Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei

Ernst der Lage nicht erkannt
Nächtlicher Schmorbrand in der Küche

Rust. Konnte ein Anfang 20 Jahre alter Mann in der Nacht auf Mittwoch den Ernst der Lage aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr richtig einschätzen? Diese Frage stellten sich die Einsatzkräfte des Polizeireviers Lahr und der Feuerwehr nach einer Rauchentwicklung infolge eines Schmorbrands in einer Wohnung in der Hausener Straße in Rust. Der Bewohner war kurz vor 2.30 Uhr in seiner Küche aktiv und hatte beim Einschalten der Herdplatte die darauf abgestellte Mikrowelle ignoriert. Während...

  • Rust
  • 03.06.20
Polizei

LKW-Anhänger geriet in Brand
Autobahn mehrere Stunden gesperrt

Schwanau (st). Am Freitagabend, 24. April, kurz vor 19 Uhr, war ein spanischer Sattelzug, beladen mit 22 Tonnen Backtriebmittel, auf der Autobahn A5 in Richtung Basel unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Lahr bemerkte der 52-jährige Fahrer, dass ein Reifen am Auflieger zu brennen begonnen hatte. Nach ersten erfolglosen Löschversuchen koppelte der Spanier die Zugmaschine ab, um größeren Schaden zu verhindern. Die Feuerwehren Lahr und Offenburg, mit sieben Fahrzeugen und 20...

  • Schwanau
  • 25.04.20
Polizei

Gebäudebrand
Glücklicherweise niemand verletzt

Kappel-Grafenhausen (st). Am Morgen des Karfreitags wurde gegen 11 Uhr der Rettungsleitstelle der Brand eines Carports in der Schubertstraße in Kappel-Grafenhausen gemeldet.Vor Ort stellten die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr fest, dass der Dachstuhl und das Obergeschoss des angrenzenden Wohnhauses auch betroffen sind.  Die Anwohner wurden frühzeitig gewarnt und konnten das Anwesen unverletzt verlassen. Der Carport brannte völlig nieder. Das Wohnhaus bleibt vorerst unbewohnbar. Gegen...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 11.04.20
Lokales
An der Ecke Peter-Thumb-/Jakob-Schneider Straße entsteht bis Herbst 2021 der neue Polizeiposten in Rust.
  2 Bilder

Neubau des Polizeipostens in Rust
Gemeinde investiert 2,1 Millionen Euro

Rust (st). Die Arbeiten für den neuen Polizeiposten an der Ecke Peter-Thumb-/Jakob-Schneider-Straße in Rust haben begonnen. Ursprünglich wollte man den Spatenstich gemeinsam mit Gästen begehen, doch die Gemeinde verzichtete jedoch aufgrund der derzeitigen Lage und Beschränkungen auf einen offiziellen Festakt. Blaulichtzentrum Der Baustelle vorangegangen ist die Verlegung der Vereinshalle um rund 50 Meter auf das Gelände des Bauhofes. Damit ist ausreichend Platz geschaffen, um neben dem...

  • Rust
  • 08.04.20
Polizei

Geht Brandserie weiter?
Drei Autos stehen in Flammen

Lahr/Friesenheim (ds). Wieder brannten Autos in der Ortenau: In der Nacht zu Samstag wurden sowohl die Feuerwehr Lahr als auch die Feuerwehr Friesenheim fast zeitgleich gegen 2.20 Uhr alarmiert. In Lahr in der Straße Im Oberen Garten standen zwei am Straßenrand hintereinander geparkte PKW in Flammen, auf dem Parkplatz der Winzergenossenschaft in Friesenheim brannte ebenfalls ein Auto. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage.

  • Lahr
  • 04.04.20
Polizei

Ursache noch unklar
Balkonbrand

Lahr-Mietersheim. Im Lahrer Ortsteil Mietersheim kam es am späten Sonntagabend zu einem Balkonbrand in der Mietersheimer Hauptstraße. Bewohner der Wohnung stellten gegen 21.30 Uhr den Brand fest und alarmierten die Feuerwehr. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Lahr schnell gelöscht werden, die Brandursache ist bislang jedoch unklar. Personen kamen nicht zu schaden.

