Thomas Krechtler

Beiträge zum Thema Thomas Krechtler

Lokales
Manfred Kraft (Landesverband Badischer Imker), Sabrina Sutmöller (Gemeinde Lautenbach); Bürgermeister Thomas Krechtler und Lilli Wahli (Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord) (v. l.) brachten den Bürgern die Bedeutung von Blühwiesen näher.

Insektenschutz als Ziel
Bürger wollen Lautenbach zum Blühen bringen

Lautenbach (st). Blühende Wiesen sind nicht nur schön anzuschauen, sondern erfüllen im komplexen Gefüge der Natur auch wichtige Funktionen. Darum fördert der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord seit 2016 das Projekt „Blühender Naturpark“. Dieses wurde jüngst um das Konzept „Blühende Gemeinde“ erweitert. Als Pilotgemeinde hat Lautenbach nun zu einem Info-Abend eingeladen, der zugleich Initialzündung für weitere Schritte war. „Es erfüllt mich mit Stolz, dass Lautenbach als Pilotgemeinde ausgewählt...

  • Lautenbach
  • 13.07.21
Lokales
Stellten bei der Flächenbesichtigung das Konzept der „Blühenden Gemeinde“ vor (v. l.): Naturpark-Projektmanagerin Lilli Wahli, Manfred Kraft (Obmann für Bienenweide beim Landesverband Badischer Imker), Bürgermeister Thomas Krechtler, Sabrina Sutmöller (Gemeinde Lautenbach).

Projekt "Blühender Naturpark"
Lautenbach wird Pilotgemeinde

Lautenbach (st). Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bringt seit 2016 im Rahmen des Projekts „Blühender Naturpark“ zahlreiche Flächen in der Region zum Blühen. In Zusammenarbeit mit dem Landesverband Badischer Imker wurden Städte und Gemeinden bei der Auswahl geeigneter Flächen beraten und heimische Saatmischungen ausgewählt. Ziel sind optisch ansprechende und ökologisch wertvolle Wildblumenwiesen, die Lebensgrundlage für Wild- und Honigbienen sowie weitere Insekten sind. Jetzt wird das...

  • Lautenbach
  • 24.06.21
Lokales
Der grünen Bundestagskandidaten im Wahlkreis Offenburg, Thomas Zawalski (r.) tauschte sich mit Ottenhöfens Bürgermeister Hans-Jürgen Decker aus.
3 Bilder

Grüner Bundestagskandidat
Zawalski tauscht sich mit Bürgermeistern aus

Ortenau (st). Der grüne Bundestagskandidaten im Wahlkreis Offenburg, Thomas Zawalski, war jetzt in der Ortenau unterwegs und tauschte sich mit den Bürgermeistern aus. Im Gespräch mit Ottenhöfens Bürgermeister Hans-Jürgen Decker ging vor allem um die topografischen Herausforderungen einer Gemeinde im Achertal. Probleme bei der Umsetzung von bürokratischen Förderprogrammen aus der Landes- oder Bundespolitik waren ebenso Thema, wie der Ärztemangel im ländlichen Raum. Im Gespräch mit Lautenbachs...

  • Ortenau
  • 17.05.21
Lokales

Brief an Minister Wolf
Rathauschefs fordern Perspektive für Tourismus

Ortenau (st). Mit einem gemeinsamen Brief an Minister Guido Wolf machen Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun und die Bürgermeister aus Lautenbach und Oppenau, Thomas Krechtler und Uwe Gaiser, auf die schwierigen Situation der Tourismusbranche aufmerksam und fordern Öffnungsperspektiven für die Hotellerie und Gastronomie. Im Wortlaut "Seit 1. März dürfen unter anderem Friseure und Blumengeschäfte wieder öffnen. Für den Handel wurden weitere Öffnungen in Aussicht gestellt. Lediglich für...

