Vermieter

Beiträge zum Thema Vermieter

Lokales
Staatssekretär Dr. Patrick Rapp (r.) und STG-Geschäftsführer Hansjörg Mair auf dem Lunzenhof

Staatssekretär Rapp auf Sommertour
"Dorfurlaub Schwarzwald“ unterstützt Kleinvermieter

Oberharmersbach (st). Staatssekretär Patrick Rapp informiert sich im Rahmen seiner touristischen Sommertour am 2. August im Lunzenhof in Oberharmersbach über die Entwicklung von „Dorfurlaub Schwarzwald“. Das 2017 gestartete regionsweite Projekt „Dorfurlaub Schwarzwald“ unterstützt Kleinvermieter in 21 Dörfern und Ortsteilen im Schwarzwald. Ziel ist es, dörfliche Strukturen zu erhalten und in Wert zu setzen, Vermieter, regionale Erzeuger und Anbieter sowie Künstler und Kunsthandwerker...

  • Oberharmersbach
  • 02.08.21
Lokales

Zuschuss für Vermieter möglich
Stadt sucht freien Wohnraum

Achern (st). Eine wichtige Aufgabe der Stadtverwaltung Achern ist es, wohnungssuchenden Personen eine Unterkunft zur Verfügung zu stellen. Um diese Aufgabe vollumfänglich zu erfüllen, ist die Stadtverwaltung auf der Suche nach freiem Wohnraum. Mögliche Vermieter können von pünktlichen Mietzahlungen, rechtssicheren Mietverträgen sowie verlässlichen Ansprechpartnern profitieren. Bei bereits länger leerstehendem Wohnraum besteht zusätzlich die Möglichkeit, dass die Stadtverwaltung einen...

  • Achern
  • 18.03.21
Lokales

Projekt Wohnraumaktivierung
Jetzt alle Infos in einem Flyer

Lahr (st). Der Gemeinderat der Stadt Lahr hat am 28. September den Beschluss zur Aktivierung von leerstehendem Wohnraum gefasst. Vom Grundsatz her zielt das Konzept darauf ab, Vermieter durch verschiedene Anreize und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt wieder für eine Vermietung zu motivieren. Oberbürgermeister Markus Ibert betont: „Die Nutzung von vorhandenem Wohnraum ist bei weitem die umweltverträglichste Art, Wohnraum zu schaffen. Das ist ein tolles Projekt. Ich appelliere an alle...

  • Lahr
  • 15.12.20
Panorama
Die Zustimmung zur Haustierhaltung kann nur aus gewichtigen Gründen verweigert werden.

Wann Vermieter Haustiere akzeptieren müssen
Pauschales Verbot unwirksam

Ortenau (mak). Hunde gehören seit Generationen zu den treuesten Begleitern des Menschen, ebenso Katzen. Aber auch Hamster, Meerschweinchen und Wellensittiche leben mit uns Menschen gemeinsam unter einem Dach. Doch was ist, wenn der Vermieter die Haustierhaltung verbietet? Dürfen Bello, Mietze und Co. dann nicht mehr mit uns in der Mietwohnung zusammenleben? Hund, Katze und Co. "Ein Vermieter darf Haustiere nicht pauschal ablehnen, weder bei Abschluss des Mietvertrages, noch während des...

  • Ortenau
  • 07.11.20
Lokales
Was kostet Wohnen in Offenburg?

Qualifizierter Mietspiegel
Rechtssicherheit oder Mittel zur Preistreiberei?

Ortenau. Der Deutsche Mieterbund Offenburg-Lahr fordert ihn bereits seit 2006: einen Mietspiegel für Offenburg. 2018 hatte der Offenburger Stadtrat beschlossen, den ersten qualifizierten Mietspiegel für die Stadt zu erstellen. Mietspiegel in Offenburg Dieser weist die ortsübliche Vergleichsmiete in Form einer Nettokaltmiete für Wohnungen aus. Dabei werden auch die nach Paragraf 558 BGB festgelegten Wohnungsmerkmale berücksichtigt: Art des Gebäudes – also, ob es sich um einen Alt- oder Neubau...

  • Offenburg
  • 18.12.19
  • 1
Lokales
Mieter und Vermieter in Offenburg werden gebeten, sich an der Umfrage für die Erstellung eines Mietspiegels zu beteiligen.

Umfrage für Mietspiegel
Erinnerung an die Fragebogen

Offenburg (st). Bis 11. November können sich alle angeschriebenen Mieter- und Vermieterhaushalte an der Umfrage für den ersten qualifizierten Mietspiegel der Stadt Offenburg beteiligen. Die Stadt bittet weiter um Unterstützung der ausgewählten Haushalte und Teilnahme an der Befragung. Die Beantwortung ist durch portofreie Rücksendung des beigelegten Fragebogens oder im Internet möglich. Vor rund vier Wochen wurde der Fragebogen zur Mietspiegelerhebung an zufällig ausgewählte Mieter- und...

  • Offenburg
  • 24.10.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun stellte gemeinsam mit der städtischen Integrationsbeauftragten Simone Pohl und Christa Malik (rechts) das Projekt „Raumteiler“ für Oberkirch vor.

Hilfe für Menschen in prekären Lebenssituationen
Oberkirch an Projekt "Raumteiler" beteiligt

Oberkirch (st). Das Projekt „Raumteiler“ startete im Juni 2019 in Oberkirch. Seit dem steht Christa Malik vom Sachgebiet „Soziale Leistungen“ Vermietern und Wohnungssuchenden in Oberkirch als Ansprechpartnerin zur Seite. Das Projekt läuft erstmal bis Ende 2021. Die Stadt Oberkirch beteiligt sich als eine der ersten Ortenauer Kommunen an dem Landesprogramm. Hilfe für Menschen in prekären Lebenssituationen Die Wohnungssuche in Oberkirch ist nicht einfach. Gerade Menschen in einer prekären...

  • Oberkirch
  • 21.08.19
Lokales
Leerstand von Wohnungen kann viele Gründe haben.

Zum Leerstand von Wohnungen
Wenn sich der Eigentümer vor dem Vermieten scheut

Ortenau (djä). Bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur in Großstädten schwierig zu finden. Auch in der Ortenau gibt es zu wenige Wohnungen. Besonders betroffen sind oft Familien und Menschen mit niedrigem Einkommen. Gleichzeitig hört man immer wieder, dass so mancher private Vermieter seine Mietobjekte lieber leerstehen lässt, als sie zu vermieten. Stimmt das und was sind die Gründe? Wir haben bei Jürgen Brinkmann, Vorsitzender Haus & Grund in Lahr, nachgefragt. "Im direkten Kontakt mit unseren...

  • Ortenau
  • 10.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.