  • Lahr
  • 02.03.20
Polizei

Brand auf Balkon
Kartonage entzündet

Lahr (st). Am Freitagabend kam es kurz nach 22.30 Uhr zu einem Balkonbrand in der Lahrer Fichtestraße. Löschversuche der Polizei mittels Feuerlöscher waren zunächst nicht erfolgreich, die Feuerwehr Lahr hatte die Flammen dann aber bereits wenige Minuten nach Eintreffen unter Kontrolle. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte Zigarettenasche auf dem Balkon gelagerte Kartonagen entzündet haben. Das Feuer, das nicht auf die Wohnung übergreifen konnte, hat auf dem Balkon einen Schaden von mehreren...

  • Lahr
  • 29.02.20
Lokales
Im Lahrer Rathaus greifen im Ernstfall alle Rädchen ineinander.

Großveranstaltungen, Pandemie oder Wetterkapriolen
Stadtverwaltung ist auf außergewöhnliche Ereignisse vorbereitet

Lahr (st). Als kürzlich das Sturmtief Sabine über die Ortenau tobte, traf sich der sogenannte Koko (Koordinierungsstab Kommunikation) der Stadtverwaltung. Hintergrund war die Sperrung der B415 und der L103 wegen Sturmschäden. Das Treffen dauerte rund 30 Minuten. Es ging vor allem um Informationsaustausch und Aufgabenverteilungen. Neben Kollegen der Stadtverwaltung hat auch ein Vertreter der Polizei an der Sitzung teilgenommen. Gerade die Schnittstellen zwischen der Polizei, allen...

  • Lahr
  • 27.02.20
Polizei
Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden durch die Polizei verschiedene Stoffe gefunden.

Buttersäure in Clubs freigesetzt
Tatverdächtiger in Haft

Lahr (st). In zwei Tanzclubs in Lahr-Hugsweier wurde am gestrigen Samstag, gegen 1 Uhr, Buttersäure freigesetzt. Die Clubs mussten daraufhin geräumt werden. Laut der Polizei erlitten mehrere Gäste Reizungen der Bindehäute sowie der Atemwege. Laut Angaben des Betreibers befanden sich zum Tatzeitpunkt annähernd 500 Gäste in den beiden Clubs. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr kümmerten sich vor Ort um die Verletzten. Fünf Personen mussten in die umliegenden Krankenhäuser in Lahr und Offenburg...

  • Lahr
  • 28.12.19
Polizei

Buttersäureattacke in Tanzclub
Zwei Tatverdächtige festgenommen

Lahr-Hugsweier (st). Am Samstag, 28. Dezember, gegen 1 Uhr wurden zwei Tanzlokale im Hugsweirer Industriegebiet nach dem Verdacht einer Buttersäureattacke geräumt, teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Mehrere Gäste erlitten Reizungen der Bindehäute sowie der Atemwege. Laut Betreiberangaben befanden sich zum Tatzeitpunkt annähernd 500 Gäste in den beiden Clubs. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr kümmerten sich vor Ort um die Verletzten. Fünf Personen wurden in die umliegenden...

  • Lahr
  • 28.12.19
Polizei

Renault in Flammen
Brandstiftung in Mahlberg nicht ausgeschlossen

Offenburg. Am Montagabend wurde durch Anwohner ein Fahrzeugbrand in Mahlberg gemeldet. An einem geparkten Renault entwickelte sich gegen 21.30 Uhr im Frontbereich ein Feuer, welches durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. Nun sind die Ermittler der Kriminaltechnik laut Pressemeldung in der Schloßbergstraße im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen kann eine vorsätzliche Brandlegung derzeit nicht ausgeschlossen werden, Gewissheit wird die Untersuchung der Spurensicherer geben. Am Fahrzeug...

  • Mahlberg
  • 17.12.19
Lokales
Zwei Hektar groß ist die Fläche Auf den Espen Süd, die für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Die Stadtverwaltung möchte eine städtebauliche Konzeption beauftragen, in der Fragen des Naturschutzes, des Klimas, der städtebaulichen Einbindung, der Eignung überhaupt sowie mögliche Gestaltungen von Grünflächen und Wegebeziehungen beleuchtet werden sollen.

Auf den Espen Süd
Standorte für Kita und Pflegeheim gesucht

Ettenheim (ds/st). In der kommenden Gemeinderatssitzung am 19. Dezember wird es erneut um die Frage gehen, ob die Fläche Auf den Espen Süd mit rund zwei Hektar für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Mehrfach hatte sich der Ettenheimer Gemeinderat bereits mit dem Thema beschäftigt. In Unterschriftenlisten wurde eine bauliche Entwicklung entweder abgelehnt oder in reduzierter Form angeregt. Die Espen sind seit jeher eine Fläche, die Emotionen weckt. So war es schon, als...

