Ausgabe Schwarzwald - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Panorama

Kaufmännische Schulen Hausach
Die Schüler in den Klassen ganz gezielt informieren

Hausach (cao). Wenig Einfluss darauf, wie viele Schüler beispielsweise in den Einzelhandelsklassen unterrichtet werden, hat die Kaufmännische Schule in Hausach. „Da sind wir von den Betrieben abhängig“, macht Uwe Arnold im Gespräch mit dem Stadtanzeiger-Verlag deutlich. Der Abteilungsleiter für die Kaufmännische Berufsfachschule, Berufsfachschule Wirtschaft und Berufskolleg I und II, erklärt, dass Firmen und Betriebe, ihre freien Ausbildungsplätze in der Schule aushängen. In den Kaufmännischen...

  • Hausach
  • 12.10.18
  • 8× gelesen
Panorama
Von der Planung bis zur Produktion, wie hier beim "Mensch ärgere dich nicht", werden Schüler in Firmen aktiv.

Schule in Mühlenbach vermittelt erste Erkenntnisse in Sachen Berufswahl
Ziel ist das Wissen, wo die eigenen Stärken denn liegen

Mühlenbach (an). Rund 150 Grund- und Hauptschüler besuchen die Heinrich-König-Schule in Mühlenbach. Eine Aufgabe und deutliche „Win-win-Situation“ sieht Schulleiter Stefan Benz in dem Angebot, den Schülern erste Erkenntnisse zur späteren Berufswahl mit auf den Weg zu geben. Praktika zur Berufsorientierung, der alle zwei Jahre stattfindende Berufsinfotag in und rund um das Schulhaus und die Lernpartnerschaften sind fester Bestandteil im Schulalltag. „Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben,...

  • Mühlenbach
  • 10.10.18
  • 7× gelesen
Panorama

Barrierefreie Bahnhöfe
Im Grunde...

...kann es jeden von uns treffen: Ein unerwarteter Umstand und schon sitzt man im Rollstuhl. Man ist von einem Tag auf den anderen in seiner Mobilität stark eingeschränkt. Vermutlich kann man dieses Gefühl der Einschränkung gar nicht in Worten ausdrücken. Da ist es schon sehr bedauerlich, dass es in unserer modernen Gesellschaft nicht möglich ist, mit dem Rollstuhl von einem Bahngleis zum nächsten zu gelangen beziehungsweise, dass man beeinträchtigte Menschen erst zu einem barrierefreien...

  • Hausach
  • 09.10.18
  • 15× gelesen
Panorama
Auch mit 65 Jahren ist der Ruhestand für den Haslacher Holzschnitzer Hubert Schultis absolut noch kein Thema.

Holzschnitzer Hubert Schultis
Haslacher fertigte schon über 4.300 Masken

Haslach. Hubert Schultis kann sich so viele Schnitzer erlauben, wie er will – für ihn geht die Sache immer gut aus. "Ich bin Holzschnitzer aus Leidenschaft", sagt der 65-Jährige lachend, "und ich werde für meine Schnitzer sogar gut bezahlt." Ruhestand ist für ihn absolut kein Thema. Der Haslacher bearbeitet zwar viel Holz mit seinen Schnitz-Eisen – bei Schreinern heißen sie Stechbeitel –, doch längst nicht jedes. "Bei mir kommt nur heimische Linde unters Messer", versichert Hubert Schultis...

  • Haslach
  • 07.10.18
  • 20× gelesen
Panorama
Trialfahrer und Showtalent: Daniel Rall beherrscht sein Sportgerät wie kein Zweiter und steckt voller Ideen, was sich damit anstellen lässt.

Trialfahrer Daniel Rall liebt Risiko und Sicherheit zugleich
Keine Angst vor großen Sprüngen mit dem Rad

Hornberg (gro). Einfach nur in die Pedale treten und Kilometer machen, das ist nichts für Daniel Rall. "Damit hat es angefangen", erinnert sich der 32-Jährige Hornberger. Aber als er 1992 Mitglied im MSC Hornberg wurde, fand er schnell seine wahre Leidenschaft: das Trialfahren. "Beim MSC gibt es Trainingsräder für Trial und BMX", erzählt Rall. Der Unterschied? "BMX-Fahrer springen über Rampen und die Räder haben oft keine Bremsen", erklärt Rall. Trialräder sind leichter und haben eine andere...

