Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei

Leiche am Bahnof
Suizid eines depressiven Mannes

Offenburg (st). Nachdem Anfang Juli auf einem unbebauten Grundstück in der Offenburger Oststadt eine Leiche gefunden worden war, hat die Staatsanwaltschaft nach sieben Monaten das Todesermittlungsverfahren abgeschlossen und geht von einem Suizid des Mannes aus. Ein Passant hatte in der Nähe des Offenburger Bahnhofs einen stark verwesten männlichen Leichnam entdeckt. Die rechtsmedizinische Untersuchung ergab, dass der Mann letztlich an einer Unterkühlung in Verbindung mit Blutverlust...

  • Offenburg
  • 19.02.17
  • 30× gelesen
Polizei

Polizei sucht nach Zeugen
Tresor in Gutach gestohlen

Gutach. Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Donnerstag Zutritt zu einem Versandstützpunkt in der Hausacher Straße. Die Eindringlinge öffneten mehrere Pakete und transportierten einen Tresorwürfel samt Betonsockel vermutlich mit einem Sackkarren aus dem Gebäude. Der Tresor wurde am Donnerstagmorgen nur wenige Meter neben dem Einbruchsobjekt aufgebrochen gefunden. Wertgegenstände, die sich im Tresor befanden, fehlten. Über den entstandenen Schaden können derzeit noch keine Angaben...

  • Gutach
  • 17.02.17
  • 5× gelesen
Polizei

Störversuche gab es am Donnerstag in Achern
Kurdenmarsch ohne große Zwischenfälle

Ortenau. Am Samstag startete die siebte und damit letzte Etappe des Kurdenmarsches, der in Mannheim gestartet war, in Kehl auf dem Kasernenplatz. Insgesamt nahmen rund 150 Personen an der Schlussetappe teil. Auf der kurzen Strecke bis zur französischen Grenze auf der Europabrücke wurden die Teilnehmer von den Polizeikräften des Polizeipräsidiums Einsatz begleitet. Dort erfolgte um 8.50 Uhr ohne besondere Vorkommnisse die Übergabe an die französische Polizei, welche die Menschen bis zum Endpunkt...

  • 17.02.17
  • 2× gelesen
Polizei

Mann erleidet Prellungen
Von Zug erfasst

Der Fahrer eines Richtung Biberach fahrenden VW Golf übersah am Samstagmittag am Bahnübergang Fröschbach das Rotlicht, überfuhr die Bahnschranke und wurde von einem Zug erfasst. Der 81-jährige Mann wurde mit Prellungen in eine Klinik gebracht, an seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Zu den Beschädigungen am Zug oder an den Gleisen liegen bis Redaktionsschluss keine Informationen vor. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten.

  • Biberach
  • 17.02.17
  • 12× gelesen
Polizei

Fuchs überlebt Unfall nicht
Mit Polizeiauto

Den Zusammenstoß mit einem Auto in der Nacht zum Dienstag überlebte ein Fuchs leider nicht. Der Vierbeiner querte gegen 0.30 Uhr die Bundesstraße 3 auf Höhe Uffhofen, als er von einem dort fahrenden Dienstwagen der Polizei erfasst wurde.

  • Ausgabe Offenburg
  • 17.02.17
  • 13× gelesen
Polizei

Ampelstörung Offenburg
Ratten sorgen für Ampelstörung

An der Ampel Wilhelmstraße/Zauberflötenbrücke kommt es seit einiger Zeit immer wieder zu Ausfällen der Anlage. Dies hatte am Montag auch zu einer Anfrage im Gemeinderat geführt, da die Sicherheit von Fußgängern beeinträchtigt sei und die Kreuzung auch Schulkinder passieren. Jetzt teilt die Stadt mit: Ursache ist der starke Rattenverbiss an Kabeln der Lichtsignalanlage. Die Verkehrsteilnehmer werden bei einem Ausfall der Ampel um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme auf querende Fußgänger...

