg
  • 21.04.17
  • 8× gelesen
Lokales

Fußgängerfurt wird entfernt
Verkehrsbehinderungen möglich

Kehl (st). Die L75 (ehemalige B36) wird auf Höhe der Firma Küchen Kintscher in Kehl-Sundheim am Donnerstag, 16. März, und Freitag, 17. März, halbseitig gesperrt. Grund ist die Entfernung der Fußgängerfurt über die L75. Der Verkehr wird während der Sperrung durch eine Ampelanlage geregelt, wie die Stadtverwaltung Kehl in einer Pressemitteilung schreibt.

  • Ausgabe Kehl
  • 15.03.17
  • 10× gelesen
Lokales

Ortenauer Projekte im Bundesverkehrswegeplan 2030
A5 Richtung Freiburg: planen ja, bauen nein

Berlin/Ortenau. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt stellte jetzt den Bundesverkehrswegeplan 2030 vor, der vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Der Plan, der die Ausgaben in Sachen Verkehrswege für die nächsten 15 Jahre regelt, ist 269,6 Milliarden Euro schwer. Auf den Ausbau der Schiene entfallen 112,3 Milliarden Euro – darin enthalten sind auch die Mittel für den weiteren Ausbau der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Basel, inklusive des Offenburger Tunnels und der...

  • 16.02.17
  • 354× gelesen
Lokales

Schneeglätte behindert den Verkehr von Griesbacher bis Oppenauer Steige

Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach. Am Mittwochmorgen wurden Beamte des Polizeipostens Oppenau gegen 8 Uhr von einer Verkehrsteilnehmerin verständigt, dass im oberen Teil der "Griesbacher Steige" der Fahrzeugverkehr durch Schneeglätte zum Erliegen kam. Bei einer sofortigen Überprüfung konnten bereits am Ortsausgang von Griesbach auf der Bundesstraße 28 die ersten Fahrzeuge ausgemacht werden, die vermutlich aufgrund ihrer Bereifung den Straßenverhältnissen Tribut zollen...

  • Oppenau
  • 08.02.17
  • 26× gelesen
Lokales
Flugzeuge während des Nato-Gipfels in Kehl auf dem Lahrer Flugplatz. Nun rückt er auch als Bestandteil eines multimodalen Güterverkehrszentrums in den Blickpunkt.

Bestandteil auch mit Blick einer europäische Magistrale von Genua nach Rotterdam
„Potente Firmen“ wollen Lahrer Flugplatz betreiben

Lahr. Der Antrag ist, so OB Dr. Wolfgang Müller, unterzeichnet, jetzt hat die EU-Kommission das Wort. Bis Mitte oder Ende September wird eine Entscheidung darüber erwartet, woran insbesondere die Stadt Lahr große Erwartungen knüpft: Die Aufnahme in das EU-Interreg IVb-Förderprogramm „Code 24“, bei dem es um die Entwicklung europäischer Magistralen, hier von Rotterdam nach Genua, geht. Eine besondere Rolle könnte dabei auch der Flugplatz spielen, über dessen künftige fliegerische...

  • Ausgabe Lahr
  • 07.02.17
  • 21× gelesen