Bürgermeister Bruno Metz

Beiträge zum Thema Bürgermeister Bruno Metz

Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (Mitte) wünscht sich einen Verzicht auf unschöne Unterstellungen.

Bürgermeister Metz muss aufklären
Baumfällungen sorgen für Aufruhr

Ettenheim (sdk). Baumfällarbeiten am Ettenheimer Premiumwanderweg zwischen Wallburg, dem Brudergarten und Ettenheimmünster haben jüngst für Aufruhr gesorgt: Am Montagvormittag haben sich drei Bürger den Waldarbeitern in den Weg gestellt, um die Fällung von 140 Jahre alten Bäumen am Wegesrand zu stoppen. Bürgermeister Bruno Metz hat daraufhin die Fällungen ausgesetzt und am Mittwoch mit Fachleuten aus dem Forst und dem Naturschutz zu einem Pressegespräch eingeladen. Mit dabei waren Hans- Georg...

  • Ettenheim
  • 05.02.21
Lokales

Energieeffizientes Bauen
Ettenheim erhält Fördergelder

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim hatte für zwei Bauprojekte Fördermittel beantragt und erhielt nun die positive Nachricht über die Zuschussgewährung. Insgesamt erhält die Stadt 115.500 Euro an Zuschüssen für energieeffizientes Bauen Für die 225.000 Euro teure Grundwasser-Wärmepumpenheizung im neuen Rettungszentrum, bestätigte das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA Fördergelder in Höhe von 78.750 Euro, was 35 Prozent der Investitionskosten entspricht, erklärt Udo Benz,...

  • Ettenheim
  • 03.02.21
Lokales
Die Stadtverwaltung stellt sich zum Jahresbeginn neu auf.

Verschlankung der Verwaltungsstrukturen
Aus Fachbereichen werden Ämter

Ettenheim (st) Bei der Stadtverwaltung Ettenheim gab es im zu Ende gehenden Jahr mehrere personelle Veränderungen. So verabschiedeten sich drei Fachbereichsleitungen: Ursula Schaub und Martin Oswald traten in den Ruhestand und Maximilian Bauch machte sich als Architekt selbstständig. Seit Juni ist Julia Zehnle Hauptamtsleiterin bei der Stadt Ettenheim und Markus Schoor wurde bereits im April die Gesamtleitung des Stadtbauamtes übertragen. Personelle Veränderungen Die personellen Veränderungen...

  • Ettenheim
  • 28.12.20
Lokales
Das Booklet aus Ettenheim

Booklet statt Neujahrsempfang
Stimmen zum Jahreswechsel aus Ettenheim

Ettenheim (st). Durch die Corona-Pandemie hat sich der Alltag seit Mitte März drastisch verändert. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betreffen derzeit fast alle Aspekte des Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie viele andere städtische Veranstaltungen kann auch der traditionelle Ettenheimer Neujahrsempfang am Dreikönigstag nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Bürgermeister Bruno Metz hat deshalb nach einer neuen Form des Austauschs und der...

  • Ettenheim
  • 21.12.20
Lokales
Erst im Oktober erfolgte der erste Spatenstich, am Donnerstag wurde die Ampel nun offiziell in Betrieb genommen.

Neue Ampelanlage
Verkehrssicherheit in Altdorf nun deutlich verbessert

Ettenheim-Altdorf (sdk). Seit Donnerstagnachmittag wird der Verkehr am Knotenpunkt Altdorf/B3 über eine Lichtsignalanlage geregelt. In Rekordzeit wurde die Anlage mit dem Ausbau eines Fuß- und Radwegs erstellt. Die Kosten belaufen sich auf 90.000 Euro, einschließlich der Planungen. 370.000 Euro kostete der Umbau des Knotenpunkts mit allen erforderlichen Tiefbauarbeiten. Die Kosten trägt das Regierungspräsidium. Kein Kreisverkehr möglich Eine Entschärfung an der vielbefahrenen Kreuzung...

  • Ettenheim
  • 18.12.20
Lokales
Auch die Kleinen beteiligten sich an der Stadtputzete.