  • Ortenau
  • 02.03.21
Lokales
Aufsichtsratsvorsitzender der Renchtal Tourismus GmbH, OB Matthias Braun (v. l.), Minister Guido Wolf, RTG Geschäftsführerin Gunia Wassmer, BM Andreas König, BM Thomas Krechtler, Patrick Schreib Geschäftsführer der Nationalparkregion Schwarzwald GmbH (es fehlt auf dem Bild Oppenaus BM Uwe Gaiser)

Gemeinsame Vermarktung
Nationalparkregion Schwarzwald GmbH gegründet

Ortenau (st). Große Freude herrschte in der Schwarzwaldhalle von Baiersbronn. Die Vertreter von 27 Städten und Gemeinden sowie deren Tourismusverbände konnten die offizielle notarielle Beurkundung zur Gründung der Nationalparkregion Schwarzwald GmbH vollziehen. Welchen Stellenwert dieser touristische Zusammenschluss im Land inne hat, zeigte sich auch in der Anwesenheit von Tourismusminister Guido Wolf, der in seiner Begrüßungsrede die Bedeutung dieser zukunftsorientierten überregionalen...

  • Ortenau
  • 26.11.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps dankte gemeinsam mit Lautenbachs Bürgermeister Thomas Krechtler und Oppenaus Bürgermeister Uwe Gaiser den ehemaligen Gutachtern Johannes Bähr und Arnold Ringwald für ihre geleistete Arbeit. Die Aufnahme zeigt von links: Bürgermeister Thomas Krechtler; Marc Mangei, Vorsitzender des Gutachterausschusses; Johannes Bähr; Bürgermeister Christoph Lipps; Corinna Oschwald vom Gutachterausschuss Renchtal; Arnold Ringwald und Bürgermeister Uwe Gaiser. Es fehlen auf dem Bild die ehemaligen Gutachter Brigitte Hippler, Robert Brandstetter, Ewald Jonat und Konrad Wittenauer.

Erste Sitzung des Gutachterausschusses
Programm für kommende Monate festgelegt

Oberkirch (st). Bürgermeister Christoph Lipps konnte vergangenen Donnerstag neben seinen Bürgermeisterkollegen Thomas Krechtler, Lautenbach, und Uwe Gaiser, Oppenau, auch die Mitglieder des neuen Gutachterausschusses Renchtal begrüßen. Seit diesem Jahr gibt es einen gemeinsamen Gutachterausschuss für das Gebiet von Renchen, Oberkirch, Lautenbach, Oppenau und Bad Peterstal-Griesbach. Verabschiedung ehemaliger Gutachter. Die Aufgaben der landesweit eingerichteten Gutachterausschüsse ergeben sich...

  • Oberkirch
  • 21.07.20
Lokales
Freuen sich über die Auszeichnung: Lautenbachs Bürgermeister Thomas Krechtler (v. l.), Gunia Wassmer, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Saskia Bleich und Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach

Zertifizierung durch Deutschen Wanderverband
Hexensteig als Traumtour ausgezeichnet

Kappelrodeck (st). Der Kappelrodecker Hexensteig ist startklar, das ist jetzt offiziell bestätigt. Nach rund zweijähriger Vorbereitungszeit wurden den Bemühungen der Engagierten um die Kappelrodecker Tourismusleiterin Saskia Bleich nun gekrönt: Der Kappelrodecker Hexensteig wurde vom Deutschen Wanderverband als „Traumtour“ ausgezeichnet. Vorausgegangen war eine mehrtägiges Zertifizierungsverfahren des eigens konzipierten, beschilderten, möblierten und teilweise sogar neu gebauten...

  • Kappelrodeck
  • 17.01.20
  • 1
Lokales
Die Bürgermeister Meinrad Baumann (v. l.), Christoph Lipps, Thomas Krechtler, Bernd Siefermann und Uwe Gaiser haben die von den Gemeinderäten beschlossene öffentlich-rechtliche Vereinbarung unterzeichnet und sich auf eine interkommunale Zusammenarbeit verständigt.

