Künstliche Intelligenz

Beiträge zum Thema Künstliche Intelligenz

Marktplatz
Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (2. v. r.) überreichte Professor Dr. Tobias Hagen und Professorin Dr. Simone Braun (von links) in Stuttgart im Beisein von Kultus-Staatssekretär Volker Schebesta aus Offenburg (rechts) den Bewilligungsbescheid.

Landesförderung für KI-Labor
Lösungen schneller in Anwendung bringen

Offenburg (st). Das KI-Labor Südbaden der Hochschule Offenburg wird zwei Jahre durch das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus gefördert. Im Rahmen „Aktionsprogramms KI für den Mittelstand“ wurde es zusammen mit 16 anderen regionalen KI-Laboren dafür ausgewählt. Die Höhe der Förderung beträgt ähnlich wie bei allen Laboren knapp 200.000 Euro, die Laufzeit reicht vom 1. Oktober 2022 bis zum 30. September 2024. Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut überreichte Professor Dr....

  • Offenburg
  • 29.06.22
Lokales
Schachfans können eine Partie mit Sweaty ersteigern.

Schach spielen gegen Sweaty
Partie gegen Roboter zu ersteigern

Offenburg (st). Künstliche Intelligenz erhält immer mehr Bedeutung im Alltag und die Forschung in diesem Bereich schreitet stetig voran, so die Hochschule Offenburg in einer Pressemitteilung. Der humanoide Roboter Sweaty der Hochschule Offenburg ist ein Ergebnis dieser Entwicklung. Seit 2014 tritt er regelmäßig beim "RoboCup Soccer", der Weltmeisterschaft der fußballspielenden Roboter, gegen andere humanoide Roboter an und ist momentan amtierender Weltmeister in dieser Klasse. Doch Sweaty macht...

  • Offenburg
  • 11.04.22
Lokales
Das Projekt „KompiLe“ verknüpft das Lernen mit KI unmittelbar mit dem Lernen über KI.

KI in der Lehre
Hochschule Offenburg sichert sich Fördermittel

Offenburg (st). Das Bund-Länder-Programm „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“ fördert das Projekt „KompiLe“ der Hochschule Offenburg. „KompiLe“ steht für KI-Kompetenz fördern, individualisiertes Lernen unterstützen. Das Projekt untersucht ab Dezember 2021 für vier Jahre den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in der Lehre an der Hochschule Offenburg. Eine besondere Herausforderung KI-gestützter Technologien liegt dabei darin, technische, ethische, soziale sowie rechtliche Aspekte...

  • Offenburg
  • 13.12.21
Marktplatz
Marco Beicht

Marco Beicht investiert in KI-Spezialisten
Nachhaltigkeit im Fokus

Offenburg/Achern (st). Marco Beicht, Gründer des auf die Energiebranche spezialisierten Cloud-Anbieters "powercloud", investiert in zwei deutsche Startups: "paretos" und "PipePredict". Beide Unternehmen eint der Anspruch, die Anwendung von Data Science, Machine Learning und künstlicher Intelligenz massiv zu vereinfachen und so große Produktivitätssteigerungen zu ermöglichen – allerdings auf unterschiedlichen Anwendungsfeldern: "paretos" dient der KI-Analyse von Unternehmensdaten aller Art,...

  • Achern
  • 29.09.21
Marktplatz

Für Industrie 4.0
Benz Tooling ist Leuchtturmprojekt

Haslach (st). Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Patrick Rapp hat per Videobotschaft die aktuellen Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden acht Digitalisierungslösungen im Produktionsumfeld prämiert, die Unternehmen und Einrichtungen erfolgreich im Betriebsalltag realisieren. Auch die Benz GmbH Werkzeugsysteme aus Haslach konnte durch eine KI-basierte und vernetzte Produktionsoptimierung überzeugen.  „Industrie, Mittelstand und...

  • Haslach
  • 28.07.21
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Künstliche Intelligenz

Der technische Fortschritt beschert uns wundervolle Dinge. Ich weiß das zu schätzen. Vor allem nachdem am ersten Weihnachtsfeiertag mit einem viergängigen Festessen für acht Personen meine Spülmaschine den Dienst aufgegeben hat. Aber auch in der Berufswelt tut sich Bemerkenswertes. Ich sage nur: digitale Transformation. ProgrammiererNun erfüllen diese beiden Wörter manche Menschen mit einer gewissen Furcht. Andere würden das menschliche Gehirn am liebsten sofort durch einen Computerchip...

  • Ortenau
  • 27.12.19
Extra
Erstaunlich, wie unterhaltsam Technik sein kann – Sweaty zaubert auf dem Science Slam 2018.
2 Bilder

Künstliche Intelligenz dominiert schon den Alltag
Hochschule Offenburg arbeitet an Schlüsseltechnologien

Offenburg (tf). Künstliche Intelligenz (KI) dominiert bereits heute unseren Alltag– Google weiß, was der User will, bevor dieser überhaupt mit dem Tippen fertig ist oder Facebook sagt uns, wer auf den eigenen Bildern zu sehen ist und wen man vielleicht kennt. „Künstliche Intelligenz ist die Fähigkeit einer softwaregesteuerten Maschine, Entscheidungen zu treffen oder spezielle Aufgaben zu erfüllen, die der menschlichen Intelligenz gleichwertig sind oder sie übertreffen“, erklärt Stephan...

  • Offenburg
  • 29.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.