versuchter Totschlag

Beiträge zum Thema versuchter Totschlag

Polizei
Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben.

Tatverdächtiger soll einen Mann mit großem Messer attackiert haben
Versuchter Totschlag: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Offenburg (st). Im Juli war ein Mann unter dem Verdacht des versuchten Totschlags festgenommen und einstweilig in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage beim Landgericht Offenburg erhoben, wie sie in einer Pressenotiz mitteilte. Der damals 29-jährige, aus Westafrika stammende Tatverdächtige soll am Abend des 2. Juli 2019 bei der Asylunterkunft „Am Sägeteich“ in Offenburg einen 40-jährigen Mann mit einem großen Messer attackiert haben. Den...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Polizei

Messerangriff vor Asylunterkunft
29-Jähriger in Psychiatrie eingewiesen

Offenburg. Nach einem Messerangriff am Dienstagabend vor der Asylunterkunft "Am Sägeteich" wurde ein 29 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen. Der aus Westafrika stammende Verdächtige soll kurz vor 22 Uhr einen 40-Jährigen mit einem sehr großen Messer attackiert haben. Der Angegriffene konnte die Offensive mit seinem Fahrrad erfolgreich abwehren und blieb unverletzt. Einem Begleiter des 40-Jährigen gelang es nach bisherigen Erkenntnissen den Mann abzulenken. So konnte sich der 40-Jährige...

  • Offenburg
  • 04.07.19
Lokales

Verhandlung vor Schwurgericht
Versuchter Totschlag mit abgebrochener Sektflasche?

Kehl/Offenburg (st). Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg muss sich ab dem 1. Juli der 27-jährige H. wegen des Vorwurfs eines versuchten Tötungsdelikts, gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung verantworten. Ihm wird zur Last gelegt, im Mai 2017 in Kehl einen Mann angegriffen zu haben, wobei der Angeklagte geschrien habe, dass er diesen „abstechen“ werde. Anschließend soll er den Geschädigten auf den Boden gedrückt, sich auf ihn gesetzt, ihn gewürgt und mit den Fäusten...

  • Kehl
  • 17.06.19
Lokales

54-Jähriger muss sich vor Schwurgericht verantworten
Jetzt Anklage nach versuchtem Totschlag in Nordrach

Offenburg/Nordrach (st). Gegen einen 54-jährigen Mann hat die Staatsanwaltschaft Offenburg nun vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg Anklage wegen versuchten Totschlags erhoben. Dies teilt sie in einer Pressemitteilung mit. Dem Mann wird vorgeworfen, nach einem Streit seine frühere Lebensgefährtin im Dezember 2016 im Wald bei Nordrach mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben (wir berichteten). Die 50-Jährige konnte damals einige Stiche mit den Händen abwehren. Sie...

  • Nordrach
  • 30.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.