Philipp Saar

Beiträge zum Thema Philipp Saar

Lokales

Keine Bundestagskandidatur
Philipp Saar bleibt Bürgermeister in Haslach

Haslach (st). Schon länger wird laut darüber spekuliert, ob Philipp Saar sich als Nachfolger des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß in Stellung bringen und kandidieren wird. Bislang hatte sich der Haslacher Bürgermeister in der Frage immer bedeckt gehalten. Jetzt erklärte er offiziell: „Eine Kandidatur für ein Bundestagsmandat ist für mich derzeit nicht opportun.“ "Mein Herz schlägt für Haslach"„Auch wenn ich gerade als Kenner des gesamten Wahlkreises und seiner Themen sowie des politischen...

  • Haslach
  • 10.09.20
Freizeit & Genuss
Von links: Marita Schmieder, Gertrud Schmid, Bürgermeister Philipp Saar

25 Jahre Haslacher Landfrauenmarkt
Bürgermeister Saar gratulierte schon

Haslach (st). Am Samstag, 15. August, feiert der Haslacher Landfrauenmarkt sein 25-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums wurden Marita Schmieder als Vorsitzende des Haslacher Ortsverbandes und Gertrud Schmid, die seit 25 Jahren den Markt organisiert, von Bürgermeister Philipp Saar im Haslacher Rathaus empfangen. Die beiden berichteten ihm über den Werdegang der Märkte und die neuesten Entwicklungen. Philipp Saar hatte eine Überraschung für die beiden parat: Sich herzlich für die tolle...

  • Haslach
  • 12.08.20
Lokales

Rathauschefs fordern
Vollständige Öffnung von Kitas und Grundschulen

Südbaden (st). Mehr als zehn Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Südbaden fordern gemeinsam die Landesregierung auf, die geplante vollständige Öffnung von Kitas und Grundschulen Anfang Juli konsequent und ohne Verzögerung umzusetzen. Über den geplanten Weg der Öffnung müssen die Kommunen, Träger von Betreuungsreinrichtungen, Schulen und Eltern frühzeitig und transparent informiert werden, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Darüber hinaus muss auch für alle weiterführenden...

  • Ortenau
  • 16.06.20
Lokales
Das Thema Ortsumfahrung zog im Februar viele Besucher zur Infoveranstaltung nach Haslach. Archivfoto: ag

Digitale Ratssitzung
Es gibt noch viele ungeklärte Rechtsfragen

Ortenau (mak). Am kommenden Dienstag, 16. Juni, befasst sich der Stadtrat Haslach mit dem Thema der Ortsumfahrung B33. Stattfinden wird die Sitzung nicht im Ratssaal, sondern in der Stadthalle. "Nur hier können wir die mindestens 1,5 Meter Abstand, die technischen Voraussetzungen und gleichzeitig eine höchstmögliche Besucherzahl für unsere Bürger sicherstellen", so Bürgermeister Philipp Saar. Mangelnde PraxistauglichkeitWarum es keine digitale Ratssitzung gibt, erklärt der Bürgermeister mit...

  • Ortenau
  • 13.06.20
Lokales
Bürgermeister Philipp Saar

Freude in Haslach
Spielplätze öffnen wieder

Haslach (st). Sofort nach dem Eintreffen der Empfehlungen des Städtetags hat Haslachs Stadtbauamt damit begonnen, die landeseinheitlichen Regeln zur Spielplatzöffnung umzusetzen. Bürgermeister Philipp Saar ordnete an, die fünfzehn Plätze umgehend reguliert zu öffnen und den Nutzern per Plakat die „Spielregeln“ zu erklären: So müssen Kinder grundsätzlich von Erwachsenen begleitet werden, die 1,5 Meter Abstandsregel gilt auch auf den Spielplätzen, zudem gilt es Körperkontakt und gemeinsames Essen...

  • Haslach
  • 06.05.20
Lokales
Heutige Situation im Bereich der geplanten Kinzigbrücke am westlichen Beginn der künftigen Ortsumfahrung in Haslach

Ortsumfahrung Haslach
Mit Bau besserer Hochwasserschutz

Haslach (st). Die Planung der Ortsumfahrung B33 für die Stadt Haslach im Kinzigtal geht voran. Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, wird das angestrebte Planfeststellungsverfahren mit der Planung des Hochwasserschutzes an der Kinzig verzahnt. Technik nicht Stand heute„Ziel ist es, mit der Straßenbaumaßnahme auch den Hochwasserschutz für die Stadt Haslach entlang der Kinzig deutlich zu verbessern“, erklären Wolfgang Migenda, Leiter des Landesbetriebs Gewässer, und Claus Walther,...