  • Offenburg
  • 17.02.17
  • 13× gelesen
Polizei

Wildschwein erfasst
Unfall

Auf ihrer Fahrt in Richtung Zierolshofen hatte eine 39-jährige Autofahrerin am Montag um 18.15 Uhr auf der K5374 eine unliebsame Begegnung. Sie erfasste mit ihrem Seat ein über die Fahrbahn rennendes Wildschwein. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, das schwer verletzte Borstentier musste vom örtlichen Jagdpächter erlöst werden. Für die anstehende Reparatur des Seat sind 3.000 Euro zu veranschlagen.

  • Ausgabe Kehl
  • 16.02.17
  • 8× gelesen
Polizei

Rauchgasvergiftung

Beim Befeuern eines Holzofens kam es am Montagmittag gegen 15.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung im Keller eines Anwesens in der Hindenburgstraße. Ein Funke war auf das neben dem Ofen liegende Holz übergesprungen. Der Anwohner zog sich durch die starke Rauchentwicklung eine leicht Rauchgasvergiftung zu. Die hinzugerufene Freiwillige Feuerwehr Schutterwald hatte die Situation schnell unter Kontrolle. Sachschaden entstand nicht. Autor: st

  • Schutterwald
  • 16.02.17
  • 9× gelesen
Polizei

Ladendieb war doch schon 14 Jahre alt

Offenburg. Der Detektiv eines Drogeriemarktes in der Offenburger Innenstadt ertappte am Dienstag um 18.20 Uhr zwei Jungs beim Diebstahl von Modeschmuck. Dabei erwies sich, dass beide offenbar ausreichende Rechtskenntnisse besaßen, denn beide betonten, erst 13 Jahre alt - und damit strafunmündige Kinder zu sein. Allerdings wurden die Beamten von einem der Jungen dreist belogen, denn die weiteren Überprüfungen brachten ans Licht, dass er sehr wohl bereits 14 Jahre alt ist. Die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
  • 6× gelesen
Polizei
Erneut stand ein Ökonomiegebäude in Altenheim in Brand.

Erneuter Brand in Neuried- Altenheim

Neuried-Altenheim. In den frühen Morgenstunden des Sonntags brannten zwei Ökonomiegebäude in der Kirchstraße in Altenheim. Anwohner aus der Vogesenstraße wurden aufgrund massiver Rauchentwicklung aufmerksam, konnten das Feuer aber zunächst nicht lokalisieren und alarmierten gegen 1.30 Uhr Polizei und Feuerwehr. Auf der Anfahrt der Polizeistreife aus Offenburg waren die Flammen in der Ortsmitte schon von Weitem zu sehen. Wenige Minuten nach Alarmierung begann die Feuerwehr, den Brand zu...

  • Neuried
  • 16.02.17
  • 33× gelesen
Polizei

"Fensterbohrer" in rund 40 Fällen für Einbrüche verantwortlich

Ortenau. Schon mehrfach wurde von der Polizei in der zurückliegenden Zeit auf die Zunahme bei den Wohnungseinbrüchen hingewiesen. Dabei handelt es sich nicht um ein immanentes Problem des Polizeipräsidiums Offenburg, sondern die Fallzahlen sind gleichermaßen in Land und Bund zunehmend. Neben der Einbruchsproblematik insgesamt bereitet der Kripo in Offenburg derzeit ein oder mehrere Täter großes Kopfzerbrechen, die mit der Arbeitsweise "Fensterbohrer" aktiv sind. Dabei stellt...

  • 15.02.17
  • 10× gelesen
Polizei

Lahr: VHS wegen Küchenbrand evakuiert

Lahr. Dichter Qualm drang am Donnerstagmorgen um 8.45 Uhr aus einer Dachgeschosswohnung eines Gebäudekomplexes in der Kaiserstraße, in der auch die Volkshochschule (VHS) untergebracht ist, und führte zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Die Wohnungsinhaberin und ihre zwei Kinder konnten die Wohnung noch rechtzeitig verlassen und blieben vermutlich unverletzt. In der Küche löschten die Wehrleute offene Flammen rasch ab, eine Ausweitung des Brandes konnte so verhindert werden. Das...