Neue Formen der Stadtputzete
Vom Kindergartenkind bis zum Senior machen alle mit

Ettenheim (st). Auch wenn die Kreis- und Stadtputzaktion in diesem Jahr nicht wie gewohnt in großem Rahmen stattfinden konnte, haben sich Kindergartenkinder, Schüler und Vereine in Kleingruppen in den vergangenen Wochen auf den Weg gemacht, um die Landschaft rund um Ettenheim von achtlos weggeworfenem Müll zu reinigen. „Ich freue mich, dass die regelmäßige Stadtputzete schon bei den ganz Kleinen gut ankommt und damit ganz früh ein Bewusstsein für die Vermeidung von Müll entwickelt wird“,...

  • Ettenheim
  • 09.11.20
Lokales
Seit Montagabend ist in Ettenheim die Hauptzufahrtstraße in die Stadt wieder für den Verkehr freigegeben. Die Baustelle wurde abgeräumt.

Sanierung abgeschlossen
Gewerbekanalbrücke wieder frei gegeben

Ettenheim (sdk). Wie geplant konnten die Sanierungsarbeiten an der denkmalgeschützten Bogenbrücke über den Gewerbekanal in der Friedrichstraße in Ettenheim nach viermonatiger Bauzeit abgeschlossen werden. Die rund 350.000 Euro teure Maßnahme wurde vom Land aus dem kommunalen Sanierungsfonds Brücken mit knapp 120.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird die Maßnahme für die denkmalpflegerischen Mehraufwendungen mit knapp 13.000 Euro Zuwendungen zur Erhaltung von Kulturdenkmälern vom Land gefördert....

  • Ettenheim
  • 29.09.20
Freizeit & Genuss

Für alle Ansprüche und jede Fitness
Gemeinsame Mountainbike-Touren

Ettenheim (st). Im Rahmen der Teilnahme Ettenheims am Stadtradeln-Wettbewerb, der für den Ortenaukreis am heutigen Montag beginnt, werden verschiedene Touren in Ettenheim angeboten – weil gemeinsam Rad-Kilometer zu sammeln einfach mehr Spaß macht. Tour der Radsportgruppe Die Radsportgruppe um Georg Henninger bietet jeden Samstag im Aktionszeitraum eine Mountainbike-Tour über Stock und Stein rund um Ettenheim an. Auch wenn sich die ambitionierten Mountainbiker den Teilnehmern anpassen, ist eine...

  • Ettenheim
  • 07.09.20
Lokales
Mit dem symbolischen Durchschneiden des Bandes wurde der neue Radweg zwischen Münchweier und Broggingen freigegeben.

Lückenschluss zwischen Ettenheim und Herbolzheim
Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Ettenheim-Münchweier (sdk). Ein 600 Meter langer Radweg ist der langersehnte Lückenschluss zwischen dem Landkreis Emmendingen und dem Ortenaukreis. Jetzt können Schüler aus dem Breisgau den sicheren Schulweg in die Schulstadt Ettenheim nehmen. Michael Loritz, Dezernent des Landratsamts gab bekannt, dass in den vergangenen zwölf Jahren rund 80 Kilometer Radwege erschlossen wurden. Das Radwegeprogramm im Ortenaukreis habe jetzt auch für ein durchgängiges Radwegenetz von Herbolzheim nach Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 17.07.20
Marktplatz
Bürgermeister Bruno Metz, Heike Schillinger, Stadt Ettenheim, Norbert Schneider, Unternehmen Ettenheim, und Wirtschaftsförderer Wolfgang Spengler stellten die gemeinsame Aktion „Sommer, Sonne, Ettenheim“ vor. F

Sommer, Sonne, Ettenheim
Aktion der Werbegemeinschaft und der Stadt

Ettenheim (sdk). „Sommer, Sonne, Ettenheim“ heißt die Aktion, die den Kunden von Juli bis September das Einkaufen in Ettenheim versüßen soll. Mit verschiedenen Marketingaktionen sollen wieder vermehrt Besucher in die Stadt gelockt werden. "Ein Besuch lohnt sich jetzt allemal", betont Bürgermeister Bruno Metz: "Wir geben nämlich noch was obendrauf." Die erste von insgesamt drei Aktionen startet im Juli. Wer in der Zeit von 1. bis 31. Juli einen Gutschein von Unternehmen Ettenheim einlöst, erhält...