  • Haslach
  • 30.07.19
Freizeit & Genuss
7 Bilder

Freundschaftsradler in der Partnerstadt
Von Haslach nach Lagny

Haslach/Lagny (st). Keine Stürze, einige Platten, ein gerissener Bowdenzug, ein kaputter Transportbus, die anspruchsvollen Etappen bestens gefahren, ein übler, kalter Regentag gemeistert und auf das Herzlichste empfangen, so lautete die Kurzfassung der über 500 Kilometer langen Freundschaftstour, die Alexander Hoferer und sein „Team Fitnessturm“ bilanzieren duften. Gepäcktransport durch Philipp SaarNach der Verabschiedung am 1. Mai durch Bürgermeister Philipp Saar auf dem Haslacher Marktplatz...

  • Haslach
  • 06.05.19
Lokales
Bürgermeister Siegfried Eckert (3. von rechts) mit Lebensgefährtin Brunhilde Schweizer, Tochter Sarah und deren Freund Felix sowie Wahlausschussvorsitzender Peter Wälde und Bürgermeisterstellvertreterin Renate Wassmer.

Aufregender Tag für Gutacher Bürgermeister Siegfried Eckert
"Ich bin richtig, richtig nervös"

Gutach (cao). Der Sonntagnachmittag schien nicht vorbeizugehen, zumindest nicht für Bürgermeister Siegfried Eckert und seine Lebensgefährtin Brunhilde Schweizer. Der noch amtierende Eckert stellte sich zur Wiederwahl für seine dritte Amtsperiode als Gutacher Bürgermeister. Zwei Gegenkandidaten hatten ihren Hut in den Ring geworfen: Samuel Speitelsbach und der Hornberger Michael Reutter, der kein Unbekannter ist, weil er schon früher den Gutacher, aber auch den Hornberger Bürgermeister bei...

  • Gutach
  • 06.05.19
Lokales
Bürgermeister Saar muss noch 53 Sekunden warten, bis die Ampel grün wird.

Bahnhofsampel in Haslach
Fußgänger sehen Wartezeit bis Grünphase

Haslach (st). Im Zuge der Optimierung der Ampelanlage zur Verbesserung des Verkehrsflusses der B33 in Haslach wurde die Signalanlage an dem Fußgängerüberweg beim Bahnhof jetzt mit einer sogenannten „Countdown-Anzeige“ ausgerüstet. Dies gibt die Stadt Haslach in einer Presseinformation bekannt. Erste Kommune in Baden-WürttembergHaslach gilt als eine der ersten Kommunen in Baden-Württemberg, die eine solche Ampelerweiterung an einer Bundestraße hat, heißt es weiter. Sie zeige nun den wartenden...

  • Haslach
  • 18.02.19
Lokales
Von links: Bernhard Scherbert, R+S-Planung Achern, Steinacher Bürgermeister Nicolai Bischler, Haslacher Bürgermeister Philipp Saar, Christine Dufner vom RP Freiburg, Rolf Schneider von der Gewässerdirektion Südbaden
3 Bilder

Einweihung
Bollenbacher Steg ist freigegeben

Haslach-Bollenbach (her). Seit Montag dieser Woche ist der „Bollenbacher Steg“ offiziell für Radfahrer und Fußgänger freigegeben. In einer kleinen Feierstunde würdigten alle Redner das „gelungene Bauwerk“, voran die beiden Bürgermeister der Kommunen eines großen Gemeinschaftsprojektes. Haslachs Bürgermeister Philipp Saar sieht in der neuen Brücke „eine Augenweide – die ihresgleichen sucht“ und für Steinachs Bürgermeister Nicolai Bischler ist die Brücke das neue „Wahrzeichen im Kinzigtal“. Und...

  • Haslach
  • 28.11.18
  • 1
Lokales
Samira Jilg neue Leiterin der Jugendarbeit in Haslach und Bürgermeister Philipp Saar

Samira Jilg neue Leiterin der Jugendarbeit
Begrüßung einer jungen Mitarbeiterin

Haslach (st). Am 1. Oktober hat Samira Jilg ihre Stelle in Haslach angetreten: Die junge Sozialarbeiterin, die in Schwenningen im Rahmen eines Dualen Studiums Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugend, Familie und Sozialhilfe studiert hat, wird zu 80 Prozent als Schulsozialarbeiterin am Bildungszentrum aktiv sein und dort die gute Arbeit von Mathias Beisiegel, der Haslach im April aus familiären Gründen verlassen hatte, weiterführen. Ihr Ziel ist es, „Neues zu entwickeln und Gutes zu bewahren“....

