Beute

Beiträge zum Thema Beute

Polizei

Zeugenaufruf: Einbruch in Wohnhaus
Über die Terrassentüre eingedrungen

Appenweier (st). Ein bislang Unbekannter gelangte laut Polizei am Montag, 26. Oktober, zwischen 7.30 Uhr und 18.55 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Mittelfeld in Appenweier. Nach ersten Erkenntnissen soll der Eindringling die Terrassentüre aufgebrochen haben. Anschließend habe er das Haus durchgesucht, konnte wohl aber keine Beute machen. Der angerichtete Sachschaden könne noch nicht beziffert werden. Die Beamten des Polizeipostens Appenweier hätten die Ermittlungen aufgenommen und nähmen...

  • Appenweier
  • 27.10.20
Polizei

Überfall auf eine Lahrer Spielothek
Mit der Waffe in der Hand

Lahr (st). Ein noch unbekannter Mann hat am Sonntagmorgen, 30. August, die Mitarbeiterin einer Spielothek in der Raiffeisenstraße in Lahr überfallen. Gegen 9 Uhr sei der ungebetene Besucher unter Vorhalt einer Pistole auf einen Gast und im Anschluss auf die Mitarbeiterin zugegangen und habe hierbei die Herausgabe von Bargeld gefordert. Anschließend  habe er mit seiner Beute das Weite gesucht. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannte sei ohne den erhofften Erfolg geblieben....

  • Lahr
  • 31.08.20
Polizei
Wer kennt die Besitzer der abgebildeten Gegenstände?
2 Bilder

Bei Einbruch geschnappt
Eigentümer von mutmaßlichem Diebesgut gesucht

Kehl (st) Nachdem ein mutmaßlicher Einbrecher sich am frühen Samstag an einem Anwesen im `Martin-Luther-Weg in Kehl zu schaffen gemacht hat, gelang die vorläufige Festnahme des 48-Jährigen. Beamte der Polizeihundeführerstaffel unterstützten die Ordnungshüter aus Kehl und konnten den gegen 2.20 Uhr mit seinem Fahrrad Flüchtenden in der Straßburger Straße stoppen. Im Besitz des Mannes wurden bei einer folgenden Durchsuchung nicht nur dem Anwesen im Martin-Luther-Weg zurechenbare Beute...

  • Kehl
  • 11.08.20
Polizei

Eine unerwartete Begegnung
Mutmaßlicher Einbrecher wurde gefasst

Appenweier-Urloffen (st). Den Beamten des Polizeireviers Kehl gelang im Verlauf des Sonntagmorgens, 28. Juni, die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers. Nach ersten Ermittlungen dürfte der 30-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Umfeld des Breitwegs und der St. Martin-Straße sein Unwesen getrieben haben. Hierbei dürfte er an mehrere Anwesen und Fahrzeuge herangetreten sein, um nach schneller Beute Ausschau zu halten. Unter Einsatz mehrerer Streifenbesatzungen sowie...

  • Appenweier
  • 29.06.20
Polizei

Bargeld und Schmuck erbeutet
Ungebetener Besuch

Offenburg (st). Unbekannte sind im Verlauf des Sonntagmorgens in ein Anwesen in der Espenstraße in Offenburg eingestiegen. Indem die ungebetenen Besucher zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr gewaltsam durch ein Kellerfenster einbrachen, gelangten sie in die Räume des Wohnhauses und durchsuchten hier mehrere Schränke. Nachdem die Langfinger Bargeld und Schmuck gefunden hatten, suchten sie das Weite. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Kassiererin mit der Waffe bedroht
Räuber im Maisfeld festgenommen

Offenburg (st). Mit der Absicht bei einem Überfall Geld zu erbeuten, betrat ein Mann kurz vor Ladenschluss gegen 20 Uhr am Donnerstag, 24. Oktober, ein Geschäft in der Industriestraße in Offenburg-Elgersweier. Dabei ging der Mann mit einer Waffe auf die Kassiererin zu und forderte Bargeld. Nachdem die Angestellte ihm mehrere Scheine ausgehändigt hatte, suchte der Unbekannte zunächst das Weite. Nach dem schnellen Eintreffen verschiedener Streifenbesatzungen und der Hinzuziehung eines...