  • Hornberg
  • 29.09.18
  • 20× gelesen
Panorama
Leiterin Regina Adam ist mit fünf weiteren Mitarbeiterinnen verantwortlich für das ganze Haslacher Büchereiwesen.Foto: Reinhold Heppner

Stadtbibliothek Haslach verzeichnete 71.590 Ausleihen in 2017
Eine Bücherei für Jung und Alt

Haslach (her). Auf eine sehr lange Tradition kann man in der Hansjakobstadt auf das Büchereiwesen zurückblicken. Bereits im Jahre 1912 eröffnete die Stadtverwaltung eine Volksbücherei. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Buchbestand komplett aufgelöst und es gab einige Jahre keine Bibliothek in Haslach. Neueröffnung durch EhrenamtErna Grießbaum ist es zu verdanken, dass dann bereits im Jahre 1958 die Stadt- und Jugendbücherei gegründet wurde, die sie dann 40 Jahre lang ehrenamtlich...

  • Haslach
  • 25.09.18
  • 8× gelesen
Panorama
Dr. Christian Dogs

Im Gespräch mit Dr. Christian Dogs
Emotionale Kompetenz durch Selbstreflexion

Dr. Christian Dogs ist Ärztlicher Direktor der psychosomatischen Klinik in der Max Grundig Klinik auf der Bühlerhöhe, Bestsellerautor und Kolumnist der Wirtschaftswoche. Am Mittwoch, 19. September, um 19 Uhr spricht er in der Stadthalle Hausach zum Thema „Emotionale Kompetenz durch Selbstreflexion – die Basis für gute und richtige Entscheidungen“. Im Interview mit Anne-Marie Glaser spricht der Mediziner über Unsicherheit und falsche Entscheidungen. Veranstalter sind die WRO, die Sparkasse...

  • Hausach
  • 03.09.18
  • 224× gelesen
Panorama

Drei Prozent spenden regelmäßig Blut
Blutspenden sind lebenswichtig

Hausach (st). 94 Prozent der Deutschen wissen zwar um die Bedeutung von Blutspenden, aber nur etwasmehr als drei Prozent spenden auch regelmäßig Blut. Stehen in den Kliniken nicht täglich 15.000 Blutspenden zur Verfügung können die Patienten nicht mehr versorgt werden. Viele Dinge nehmen wir alltäglich für selbstverständlich hin, doch richtig eng wird es erst, wenn wichtige Dinge fehlen wie etwa Blutpräparate für die Versorgung von Verletzten, bei Operationen oder zur Behandlung von...

  • Hausach
  • 29.08.18
  • 12× gelesen
Panorama

Im Grunde
Stichwort Bürgerstiftung

...sollte es klar sein, dass der Staat nicht alle Wünsche erfüllen kann. Schließlich muss das Ganze finanziert werden. Ich persönlich finde ja, dass wir Bürger durch direkte und indirekte Steuern schon genug zur Kasse gebeten werden. Und wofür unsere Steuergelder teilweise so aus dem Fenster geworfen werden, treibt mir manches Mal die Zornesröte ins Gesicht. Das heißt aber keineswegs, dass ich nicht trotzdem bereit bin, für manche Dinge extra das Portemonnaie zu öffnen. Nämlich dann, wenn es...

  • Gutach
  • 28.08.18
  • 15× gelesen
Panorama
 Partnerschaft Gutach - Mühlberg

Partnerschaft zwischen Mühlberg und Gutach
Die Be­geg­nung zweier Gemeinden aus Ost und West

Gutach. Die Partnerschaft Mühlberg – Gutach entstand nicht aus einer eher zufälligen Begegnung zweier Gemeinden, sondern hat ihre Wurzeln in Menschen, die vor langer Zeit von der Elbestadt in den Schwarzwaldort kamen und mit ihrem Wirken wesentlich dazu beitrugen, dass die Besonderheiten dieses Dorfes weithin bekannt wurden. Die Einleitung der Partnerschaftsurkunde von 1991 macht dies deutlich:„Die Stadt Mühlberg/Elbe und die Gemeinde Gutach/Schwarzwaldbahn sind durch das Leben und Wirken des...