  • Haslach
  • 12.10.18
Lokales

Rückhaltebecken bei Steinach verringert die Risiken
4,2 Millionen Euro für den Hochwasserschutz

Ortenau (st). Der Zweckverband Hochwasserschutz Raumschaft Haslach erhält für den Bau eines Hochwasserrückhaltebeckens oberhalb der Gemeinde Steinach einen Landeszuschuss von über 4,2 Millionen Euro. Dabei handelt es sich um eine der höchsten Zuwendungen, die das Land für Maßnahmen des Hochwasserschutzes in diesem Jahr gewährt, wie das Stuttgarter Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft mitteilt. Umweltminister Franz Untersteller übergab nun den Förderbescheid an den...

  • Steinach
  • 27.07.18
Lokales
Bürgermeister Philipp Saar (links) hieß den neuen Stadtbaumeister Clemens Hupfer bereits willkommen.

Clemens Hupfer tritt Dienst im September an
Wahl-Haslacher neuer Stadtbaumeister

Haslach (st). Die Vakanz der Stadtbaumeisterstelle in Haslach endet bald. Seit 1997 wohnt und arbeitet Clemens Hupfer nun in Haslach, seine Kinder sind allesamt waschechte Einheimische und er selbst als gebürtiger Villinger stets der regionalen Heimat verbunden. Clemens Hupfer hat an der technischen Hochschule der Universität Karlsruhe an der Fakultät für Architektur studiert und dort seinen Abschluss als Diplom-Ingenieur gemacht; schon in seinen Semesterferien hat er Praktika in...

  • Haslach
  • 17.07.18
Lokales
Mit der Unterzeichnung des Vertragswerkes beginnt eine neue Epoche für die Archive des Mittleren Kinzigtals. Der zukünftige Archivar wird nicht nur Haslachs Stadtarchiv, sondern auch die Gemeindearchive von Fischerbach, Hofstetten, Mühlenbach und Steinach betreuen. Nicolai Bischler (Steinach) , Thomas Schneider (Fischerbach), Philipp Saar (Haslach), Henry Heller (Hofstetten) und Helga Wössner (Mühlenbach) sind überzeugt damit auch einen guten Beitrag zur immer wichtiger werdenden interkommunalen Zusammenarbeit zu leisten.

Kommunale Zusammenarbeit vertraglich beschlossen
Archivverbund für die Raumschaft Haslach

Kinzigtal (st). Nachdem alle Gemeinderatsgremien in Haslach, Fischerbach, Hofstetten Mühlenbach und Steinach zugestimmt hatten, brachten die Bürgermeister der Raumschaft Haslach nun mit ihrer Unterschrift den „Kommunalen Archivverbund Haslach“ rechtsgültig unter Dach und Fach. Ziel des „Vertrages über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Archivwesens“ ist es laut einer Pressemitteilung der Stadt Haslach, die Gemeindearchive der beteiligten Kommunen durch einen Archivar zu betreuen. Nicht...

  • Haslach
  • 03.07.18
Lokales
Haslachs Bürgermeister Philipp Saar gratuliert im Namen der Raumschaft dem neuen Hofstetter Rathauschef Martin Aßmuth (vorne links). Blumen erhielt auch Ehefrau Simone Aßmuth (fünfte von links).

In Hofstetten folgt Martin Aßmuth auf Henry Heller
Neuer Bürgermeister mit knapp 98 Prozent der Stimmen gewählt

Hofstetten (her). Martin Aßmuth heißt der neue Bürgermeister von Hofstetten. Einen riesigen Vertrauensvorschuss gaben dabei die Wähler ihrem neuen Bürgermeister. Trotz schönstem Sommerwetter und einem zu erwartenden Wahlausgang war schon die Wahlbeteiligung von 67,77 Prozent die erste positive Überraschung. Von den 1.421 Wahlberechtigten gingen am Sonntag 963 zur Wahl. Lediglich neun Stimmen waren ungültig. Martin Aßmuth konnte 932 Stimmen, 97,69 Prozent, auf sich vereinen. Die einzige...

  • Hofstetten
  • 24.04.18
Lokales
Auch am Rathausfenster klopft der Storchenvater Alois Krafzcyk, umringt von vielen Haslacher Kindern, an.

"Heraus, heraus", in Haslach feiert man den Storchentag
Bei den Feierlichkeiten blickt man am 22. Februar auf eine lange Tradition zurück

Haslach (cao). Der Storchentag wird seit 375 Jahren gefeiert und ist einer der bekanntesten Bräuche im Kinzigtal. Am 22. Februar zieht Storchenvater Alois Krafzcyk wieder umringt von vielen Kindern durch die Innenstadt. "Heraus, heraus, Äpfel un Bire zum Lade raus... ", schallt es dann lauthals, so wie es das Brauchtum vorgibt, durch die Straßen und Gassen. Die Kinderschar folgt dem Storchenvater mit seinem Storchenzylinder von Haus zu Haus. "Mit dem langen Stock klopft er an die Fenster....

