Tonofenfabrik

Beiträge zum Thema Tonofenfabrik

Lokales
Umzug großformatiger Bilder von der Villa Jamm in das Depot des Stadtmuseums, rechts: Gabriele Bohnert, Leiterin des Stadtmuseum

Gemälde aus Villa Jamm ziehen um
Lagerung im Depot im Stadtmuseum

Lahr (st). Zahlreiche Gemälde zierten über viele Jahre hinweg die Wände der Museumsräume in der Villa Jamm im Lahrer Stadtpark. Nach der Eröffnung des neuen Stadtmuseums in der Tonofenfabrik wird davon ein kleiner Teil in der Dauerausstellung präsentiert. Die restlichen Gemälde lagern mittlerweile im neuen Depot des Stadtmuseum, wo sie gesichtet, bewertet und einen neuen Platz zugewiesen bekommen. Umzug in die Innenstadt Dafür mussten die Werke vom Stadtpark in die Innenstadt umziehen. Mit...

  • Lahr
  • 27.05.20
Lokales
Das Stadtmuseum in der alten Tonofenfabrik

Lahrer Stadtmuseum öffnet wieder
Einschränkungen bei den Besucherzahlen

Lahr (st). Die ersten Lockerungen im Kultur- und Tourismusbereich sind auf den Weg gebracht. Die langen Wochen des Lockdowns hat das Stadtmuseum zwischenzeitlich mit digitalen Kulturhäppchen auf seiner Homepage und über Facebook überbrückt. Hygienevorschriften Ab Samstag, 9. Mai, ist das Stadtmuseum zu den üblichen Öffnungszeiten Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr für die Besucher wieder live erlebbar. Im ersten Schritt wird die Dauerausstellung für Besucher zugänglich sein. Dabei...

  • Lahr
  • 08.05.20
Lokales
Die Mitmach-Programme im Stadtmuseum richten sich an Kinder und Erwachsene.

Museumspädagogik im Stadtmusem
Wenn nicht nur Kinder Spaß haben

Lahr (krö). Museen können Geschichten erzählen, wahre Erlebniscenter, Fundgruben, Abenteuerspielplätze und nicht nur eintönige Ausstellungsräume mit leblosen Objekten sein. Die Art der Präsentation ist entscheidend. Der Besuch eines Museums kann neben der Vermittlung von Wissen auch mit viel Spaß erlebt werden. Dies gilt für Erwachsene, aber insbesondere für Kinder. Dies zu gewährleisten, ist die Aufgabe der Museumspädagogen. Besuch wird zum Erlebnis Museumspädagogik ist der...

  • Lahr
  • 17.09.19
Lokales
Geschichte und Gegenwart im Stadtmuseum

Aktionen, Führungen und neuer Bereich in Dauerausstellung
Stadtmuseum Lahr feiert seinen ersten Geburtstag

Lahr (st). „Die Besucherzahlen und durchweg positive Rückmeldungen unserer Gäste belegen den Erfolg des neuen Stadtmuseums“, resümierte Lahrs Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller das zurückliegende Jahr seit Eröffnung des Stadtmuseums. In einer Feierstunde fanden sich zahlreiche Förderer, Mitstreiter, Stadträte, Bürger sowie pädagogische Mitarbeiter ein. Eigene Kuckucksuhr Ein ganz besonderes Präsent zum ersten Geburtstag übergab Hans Peter Misiewicz, Leiter der Badischen...

  • Lahr
  • 25.02.19
Lokales
Führung mit Museumspädagogin Silke Höllmüller
  3 Bilder

9.000 Besucher bis Dezember
Positive Bilanz für Stadtmuseum

Lahr (st). „Das Museum hat eine überragend positive Resonanz seitens unserer Gäste erhalten“, resümiert Erster Bürgermeister Guido Schöneboom die vergangenen Monate seit Eröffnung des Stadtmuseums am 23. Februar 2018. „Viele Lahrer sind stolz auf ihr Museum inmitten der Innenstadt“. Im Gästebuch überschlagen sich die positiven Kommentare in den unterschiedlichsten Sprachen. Bettina S. schwärmt: „Fantastisches Museum! Bin in Dinglingen geboren und lebe seit über 20 Jahren in England“. Jonas...

  • Lahr
  • 17.01.19
Extra
Stadthistoriker Thorsten Mietzner und Museumsleiterin Gabriele Bohnert zeigen die Lahrer "Schächtili".

Lahr ist "Schächtili"-Stadt
1818 erste Manufaktur gegründet

Lahr (ds). Die Lahrer wissen sofort, was gemeint ist, wenn von "Schächtili" die Rede ist. Der Mundartdichter und ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Lahr, Philipp Brucker, hat seiner "Schächtili-Stadt" sogar ein eigenes Buch gewidmet – all den großen und kleinen, oft kunstvoll dekorierten Schachteln, die seit dem 19. Jahrhundert in zahlreichen Fabriken hergestellt wurden und Lahr über die Ländergrenzen hinaus bekannt machte. Der Lahrer Buchbinder Carl Friedrich Dreyspring, der in Paris die...