  • Gutach
  • 27.08.18
  • 9× gelesen
Panorama
Schon den Jüngsten wird in jedem Jahr der alte Brauch des Kräuterbuschelbindens nahegebracht.

Brauchtum an Mariä Himmelfahrt
Kräuterbuschel schützen Haus, Hof und Stall

Hausach. Am katholischen Hochfest "Mariä Himmelfahrt" am heutigen 15. August wird in einigen Häusern und Bauernhöfen der volkstümliche Brauch des Kräuterbuschelbindens noch gepflegt. In diesem Jahr lädt der Landfrauenverein Hausach-Einbach wieder im Rahmen des Sommerferienprogramms am kommenden Freitag von 14 bis 16 Uhr zu Elfriede Ramsteiner und Stefanie Kölblin auf den Ramsteinerhof ins Einbachtal ein, um mit den Kindern Kräuterbuschel anzufertigen. Sieben verschiedene Blumen und Kräuter"Es...

  • Hausach
  • 14.08.18
  • 33× gelesen
Panorama
2 Bilder

Roland Wöhrle im Sonntagsporträt
Forstwirt und begeisterter Drachenflieger

Gutach. Roland Wöhrle hat keine Probleme mit Hitzewellen – wenn er in der Luft ist. Am Boden gelten dagegen andere Maßstäbe. Der Gutacher ist leidenschaftlicher Drachenflieger, kein schlechter dazu. Der gelernte Forstwirt liebt aber auch die Natur – und seinen Wald. Dem setzt die derzeitige Witterung schwer zu. Drachenflieger Wöhrle lässt das nicht kalt. Wenn er von seinem Lieblings-Startberg, dem Kandel, über seine Fichtenbestände fliegt, weiß er nicht, ob er lachen oder weinen soll. "Die...

  • Gutach
  • 10.08.18
  • 73× gelesen
Panorama
 Dr. Michael Hensle

Interview mit Archivar Dr. Michael Hensle
Hausacher Stadtarchiv mit eigenem Findbuch

Wer im Archiv der Stadt Hausach recherchieren möchte, der kann das nun in einem Findbuch für das städtische Archiv tun. Im Interview mit Laura Bosselmann erklärt Archivar Dr. Michael Hensle, was ein Findbuch genau ist, wie umfangreich die Arbeit daran war, was es für die Stadt bedeutet und welche Neuerungen damit verbunden sind.  Was ist ein Findbuch? Ein Findbuch ist, wie der Name schon sagt, ein Buch zum Finden. Ein Verzeichnis der Archivalien im Archiv. Ein älterer, früherer Begriff ist...

  • Hausach
  • 24.07.18
  • 26× gelesen
Panorama
Die Uhr läuft: Am morgigen Montag wird der Hofstettener Bürgermeister Henry Heller aus dem Amt verabschiedet. 

Henry Heller aus Hofstetten geht in Ruhestand
24 Jahre mit Leib und Seele Bürgermeister

Hofstetten (gro). Wenn Henry Heller über Hofstetten redet, dann gerät er fast ins Schwärmen: "Wir haben eine tolle Vereinsarbeit hier", sagt der scheidende Bürgermeister. "Das Ehrenamt wird großgeschrieben." 24 Jahre lenkte er die Geschicke der Gemeinde im Kinzigtal, am 9. Juli ist Schluss damit. "Ich bin jetzt 61 Jahre", sagt Heller über seine Beweggründe. "Die Alternative wären 69 Jahre gewesen. Die Frage ist, ob ich dann noch all das machen könnte, was ich noch tun will." Dazu zählt unter...

