Kaninchen

Beiträge zum Thema Kaninchen

Lokales
Hunde hecheln, um sich abzukühlen.

Abkühlung bei Hitze
Hohe Temperaturen machen Haustieren zu schaffen

Ortenau (ds). Wie wir Menschen genießen viele Haustiere ein ausgiebiges Sonnenbad. Wird es ihnen zu heiß, ziehen sie sich ins Kühle zurück, lange bevor es gefährlich werden könnte. Anhaltend hochsommerliche Temperaturen weit über 30 Grad machen aber nicht nur uns, sondern auch Hund, Katze, Wellensittich, Meerschweinchen und Co. schwer zu schaffen. "Die Fähigkeit, über starkes Schwitzen selbst beim Sonnenbaden noch den eigenen Körper zu kühlen, ist bei Tieren kaum vorhanden oder fehlt ganz",...

  • Ortenau
  • 08.08.20
Freizeit & Genuss
Bernhard Klumpp mit der elf Kilo schweren Alessia, dem schwersten Kaninchen der Ausstellung, Rasse Deutscher Riese

50. Badische Landesverbands-Kaninchenschau
Deutsche Riesen und Zwerg-Widder

Offenburg (tf) In der Ortenauhalle der Messe Offenburg können Samstag und Sonntag wieder knapp 4.100 Kaninchen aus 170 verschiedenen Rassen und Farbenschlägen bewundert werden. Insgesamt wetteifern rund 900 Aussteller aus dem gesamten badischen Raum um die Landesmeisterschaften in ihrer Kategorie. Immer in Vierergespannen – bestehend aus je zwei Weibchen und zwei Männchen – werden die niedlichen Vierbeiner bewertet. 150 Euro für Rammler Doch nicht nur um die Ehre, auch um die besten...

  • Offenburg
  • 05.01.19
Lokales
Neugierig blicken die Indischen Laufenten aus ihrem Käfig.
3 Bilder

Kreisschau der Kleintierzüchter in Haslach
Kaninchen, Geflügel und Tauben erobern Markthalle

Haslach (rek). Vor allem die Hähne hört man bereits vor der Markthallte in Halsach. "Morgens ist es noch viel lauter", erklärt Manfred Haas beim Besuch gestern Nachmittag bei der Kleintierschau des Kreisverbands Mittleres Kinzigtal. In der Halle sind Käfige mit Kaninchen, Hähnen und Hennen, Laufenten und Tauben aufgebaut. Gestern gesucht, gefunden und bereits geehrt waren die prächtigsten Exemplare der verschiedenen Rassen und Gattungen. "Die Zucht von Kleintieren ist ein aufwändiges...

  • Haslach
  • 10.11.18
Freizeit & Genuss
Wild wird gerne mit Kartoffeln und einer kräftigen, dunklen Soße zubereitet.

Wilde Zeiten: Köstlichkeiten aus heimischen Wäldern

Die einen lieben es, den anderen will es einfach nicht schmecken – die Rede ist von Wildfleisch. An seinem Geschmack scheiden sich die Geister. Die einen schätzen das besonders fettarme und nährstoffreiche Fleisch mit seinem etwas kräftigen Geschmack und können nicht genug davon bekommen, die anderen lehnen es ab. Dabei hat Wild schon lange nicht mehr den typischen strengen Geschmack – „Hautgout“ genannt. Das liegt daran, dass es, wie jedes andere Fleisch auch, gekühlt aufbewahrt wird....

  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.