Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

Extra
Historischer Tagungsort des Bundestags: das Reichstagsgebäude im Zentrum Berlins

Nachgefragt: Heute wird der Bundestag gewählt. Wie wichtig ist es für Sie zur Wahl zu gehen?
"Wählen ist ein Privileg"

Mittleres Kinzigtal (cao). Heute wird der 19. Bundestag gewählt. Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes sind im Bundesgebiet etwa 61,5 Millionen Deutsche wahlberechtigt. Davon rund 31,7 Millionen Frauen und etwa 29,8 Millionen Männer. Mitgerechnet sind auch die rund drei Millionen Erstwähler, die seit der letzten Bundestagswahl volljährig geworden sind. Mancherorts lockt heute nicht nur die Bundestagswahl an die Wahlurne. In Hausach, Mühlenbach, Steinach und Seebach werden die...

  • Ortenau
  • 24.09.17
  • 79× gelesen
Panorama
China investiert gerne in ausländische Firmen.

Nachgefragt: Finden Sie es richtig, dass ausländische Investoren beschränkt werden?
Know-how im Land lassen

Offenburg (ag). Die Bundesregierung möchte nicht tatenlos dabei zusehen, wenn ausländische Investoren aus Nicht-EU-Ländern sich in deutsche Firmen einkaufen oder diese gar übernehmen. Dabei geht es vor allem um Unternehmen, denen eine besondere strategische Bedeutung zukommt beispielsweise im Bereich der Sicherheit oder der Versorgung. Hier kann das Wirtschaftsministerium eine Beteiligung dann prüfen, wenn diese mindestens 25 Prozent der stimmberechtigten Anteile umfasst. Das wird teilweise von...

  • Offenburg
  • 14.07.17
  • 29× gelesen
Extra

Nachgefragt: Der Bundestag beschloss am Freitag die Ehe für alle. Wie finden Sie das?
"Es zählt nur die Liebe"

(cao). Das Ergebnis im Bundestag sorgte vielerorts für Beifall. Die Mehrheit der Abgeordneten sprach sich am Freitagvormittag für eine "Ehe für alle" aus. Von 623 abgegebenen Stimmen waren 393 Abgeordnete für eine rechtliche Gleichstellung von homosexuellen Paaren. 226 Abgeordnete stimmten mit Nein, vier enthielten sich. Bis zu dieser Entscheidung durften Homosexuelle in Deutschland zwar eine Lebenspartnerschaft amtlich eintragen lassen, aber nicht heiraten. Unter anderem haben...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 02.07.17
  • 96× gelesen
  •  1
Lokales
Die Anbauzulassung von Gentechnik-Mais 1507 ist höchst umstritten und sorgt auch in der Ortenau für Diskussionen.
6 Bilder

Straßen-Umfrage zu dem Thema Gen-Mais 1507

Offenburg. Die Anbauzulassung von Gentechnik-Mais 1507 ist höchst umstritten und sorgt auch in der Ortenau für Diskussionen. Trotzdem könnte die Zulassung bald Realität werden. Gegner werfen Politikern und Wirtschaft vor, etwas zu forcieren, was die Bürger ablehnen. Wir haben uns in der Offenburger Fußgängerzone umgehört, aber auch nach längerer Suche keinen Befürworter gefunden, hier einige Stimmen. Lena Schneider, Offenburg: Ich finde den Gedanken beängstigend, dass...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
  • 73× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.