  • Hofstetten
  • 06.07.18
  • 54× gelesen
Panorama
Ullrich Böttinger

Gesundheitsförderung der Jüngsten steht im Fokus
Ullrich Böttinger spricht über das Angebot des Präventionsnetzwerkes Ortenaukreis

Seit vier Jahren bietet das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) Kitas und Schulen die Möglichkeit, sich in einem eineinhalbjährigen Prozess zu einer gesundheitsförderlichen Einrichtung weiterzuentwickeln. In der vergangenen Woche wurde der Kindergarten Sonnenblume in Oberharmersbach zertifiziert, in dieser erhält die Grundschule in Oppenau ihren Nachweis. Im Interview mit Laura Bosselmann erklärt Projektleiter Ullrich Böttinger, worum es sich bei dem Angebot handelt.  Was muss man sich...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 03.07.18
  • 17× gelesen
Panorama
José F. A. Oliver

Eine Frage, Herr Oliver
Welche Neuerungen gibt es beim "LeseLenz"

Der "21. Hausacher LeseLenz" steht unter dem Motto „Sprachränder/Rändersprache“. Vom 27. Juli bis 6. Juni können Besucher auf Veranstaltungen die Vielfalt heutiger Literatur entdecken. Anne-Marie Glaser sprach mit Kurator José F. A. Oliver. Warum dieses Motto? Es sind viele Autoren zu Gast, die mit neuen Wege und erweiterten Formen und Inhalte von Sprache arbeiten, auch im Dialog mit anderen Künsten. Im Akustischen wie im Visuellen, aber auch die sogenannten „Neuen Medien“ in ihre...

  • Hausach
  • 22.06.18
  • 18× gelesen
Panorama

IT Entwicklung: 5 Trends für das Jahr 2018

Das Internet entwickelt sich immer weiter und dasselbe gilt auch für die Webseiten. Heute ist zumindest für jedes Unternehmen eine eigene Homepage nicht mehr wegzudenken. Hinzu kommen aber auch immer mehr private User, die sich für einen eigenen Internetauftritt entscheiden. Sei es für einen Blog, um ein Hobby zu betreiben oder um sich und ihre Fähigkeiten vorzustellen. Dieser Wandel wirkt sich selbstverständlich auch auf die Web Programmierung und das Webdesign aus. Mit welchen Trends Sie hier...

  • Gutach
  • 10.06.18
  • 24× gelesen
Panorama

Gesundheit
Zahnschmerzen: Ursachen und Behandlungen

Sie zählen wohl zu den häufigsten und unangenehmsten Schmerzen: Zahnschmerzen. Fast jeder hatte sie schon mal. Die Ursachen können vielfältig sein, ebenso wie die Art des Schmerzes. Grundsätzlich gilt immer: Bei Schmerzen einen Zahnarzt aufzusuchen. Karies Ursache: Karies ist die wohl bekannteste Ursache. Grund hierfür ist schlechte Mundhygiene oder falsche Ernährung. Selbst wer regelmäßig putzt, kann früher oder später unter Karies leiden. Hauptentstehungsherd sind die Zahnzwischenräume,...

  • Gutach
  • 10.06.18
  • 27× gelesen
Panorama
Die gute Hexe Glinda (links) und die Böse Hexe des Ostens Elphaba aus "Der Zauberer von Oz".

Hornberger Freilichtbühne startet in die Theatersaison
Ein Wiedersehen mit dem "Zauberer von Oz" zur Eröffnung

Hornberg (st). Die Hornberger Theatersaison steht kurz vor ihrer Eröffnung. Noch gut zwei Wochen, dann heißt es auf der Freilichtbühne Vorhang auf.  Zum Auftakt wird am 16. Juni um 18 Uhr die Premiere von „Der Zauberer von Oz“ gezeigt. Der Kinderbuchklassiker von Lyam Baum erzählt die Geschichte von Dorothy, die durch einen Wirbelsturm mit ihrem Hund Toto in das geheimnisvolle Land Oz getragen wird. Unbeabsichtigt tötet sie bei ihrer Ankunft die böse Hexe des Ostens und macht sich so deren...

