Naturpark

Beiträge zum Thema Naturpark

Freizeit & Genuss
Nur regionale Produkte aus dem Schwarzwald
2 Bilder

Hornberg am 19. September
Naturpark-Markt und Tag des Pilzes

Hornberg (st). Die Stadt Hornberg veranstaltet am Sonntag, 19. September, den Naturpark-Markt mit dem Tag des Pilzes. Erzeugnisse aus dem Naturpark Schwarzwald Der Markttag des „Naturpark-Marktes“ beginnt an diesem Tag um 11.30 Uhr auf dem evangelischen Kirchplatz. Die Besucher erwartet wieder eine Vielfalt an regionalen und qualitativ hochwertigen Produkten sowie Erzeugnisse aus dem Naturpark Schwarzwald. Das umfangreiche Angebot reicht vom heimischen Obst und Gemüse über Schwarzwälder...

  • Hornberg
  • 09.09.21
Freizeit & Genuss
Geführte Wanderungen sind wieder möglich.

Geführte Wanderungen
Schwarzwald-Guides starte in die neue Saison

Ortenau (st). Dank stark rückläufiger Inzidenzen in der Region sind touristische Führungen mit bis zu 20 Personen seit kurzem wieder möglich. Nach einer langen, coronabedingten Pause bieten deshalb auch viele Schwarzwald-Guides wieder geführte Wanderungen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord an. Das Programm der kommenden Wochen kann sich sehen lassen – von der Wildkräutertour über die Supervollmond-Wanderung bis hin zum Hexentanz rund um den Schartenberg ist für jeden Geschmack etwas dabei. 80...

  • Ortenau
  • 15.06.21
Freizeit & Genuss
Die Gäste ließen sich die Schwarzwälder Spezialitäten schmecken.

Naturpark-Veranstaltung
Brunch auf dem Bauernhof

Lahr/Reichenbach (st). In ländlicher Atmosphäre zum Frühstück und zum Mittagessen saisonale und regionale Spezialitäten genießen, das Leben auf dem Bauernhof beobachten, sich mit Landwirten austauschen – all das macht den Charme der Naturpark-Veranstaltung „Brunch auf dem Bauernhof“ aus. Alljährlich am ersten Sonntag im August laden Höfe im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord – wie auch in den anderen sechs baden-württembergischen Naturparken – zu einem reichhaltigen Brunch-Büffet ein. Dazu bieten...

  • Lahr
  • 05.08.19
Freizeit & Genuss
Blick auf den Felsen der Burg Alt-Windstein.
16 Bilder

Eine Fahrt in den schönen Naturpark der Nord Vogesen
Die Burgen von Windstein und die Zitadelle von Bitche

Ferien und Urlaubszeit, dann noch schönes Wetter. Das bietet sich geradezu an die Landschaften und Orte zu erkunden, die man eventuell noch nicht kennt. Wie wäre es mit einer Auto- oder Motorradtour in den schönen "Naturpark der Nord Vogesen" ? Eine Landschaft mit dichten Wäldern, Weiher, Sandsteinfelsen auf denen Burgen und Festungen thronen. Burgen, wie Alt- und Neu Windstein und Festungen, wie die "Citadelle de Bitche". Die Nordvogesen ist auch die Region wo die Tradition des Glas- und...

  • 03.08.19
  • 4
Lokales
Landrat Frank Scherer (2. v. r.) übergab Geschäftsführerin Davina Schmitz die Zoo-Genehmigung für die „Anima Tierwelt Breitenbrunnen“ und Geschäftsführer Eckhard Wiesenthal (2. v. l.) nahm die wasserrechtlichen Zulassungen aus den Händen des Ersten Landesbeamten Dr. Nikolas Stoermer (l.) entgegen. Bei der Übergabe mit dabei war auch der verantwortliche Mitarbeiter vom Amt für Umweltschutz Matthias Klinger

16 Tierarten sind geplant
Anima Tierwelt in Sasbachwalden genehmigt

Sasbachwalden (st). Das Landratsamt Ortenaukreis hat den Zoo „Anima Tierwelt Breitenbrunnen“ genehmigt. Am Mittwoch übergab Landrat Frank Scherer die Zoo-Genehmigung an Davina Schmitz und Eckhard Wiesenthal. Beide sind neben Maria Wruck Geschäftsführer der Anima Tierwelt Stiftung gGmbH. Damit ist der Weg nun frei, die Anima Tierwelt auf dem ehemaligen Klinikgelände Breitenbrunnen der Gemeinde Sasbachwalden einzurichten. „Die Anima Tierwelt ist ein touristisches Leuchtturmprojekt für den...

  • Sasbachwalden
  • 11.04.18
Lokales
Erfolgreiche Trekking-Saison: Insgesamt 1.140 Zelte wurden in den vergangenen sechs Monaten im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und im Nationalpark Schwarzwald aufgeschlagen.
3 Bilder

Kooperationspartner ziehen positives Fazit der ersten Trekking-Saison
Eine Nacht im Wald steht hoch im Kurs

Seebach (st). Eine sehr große Nachfrage, ordentlich hinterlassene Plätze und eine funktionierende Infrastruktur – die Kooperationspartner des Projekts „Trekking Schwarzwald“ ziehen eine rundum positive Bilanz der ersten Saison. Von Anfang Mai bis Ende Oktober durften Wanderer erstmals in Baden-Württemberg im Wald übernachten – ganz legal in insgesamt sechs Trekking-Camps zwischen Baden-Baden, Baiersbronn und Freudenstadt. Die Plätze, die im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und im Nationalpark...

  • Seebach
  • 22.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.