Ottenhöfen

Beiträge zum Thema Ottenhöfen

Lokales
Gewinner der Willi Wandermaus Oster-Rallye und Bürgermeister Hans-Jürgen Decker

Willi Wandermaus Oster-Rallye
Preise für fleißige Rätselknacker

Ottenhöfen (st). Zahlreiche Familien und Kinder hatten an der Oster-Rallye der Gemeinde Ottenhöfen im Schwarzwald über die Osterzeit teilgenommen. Weit über 800 Kinder waren mit Rätselbögen im Mühlendorf Ottenhöfen den bunten Ostereiern auf der Spur, die Wandermaus Willi verloren hatte. Es war ein großer Rätselspaß für die ganze Familie und es gab einiges zu entdecken, bei den über zehn Rätselstationen, die im Ort verteilt waren. Es wurde wie wild gezählt, gerätselt und gesucht. Unter den...

  • Ottenhöfen
  • 16.05.22
Lokales

Eine Karte für drei Bäder
Schwimmspaß in drei Gemeinden für einen Preis

Sasbachwalden/Ottenhöfen/Kappelrodeck (st). Eine Karte, drei Bäder, nahezu grenzenloser Spaß, Sport und Erholung in Sasbachwalden, Ottenhöfen und Kappelrodeck. Die drei Gemeinden Sasbachwalden, Ottenhöfen im Schwarzwald und Kappelrodeck führen zur aktuellen Saison eine tälerübergreifende Drei-Bäder-Karte für ihre Schwimmbäder ein. Diese innovative „gemeinsame Sache“ von badetreibenden Kommunen ist die erste ihrer Art in der Region. Weitere Besonderheit: Alle Jahres- und...

  • Ortenau
  • 12.04.22
Lokales
Präsentieren das neue Wanderbooklet „Ach wie wanderbar“- 45 Wandertouren Achertal“ : Melanie Steinlein, Ottenhöfen im Schwarzwald, (v. l.) Manuela Epting, Seebach, Karin Kindle, Achern und Saskia Bleich, Kappelrodeck

Auf Schusters Rappen durchs Achertal
Wanderbooklet passt in jede Tasche

Achern (st). Die Tourismuskooperation Achertal darf sich über ein weiteres Produkt der Marke Achertal freuen. Im Grundlayout angelehnt an das Achertal Magazin „Ach mein Achertal“ präsentiert das neue Wanderbooklet „Ach wie wanderbar“ 45 Touren der vier Kooperationsgemeinden Achern, Kappelrodeck, Ottenhöfen im Schwarzwald und Seebach. Hatten die Kommunen im Tal bereits eine Vielzahl von Flyern und Informationsmaterial zu Wandermöglichkeiten für Gäste und Interessierte bereitgestellt, so ist die...

  • Achern
  • 27.01.22
Lokales

Mit Schwarzwald Plus Heimatkarte 2022
Vielfalt der Region entdecken

Achern (st). Mehr und mehr Partner beteiligen sich am Projekt Schwarzwald Plus in der Nationalparkregion Schwarzwald. Mit der Gästekarte „Schwarzwald Plus“ erleben Gäste, die mindestens zwei Nächte bei einem Schwarzwald Plus-Gastgeber übernachten, über 80 Aktivitäten in der Region kostenlos, so die Stadtverwaltung Achern in einer Pressenotiz. Für Einheimische wurde die Schwarzwald Plus Heimatkarte erstmals im Jahr 2016 angeboten und erfreut sich seither jährlich wachsender Begeisterung. Denn...

  • Achern
  • 28.12.21
Lokales

Interkommunales Gewerbegebiet
Deutliches Plus bei Einnahmen

Achern (st). Ausnahmslos zufriedene Gesichter gab es bei den Vertretern aus Achern, Kappelrodeck, Lauf, Ottenhöfen, Sasbach, Sasbachwalden und Seebach bei der jüngsten Verbandsversammlung des Interkommunalen Gewerbegebietes. Acherns Fachbereichsleiter Finanzen, Rolf Schmiederer, berichtete im Rahmen der Feststellung der Jahresrechnung 2020, dass die Einnahmen für Grundsteuer knapp über den veranschlagten 75.000 Euro lagen, bei der Gewerbesteuer waren die Einnahmen dreimal so hoch als die...

