Jahreswechsel

Beiträge zum Thema Jahreswechsel

Lokales
Das Booklet aus Ettenheim

Booklet statt Neujahrsempfang
Stimmen zum Jahreswechsel aus Ettenheim

Ettenheim (st). Durch die Corona-Pandemie hat sich der Alltag seit Mitte März drastisch verändert. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betreffen derzeit fast alle Aspekte des Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie viele andere städtische Veranstaltungen kann auch der traditionelle Ettenheimer Neujahrsempfang am Dreikönigstag nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Bürgermeister Bruno Metz hat deshalb nach einer neuen Form des Austauschs und der...

  • Ettenheim
  • 21.12.20
Panorama
Inge Fleischmann

Angedacht: Inge Fleischmann
Raum für Hoffnung und Zuversicht

Lassen wir uns ein im neuen Jahr, dass etwas Unerwartetes geschieht. Etwas, dass die eigenen Gewohnheiten stört und unsere Pläne durcheinanderbringt. Lassen wir uns überraschen von diesem Gott, der als kleines Kind auf die Welt gekommen ist, um sie zu verändern. Und sie menschlicher zu machen. Geben wir die Hoffnung nicht auf, dass es auch in unserer Kraft liegt, etwas bewegen zu können. Die leisen Töne bekommen Gewicht, wenn ihnen Handeln folgt. Und Menschen sich zutrauen, ihre Ideen...

  • Schutterwald
  • 03.01.20
Polizei
Der Zimmerbrand machte das Wohnhaus unbewohnbar.

Neun Einsätze der Kehler Feuerwehr Jahreswechsel
Großeinsatz in Marlen

Kehl (st). Sehr unruhig hat sich der Jahreswechsel für die Feuerwehr gestaltet: Neun Mal waren die Wehrleute an Silvester und am Neujahrstag gefordert. Ein Großeinsatz wurde durch einen Zimmerbrand in einer Dachgeschosswohnung in einem Dreifamilienhaus in der Lilienstraße in Marlen ausgelöst. Auch beim Brand eines Gebäudes in Eckartsweier leistete die Kehler Wehr mit ihrem Hubrettungsfahrzeug Unterstützung. Um 15.03 Uhr wurde die Feuerwehr am 31. Dezember wegen des Wohnungsbrandes in der...

  • Kehl
  • 02.01.20
Polizei

Weitgehend friedlicher Jahreswechsel
Mülltonnenbrände an Silvester

Ortenau (st). Zum Jahreswechsel waren Feuerwehr, DRK und Polizei im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg wieder im Dauereinsatz. Beim Führungs- und Lagezentrum der Polizei gingen in der Silvesternacht nahezu 300 Notrufe ein; in knapp 250 Fällen mussten Streifenfahrzeuge zum Ereignisort ausrücken. Besonders nach Mitternacht wurden diverse Brände von Mülltonnen gemeldet, die von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnten. Bei zwei Mülltonnenbränden entstand Sachschaden in Höhe von mehreren...

  • Ortenau
  • 02.01.20
Lokales
Der Jahreswechsel bringt einige Änderungen mit sich.

Was ändert sich 2019?
Neue Gesetze versprechen mehr Geld

Ortenau (ds). Kein neues Jahr ohne neue Regeln: Mit dem 1. Januar 2019 treten wieder zahlreiche Gesetze und Änderungen in Kraft. Die gute Nachricht: Für viele gibt es mehr Geld. Hier ein Überblick, der jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. So werden beispielsweise die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen entlastet. Zwar bleibt der Beitrag bei 14,6 Prozent, allerdings wird der Zusatzbeitrag künftig zu gleichen Teilen vom Versicherten und vom Arbeitgeber bezahlt. Für...

  • Ortenau
  • 28.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.