Flutkatastrophe

Beiträge zum Thema Flutkatastrophe

Extra
Der Kleiderladen Fundus spendet 600 Euro an eine Familie im Ahrtal.

DRK sucht Helfer
Kleiderladen Fundus spendet an Familie im Ahrtal

Achern (st). Wenn die Ehrenamtlichen des DRK-Kleiderladens Fundus im Einsatz sind, engagieren sie sich in ihrer Freizeit für das Nachhaltigkeitskonzept des DRK-Kreisverbandes Bühl-Achern e. V. Sie sortieren, packen tatkräftig an und beraten die Kunden und Kundinnen im Laden bei der Kleiderauswahl, zeichnen Ware aus oder betreuen die Kasse. Jeder, der sich engagiert, kann sich so einbringen, wie es zu seinen Talenten passt. Oft entstehen auch gute Gespräche mit den Spendern, die Kleidung abgeben...

  • Achern
  • 18.10.21
Lokales
80 Ballen Heu für das Katastrophengebiet

Heuspende für Flutgebiet
Ettenheimer Landwirt Bruno Fischer hilft Kollegen

Ettenheim (st). Vor wenigen Tagen haben zwei LKW voll gepresster Heuballen Ettenheim in Richtung des Katastrophengebiets im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen verlassen. Der Ettenheimer Landwirt Bruno Fischer, der auch als Landschaftspfleger tätig ist, hatte sich ans Rathaus gewendet und die Idee vorgetragen. Durch die wuchsfördernde Wetterlage konnte er in diesem Jahr eine sehr gute Heuernte einfahren. So bot er an, Heu an Kollegen im Flutgebiet zu spenden. "Ich kann die Situation der...

  • Ettenheim
  • 25.08.21
Lokales
Die Hilfsbereitschaft aus der Ortenau war auch im Katastrophengebiet selbst sehr groß.

Unterstützung für Flutopfer
Hilfsbereitschaft und Solidarität sind groß

Ortenau (mak/ds/st). Die Bilder aus den Gebieten der Flutkatastrophen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben viele Menschen erschüttert und zu einer großen Spenden- und Hilfsbereitschaft geführt. Aber nicht nur Menschen aus der unmittelbaren Nachbarschaft eilten zur Hilfe, sondern die Solidarität mit den Betroffenen ist in ganz Deutschland zu beobachten. Auch in der Ortenau wurde nicht lange überlegt, sondern schnell Hilfe organisiert, um die Menschen vor Ort zu unterstützen. Einige...

  • Ortenau
  • 13.08.21
Lokales
Das Montessori-Zentrum in Offenburg plant einen Flohmarkt, um Spenden für die Flutopfer zu sammeln.

Welche Spendenaktionen gibt es?
Flutkatastrophe: Die Ortenau hilft

Ortenau (gro). Das Schicksal der Menschen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen berührt die Menschen auch in der Ortenau. Und viele wollen helfen: So hat die Gemeinde Neuried, kaum wurden die verheerenden Schäden der Flutkatastrophe bekannt, einen Spendenkonto zu Gunsten der Betroffenen eingerichtet. Damit soll den Menschen, die ihr Hab und Gut verloren haben, schnell und unbürokratisch geholfen werden. Die Offenburger Weinbaubetriebe lässt das...

  • Ortenau
  • 24.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.