  • Achern
  • 03.12.21
Lokales

Stromausfälle im Bereich Achern
Licht aus dank defekter Kabel

Sasbachwalden/Ottenhöfen (st). Am Freitag, 26. November, kam es gegen 18.54 Uhr zum Stromausfall im Bereich Sasbachwalden-Brandmatt, teil das E-Werk Mittelbaden mit. Die Ursache war ein Kabelfehler. Um 19.04 Uhr trat ein zweiter Kabelfehler auf, der die gesamte Gemeinde Sasbachwalden betraf. Durch Umschaltungen konnten ab 19.20 Uhr nach und nach rund 90 Prozent der betroffenen Kunden wieder versorgt werden. Bevor alle Kunden wieder sicher mit Strom versorgt werden konnten, mussten die Fehler...

  • Sasbachwalden
  • 27.11.21
Lokales
Von links: Melanie Steinlein (Leiterin Tourist-Information Ottenhöfen), Bürgermeister Hans-Jürgen Decker, Edgar Gleiß (Vorstandsmitglied Regionalentwicklung Ortenau e. V.), Ulrich Döbereiner (Leader-Geschäftsstellenleiter)

Gefördert durch Regionalbudget
Parkleitsystem für Wanderer in Ottenhöfen

Ottenhöfen (st). Immer mehr Menschen suchen Erholung beim Wandern rund um Ottenhöfen. Ein unschöner Nebeneffekt ist das wilde Parken im Ort. Um die anreisenden Gäste zu den vorhandenen Wanderparkplätzen zu lenken, hat die Gemeinde nun ein Parkleitsystem installiert. Gefördert wird das Projekt mit Mitteln aus dem Regionalbudget der Leader-Aktionsgruppe Ortenau in Höhe von 80 Prozent der förderfähigen Kosten. Dies entspricht einer Summe von knapp 14.200 Euro. Neben der Beschilderung gehören drei...

  • Ottenhöfen
  • 06.10.21
Lokales

Reparatur läuft
Teile von Achern, Ottenhöfen und Kappelrodeck ohne Strom

Ortenau (st). Um 3 Uhr am Montagmorgen, 20. September, kam es zur Stromunterbrechung in Teilen des Achener Ortsteils Oberachern und der Gemeinde Kappelrodeck. Die Ursache dafür war ein Kabeldefekt. Um die Fehlerstelle präzise bestimmen zu können, waren Monteure des Überlandwerk Mittelbaden mit dem Messwagen vor Ort im Einsatz. Nach rund 80 Minuten konnten alle Kunden durch Netzumschaltungen wieder sicher mit Strom versorgt werden. Eine Ortsnetzstation in Oberachern wird derzeit noch mit einem...

  • Ortenau
  • 20.09.21
Lokales
Staatssekretär Dr. Patrick Rapp (r.) und STG-Geschäftsführer Hansjörg Mair auf dem Lunzenhof

Staatssekretär Rapp auf Sommertour
"Dorfurlaub Schwarzwald“ unterstützt Kleinvermieter

Oberharmersbach (st). Staatssekretär Patrick Rapp informiert sich im Rahmen seiner touristischen Sommertour am 2. August im Lunzenhof in Oberharmersbach über die Entwicklung von „Dorfurlaub Schwarzwald“. Das 2017 gestartete regionsweite Projekt „Dorfurlaub Schwarzwald“ unterstützt Kleinvermieter in 21 Dörfern und Ortsteilen im Schwarzwald. Ziel ist es, dörfliche Strukturen zu erhalten und in Wert zu setzen, Vermieter, regionale Erzeuger und Anbieter sowie Künstler und Kunsthandwerker...