  • Lahr
  • 24.10.18
Lokales
An mehreren neuralgischen Punkten in Lahr wurden taktile Leitsysteme installiert.

Angebote für Menschen mit Behinderung
Lahr und Kehl auf dem Weg zur Barrierefreiheit

Lahr/Kehl (ds). "Es gibt sicherlich noch einiges zu tun, aber wir sind auf einem guten Weg, die Stadt barrierefreier zu gestalten", teilt die Lahrer Stadtverwaltung auf Anfrage mit. Nicht zuletzt haben die verschiedenen Projekt und Bauvorhaben im Rahmen der Landesgartenschau dazu beigetragen. Neben dem endlich barrierefreien Bauhof ist ein Leuchtturmprojekt das neue Stadtmuseum Tonofenfabrik. Ebenso sind die Kita + und der Sporthallenkomplex im Bürgerpark als beispielhaft im Bereich...

  • Lahr
  • 09.10.18
Lokales
Das Stadtmuseum in der historischen Tonofenfabrik ist bei Lahrern und Gästen beliebt.

Erste Bilanz sechs Monate nach Eröffnung
Stadtmuseum begeistert die Besucher

Lahr (st). Sechs Monate nach Eröffnung zieht das Lahrer Stadtmuseum eine erste Bilanz: Knapp über 5.000 Lahrer und Gäste haben bereits die Dauerausstellung in den neuen Ausstellungsräumen in der alten Tonofenfabrik besucht. Stärkster Besuchertag ist der Sonntag. „Wir sind mit den Besucherzahlen sehr zufrieden. Wichtiger als die Zahlen sind für mich jedoch die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Besucher“, resümiert Erster Bürgermeister Guido Schöneboom. „Wir haben mit dem Großprojekt eines...

  • Lahr
  • 28.08.18
Lokales
Museumsleiterin Gabriele Bohnert und Klaus Ohnmacht (v. l.), Förderverein, mit der versilberten Diplomhülse

Versilberter Diplomkapsel von Ferdinand Sander ersteigert
Ein nicht alltägliches Stück Stadtgeschichte

Lahr (krö). Das neue Stadtmuseum Tonofenfabrik in Lahr begeistert die Besucher. Seit der Eröffnung vor sechs Monaten haben bereits 5.000 Besucher eine spannende Reise durch die Stadtgeschichte gemacht. Seit Freitag, 17. August, ist das Museum in der ehemaligen Tonofenfabrik um ein Exponat reicher: Bei einer Auktion wurde die versilberte Hülse für die Ehrenbürgerurkunde des Lahrer Fabrikanten und Politikers Ferdinand Sander durch den Förderverein Tonofenfabrik Stadtmuseum Lahr ersteigert....

  • Lahr
  • 17.08.18
Lokales
Lahrer Tasse in Lahrer Stadtmuseum (v. l.): Hans-Jürgen Schnurr, Heimatmuseum Freudenstadt, Leihgeber Ulrich Notz, Museumleiterin Gabriele Bohnert, Régine Hunziker-Rodewald, Vorsitzende der Julius Euting-Gesellschaft und Walter Caroli, erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters
  2 Bilder

Leihgabe des Freudenstädter Heimatmuseums
Lahrer Tasse von Julius Euting im Stadtmuseum

Lahr (st). Die mandäische Tasse, auch Lahrer Tasse genannt, von Julius Euting bereichert einen Monat lang als Leihgabe das Lahrer Stadtmuseum Tonofenfabrik. Der Orientforscher und kaiserlicher Universitätsbibliothekar Julius Euting bemalte eigenhändig die Tasse mit einer Kaffeekantate in mandäischer Handschrift, als er 1865 zu einem Besuch bei seinem Bruder Franz, dem Senffabrikanten, in Lahr weilte und sehnsüchtig auf mandäische Manuskripte aus der Pariser Bibliothek wartete. Normalerweise ist...

  • Lahr
  • 11.07.18
Lokales
Gabriele Bohnert

100 Tage Tonofenfabrik
Museumsleiterin Gabriele Bohnert zieht Resümee

Lahr (ds). Ende Februar hat das Stadtmuseum Tonofenfabrik seine Pforten geöffnet. Seitdem haben sich rund 4.500 Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt Lahr begeben. Im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion zieht Museumsleiterin Gabriele Bohnert nach den ersten 100 Tagen Resümee. Für welche Exponate interessieren sich die Besucher am meisten? Das erste Highlight im Museum ist immer noch der Bär im Foyer. Danach schauen sich die Besucher in der Regel in aller Ruhe die...

  • Lahr
  • 05.06.18
Lokales
Die Schüler des Geschichtsneigungskurses des Scheffel-Gymnasium Lahr entdeckten die Stadtgeschichte im neuen Museum in der ehemaligen Tonofenfabrik. 