  • Ettenheim
  • 10.12.19
Polizei

Bewohner evakuiert
Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt

Lahr-Mietersheim. Bei Baggerarbeiten wurde am Freitag kurz nach 10 Uhr eine Gasleitung in der Straße "Untere Bühne" in Mietersheim beschädigt. Die betroffenen Anwohner im Umkreis von etwa 50 Metern konnten ihr Haus verlassen. Die angrenzende Breisgaustraße und die B3 wurden gesperrt. Nach der Beschädigung der Gasleitung begannen die Arbeiten zur Abdichtung des Lecks. Hierzu musste ein Teil der Straße "Untere Bühne" durch einen Bagger geöffnet werden. Die Arbeiten zogen sich bis in den...

  • Lahr
  • 06.12.19
Polizei

4-köpfige Familie betroffen
Feuer in Wohngebäude und Garage

Ettenheim. Am Mittwoch gegen 21.00 Uhr wurde der Polizei durch die Integrierte Leitstelle Ortenau ein Wohngebäudebrand in Ettenheim-Altdorf gemeldet. Vor Ort stand laut Pressemeldung eine Garage in Vollbrand, in deren Folge das Feuer auch auf das angrenzende Wohngebäude übergriff. Die Bewohner des Anwesens waren zuvor von Nachbarn auf den Brand aufmerksam gemacht worden und konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren aus Ettenheim, Rust und Lahr...

  • Ettenheim
  • 28.11.19
Polizei
Auch die Feuerwehr in der Kernstadt war am Dienstag besetzt.

Ausfall des Telefonnetzes
Sämtliche Feuerwehrgerätehäuser besetzt

Lahr (st). Am Montag, 11. November, sind in Lahr und Umgebung über einen längeren Zeitraum das Telefonfestnets und teilweise das mobile Netz ausgefallen. Was zunächst als relative unspektakuläre Meldung bei jedem Bürger ankommt, kann im Einzelfall zu bedrohlichen Situationen für jeden Einzelnen führen, falls es beispielsweise in dieser Zeit eventuell zu einem medizinischen Notfall im häuslichen Bereich kommen sollte. Die Rettungsdienste wären dann nicht erreichbar. Darauf weist die...

  • Lahr
  • 12.11.19
Lokales
Zusammenarbeit besiegelt: Christian Feist (v. l), Feuerwehrkommandant von Ringsheim, Pascal Weber, Bürgermeister von Ringsheim, Kai-Achim Klare, Bürgermeister von Rust, und der stellvertretende Feuerwehrkommandent von Rust, Alexander Schindler

Feuerwehren Rust und Ringsheim kooperieren
Hilfe über Ortsgrenzen hinaus

Rust/Ringsheim (st). Die Feuerwehren der Gemeinden Ringsheim und Rust werden zukünftig noch stärker zusammenarbeiten. Dafür wurde jetzt von beiden Bürgermeistern eine Vereinbarung unterzeichnet. Aufgrund von gestiegenen Anforderungen, fehlender Tagesverfügbarkeit von auswärts berufstätigen Feuerwehrleuten und der zunehmenden Zahl von Einsätzen haben sich die Gemeinden Ringsheim und Rust entschieden, noch enger zu kooperieren. Insbesondere im Hinblick auf das gemeinsame Gebiet (ZVT) ist...

  • Rust
  • 16.10.19
Polizei

Undefinierbares Geräusch
Einsatzkräfte benutzen Wärmebildkamera

Schwanau-Allmannsweier (st). Das Knistern in einer Zwischendecke hat am Mittwochmorgen einen Bewohner im Herrenweg Schlimmeres erahnen lassen und zum Absetzten eines Notrufs bewegt. Laut Polizeibericht gingen Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei kurz nach 7 Uhr der Herkunft der undefinierbaren Geräusche auf den Grund. Beim Abdecken des Daches fanden Einsatzkräfte den Grund Nachdem mittels einer Wärmebildkamera ein Brandherd ausgeschlossen werden konnte, entdeckten die Einsatzkräfte...

  • Schwanau
  • 11.09.19
Polizei

50.000 Euro Sachschaden
Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Lahr. Nach aktuellen Erkenntnissen löste ein Blitzeinschlag in ein Dach am Freitagmorgen in der Georg-Deusch-Straße einen Dachstuhlbrand aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen in kurzer Zeit löschen, eine Gefahr für Anwohner durch das Feuer bestand nicht. Durch die Wucht des Einschlags wurden mehrere Dachziegel umhergeschleudert, wodurch in der Nähe befindliche Fahrzeuge beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge 50.000 Euro.