  • Offenburg
  • 25.10.19
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Einbruch in die KFZ-Zulassungsstelle

Offenburg (st). Beim Einbruch in die KFZ-Zulassungsstelle in der Badstraße wurde am Sonntagabend, 3. Februar, ein 35-Jähriger auf frischer Tat ertappt und bei seiner Flucht durch Beamte des Polizeireviers Offenburg vorläufig festgenommen. Gegen 22.55 Uhr wurden die Beamten des Polizeireviers durch die Einbruchmeldeanlage alarmiert und waren nur wenige Minuten später zur Stelle. Im Inneren trafen sie an einem Getränkeautomaten auf den Mittdreißiger, der gerade im Begriff war, diesen...

  • Offenburg
  • 04.02.19
Polizei

Ungebetener Gast
Einbrecher in Gengenbach

Gengenbach (st). Ein noch unbekannter Einbrecher ist im Verlauf des Mittwochabends, 30. Januar, durch ein Fenster in ein Zweifamilienhaus im Zieglerweg in Gengenbach eingestiegen. Dort wurden zwischen 18.15 Uhr und 22.50 Uhr sämtliche Räume durchsucht. Offensichtlich hat der Eindringling nicht die gewünschten Gegenstände vorgefunden, denn er verließ nach bisherigen Feststellungen das Anwesen ohne Beute. Der angerichtete Sachschaden am Fenster beziffert sich auf zirka 700 Euro. Die Beamten des...

  • Gengenbach
  • 31.01.19
Polizei

Diebe unterwegs
Zwei Einbrüche an einem Abend

Offenburg. Am Mittwochabend wurde in Offenburg gleich zweimal eingebrochen. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen. Noch unbekannte Einbrecher hatten sich zwischen 18.30 Uhr und 19.45 Uhr über eine aufgebrochene Nebeneingangstür Zutritt in den Keller eines Hauses im Drehersacker verschafft. Nachdem kurz darauf auch die Wohnräume betreten und durchsucht wurden, gelang den Dieben mit diversen Schmuckstücken die Flucht. Der Sach- und...

  • Offenburg
  • 20.12.18
Polizei

Versuchter Raub
Lieferant von drei Unbekannten bedroht

Lahr. Nach einem versuchten Raub am frühen Sonntagmorgen haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ein Lieferant von Spirituosen wurde kurz vor 2 Uhr in die Schwarzwaldstraße bestellt. Im Rahmen der Auslieferung kam es seitens der drei noch unbekannten Auftraggeber zu Unstimmigkeiten in Bezug auf die Höhe des Preises der bestellten Getränke. Nach einem kurzen verbalen Disput soll eine Person aus dem Trio dem Lieferanten Schläge angedroht und unter anderem...

  • Lahr
  • 16.07.18
Polizei

Versuchter Banküberfall
Bewaffnete Täter flüchten ohne Beute

Kehl. Am Donnerstag ist versucht worden ein Bankinstitut in der Rastatter Straße in Kehl-Bodersweier zu überfallen. Ein mit Sonnenbrille und Perücke teilmaskierter Mann betrat gegen 9 Uhr die Filiale mit vorgehaltener Pistole. Im Anschluss begab sich noch ein zweiter, mit einem Gewehr bewaffneter Täter in die Filiale. Nach bisherigen Erkenntnissen traten die beiden Männer die Flucht ohne Beute an. Als Fluchtfahrzeug wurde laut vorliegenden Zeugenaussagen ein silberner Renault mit...

  • Kehl
  • 08.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.