Landesgartenschau

Beiträge zum Thema Landesgartenschau

Lokales
Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert (Mitte) verabschiedet Alt-OB Dr. Wolfgang G. Müller (l.) und Roland Wagenmann (r.) offiziell als Mitglieder des Aufsichtsrats der Landesgartenschau GmbH. „Ich danke beiden Geschäftsführern für das außergewöhnliche Engagement der letzten sechs Jahre“, so Oberbürgermeister Ibert.

Engagement für Landesgartenschau
Verabschiedung aus dem Aufsichtsrat

Lahr (st). Alt-Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller und die ehemaligen Stadträte Roland Wagenmann und Hans-Jakob Schweickhardt sind von Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert offiziell als Mitglieder des Aufsichtsrats der Landesgartenschau GmbH verabschiedet worden. Sie waren seit der Gründung der GmbH im Jahr 2014 in dem Gremium aktiv, das unter dem Vorsitz von Müller stand. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt und dem Gemeinderat endete bei der folgenden Gesellschafterversammlung auch das...

  • Lahr
  • 20.11.20
Panorama
Richard Sottru ist Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr. Hierbei gehört dem Stadtpark und den Chrysanthemen seine Leidenschaft.

Faible fürs Grüne hatte er schon immer
Richard Sottru liebt es zu gestalten

Lahr. "Über meinem Garten zu Hause sollte eigentlich besser ein Schild hängen: bitte nicht anschauen", gibt Richard Sottru offen zu und muss dabei selbst lachen. Schließlich ist der 63-Jährige seit 1998 Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr und damit absoluter Experte in Sachen Bäume, Sträucher, Stauden oder Blumen. Auch wenn er sich als Ausgleich zum Schreibtischjob gern im heimischen Garten körperlich betätigt, so hat Sottru doch für filigrane Arbeiten aktuell weder...

  • Lahr
  • 06.11.20
Lokales
Ddie Ährensammler: Frieder Grundhöfer (v. l.), Detlef Lingner, Isabell Kollmer, Rüdiger Metzger-Thessen, Klaus Blawert

Arbeitskreis ist zufrieden
Erste Getreideernte im archäobotanischen Garten

Lahr (st). Vor wenigen Tagen brachten Mitglieder des Arbeitskreises Gallo-Römisches Leben Lahr-Dinglingen die erste Ernte im archäobotanischen Garten in der Lahrer Römeranlage auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände ein. Aussaat und anschließende Pflege des Getreides erfolgte im Herbst 2019 durch Thorsten Mietzner, Rüdiger Metzger-Thessen und Detlef Lingner, alles Mitglieder der Gartengruppe des Arbeitskreises . Mit Spannung wurde nun die erste Ernte des Bio-Saatgutes im Versuchsbeet...

  • Lahr
  • 13.07.20
Lokales
Ulrike Karl hatte zusammen mit Tobias de Haen die Geschäftsführung der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH inne.

Dieter Singler ist neuer Geschäftsführer
Wechsel bei der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH

Lahr (st). Die Landesgartenschau ist nun schon rund eineinhalb Jahre beendet. Der operative Teil der Landesgartenschau konnte abgeschlossen werden. Nun gibt es auch einen Wechsel in der Geschäftsführung, die bereits im Gesellschaftsvertrag auf sechs Jahre beschränkt war. Neuer Geschäftsführer ist seit 19. Mai Dieter Singler. Singler ist 47 Jahre alt, verheiratet und Familienvater. Seit 2007 ist er Leiter der Abteilung Beteiligungen, Betriebswirtschaft und Steuern bei der Stadtkämmerei....