Scheffel-Schüler besuchen das Museum in der Tonofenfabrik
Lahrer Stadtgeschichte wird erfahrbar gemacht

Lahr (st). Geschichte erfahrbar und greifbar machen – dies ermöglichen moderne Museen. Seit wenigen Wochen hat auch Lahr ein nach modernen museumspädagogischen Gesichtspunkten konzipiertes Stadtmuseum. Und so war der Exkursionsweg für den Geschichtsneigungskurs des Scheffel-Gymnasiums in diesem Fall quasi vor der Haustür. Mit einer Schülerpräsentation in der ehemaligen Tonofenfabrik zur industriellen Revolution wurde die Geschichte der Industrialisierung in Lahr richtig erfahrbar. Im mit...

  • Lahr
  • 20.04.18
Lokales
Thorsten Mietzner im Magazin des Stadtarchivs

Aufgaben des Stadtarchivs klar definiert
Mit nur wenig Aktenmaterial größtmögliche Überlieferung

Lahr (ds). Als "Gedächtnis der Stadt" wird es gemeinhin bezeichnet und mit 1.800 laufenden Metern stößt es in Lahr langsam an seine Kapazitätsgrenzen: 80 Prozent des Stadtarchivs, vielmehr dessen Magazins, sind derzeit belegt. "Es ist absehbar, dass in den kommenden zehn Jahren die Regale voll sein werden", berichtet Stadthistoriker und Leiter des Stadtarchivs Thorsten Mietzner. Noch ist die Frage aber nicht geklärt, wie man mit der Situation umgehen wird. Aktuell sieht Mietzner zwei...

  • Lahr
  • 10.04.18
Marktplatz
Zur Spendenübergabe trafen sich Jürgen Rixinger, Bürgermeister Guido Schöneboom und Museumsleiterin Gabriele Bohnert (v. r.).

Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau
Spende für die Tonofenfabrik

Lahr (sih). Am Wochenende hat das neue Lahrer Stadtmuseum seine Türen geöffnet. Die denkmalgeschützte ehemalige Tonofenfabrik bietet nun auf 470 Quadratmetern eine multimediale Reise durch die Stadtgeschichte. Gefördert wurde dieses Projekt nicht nur vom Förderverein Tonofenfabrik e.V., vom Bund und vom Land Baden-Württemberg, sondern auch von der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau. „Ich freue mich, dass wir uns insbesondere an der Ausstattung der Dauerausstellung beteiligen und...

  • Lahr
  • 27.02.18
Lokales
Römische Funde als Schmuckanhänger: Guido Schöneboom, Friederike Ohnemus und Martina Mundinger stellten die Shopartikel vor (von links).

Tonofenfabrik wird am 23. Februar offiziell eröffnet
Eigene Produktserie für den Shop des neuen Museums

Lahr (sdk). Mit der Sanierung und Umsetzung der denkmalgeschützten, ehemaligen Tonofenfabrik im historischen Altstadtkern und in unmittelbarer Nähe zu den Überresten der mittelalterlichen Tiefburg „Storchenturm“ und der mittelalterlichen Stadtmauer, wurde ein stadtgeschichtliches Museum in die Stadt Lahr geholt. Am 23. Februar ist es soweit: Dann wird das denkmalgeschützte Gebäude, das vor der Sanierung dem Verfall ausgesetzt war, als Stadtmuseum eingeweiht. Am 24. und 25. Februar findet von...

  • Lahr
  • 06.02.18
Lokales
Aufwändiger Transport

Fundstück aus der Burgheimer Kirche hat neuen Platz
Ein Sarkophag zieht um

Lahr (st). Er war 1953 der bemerkenswerteste Fund in der Burgheimer Kirche: der trapezförmige Sarkophag aus Kalkstein. In seinem Inneren fanden sich bei seiner Entdeckung aber keine Gebeine, sondern lediglich Schutt. 1954 wurde der Sarkophag mit einem Pferdegespann in die Villa Jamm im Lahrer Stadtpark transportiert. Dort verbrachte er einige Zeit auf der Außenterrasse, bevor er den Weg ins Untergeschoss in die Ausstellung zur Burgheimer Kirche fand. Nun ist das betagte Fundstück erneut...

  • Lahr
  • 13.12.17
Lokales
Vor dem Tonofen-Fabrikschornstein im Gebäudeinneren (v. l.): Martina Mundinger (Stadtmarketing), Friderike Ohnemus (Öffentlichkeitsarbeit), Gottfired Berger (Kulturamt), Gabriele Bohnert (Museumsleiterin), Ursila Dvorák (Museo Consult) und Bürgermeister Guido Schnöneboom

Im Februar wird die ehemalige Tonofenfabrik mit Ausstellungen eröffnet
Neues Logo für die drei Lahrer Stadtmuseem

Lahr (mam). Drei städtische Museen in Lahr sollen ein neues gemeinsames Erscheinungsbild bekommen, vom Briefkopf bis zum Führungs- Prospekt. „Corporate Identity“ nennt sich das, gleich mehrere städtische Ämter waren mit daran beteiligt. Nun lud Bürgermeister Guido Schöneboom, unter anderem auch für Lahrer Kultur zuständig, zum Pressegespräch, um die grafischen Ergebnisse vorzustellen. Als Sitzungsort hatte er dafür die gerade gründlich sanierte und innen fertig umgebaute alte Tonofenfabrik...

  • Lahr
  • 18.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.