  • Lahr
  • 12.07.19
Polizei

Ermittlungen aufgenommen
Scheunenbrand in Ringsheim

Ringsheim. Am Freitag brach gegen 4.20 Uhr in Ringsheim in der Hauptstraße in einer Scheune ein Feuer aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindert werden. Die Bewohner dieser Häuser hatten kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen müssen. Durch den Brand wurden die Scheune sowie darin gelagerte Gegenstände zerstört. Zum entstandenen Sachschaden lassen sich noch keine Angaben machen. Beamte der Kriminalpolizei haben die...

  • Ringsheim
  • 05.07.19
Polizei

Gartenhütte abgebrannt
Ursache noch unklar

Friesenheim (st). Weshalb am Donnerstagmittag, 13. Juni, eine Gartenhütte in der Oberweierer Hauptstraße in Friesenheim den Flammen zum Opfer fiel, ist bislang noch unklar. Der Eigentümer der mit Gartengeräten und Campingausrüstung gefüllten Hütte alarmierte kurz nach 12 Uhr die Feuerwehr. Knapp 20 Wehrleute aus Friesenheim und Oberweier konnten ein Ausbrennen des Holzunterstandes trotz raschen Eingreifens nicht mehr verhindern. Rund 10.000 Euro Sachschaden stehen nun zu Buche. Die Beamten des...

  • Friesenheim
  • 14.06.19
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
Mann setzt sich selbst in Brand

Lahr. Möglicherweise hat der psychische Ausnahmezustand eines Mannes am Mittwoch in der Straße "Freimatten" zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei geführt. Fahrzeuge demoliertNach ersten Erkenntnissen soll sich dieser kurz vor 10 Uhr auf dem Gelände eines Automobildienstleisters zunächst in einen dort abgestellten Wagen gesetzt und damit mehrere andere Fahrzeuge beschädigt haben. Mit Benzin übergossen und angezündet Im weiteren Verlauf soll sich...

  • Lahr
  • 05.06.19
Lokales
Die Feuerwehren aus Ringsheim, Ettenheim und Lahr sind mit den Löscharbeiten beschäftigt. 
  39 Bilder

Brand
Wohnhaus und Scheune brennen lichterloh

Ringsheim (set/st). Am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr kam es in Ringsheim in der Alten Hauptstraße zu einem Wohnhausbrand. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte der Brand auf das Befeuern eines Ofens zurückzuführen sein. Brandursache Eine Verpuffung in Verbindung mit aus dem Ofen zurückschlagenden Flammen dürften für den Feuerausbruch in der Küche des Hauses verantwortlich gewesen sein. Laut Bericht der Polizei sei das Anwesen aktuell nicht bewohnbar. "Es gibt starke...

  • Ringsheim
  • 14.05.19
Lokales
Alle Hände voll zu tun hatten die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr aus Friesenheim. Bei ihrer Übung wurde der Brand in einem Gebäude simuliert.
  39 Bilder

Leistungsschau in Kippenheim
Wo Schnelligkeit und Geschick gefragt sind

Kippenheim (set). Eilig laufen Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr aus Friesenheim um den Einsatzwagen herum. Einige ziehen Schläuche aus dem Fahrzeug und hasten zur nächsten Wasserstelle, andere ziehen sich Gasmasken über die Gesichter und schnallen sich Sauerstoffflaschen um. Dann laufen sie auch schon los, schließen die Schläuche an einen Wasserverteiler und dann heißt es aus dem Mund des Gruppenführers: "Wasser marsch". Einsatz ist Teil einer Leistungsschau Der Einsatz ist nicht...

  • Kippenheim
  • 11.05.19
  •  1
Lokales
An zwei Wochenenden absolvierten 30 Feuerwehrleute am Lahrer Flugplatz ein anspruchsvolles Training.

Flugzeugbrandbekämpfung
Feuerwehr übt realitätsnah

Lahr (st). Der in den vergangenen Jahren gestiegene Personalbedarf für den Flugzeugbrandschutz am Black Forrest Airport Lahr machte es erforderlich, neues Personal zu qualifizieren. So konnten an zwei Wochenenden nun 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadt Lahr für die Flugzeugbrandbekämpfung ausgebildet werden. Neben den theoretischen Inhalten stand die praktische Ausbildung an der Flugzeug-Attrappe im Vordergrund. Hier wurde das Training, vom Fahrwerksbrand über einen Triebwerksbrand bis zur...

  • Lahr
  • 18.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.