  • Lahr
  • 21.05.20
Lokales
Bis zu acht Wochen lang wird die Ortenaubrücke für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Ortenaubrücke wird gesperrt
Beschichtungsarbeiten werden fertiggestellt

Lahr (st). Die Ortenaubrücke auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in  Lahr wird ab Montag, 25. Mai, bis zu acht Wochen für den Fuß- und Radverkehr gesperrt. Die genaue Dauer der Sperrung hängt von der Witterung ab. Die Sperrung ist notwendig, da die endgültigen Beschichtungsarbeiten im Bereich der Laufflächen durchgeführt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

  • Lahr
  • 20.05.20
Lokales
Das  römische Streifenhaus

Wiederöffnung der Lahrer Römeranlage
Virtuelle Themenführungen

Lahr (st). Die Römeranlage auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr ist am Sonntag, 17. Mai, für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Das Streifenhaus kann dann voraussichtlich bis einschließlich 18. Oktober jeden dritten Sonntag im Monat von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Es gilt Mundschutzpflicht, der Eintritt ist nur für eine limitierte Besucherzahl möglich. Internationaler Museumstag Anlässlich des Internationalen Museumstages haben die Verantwortlichen im Stadtmuseum...

  • Lahr
  • 14.05.20
Lokales

Staatspreis Baukultur
Anerkennung für Ortenau-Brücke

Stuttgart/Lahr (st). Wirtschafts- und Wohnungsbauministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat im Rahmen einer virtuellen Ehrung die Preisträger des Staatspreises Baukultur und die Empfänger von Anerkennungen in insgesamt acht Sparten bekanntgegeben. Die Ortenau-Brücke in Lahr wurde mit eine Anerkennung im Bereich Infrastruktur-/Ingenieurbau ausgezeichnet. Baukultur „Innovatives Planen und Bauen ist die Grundlage für eine gute und nachhaltige Entwicklung Baden-Württembergs als Wohn- und als...

  • Lahr
  • 30.03.20
Lokales
Die provisorischen Schwingungstilger auf der Ortenaubrücke

Letzte Arbeiten an der Ortenaubrücke
Schwingungstilger werden in nächsten Wochen eingebaut

Lahr (st). An der Ortenaubrücke finden in diesem und Anfang nächsten Jahres noch einige Restarbeiten statt. Jetzt werden Schwingungstilger eingebaut. Sie sorgen für einen sicheren Gang über die Brücke und dafür, dass das Bauwerk nicht aus dem Gleichgewicht gerät. Bisher wird die Brücke von vier provisorischen Schwingungstilgern vor zu starken Schwingungen geschützt. Aus zeitlichen Gründen konnten die eigentlich vorgesehenen Bauteile vor der Landesgartenschau im April vorigen Jahres nicht mehr...

  • Lahr
  • 21.11.19
Lokales
Die Ortenau Brücke, die im Rahmen der Landesgartenschau 2018 errichtet wurde, ist für den Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg nominiert.

Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg
Ortenau Brücke in Lahr nominiert

Stuttgart/Lahr (st). Nach acht Stunden intensiver Beratung war die Entscheidung gefallen. Eine unabhängige Jury mit Fachleuten aus Stadtplanung, Architektur und Ingenieurbau, Abgeordneten aller Landtagsfraktionen sowie mit Wirtschafts- und Wohnungsbauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut traf am Donnerstag ihre Auswahl aus über 130 Einreichungen. Im Ergebnis wurden 24 Anwärter auf den Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg nominiert, darunter auch die Ortenau Brücke auf dem...

  • Lahr
  • 08.11.19
Lokales
Schon während der Landesgartenschau im vergangenen Jahr verlor der See Wasser.

Auf der Suche nach dem Loch
Stegmattensee wird abgepumpt

Lahr (st). Die Suche nach dem Loch im See auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr geht weiter: In den nächsten Tagen werden die Pumpen abgestellt, die den Wasserverlust im Stegmattensee bisher ausgeglichen haben. Der Wasserspiegel wird also in den kommenden Wochen deutlich absinken, bis auf einen geringen Restwasserstand, der ein Austrocknen der Seesohle verhindern soll. Danach wird der See neu befüllt. Dem Ganzen gehen umfangreiche Vorarbeiten voraus, denn der Stegmattensee...