  • Oberharmersbach
  • 02.08.21
Lokales
Die Stadt Gengenbach bekommt Fördermittel aus dem Ausgleichsstock für die Sanierung des Marta-Schanzenbach-Gymnasiums.

Ausgleichsstock
3,65 Millionen Euro für zwölf Ortenauer Kommunen

Ortenau (st). 3,65 Millionen Euro Fördergelder aus dem Ausgleichstock fließen in die Ortenau, teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. Damit übersteigen die Hilfen den Vorjahresbetrag um rund 400.000 Euro. Insgesamt wurde lediglich im Jahr 2009 eine höhere Förderung aus dem Ausgleichstock für die Gemeinden des Ortenaukreises ausgeschüttet. Von der Finanzspritze profitieren insgesamt zwölf Gemeinden. Der Verteilerausschuss für den Regierungsbezirk Freiburg, der am Dienstag über die Vergabe der...

  • Offenburg
  • 14.07.21
Lokales
Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Infos im Achertal, Fachgebietsleiter Christian Zorn sowie die Oberbürgermeister und Bürgermeister des Achertals präsentieren den neuen Markenauftritt.

Ferien- und Tourismusregion Achertal
Neue Webseite ist jetzt online

Ortenau (st). Die Ferien- und Tourismusregion Achertal präsentiert sich seit Anfang des Jahres mit einem neuen Markenauftritt. Jüngst ist mit der Fertigstellung der Webseite eine neue Ära der Achertal-Präsenz im „World Wide Web“ gestartet. Auf den überarbeiteten Seiten wurde großer Wert daraufgelegt, dass sich die Besucher durch Übersichtlichkeit, einfache Navigation und Benutzerfreundlichkeit unkompliziert zurechtfinden. Die Besucher finden unter verschiedenen Rubriken ein umfassendes...

  • Ortenau
  • 28.05.21
Lokales
In der Parkanlage Schneckenmatt in Gengenbach soll das Fitnessangebot erweitert werden.

Großes Interesse am Regionalbudget
17 Projekte erhalten Förderung

Ortenau (st). 17 von insgesamt 21 Vorhaben wurden im Rahmen des Regionalbudgets 2021 beim Verein für Regionalent-wicklung Ortenau e.V. für eine Förderung ausgewählt. Diese beträgt 80 Prozent der Projektkosten. Insgesamt fließt somit eine Fördersumme von knapp 185.000 Euro in die Region. Mehrere touristische Projekte können an den Start gehen. In Seebach ist ein interaktiver Spielbereich zum Thema Holz und Holzverarbeitung geplant, in Bad Peterstal-Griesbach soll ein Pilzlehrpfad das bestehende...

  • Ortenau
  • 22.03.21
Lokales
Derzeit nur für die Notbetreuung geöffnet: die Kita St. Josef in Lauf

Kita-Gebühren
Eltern müssen zahlen – trotz geschlossener Kindergärten

Ortenau (ds). Paul (Name von der Redaktion geändert) gehört zu den Kleinsten in der Kita. Erst wenige Wochen hat der knapp Zweijährige die kirchliche Einrichtung in Offenburg besucht, als der Lockdown im Dezember kam und die Kita seither geschlossen ist. Er vermisst das Spielen mit anderen Kindern, dass ihm die Abwechslung fehlt, stellen seine Eltern von Tag zu Tag mehr fest. Dabei empört diese vor allem eins: Für die Betreuung ihres Sohnes werden sie nach wie vor zur Kasse gebeten. Der jungen...

  • Ortenau
  • 23.01.21
Lokales

Betrieb der Kindertageseinrichtungen
Keine Gebühren für Februar

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und die Bürgermeister Sonja Schuchter, Gregor Bühler, Hans-Jürgen Decker, Stefan Hattenbach, Reinhard Schmälzle und Bernd Siefermann haben in Abstimmung mit der Verrechnungsstelle der katholischen Kirchengemeinde die Richtlinien für den weiteren Betrieb der Kindertageseinrichtungen in ihren Kommunen festgelegt, so die Stadtverwaltung Achern in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Da der allgemeine Lockdown zwar das exponentielle Wachstum bei den...