  • Ausgabe Lahr
  • 15.02.17
  • 2× gelesen
Polizei

16 Gebrauchtwagen bei Autohändler abgebrannt

Lahr. Ein Anwohner meldete am frühen Freitagmorgen um 3.50 Uhr brennende Gebrauchtwagen in der Günther-Hartmann-Straße in Lahr bei einem Autohaus. Die Feuerwehr Lahr konnte den Brand schnell löschen. Nach derzeitigem Kenntnisstand brannten 16 Gebrauchtwagen unterschiedlicher Automarken vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Aufgrund des Brandverlaufs kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

  • Ausgabe Lahr
  • 14.02.17
  • 17× gelesen
Polizei

Unangebrachte Sensationslust

Achern. Beim Sturz von einem Klettergerüst zog sich am Sonntagabend ein siebenjähriger Junge schwere Verletzungen zu. Für Landung und Start eines Rettungshubschraubers räumten die  Beamten des Polizeireviers Achern kurz nach 20 Uhr eine Wiese vor dem Rathaus an der Illenauer Allee. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich dort rund 50 Schaulustige ein. Die Polizisten hatten ihre liebe Mühe, die Personen dazu zu bewegen, die Wiese zu räumen, um dem Helikopter einen gefahrlosen Abflug zu...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 14.02.17
  • 13× gelesen
Polizei

Nach Unfall: Audi A 4 gesucht

Oppenau/Lautenbach. Ein bisher unbekannter Autofahrer war mit seinem Pkw Audi zwischen Montagabend 20 Uhr und Dienstagvormittag 11 Uhr auf der B 28 von Lautenbach in Richtung Oppenau unterwegs. In der so genannten "Hubackerkurve" kam der Pkw nach rechts ab und prallte in die Leitplanken. Dabei wurden zwei Leitplanken und ein Pfosten beschädigt, die Schadenshöhe beträgt zirka 1000 Euro. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am...

  • Oppenau
  • 14.02.17
  • 10× gelesen
Polizei

Versuchte Gefangenenbefreiung

Offenburg. Bei dem Versuch eine Gruppe von zehn Personen am Rande des Bürgerparks zu kontrollieren, wurden Freitagnachmittag mehrere Polizeibeamte angegriffen. Drei Polizisten erlitten hierbei leichte Verletzungen. Kurz nach 14.30 Uhr meldeten Passanten eine auffällige Personengruppe auf dem Parkplatz des Stegermattbades. Einzelne Mitglieder, so der besorgte Anrufer, würden hierbei möglicherweise mit Hiebwaffen hantieren. Beim Eintreffen der so verständigten Beamten bestätigte sich...

  • Ausgabe Offenburg
  • 09.02.17
  • 16× gelesen
Polizei

Herrenloser Kleinlaster setzt führerlosen Traktor in Gang und wird geentert

Appenweier. Ein aufmerksamer Zeuge hat Dienstagmittag einen führerlosen Traktor in der Hauptstraße von Appenweier zum Stillstand gebracht. Zuvor hatte ein ebenso unglücklicher wie auch kurioser Umstand zum Starten des Motors und zu der gefährlich Fahrt des landwirtschaftlichen Gefährts geführt. Ein Autofahrer hatte seinen Transporter verlassen und hierbei weder Handbremse noch Gang eingelegt. Danach hatte sich der Lieferwagen selbstständig gemacht und war dann nach rund 150 Metern...

  • Appenweier
  • 09.02.17
  • 8× gelesen
Polizei

Lkw-Unfall auf der A5

Ringsheim. Zwei Leichtverletzte und rund 140000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Lkw-Unfalls am Montagmorgen auf der A5 zwischen Rust und Herbolzheim. Nach ersten Ermittlungen hatte der Fahrer eines polnischen Sattelzuges kurz nach 8 Uhr die Kontrolle über sein Gespann verloren und war ins Schleudern geraten. Hierbei geriet der mit Fahrzeugteilen beladene 40-Tonner in Schieflage und kippte quer zur Fahrtrichtung um. Durch den Unfall zogen sich der 28 Jahre alte...

