Wolfram Britz

Beiträge zum Thema Wolfram Britz

Lokales
Rückzug im OB-Wahlkampf: Susanne Hildebrandt

Erklärung von OB-Kandidatin und Stadt
Rechtlich kein Rückzug möglich

Kehl (st). Susanne Hildebrandt hat am Montagabend ihre Kandidatur für die OB-Wahl am 6. Februar in Kehl zurückgezogen.  Sie beende ihre Kandidatur „aus familiären Gründen“, wie es in einer kurzen Mitteilung heißt. Daher sagt sie auch alle geplanten Termine und Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem OB-Wahlkampf ab. Die rechtliche Situation Nun ordnet der Gemeindewahlausschuss der Stadt die Situation ein: Der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses ist am Dienstagmorgen, 18. Januar, von...

  • Kehl
  • 18.01.22
Lokales

Fragen können eingereicht werden
Kandidatenvorstellung zur OB-Wahl

Kehl (st). Bei einer offiziellen Kandidatenvorstellung in der Stadthalle am Montag, 24. Januar, ab 19 Uhr stellen sich die vier Bewerber für die OB-Wahl - Wolfram Britz, Thomas Wuttke, Anemone Bippes und Susanne Hildebrandt - am 6. Februar den Kehlern vor. Moderiert wird der Abend von Prof. Dr. Jürgen Fleckenstein von der Hochschule für öffentliche Verwaltung. Ab sofort können Wahlberechtigte ihre Fragen an die Kandidaten einreichen. Die Veranstaltung kann auch im Livestream verfolgt werden....

  • Kehl
  • 14.01.22
Lokales
Wer übernimmt den Chefsessel im Rathaus in Kehl?
5 Bilder

OB-Wahl in Kehl am 6. Februar
Zwei Männer und zwei Frauen bewerben sich

Kehl (st). 28.922 Kehler sind aufgerufen, am Sonntag, 6. Februar, ein neues Stadtoberhaupt zu wählen. Nach Ende der Bewerbungsfrist für den ersten Wahlgang haben zwei Kandidatinnen und zwei Kandidaten ihre Unterlagen fristgerecht eingereicht. Jetzt steht auch die Reihenfolge der Kandidaten für die OB-Wahl fest: Im Losverfahren hat Oberbürgermeister Toni Vetrano in der Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Freitag, 14. Januar, den Namen von Wolfram Britz gezogen. Damit wird er auf den blauen...

  • Kehl
  • 14.01.22
Lokales

OB-Wahl in Kehl
CDU-Stadtverband spricht sich für Anemone Bippes aus

Kehl (st). Der Vorstand und die Fraktion des Kehler CDU-Stadtverbands hatten mit den Kandidaten Wolfram Britz und Thomas Wuttke sowie der Kandidatin Dr. Anemone Bippes im Dezember Gespräche geführt. In einer Online-Mitgliederversammlung am Dienstag, 5. Januar, wurden die Ergebnisse dieser Gespräche den Mitgliedern vorgestellt. Bippes Profil kommt Wunschkandidaten am nächsten Ergebnis war, dass Anemone Bippes dem bereits vor über einem Jahr aufgestellten Profil für einen Wunschkandidaten oder...

  • Kehl
  • 07.01.22
Lokales
Dr. Susanne Hildebrandt

Vierte Kandidatur für OB-Wahl
Susanne Hildebrandt bewirbt sich in Kehl

Kehl (rek/st). Eine weitere Kandidatin wirft für die OB-Wahl in Kehl ihren Hut in den Ring: Auch Dr. Susanne Hildebrandt bewirbt sich um die Stimmen der Kehler Bürger. Die Stadt hat die bereits vor Weihnachten angekündigte Kandidatur am Dienstag, 4. Januar, bestätigt. "Gelebte Internationalität" Die 57-Jährige Politologin und Heilpraktikerin lebt in Straßburg, arbeitet in Deutschland und tritt als partei-unabhängige Kandidatin an. „Ich lebe die Internationalität, die Kehl braucht,“ sagt sie....

  • Kehl
  • 04.01.22
Lokales
OB-Kandidatin Anemone Bippes gibt ihre Kandidatur im Kehler Rathaus ab.

Bisher drei Bewerber in Kehl
Anemone Bippes tritt bei OB-Wahl an

Kehl (rek/st). Dr. Anemone Bippes hat am Dienstag, 22. Dezember, ihre Bewerbung als Oberbürgermeisterin von Kehl offiziell im Rathaus abgegeben. „Mit Herz und Verstand möchte ich mich überparteilich als erste Oberbürgermeisterin für diese besondere Stadt einsetzen“, sagte Anemone Bippes. Bippes, 49 Jahre, lebt in Baden-Baden, ist verheiratet, hat drei Töchter und ist geschäftsführende Gesellschafterin der der Online-Marketing-Agentur "PrimSEO". Darüber hinaus ist sie Vorsitzende der...

  • Kehl
  • 22.12.21
Lokales
Gemeinderat und Kreisrat Wolfram Britz bewirbt sich für den OB-Posten in Kehl.