  • Ortenau
  • 15.01.21
Lokales
Über die neue Outdoor-Kugelbahn freuen sich Bürgermeister Hans-Jürgen Decker (v. l.), Leiterin der Tourist-Information Katharina Bohnert und Leader-Geschäftsstellenleiter Ulrich Döbereiner.

Leader Projekt
Outdoor Holzmurmelbahn geht in Ottenhöfen an den Start

Ottenhöfen (st). Das Regionalbudget zeigt Wirkung. „Von 15 ausgewählten Projekten ist mit der Eröffnung einer Outdoor Holzkugelbahn in Ottenhöfen bereits das zwölfte Vorhaben umgesetzt“ freut sich Ulrich Döbereiner, Geschäftsstellenleiter des Vereins für Regionalentwicklung Ortenau e.V. Der Verein ist für die Umsetzung des Förderprogramms in der Region verantwortlich. Gefördert wurde das Projekt mit einem Fördersatz von 80 Prozent, das entspricht einer Fördersumme rund 15.000 Euro....

  • Ottenhöfen
  • 09.11.20
Lokales
Die Bürgermeister der nördlichen Ortenau stellen sich hinter den Acherner Feuerwehrkommandanten und  bisherigen stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Wegel.

Sprengelsitzung nördliche Ortenau
Rückenwind für Michael Wegel

Rheinau (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und die Bürgermeister im nördlichen Ortenaukreis haben sich bei ihrer jüngsten Sprengelsitzung in Rheinau einmütig hinter den bisherigen stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Wegel gestellt. Genauso erwarte man aber auch den Rückhalt des Landratsamtes, das gegenüber dem Umweltminister klar Flagge zeigen und sich hinter die Kommandanten stellen müsse. Wenn die Einsatzleiter in der permanenten Furcht leben müssen, im Nachgang eines Einsatzes von...

  • Rheinau
  • 29.10.20
Lokales

Ortenau-S-Bahn
Schienenersatzverkehr im Achertal

Ortenau (st). Von Montag, 21. September (13.45 Uhr), bis einschließlich Sonntag, 27. September, ist die Achertalbahn zwischen Achern und Ottenhöfen aufgrund von Gleisbauarbeiten voll gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist in beiden Richtungen eingerichtet. Die Busse verkehren zu geänderten Uhrzeiten und weisen längere Fahrzeiten als der Zug auf. Die Busse halten in Achern, Oberachern, Kappelrodeck und Ottenhöfen direkt am Bahnhof. Für die anderen Halte gelten folgende neu...

  • Ortenau
  • 10.09.20
Lokales

Gesundheitsamt informiert
Badegast war mit Covid-19 infiziert

Ortenau (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis informiert, dass sich eine an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person am 6. August im Waldsee in Willstätt-Hesselshurst von 13 bis 16 Uhr sowie am 9. August im Freizeitbad Oppenau von 10 bis 15 Uhr und am 11. August im Naturerlebnisbad Ottenhöfen von 10 bis 15 Uhr aufgehalten hat. Bei der erkrankten Person handelt es sich um einen Reiserückkehrer aus Kroatien, die sich am 4. August freiwillig an einer Autobahn-Teststation in Bayern...

  • Ortenau
  • 13.08.20
Lokales

Glasfaserausbau in der Ortenau
Mehrere Kommunen werden gefördert

Ortenau (st). Gute Nachrichten für die Ortenau: Das schnelle Internet kommt. Möglich machen das die Bemühungen der Infrastruktur-Gesellschaft Breitband Ortenau und Förderzusagen des Bundes. Damit werden wichtige Einrichtungen und bisher unterversorgte Gebiete in mehreren Kommunen nun mit Glasfaseranschlüssen für einen turboschnellen Internetzugang versorgt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Für den neuen Breitband-Ortenau-Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer ist das „ein...

