Impfstoff

Beiträge zum Thema Impfstoff

Lokales
158 Hausarztpraxen bieten derzeit die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.

Hausärzte erhalten geringe Mengen
Impfungen und Tests nehmen Fahrt auf

Ortenau (ds/rek). Impfen und Testen sind zwei wichtige Bausteine im Kampf gegen das Coronavirus. Seit Dienstag dürfen nun endlich auch Hausärzte die Impfung setzen, die Nachfrage in den Praxen ist groß, während der verfügbare Impfstoff eher noch Mangelware bleibt. Dr. Christine Tunkel, Allgemeinmedizinerin in Lahr, beispielsweise hat zwar in der ersten Woche die bestellten 18 Dosen des Biontech-Impfstoffs erhalten, doch für die kommende Woche wurden ihr nur 30 der 42 bestellten Dosen zugesagt....

  • Ortenau
  • 10.04.21
Lokales
Ab Freitag, 26. März, können neue Termine über das Internet und per Telefon gebucht werden.

Corona-Impfungen
Warteliste abgearbeitet, Neu-Anmeldung ab 26. März

Stuttgart/Offenburg (st). Die nächste Etappe ist geschafft: Bis Ende März wird die Warteliste der Bürger über 80 Jahren und über 65 Jahren aus Berufsgruppen aus der ersten Priorität, die sich gegen das Corona-Virus impfen lassen möchten, in Baden-Württemberg abgearbeitet sein, teilt das Gesundheitsministerium am Dienstag, 23. März, mit. Von rund 120.000 Menschen, die auf der Warteliste stünden, sei bisher rund 90.000 Menschen ein Impfangebot unterbreitet worden. Die übrigen würden in den...

  • Offenburg
  • 23.03.21
Lokales

Impfungen mit Astrazeneca ausgesetzt
Umstellung im Impfzentrum

Offenburg (st). Der Bund setzte am Montagnachmittag, 15. März, die Impfungen mit Astrazeneca vorsorglich aus und folgte damit der Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI). Das Impfzentrum in Offenburg brach daraufhin die an diesem Tag angestandenen Impfungen mit Astrazeneca umgehend ab und ersetzte diese durch Reserven des Impfstoffs von Biontech. Demnach konnten alle Termine wie geplant eingehalten werden. Bis einschließlich Montag, 22. März, müssen laut Mitteilung des Sozialministeriums...

  • Offenburg
  • 16.03.21
Lokales
Im Kreisimpfzentrum in der Rheintalhalle wird jetzt der Impfstoff von Astrazeneca verimpft.

Bis zu 560 Impfungen täglich
Kreisimpfzentrum Lahr fährt hoch

Lahr (st). Seit dem Start des Kreisimpfzentrums (KIZ) des Ortenaukreises in Lahr am 22. Januar wurden dort über 1.500 Personen geimpft, rund 200 davon haben bereits ihre zweite Impfung erhalten. Bisher wurde in den KIZ des Ortenaukreises der Impfstoff Comirnaty“von Biontech-Pfizer verabreicht, seit dieser Woche steht auch der Impfstoff Astrazeneca den KIZ zur Verfügung. „Damit können wir unsere Impfangebote deutlich erhöhen und ab nächster Woche täglich von Montag bis Samstag 560 Impfungen an...

  • Lahr
  • 25.02.21
Lokales
Allererster Impfling: Dr. Helmut Ziegler, Allgemeinarzt aus Hohberg, stellte sich als Übungsperson für die Team-Mitglieder zur Verfügung.
3 Bilder

325 Menschen am Sonntag geimpft
Mobile Teams nehmen die Arbeit auf

Ortenau (st). Die ersten Impfungen durch Mobile Impfteams (MIT) haben begonnen. Am Sonntag, 27. Dezember, haben drei MIT mit den Impfungen von 325 Bewohnern in vier Pflegeheimen, davon drei im Ortenaukreis - je eine in Offenburg, Lahr und Gengenbach - und ein Pflegeheim im Landkreis Emmendingen, begonnen. Die MIT, die an das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) angegliedert sind, sind neben dem Ortenaukreis auch für die Landkreise Emmendingen, Rottweil, Tuttlingen und den Schwarzwald-Baar-Kreis...

  • Offenburg
  • 28.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.