Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Lokales
Der Kiosk im neuen Oberkircher Stadtgarten wurde durch Farbschmierereien erheblich verunstaltet. Die Stadt stellte eine entsprechende Strafanzeige.
2 Bilder

Farbschmierereien am Stadtgartenkisok
Stadt Oberkirch sucht Zeugen

Oberkirch (st).  Unbekannte haben den Kiosk im neuen Oberkircher Stadtgarten erheblich verunstaltet, teilt die Stadt Oberkirch mit. Die Farbschmierer hätten dazu die Holzfassade des Kiosks genutzt. Die Schmierereien seien wohl in der Nacht von Freitag auf Samstag aufgebracht worden. Die vorgefundenen Spraydosen seien von der herbeigerufenen Polizei sichergestellt worden. Die Stadt Oberkirch erklärt in dem Zusammenhang, dass sie solche Fälle von Farbschmierereien ausnahmslos zur Anzeige bringt...

  • Oberkirch
  • 08.04.21
Polizei
2 Bilder

Graffiti am Sportheim
Gemeinde hat Anzeige bei der Polizei erstattet

Meißenheim (st). Vermutlich in der Nacht zum vergangenen Sonntag haben Unbekannte die Fassade des Sportheims in Meißenheim in der Mühlstraße 37 durch Graffiti beschädigt und verunstaltet. Die Gemeinde hat einen Strafantrag gegen Unbekannt eingereicht, die Polizei ermittelt, so eine Mitteilung aus dem Rathaus. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei entgegen.

  • Meißenheim
  • 07.12.20
Lokales
Bei einer Kontrollaktion haben Polizei und Regierungspräsidium (RP) für die Regeln im Naturschutzgebiet sensibilisiert (v .l.): Christian Asal (RP), Cosima Zeller (RP), Polizeikommissar Sebastian Blobel, Polizeioberkommissar Oliver Gremm und Christian Sexauer (RP).

Regeln im Naturschutzgebiet Taubergießen
Polizei und Regierungspräsidium sensibilisieren Besucher

Rust/Kappel-Grafenhausen (st). Das Besucheraufkommen im Naturschutzgebiet Taubergießen ist so hoch wie nie. Weil in den vergangenen Wochen auch die Verstöße gegen die Regeln im Naturschutzgebiet zugenommen haben, hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) gemeinsam mit der Polizei die beliebte Bootstrecke zwischen der Ruster Zuckerbrücke und der Gifizbrücke auf der Gemarkung Kappel-Grafenhausen mit dem Boot kontrolliert. Ziel der gemeinsamen Aktion war es, Verstöße, die sich trotz der...

  • Ortenau
  • 30.07.20
Polizei

Berauschendes Fahrerlebnis
Rangier-Unfall endet auf Revier

Offenburg (st). Beim Rangieren mit einem Transporter beschädigte ein 21-Jähriger ersten Erkenntnissen zufolge ein in der Hildastraße geparktes Auto. Ein Zeuge bemerkte am Montagabend gegen 21.20 Uhr den Unfall. Bei der Unfallaufnahme kam bei den hinzugerufenen Beamten der Verdacht auf, dass der 21-Jährige möglicherweise unter Einfluss berauschender Mitteln stehen könnte. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht, woraufhin er Blut abgeben musste. Nach Auswertung dieser Probe erwartet ihn eine...

  • Offenburg
  • 03.09.19
Lokales

Fahrraddiebstahl
Auf frischer Tat ertappt

Kehl (st). Beamten des Polizeireviers Kehl gelang es am frühen Donnerstag einen mutmaßlichen Fahrraddieb zu schnappen. Am Fahrradschloss hantiert Gegen 2 Uhr entdeckten die Ordnungshüter einen Mann, welcher am Schloss eines in der Hauptstraße abgestellten Fahrrads hantierte und anschließend mit dem Velo flüchtete. 32-Jährigen vorläufig festgenommen Im Rahmen einer anschließenden Fahndung konnten die Beamten einen 32-Jährigen vorläufig festnehmen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines...

  • Kehl
  • 13.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.