  • Ortenau
  • 31.07.20
Lokales
Bürgermeister Hans-Jürgen Decker (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Bürgermeister Stefan Hattenbach  und Bürgermeister Reinhard Schmälzle bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung über die künftige touristische Zusammenarbeit zwischen Achern, Kappelrodeck, Ottenhöfen und Seebach

Achertäler Gemeinden tun sich zusammen
Neue touristische Kooperation

Ortenau (st). „Der Tourismus hat für unsere Region eine tragende wirtschaftliche Bedeutung. Deshalb war es uns wichtig, durch einen Zusammenschluss die Kräfte zu bündeln, Synergien zu erzielen und das Marketing auf eine gemeinsame Grundlage zu stellen“, erklärten Oberbürgermeister Klaus Muttach, Bürgermeister Stefan Hattenbach, Bürgermeister Hans-Jürgen Decker und Bürgermeister Reinhard Schmälzle bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung über die künftige touristische Zusammenarbeit...

  • Achern
  • 17.07.20
Lokales

Kabeldefekt als Ursache
Stromausfall in mehreren Gemeinden

Ortenau (st). Aufgrund von Kabeldefekten kam es am vergangenen Donnerstag um 16.13 Uhr zur Unterbrechung der Stromversorgung in den Gemeinden Kappelrodeck, Ottenhöfen, Sasbachwalden, Sasbach mit der Ortschaft Obersasbach und der Gemeinde Seebach. Durch Umschaltungen konnten die betroffenen Kunden Zug um Zug zugeschaltet werden, so dass um 17.24 Uhr alle Kunden wieder sicher mit Strom versorgt waren, schreibt das E-Werk Mittelbaden in einer Pressemitteilung.

  • Ortenau
  • 26.06.20
Polizei

Marihuana und Amphetamin
Polizei stellt Drogen sicher

Ottenhöfen (st). Den richtigen Riecher hat am Dienstagabend eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch bei einer Verkehrskontrolle in der Ruhesteinstraße am Ortseingang von Ottenhöfen bewiesen. Den Beamten stieg bei einer näheren Überprüfung eines Audi der markante Geruch von Cannabis in die Nase. Der Beifahrer des Wagens, ein 33 Jahre alter Mann, fühlte sich offensichtlich ertappt und wollte sich den bevorstehenden Unannehmlichkeiten entziehen. Seine kurze Flucht endete...

  • Ottenhöfen
  • 03.06.20
Marktplatz
Die Gewinner des 50. Jugendwettbewerbs aus dem Bereich Offenburg auf einen Blick.
3 Bilder

50. Jugendwettbewerb
56 Ortssieger der Volksbank in der Ortenau

Offenburg (st). Frieden, Freiheit und Freundschaft in all ihren Formen – das sind nur drei der Glücksfaktoren, die Kinder und Jugendliche beim 50. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Thema „Glück ist ...“ in ihren Bildern präsentieren. 1.459 Bilder sind in der Jubiläumsrunde bei der Volksbank in der Ortenau eingegangen. Jetzt stehen die Gewinner auf Orts- und Landesebene fest: In der Kategorie Bildgestaltung konnten insgesamt 56 Preisträger...

  • Offenburg
  • 26.05.20
Lokales

Keine Aktionen in Ottenhöfen und Seebach
Deutscher Mühlentag fällt aus

Ottenhöfen/Seebach (st). Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben. Betroffen davon sind auch Veranstaltungsangebote. So hat die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde (DGM) als oberste Vereinigung und Interessensgesellschaft für den Erhalt der historischen Mühlen die deutschlandweite Gemeinschaftsveranstaltung des Deutschen Mühlentages für 2020 offiziell abgesagt. Die beliebte Veranstaltung hätte am Pfingstmontag, 1. Juni, stattgefunden. Der Grund für die Absage ist die dringende...

  • Ortenau
  • 22.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.