  • Ettenheim
  • 23.06.20
Lokales
Die Münchgrundhalle wird derzeit abgerissen.

Abbruch läuft planmäßig
Neubau der Münchgrundhalle

Ettenheim-Altdorf (st). "Mit dem Abbruch der Münchgrundhalle konnte wie geplant Anfang März begonnen werden", erklärt Andrea Ananii vom städtischen Bauamt. Sie begleitet die Baumaßnahme als Architektin von Seiten der Stadt.Bürgermeister Bruno Metz erklärt, dass die Stadt Ettenheim alles, was derzeit machbar ist, mit großem Nachdruck beauftragt und ausführen lässt, um die Wirtschaft in der aktuellen Krisenzeit zu unterstützen. Abbrucharbeiten Auch wenn zu Beginn der Baumaßnahme für Außenstehende...

  • Ettenheim
  • 02.04.20
Lokales
Jörg Bold (v. l.), Bruno Metz, Matthias Gutbrod und Andreas Markowsky stellten die Pläne für den neuen Windpark Schnürbuck vor.

Windpark Schnürbuck vorgestellt
Drei neue Anlagen liefern mehr Strom als fünf alte

Ettenheim (sdk). Wenn alles nach Plan läuft, können im Sommer 2022 die neuen Windräder in Betrieb genommen werden. Die bestehenden Windräder auf dem Höhenrücken zwischen Ettenheim und Schuttertal aus dem Jahr 2000 werden zurückgebaut und gegen drei hocheffiziente Windräder ersetzt. Es ist das größte Windpark-Repowering-Projekt in der Ortenau,welches die drei Projektpartner, die Ettenheimer Bürgerenergie, Enercon und Ökostrom, derzeit auf den Weg bringen. Mit den Bürgermeistern Bruno Metz und...

  • Ettenheim
  • 13.03.20
Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (r.). hat zum Neujahrsempfang geladen.

Neujahrsempfang Ettenheim
Stadt soll weiterhin in Bewegung bleiben

Ettenheim (sdk). Traditionell fand der Neujahrsempfang der Sadt Ettenheim mit Hunderten von Gästen an Dreikönig in der Stadthalle Ettenheim statt. Nach der Neujahrsanprache von Bürgermeister Bruno Metz richtete seine Stellvertreterin, Ulrike Schmidt eine Dankesrede an das Stadtoberhaupt, welcher seit 25 Jahren die Geschicke der Rohanstadt leitet. Mit attraktiven Wohnmöglichkeiten biete Ettenheim jungen Menschen die Chance, dort ihre Existenz aufzubauen, so der Bürgermeister in seiner...

  • Ettenheim
  • 07.01.20
Marktplatz
Eine prädestinierte Lage für das neue Hotel attestierte Bürgermeister Bruno Metz (2. v. r.) beim Spatenstich.

Drei-Sterne-Superior-Hotel
Spatenstich am Stadteingang

Ettenheim (sdk). An der Ecke Stückle-/Gutenbergstraße sind in Ettenheim am Montagmorgen die Bagger angerollt. Der Grund: Die Betreiber Vladimir Masur und Dimitri Demin haben mit Bürgermeister Bruno Metz sowie dem Architekt Wolfgang Poll aus Freiburg zum Spaten gegriffen und damit symbolisch den Baubeginn zum neuen Hotel in Ettenheim gekennzeichnet. Masur und Demin, die beiden Geschäftsführer der KMBB Bauservice GmbH, betreiben das Hotel unter eigener Flagge. Bauzeit Bürgermeister Metz sprach...

  • Ettenheim
  • 17.12.19
Lokales
Erholung in der Natur wird in Ettenheim groß geschrieben.