  • Hornberg
  • 01.06.18
  • 43× gelesen
Panorama

Wohnungsmarkt
Wohnungssuche - Vor allem in Großstädten wird sie immer komplizierter

Die Suche nach einer passenden Wohnung ist nicht immer leicht. Der Weg von der Wohnungssuche bis zum Umzug ist ein langer Weg und nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Worauf bei der Suche nach einer Wohnung geachtet werden muss, wird im Folgenden erklärt. 1) Begleitperson mitnehmen Wer zum ersten Mal auf der Suche nach einer Wohnung ist, sollte die Besichtigung nicht alleine machen. Als Begleitung eignen sich Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder Freunde. Eventuell wird eine Person...

  • Hofstetten
  • 13.04.18
  • 23× gelesen
Panorama
Störche in Hausach

Sensation in Hausach
Störche auf der Dorfkirche

Hausach (cao). Für Hausach ist es eine Sensation. Zwei Störche bauten sich ihr Nest auf der alten Hausacher Dorfkirche. Schon seit Jahrzehnten wartet die Stadt unter der Burg auf die besonderen Besucher. Auf dem Rathaus in der Innenstadt blieb die Vorrichtung zum Nestbau bisher unbenutzt. Dafür ist es umso spannender, dass die Störche nun auf dem Dach der Dorfkirche, ganz ohne Vorrichtung, in Windeseile ein Nest bauten. Sie ließen sich nicht vertreiben, als die Kirchenglocken nach den Kartagen...

  • Hausach
  • 10.04.18
  • 65× gelesen
Panorama
Klaus Schmieder ist leidenschaftlicher Imker.

Präsident Klaus Schmieder
Für die Imker beginnt jetzt die intensivste Zeit im Jahr

Fischerbach (cao). "April bis Juli, das ist die intensivste Zeit für Imker", findet der Präsident des Landesverbandes Badischer Imker Klaus Schmieder. Er kommt aus Fischerbach und geht selbst leidenschaftlich seinem Hobby nach. Von Mitte April bis Mitte Juni lege eine vitale Königin täglich bis zu 2.000 Eier, was ihrem Gewicht entspreche, erklärt er: "Dabei werden etwa 40.000 bis 60.000 Arbeiterinnen produziert." Eigentlich, berichtet Schmieder, beginne das Bienenjahr jedoch erst im August,...

  • Fischerbach
  • 10.04.18
  • 43× gelesen
Panorama
Claudia Rieger (rechts) und ihre Pfarrkinder

Eine Frage, Frau Rieger
Zum weißen Sonntag

Am Weißen Sonntag empfangen viele katholische Kinder die Erste Heilige Kommunion. Christiane Agüera Oliver sprach mit der Gemeindeassistentin der Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg, Claudia Rieger. Welchen Stellenwert hat die Erstkommunion heute? Nach meiner Wahrnehmung ist sie für die Kinder und ihre Familien wichtig. Die Kinder fiebern ihr entgegen, freuen sich darauf und sind – je näher ihr „großer Tag“ – kommt sichtlich nervös. Wie viel Zeit steckt in der Vorbereitung, welche Aufgaben...

  • Hausach
  • 07.04.18
  • 35× gelesen
Panorama
Bernd Leix

Auf Erfolgskurs mit dem Schwarzwaldkrimi
Autoreninterview mit Bernd Leix

Spannung ist angesagt, wenn Bernd Leix heute Abend um 19 Uhr bei einer öffentlichen Lesung seinen Regiokrimi "mummelROT" im Wolfacher Schloss präsentiert. Im Vorfeld sprach er mit Laura Bosselmann über den Schwarzwald und seine Tätigkeit als Autor. Worum geht es in dem Schwarzwald-Krimi "mummelROT"? Der Mummelsee steht im Mittelpunkt meines zweiten Lokalkrimis unter der Marke "SchwarzwaldMarie". Hoch im Nordschwarzwald liegt er zu Füßen der Hornisgrinde, sagenumwoben, von Mythen begleitet,...

  • Wolfach
  • 03.04.18
  • 38× gelesen

Beiträge zu Panorama aus