Wolfram Britz

Beiträge zum Thema Wolfram Britz

Lokales
Jörg Armbruster, Vorstands-Vorsitzender der Bürgerstiftung Kehl, informierte am Montag den Vorsitzenden des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl, Wolfram Britz, und stellvertretend fürs Personal Chefarzt Rolf Ermerling (von rechts) über die Spende der Kehler Stifterfamilie als Dank für Einsatz und Engagement der Pflegekräfte am Kehler Krankenhaus.

Dank für das Pflegepersonal
Solidaritätsprojekt der Bürgerstiftung Kehl

Kehl (st). In dieser momentan schweren Zeit kam am Montag Jörg Armbruster, Vorstands-Vorsitzender der Bürgerstiftung Kehl (BSK), mit einer erfreulichen Nachricht zu Wolfram Britz: Der Vorsitzende des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl erhielt die Zusage über eine Spende in Höhe von 4.500 Euro von der Bürgerstiftung. Es ist nach dem Engagement für die Kehler Tafel das zweite Corona-Solidaritätsprojekt der Stiftung. Der Förderbetrag soll vom Krankenhaus-Förderverein so verwendet...

  • Kehl
  • 31.03.20
Lokales

Kampf für Erhalt des Krankenhaus Kehl
Online-Petition für den Klinikstandort

Kehl (gro). Der Kampf um den Erhalt des Kehler Krankenhauses hat begonnen. Vor einer Woche wurde im Internet unter  www.openpetition.de/petition/online erhalt-des-krankenhauses-in-kehl eine Online-Petition gestartet. "Innerhalb von sieben Tagen wurde schon die 50-Prozent-Marke geknackt", freut sich Wolfram Britz, erster Vorsitzender des Fördervereins Ortenau Klinikum Kehl. "Wir hoffen, dass wir die notwendige Anzahl von Unterzeichnern schnellstmöglich erreichen werden, um die...

  • Kehl
  • 08.05.18
Lokales
Das Ortenau Klinikum Kehl steht zur Disposition.

Ortenau Klinikum-Standorte: Neue Variante
Kann das Krankenhaus Kehl wieder städtisch werden?

Kehl (gro). "Es war ein Schulterschluss, den die Stadtverwaltung und der Gemeinderat am Mittwochabend vollzogen haben", so Wolfram Britz, SPD. Die Entscheidung des Landrats und der Geschäftsführung des Ortenau Klinikums die Variante mit vier Standorten – Offenburg, Lahr, Achern und Wolfach – bei der zukünftigen Entwicklung zu verfolgen, sorgte dafür. Oberbürgermeister Toni Vetrano hatte in einer Rede deutlich gemacht, dass er die Schließung des Standorts Kehl 2030 nicht hinnehmen werde. Er...

  • Kehl
  • 27.04.18
Lokales
Die Bühne im künfigen Kulturcafé, das im Rahmen der Umbauarbeiten der ehemaligen Tulla-Realschule entsteht.
6 Bilder

Baustellenparty im Kehler Kulturhaus
Ein erster Blick hinter die Kulissen

Kehl (gro). Seit April 2015 laufen bereits die Umbauarbeiten am Kulturhaus in Kehl. Die ehemalige Tulla-Realschule in der Innenstadt wird künftig die Musikschule, die Volkshochschule, die Kunstschule sowie das Kulturbüro der Stadt beherbergen. Einen ersten Blick hinter die Kulissen durften Interessierte am Freitag und Samstag bei der Veranstaltung "Kulturhaus rockt" werfen. Die Guller-Redaktion durfte schon vor der Party ihre Neugierde befriedigen. Frei gegeben war der neue Eingangsbereich...

  • Offenburg
  • 05.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.