Ettenheim zieht Bilanz
Leichte Steigerung bei Übernachtungszahlen

Ettenheim (st). Nach den Zahlen der Tourist-Info Ettenheim und dem Statistischen Landesamt Baden-Württemberg sind die Übernachtungszahlen im vergangenen Jahr erneut leicht gestiegen. In Ettenheim und den Ortschaften stehen den Urlaubern derzeit 66 private Ferienwohnungen, fünf Ferienhäuser und sieben private Zimmervermieter zur Verfügung. Hinzu kommen der Campingplatz mit 165 Stellplätzen und acht gewerbliche Betriebe. Leichtes Plus Insgesamt verzeichnete die Tourist-Info von Januar bis...

  • Lahr
  • 26.06.19
Lokales

Radweg eingeweiht
Verbindung zwischen Münchweier und Wallburg

Ettenheim (st). Der neue Radweg von Münchweier nach Wallburg wurde eingeweiht und bildet den lang geforderten Lückenschluss zu den bereits westlich und nördlich bestehenden Radwegeverbindungen. "Mit der Verwirklichung des Radweges wurde die Verkehrssicherheit verbessert", erklärte Bürgermeister Bruno Metz.Der neue asphaltierte Radweg ist 1,5 Kilometer lang, 2,5 bis drei Meter breit und führt vom Kreisverkehr an der L103 in Münchweier entlang der K5342 bis zum südlichen Ortsanfang von Wallburg....

  • Ettenheim
  • 31.05.19
Lokales
Die Erstwählerforen sollen jungen Menschen helfen, ihre eigene Kommune als politischen Raum wahrzunehmen.

Kommunalwahl
Erstwählerforen an Schulen

Ettenheim (st). Warum ist meine Stimme bei der Kommunalwahl wichtig? Was erwarte ich von den Kandidaten? Wie gebe ich meine Stimme ab?  Um diese und viele andere Fragen geht es bei den Erstwählerforen, die die Stadt Ettenheim mit einem jungen Team und Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg sowie dem Deutschen Kinderhilfswerk kommende Woche am August-Ruf-Bildungszentrum, am städtischen Gymnasium und an der Heimschule durchführen wird. Neben Bürgermeister Bruno...

  • Ettenheim
  • 09.05.19
Lokales
Bei einem Rundgang wurden am Montag die Neuerungen im Carl-Hermann-Jäger-Schwimmbad in Ettenheim vorgestellt.

Schwimmbad öffnet später
Neuerungen warten auf Besucher

Ettenheim (sdk). Nicht wie geplant am kommenden Samstag, sondern eine Woche später öffnet das Ettenheim Freibad. Aufgrund der schlechten Wetterprognose wird die Eröffnung um eine Woche nach hinten verschoben. Der Vorverkauf für die Schwimmbadkarten läuft bis Donnerstag, 16. Mai, im Bürgerbüro Ettenheim.  Was es Neues in der Badesaison gibt, hatten Bademeister Edgar Koslowski und Bürgermeister Bruno Metz am Montag bei einem Rundgang durch die Anlage vorgestellt. Neben Instandsetzungen an...

  • Ettenheim
  • 07.05.19
Lokales
Spatenstich für das Neubaugebiet Supperten I: Nur Ettenheimer Bürger oder solche, die einen Bezug zu Ettenheim vorweisen können, können als Käufer berücksichtigen werden. "Die Nachfrage ist enorm", betonte Bürgermeister Bruno Metz.

Erster Spatenstich für Supperten I
Neubaugebiet mit 15 Grundstücken

Ettenheim (sdk). Mit dem symbolischen Spatenstich haben die Erschließungsarbeiten des neuen Baugebiets in Ettenheim begonnen. Bis im September soll Supperten I fertig erschlossen sein, dann kann dort auch der Kindergarten St. Barbara eingeweiht werden. Bürgermeister Bruno Metz erinnerte daran, dass die archäologischen Grabungsarbeiten auf dem Areal die Erschließung verzögert haben. Auf 154.000 Euro bezifferte er die Kosten für die Ausgrabungen. Die Archäologen brachten Spuren einer Besiedelung...