  • Ringsheim
  • 08.02.17
  • 86× gelesen
Polizei

Von Polizeiauto erfasst
Fuchs

Den Zusammenstoß mit einem Auto in der Nacht zum Dienstag überlebte ein Fuchs leider nicht. Der Vierbeiner querte gegen 0.30 Uhr die Bundesstraße 3 auf Höhe Uffhofen, als er von einem dort fahrenden Dienstwagen der Polizei erfasst wurde. Die Beamten wurde nicht verletzt, an dem Dienstfahrzeug entstand kein Sachschaden.

  • Offenburg
  • 07.02.17
  • 9× gelesen
Polizei

Geldscheine verloren
Ärgerlich

Ein Mann war am Montag gegen 8.30 Uhr an einem Geldautomat in der Hauptstraße in Offenburg und hob Bargeld ab. Die Geldscheine in Höhe von mehreren hundert Euro steckte er lose in die Hosentasche und lief weg. Vermutlich sind ihm die Scheine aus der Hosentasche gefallen, als er sich ein Taschentuch herausholte. Nachdem er den Verlust gegen 9 Uhr bemerkt hatte, ging er zu dem Geldautomat zurück und suchte nach dem Geld. Die Suche war aber nicht erfolgreich, den Betrag von über 500 Euro hatte...

  • Offenburg
  • 07.02.17
  • 14× gelesen
Polizei

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B36 bei Neuried-Altenheim

Kehl. Am Montagmorgen meldeten um kurz vor 8 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer einen schweren Verkehrsunfall auf der B 36 zwischen Altenheim und Goldscheuer. Der Fahrer eines von Goldscheuer kommenden Mercedes war aus bislang noch nicht vollständig geklärten Umständen in einer leichten Rechtskurve kurz vor einem dortigen Parkplatz in den Gegenverkehr geraten. Dort streifte er zunächst zwei entgegenkommende Fahrzeuge und kollidierte dann frontal mit einem VW-Passat einer 34-Jährigen aus...

  • Ausgabe Kehl
  • 07.02.17
  • 7× gelesen
Polizei

Polizei erhöht die Sicherheitsvorkehrungen

Offenburg/Rastatt/Baden-Baden. Wie im gesamten Land gibt es auch für die Weihnachtsmärkte im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg keine konkreten Gefährdungshinweise. Nach dem Anschlag in Berlin wird die Polizei ihre Präsenz bei den Märkten in der Region erhöhen und ihre Verweildauer ausweiten. Zwischen der Polizeiführung des Präsidiums und den politisch Verantwortlichen der Kommunen findet ein zeitnaher Informationsaustausch statt. Die bisher mit den Organisatoren auf lokaler...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.02.17
  • 9× gelesen
Polizei

Bei Unfall Arm abgetrennt

Friesenheim. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Donnerstagmittag in Friesenheim. Eine 73 Jahre alte Ehefrau unterstützte ihren 76 Jahre alten Gatten beim Brennholzverarbeiten, indem sie ihm half, die Holzstücke über das rotierende Blatt der Kreissäge zu ziehen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die Seniorin um 11.45 Uhr mit dem linken Unterarm an das Sägeblatt, worauf dieser abgetrennt wurde. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde die Schwerverletzte vom ...

  • Friesenheim
  • 07.02.17
  • 23× gelesen
Polizei

Raub in Discount-Markt

Achern. Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, betraten die zwei späteren männlichen Täter einen Discount-Markt in der Fautenbacher Straße. Nachdem sie sich wie Kunden verhalten hatten, legten sie an der Kasse ihre Waren auf. Als sich die Kasse öffnete, drohten sie plötzlich der Kassiererin und raubten Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen sie die Kassiererin. Die beiden Täter erbeuteten mehrere hundert Euro und flüchteten zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 07.02.17
  • 6× gelesen

Beiträge zu Polizei aus