Weiterer Kandidat für Kehl
Wolfram Britz bewirbt sich bei OB-Wahl

Kehl (st). Der 53-jährige Kehler Wolfram Britz geht in seiner Heimatstadt unter dem Motto „Gemeinsam füreinander Zukunft gestalten“ in den Wahlkampf. „Ich freue mich bereits auf hoffentlich viele persönliche Begegnungen mit den Kehlern“, erklärt Britz. Kommunalpolitisch hat Britz bereits einige Erfahrungen gesammelt. Seit 2014 sitzt er als Parteiloser für die SPD-Fraktion im Gemeinderat und seit 2019 im Kreistag und wird auch als solcher bei der Oberbürgermeisterwahl antreten....

  • Kehl
  • 15.11.21
Lokales
Thomas Wuttke wirft mit Beginn der Frist seine Bewerbung in den Briefkasten am Kehler Rathaus.

Kehl wählt am 6. Februar
Thomas Wuttke bewirbt sich bei OB-Wahl

Kehl (rek/st). Thomas Wuttke bewirbt sich um das Amt des Oberbürgermeisters: „Pünktlich mit Fristbeginn werde ich meine Bewerbung als parteiloser, unabhängiger Kandidat einreichen“, kündigte er in einer Pressemitteilung am späten Freitagabend an und veröffentlichte am Samstag ein entsprechendes Foto. Der 44-Jährige wurde im Mai 2019 vom Gemeinderat einstimmig zum Ersten Beigeordneten in Kehl gewählt. Seit Samstag läuft die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeister-Wahl am 6. Februar. Wuttke...

  • Kehl
  • 13.11.21
Lokales
Jörg Armbruster, Vorstands-Vorsitzender der Bürgerstiftung Kehl, informierte am Montag den Vorsitzenden des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl, Wolfram Britz, und stellvertretend fürs Personal Chefarzt Rolf Ermerling (von rechts) über die Spende der Kehler Stifterfamilie als Dank für Einsatz und Engagement der Pflegekräfte am Kehler Krankenhaus.

Dank für das Pflegepersonal
Solidaritätsprojekt der Bürgerstiftung Kehl

Kehl (st). In dieser momentan schweren Zeit kam am Montag Jörg Armbruster, Vorstands-Vorsitzender der Bürgerstiftung Kehl (BSK), mit einer erfreulichen Nachricht zu Wolfram Britz: Der Vorsitzende des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl erhielt die Zusage über eine Spende in Höhe von 4.500 Euro von der Bürgerstiftung. Es ist nach dem Engagement für die Kehler Tafel das zweite Corona-Solidaritätsprojekt der Stiftung. Der Förderbetrag soll vom Krankenhaus-Förderverein so verwendet...

  • Kehl
  • 31.03.20
Lokales

Kampf für Erhalt des Krankenhaus Kehl
Online-Petition für den Klinikstandort

Kehl (gro). Der Kampf um den Erhalt des Kehler Krankenhauses hat begonnen. Vor einer Woche wurde im Internet unter  www.openpetition.de/petition/online erhalt-des-krankenhauses-in-kehl eine Online-Petition gestartet. "Innerhalb von sieben Tagen wurde schon die 50-Prozent-Marke geknackt", freut sich Wolfram Britz, erster Vorsitzender des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl. "Wir hoffen, dass wir die notwendige Anzahl von Unterzeichnern schnellstmöglich erreichen werden, um die...

  • Kehl
  • 08.05.18
Lokales
Das Ortenau Klinikum Kehl steht zur Disposition.

Ortenau Klinikum-Standorte: Neue Variante
Kann das Krankenhaus Kehl wieder städtisch werden?

Kehl (gro). "Es war ein Schulterschluss, den die Stadtverwaltung und der Gemeinderat am Mittwochabend vollzogen haben", so Wolfram Britz, SPD. Die Entscheidung des Landrats und der Geschäftsführung des Ortenau Klinikums die Variante mit vier Standorten – Offenburg, Lahr, Achern und Wolfach – bei der zukünftigen Entwicklung zu verfolgen, sorgte dafür. Oberbürgermeister Toni Vetrano hatte in einer Rede deutlich gemacht, dass er die Schließung des Standorts Kehl 2030 nicht hinnehmen werde. Er...

  • Kehl
  • 27.04.18
Lokales
Die Bühne im künfigen Kulturcafé, das im Rahmen der Umbauarbeiten der ehemaligen Tulla-Realschule entsteht.
6 Bilder

Baustellenparty im Kehler Kulturhaus
Ein erster Blick hinter die Kulissen

Kehl (gro). Seit April 2015 laufen bereits die Umbauarbeiten am Kulturhaus in Kehl. Die ehemalige Tulla-Realschule in der Innenstadt wird künftig die Musikschule, die Volkshochschule, die Kunstschule sowie das Kulturbüro der Stadt beherbergen. Einen ersten Blick hinter die Kulissen durften Interessierte am Freitag und Samstag bei der Veranstaltung "Kulturhaus rockt" werfen. Die Guller-Redaktion durfte schon vor der Party ihre Neugierde befriedigen. Frei gegeben war der neue Eingangsbereich...

  • Offenburg
  • 05.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.