  • Ettenheim
  • 26.03.19
Lokales
Derzeit wird in Ettenheim das Erstwählerforum vorbereitet.

Gegen Politikverdrossenheit
Jugendliche werden beteiligt

Ettenheim (ds). Politik geht alle an – Erwachsene und Jugendliche. Um Verdrossenheit vorzubeugen, unternimmt die Stadt Ettenheim einige Anstrengungen, vor allem Jugendliche für das Geschehen im Land und besonders vor Ort zu interessieren. Jüngstes Projekt: ein Erstwählerforum, das im Mai vor der Kommunalwahl an allen Ettenheimer Schulen stattfinden soll. Der Workshop soll sich unter anderem mit folgenden Fragen beschäftigen: Wieso ist meine Stimme wichtig? Welcher Kandidat vertritt am besten...

  • Ettenheim
  • 05.03.19
Lokales
Gerade im Baubereich sind Kommunen zunehmend auf externe Fachleute angewiesen.

Zahl der externen Gutachten steigt
Kommunen brauchen Expertenwissen von außen

Ortenau (gro/ds). Ob Lärmschutzgutachten, Bodengutachten oder Bauleitplanung – viele Kommunen greifen in diesen Fällen auf das Wissen von externen Fachleuten zurück. "Dort, wo es aufgrund von Regelwerken erforderlich ist, werden externe Gutachter eingesetzt", erklärt Markus Vollmer, Bürgermeister von Ortenberg. Dazu gehörten etwa Wertgutachten bei Zuschussanträgen oder die Prüfstatik bei Baumaßnahmen. Aber auch im Rahmen der Bauleitplanung – etwa bei der Aufstellung von Bebauungsplänen, wenn...

  • Durbach
  • 29.01.19
Lokales

Auszeichnung für Ettenheim
Nationale Klimaschutzinitiative

Ettenheim (st). Ettenheim rüstet auf LED-Leuchten um: Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leisten. Die Stadt Ettenheim beteiligt sich jährlich an der Initiative durch die Umrüstung auf energiesparenden LED-Leuchten und leistet damit einen weiteren Beitrag zur Verminderung des CO2-Ausstoßes. Zusätzlich dazu wird der jährliche Stromverbrauch zum Betrieb der...

  • Ettenheim
  • 10.12.18
Lokales

Ortenau Klinikum Ettenheim
Anbau eines OP-Bereichs

Ettenheim (st). Wie geht es weiter am Ortenau Klinikum in Ettenheim? Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises hat am Dienstag die Freigabe erteilt zur konkreten Entwurfsplanung und Kostenberechnung für den Anbau eines OP-Bereichs am Krankenhaus in Ettenheim. Vorausgegangen war eine intensive Überprüfung eines Fachbüros, das im Auftrag des Ortenau Klinikums an verschiedenen Standorten derzeit tätig ist. Das Büro hat insgesamt fünf Varianten entwickelt. Einstimmig hat der...

  • Ettenheim
  • 07.12.18
Lokales
Kommunen unterstützen durch vertragliche Regelungen oder ihre Baugesellschaften den Bau öffentlich geförderter Wohnungen.

Bezahlbarer Wohnraum
Wie Kommunen gegen bestehenden Mangel vorgehen

Offenburg/Achern/Oberkirch/Kehl/Ettenheim/Lahr (ds/gro/rek). Nicht nur in den Ballungszentren in Deutschland ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Auch in der Ortenau gibt es zu wenige Wohnungen für Menschen mit niedrigem Einkommen. Dabei gehen die Kommunen unterschiedlich mit dem Thema um. Offenburgs Sozialdezernent Hans-Peter Kopp und Oberkirchs Stadtbaumeister Peter Bercher sind sich einig: "Es ist nach wie vor wichtig und richtig öffentlich geförderten Wohnraum anzubieten." In Offenburg hat "die...

  • Ortenau
  • 27.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.