Gemeinderäte stimmten bereits zu
Gutachterausschuss der Renchtalkommunen

Ortenau (st). Die Städte Oppenau und Renchen sowie die Gemeinden Bad Peterstal-Griesbach und Lautenbach schließen sich mit der Stadt Oberkirch zu einem gemeinsamen Gutachterauschuss „Renchtal“ zusammen und übertragen dazu die Erfüllung ihrer Aufgaben des Gutachterausschusswesens auf die Stadt Oberkirch. Die Gemeinderäte der beteiligten Kommunen haben der öffentlicher-rechtlichen Vereinbarung bereits zugestimmt. Die Bürgermeister haben jetzt die Vereinbarung in Renchen unterzeichnet. Jetzt wird...

  • Ortenau
  • 05.12.19
Lokales
Gemeinsam für den tälerübergreifenden Hexensteig (v. l.): Tourismusleiterin von Kappelrodeck, Saskia Bleich, Bürgermeister Stefan Hattenbach, Lautenbachs Bürgermeister Thomas Krechtler , Gunia Wassmer, Geschäftsführerin Renchtal Tourismus GmbH und Bürgermeisterstellvertreter Hans-Friedrich Huber

Hand in Hand
Gemeinden schreiten weiter gemeinsam voran auf dem Hexensteig

Kappelrodeck/Lautenbach (st). Der geplante Hexensteig ist etwas ganz Besonderes: Erstmals wird tälerübergreifend ein gemeinsames touristische Projekt das Acher- und Renchtal verbinden. Lautenbach und Kappelrodeck gehören zwar mit der Renchtal Tourismus GmbH und dem Achertal-Tourismus zu zwei unterschiedlichen touristischen Verbünden, an der engen Zusammenarbeit mit Blick über den Tälerrand hinaus hindert diese beiden Gemeinden das aber nicht. Interkommunales Projekt für Urlauber und...

  • Ortenau
  • 12.12.18
Extra
Thomas Krechtler, Bürgermeister der Gemeinde Lautenbach

Heimatentdecker-Tipp von Bürgermeister Thomas Krechtler
Traumhafter Wanderweg, bekannte Wallfahrtskirche

Als Tipp für den Heimatentdecker kann ich die zertifizierte Traumtour Lautenbacher Hexensteig in herrlichster Naturlandschaft für den Wanderer sowie Naturliebhaber sehr empfehlen. An dieser Stelle haben sich der mystische Platz beim großen Hexenhaus auf dem Sohlberg sowie der von Ehrenamtlichen liebevoll gestaltete Rastplatz mit Namen Sepp‘s Ruhebänkle zu meinen absoluten Lieblingsplätzen entwickelt. Sicherlich wird dem Besucher auch eine Führung in Lautenbachs bekannter Wallfahrtskirche Mariä...

  • Lautenbach
  • 24.10.18
Marktplatz
Bei der Eröffnung: Heiko Fahrner (v. l.), Hans-Friedrich Huber (2. BM), Thomas Krechtler (BM), Gudrun Bimmerle, Architekten Meyer und Seebacher, Erich Fahrner, Doreen Fahrner
22 Bilder

Ringhotel Sonnenhof: Teileröffnung des Erweiterungsbaus
Nach der Eröffnung ist auch vor der Eröffnung

Lautenbach (st). 5.000 Kubikmeter Erdaushub, 2.300 Quadratmeter Nutzfläche inklusive Spa-Bereich, circa zehn Kilometer verbaute Kabellänge und eine etwas über einjährige Bauphase – der erste Teilabschnitt des Erweiterungsbaus am Ringhotel Sonnenhof ist fertiggestellt und in Betrieb genommen. Tradition und Moderne wurden auf höchstem Niveau miteinander verbunden. Nach der Eröffnung ist auch vor der Eröffnung, denn neues Herzstück im Sonnenhof wird ab 2018 der komplett neu gestaltete Wellness-...

  • Lautenbach
  • 28.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.