  • Lahr
  • 30.10.19
Marktplatz
Im Rahmen von "Unsere Region blüht und summt" haben Schüler Blumenzwiebeln gepflanzt.

24.000 Blumenzwiebeln gepflanzt
Schüler-Aktion im Bürgerpark

Lahr (st). Im Rahmen der regionalen Nachhaltigkeitsinitiative "Unsere Region blüht und summt" haben rund 20 Lahrer Schulklassen einen ganzen Tag lang im Bürgerpark auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände etwa 24.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Die gesamte Organisation und Durchführung der Pflanzaktion lag in den Händen der Landesgartenschaufreunde.

  • Lahr
  • 29.10.19
Panorama
Dekan Rainer Becker

Eine Frage, Herr Becker
"YouVent" gibt Schwung für die weitere Arbeit

Unter dem Motto "a place 2 be" kommen vom 27. bis 29. September 2.000 junge Menschen auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände in Lahr zusammen. Alle zwei Jahre findet das "YouVent" der Evangelischen Jugend in Baden statt. Daniela Santo sprach im Vorfeld der Veranstaltung mit dem Lahrer Dekan Rainer Becker. Warum wurde Lahr für das Jugendtreffen ausgesucht? Damit solch ein Event gelingen kann, braucht es vor Ort engagierte Mitarbeitende. Davon haben wir hier sehr viele. Der Leitungskreis...

  • Lahr
  • 20.09.19
Marktplatz
Waltraud Stark erläutert Gärtnern des Interkulturellen Gartens und Eva Schilling von der Firma Wagner System die Bepflanzung der drei gespendeten Hochbeete.

Interkultureller Garten
Mobile Hochbeete

Lahr (st). Der Interkulturelle Garten im Kleingartenpark ist auch nach der Landesgartenschau in Lahr ein beliebter Treffpunkt und Ort der Begegnung und wird mit sehr viel Engagement von den Gärtnern gehegt und gepflegt. Zusätzlich zu den Einzelparzellen und Gemeinschaftsbeeten können durch eine Spende der Lahrer Firma Wagner System nun auch drei mobile Hochbeete bepflanzt werden. Die Hochbeete sind flexibel einsetzbar und gerade auch für Personen mit Rückenbeschwerden eine ideale Möglichkeit,...

  • Lahr
  • 16.09.19
Lokales
Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller, Elke Oberg und Ulrike Karl (von Seiten Lahrs) mit Vertretern der Stadt Foshan vor einem Schaubild des Kooperationsprojekts.

Delegationsreise nach China
Kooperationsprojekt Landesgartenschau

Lahr/Foshan (st). Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller hat eine kleine Lahrer Delegation Ende Juli zu einer Reihe von Gesprächen und Treffen mit Unternehmensvertretern nach China geführt. Der Oberbürgermeister besuchte dabei auch die Stadt Foshan im Perlflussdelta, um die Gespräche über eine Kooperation im Bereich Landesgartenschau fortzusetzen. Dabei wurden auch die Grundzüge der künftigen Kooperation vereinbart. Ausgangspunkt war der Besuch eines Vertreters der Stadt Foshan auf der...

  • Lahr
  • 12.08.19
Lokales
Vereinsmitglieder und Gäste bei der Aktion "Drink Pink" im Seepark

Freundeskreis der Landesgartenschau
Feste, Ferienangebote und "Putzete"

Lahr (stp). Eine karibische Nacht vor einigen Tagen, ein Event namens "Drink Pink", Angebote in den Sommerferien und die regelmäßige "Putzete" in den Parks: Der Verein Freundeskreis der Landesgartenschau hat – sprichwörtlich – alle Hände voll zu tun. 250 Mitglieder Ulrike Holland, die Vorsitzende des Vereins mit etwa 250 Mitgliedern, berichtet im Gespräch mit dem Stadtanzeiger, was der Verein – nach dem Ende der Landesgartenschau im Herbst des vergangenen Jahres – alles macht und...

  • Lahr
  • 06.08.19
Lokales
Die bunten Segel sind ein echter Hingucker.

Bunte Segel im Seepark
Motive von "L‘ Art pour Lahr“

Lahr (st). Während der Landesgartenschau waren die blauen Segel am Seeufer des Lahrer Seeparks beliebtes Fotomotiv und Teil des blauen Farbbereichs innerhalb der Gesamtkunstkonzeption, nun folgen im Jahr 2019 die bunten Segel. Die Entwürfe zu den verschiedenen Motiven stammen wie 2018 aus den Reihen der Künstlergruppe „L‘ Art pour Lahr“. „Die Segel sind optischer Hingucker, Wegweiser und raumstruktierendes Element in einem. Dass wir nun die bestehenden Fahnenstangen mit bunten Segeln -...

  • Lahr
  • 22.07.19
Panorama
22 Jahre lang hat Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller sein Amt gelebt, am 1. November übergibt er es an seinen Nachfolger.

Wolfgang G. Müller scheidet aus dem Amt
Letzte Sitzung wird zu Geburtstagsgeschenk

Lahr. Während das Rennen um seine Nachfolge schon in vollem Gang ist, herrscht bei Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller noch ganz normaler Arbeitsalltag: Den Schreibtisch voller Unterlagen, kaum ein freier Termin im Kalender, noch deutet nichts darauf hin, dass das Lahrer Stadtoberhaupt am 31. Oktober aus dem Amt scheidet – aus Altersgründen. "Es ist nicht so, dass ich Depressionen bekomme, aber eine leichte Wehmut geht mit einher, wenn ich weiß, ich habe einen Termin jetzt zum letzten Mal...

  • Lahr
  • 19.07.19
Lokales
Ehrenamtliche um LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl (Zweite von links) haben schon mal die Wassertemperatur getestet und das Gelände rund um den Seepark wetttauglich gemacht.

Wetten, dass....?
LGS-Team testet das Wasser

Lahr (st). Ob die Lahrer wohl die Wette gewinnen, die Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller ausgerufen hat? 40 Mutige braucht es, die am Freitag, 12. April,  um 17 Uhr zum Start von "Seeleben 2019" mit ihm ins kühle Nass steigen, dann winken dem Freundeskreis Landesgartenschau 500 Euro für seine Arbeiten auf dem Gelände. Die Ehrenamtlichen waren bereits am Donnerstag im Seepark unterwegs, damit am Freitag alles glänzt und haben gemeinsam mit dem LGS-Team und LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl das...

  • Lahr
  • 11.04.19
Lokales
Vertreter aus Foshan besichtigten das ehemalige Landesgartenschaugelände in Lahr.

Besuch aus China
Landesgartenschaugelände besichtigt

Lahr (st). Eine siebenköpfige Delegation bestehend aus Vertretern der Foshan Chinesisch-Deutschen Industrie Service Zone und der Foshan New City Development & Construction Co. besichtigten auf Einladung der Stadt Lahr im Rahmen ihres Deutschlandbesuchs gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach sowie das ehemalige Landesgartenschaugelände in Lahr. Auch Kälte und Regen konnten die Gruppe nicht daran hindern, den Blick auf das schöne Gelände von...

  • Lahr
  • 10.04.19
Lokales
Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller hielt seine letzte Neujahrsansprache. Im Herbst geht er in Ruhestand.

Neujahrsempfang in Lahr
OB Müller will noch einiges bewegen

Lahr (ds). Es war die letzte Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller. Doch das Lahrer Stadt-oberhaupt ließ am Samstagabend im voll besetzten Parktheater keinen Zweifel daran, in den verbleibenden neun Monaten seiner Amtszeit vor seinem Ruhestand noch einiges bewegen zu wollen und verzichtete bewusst auf ein Resümee seiner 22 Dienstjahre als OB. Dagegen blickte er auf die erfolgreiche Landesgartenschau zurück, betonte, dass die einst verunsicherte Stadt wieder neues Vertrauen...

  • Lahr
  • 14.01.19
Lokales
Von Mietersheim her ist das wieder geöffnete "Haus am See" derzeit erreichbar.

Öffnung Landesgartenschaugelände
Teilbereiche bald zugänglich

Lahr (st). Nachdem die Landesgartenschau nun seit rund vier Wochen geschlossen ist, hat zum 9. November das "Haus am See" wieder seinen Betrieb aufgenommen. Der Zugang zur Gastronomie ist momentan ausschließlich über die Unterführung Mietersheim möglich, ebenso ist der Seepark auch nur in diesem Bereich für die Öffentlichkeit freigegeben. In den restlichen Bereichen bleibt das Seeparkgelände bis voraussichtlich Ende Dezember geschlossen, da hier noch Rückbauarbeiten ausstehen. Erst dann ist...

  • Lahr
  • 15.11.18
Lokales
LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl, Annemarie Turzin, Anna Turzin, OB Wolfgang G. Müller (v. l.)

Auf einen Kaffee mit dem ältesten Blumenkopf
Einladung des OB zum Abschluss

Lahr (st). Anna Turzin ist mit 96 Jahren ältester Blumenkopf der Werbekampagne für die Lahrer Landesgartenschau gewesen. Viele Wochen lächelte sie unter anderem von der Website der LGS für das Großevent. Zum Abschluss hatte Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller die rüstige Rentnerin samt ihrer Tochter Annemarie zum Kaffeetrinken auf die Landesgartenschau eingeladen. „Es war mir ein großes Vergnügen, mit den Damen unterwegs zu sein“, verriet der OB hinterher. „Ich wünsche Anna Turzin, dass sie...

  • Lahr
  • 31.10.18
Lokales
Bei der Schatzkammer Wald gab es zahlreiche Vorführungen und Mitmachaktionen für Jung und Alt.
3 Bilder

Landratsamt zieht durchweg positive Bilanz
Treffpunkt Ortenau auf der Landesgartenschau

Lahr (st). Auch wenn die Landesgartenschau am Sonntag ihre Pforten geschlossen hat, wird vieles bleiben: für die Stadt Lahr, den Ortenaukreis und die gesamte Region. Mit der Landesgartenschau 2018 kam eines der bedeutendsten und besucherstärksten Ausstellungsformate Baden-Württembergs nach 14 Jahren wieder in den Ortenaukreis. Keine Frage, dass der Landkreis auch dieses Mal wieder mit von der Partie war und mit einer der größten Ausstellungs- und Aktionsflächen der Landesgartenschau aufwartete....

  • Lahr
  • 18.10.18
Lokales
In allen drei Parkteilen stellte die Verwaltung ihre Pläne vor. Was sich tatsächlich ändert, entscheidet aber der Gemeinderat. Zuvor sollen noch die Bürger informiert werden, deren Anregungen man auch aufnehmen möchte.

Rundgang über Landesgartenschaugelände
Nachnutzung der drei Parkteile

Lahr (stp). Was wird von der Landesgartenschau bleiben und was war nur Teil der 186 Tage dauernden Ausstellung? Ihre Pläne stellte die Lahrer Stadtverwaltung bei einem Rundgang über das Gelände den Gemeinderatsmitgliedern vor. Fragen hatten die Stadträte vor allem zu Details. Der künftige Sportplatz mit Rasen im Bürgerpark wird im Herbst des kommenden Jahres fertig sein. Da ist die bisherige Blumenhalle mit beiden Segmenten längst in Gebrauch vieler Lahrer Sportvereine. Zu dem Zeitpunkt...

  • Lahr
  • 16.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.