  • Haslach
  • 20.02.18
Lokales
Elke Ziriakus (hinten v. l.), Stefanie Brüschke (Caritas), Constanze Blank (Caritas, vorne v. l.), Ingrid Matt, Martin Hartmann und Christa Kaufmann zogen Zwischenbilanz.
2 Bilder

Arbeitskreises Flüchtlinge zieht positive Bilanz
Erfolgreiche Integration in Haslach dank vieler Helfer

Haslach (hep). Positive Bilanz zogen Mitglieder des Arbeitskreises Flüchtlinge hinsichtlich der Frage zur Integration der Flüchtlinge in Haslach in den vergangenen zwei Jahren. Dank einer beispielhaft funktionierenden Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung, Caritasverband und teilweise bis zu 50 ehrenamtlichen Helfern lässt sich nach diesen zwei Jahren feststellen: Die Arbeit mit und für die Flüchtlinge in Haslach lief und läuft sehr gut. Die organisatorische Federführung liegt dabei beim...

  • Offenburg
  • 16.01.18
Lokales

Deutsch-polnische Liebe mit dem Tod bestraft
Kranzniederlegung in Haslach

Halsach (st). Unter der Gewaltherrschaft des Nationalsozialismus wurde der polnische Zwangsarbeiter Jan Ciechanowski wegen seiner Liebe zu einer Deutschen am Bächlewald zwischen Haslach und Hofstetten 1942 hingerichtet. Zum Jahrestag der Exekution am 24. November legten Haslach Bürgermeister Philipp Saar, Hofstettens Bürgermeister Henry Heller und Klaus Kaufmann, Sören Fuß sowie Herbert Himmelsbach vom historischen Verein für Mittelbaden gemeinsam mit Martin Schwendemann, Kulturamtsleiter der...

  • Haslach
  • 25.11.17
Marktplatz
Bürgermeister Philipp Saar beim Unternehmensbesuch mit Geschäftsführer Frank Mildner, Werksleiter Hubertus Moog, Mitarbeiterin Christine Armbruster (v. l.).

Bürgermeister Saar besuchte Matratzenfabrik "Hn8"
Ein Unternehmen mit Liebe zum Standort Haslach

Haslach (st). Einer Einladung der Schwarzwald "Hn8 Schlafsysteme GmbH" folgend, besuchte Haslachs Bürgermeister Philipp Saar das traditionsreiche Unternehmen. Es gab viel zu berichten aus der über 80-jährigen Historie der Firma. Sie befindet sich heute noch am gleichen Standort, an dem sie im Jahre 1936 von Eugen Klaussner gegründet wurde. Bürgermeister Saar war ein aufmerksamer Zuhörer, als es galt die komplexen Produktionsvorgänge von der Stepperei, über die Näherei, dem Schaumzuschnitt...

  • Haslach
  • 14.11.17
Lokales
Die "Alten" und die "Neuen": Hausachs Bürgermeister Manfed Wöhrle, Wolfgang Hermann (künftiger Bürgermeister Hausachs), Haslachs Bürgermeister Philipp Saar sowie Haslachs Alt-Bürgermeister Heinz Winkler

Zweckverband Kinzigtalbad mit neuem Vorsitz
Hermann und Saar einstimmig gewählt

Hausach (her). Einen Wechsel des Vorsitzenden und seines Stellvertreters gab es bei der Verbandsversammlung des Zwecksverbands Kinzigtalbad am Montagabend. Die Amtszeit von Hausachs Bürgermeister Manfred Wöhrle, zugleich Verbandsvorsitzender, endet am 4. Dezember. Einstimmig wählten die Delegierten aus den neun Mitgliedsgemeinden Wolfgang Hermann, der im Oktober zu Hausachs neuem Bürgermeister gewählt wurde, zum neuen Zweckverbandsvorsitzenden und Haslachs Bürgermeister Philipp Saar als...

  • Hausach
  • 14.11.17
Lokales
Die neuen Lehrkräfte des Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrums erhielten zur Begrüßung stilgerecht ein Schultüte: (hinterer Reihe von links nach rechts) Christof Terglane, Dominik Steeb, Manuel Ressel, Katrin Knapp (vordere Reihe von links nach rechts): Bürgermeister Philipp Saar, Guiliana Wörner, Oliver Wenisch , Felix Wolf, Anna Discher, Björn Essig , Martin Beck

Neue Lehrkräfte am Haslacher Bildungszentrum begrüßt
Philipp Saar sichert Unterstützung für das Schulzentrum zu

Haslach (st). Ab dem kommenden Schuljahr werden acht neue Lehrkräfte am Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrum in Haslach unterrichten. Unter ihnen ist auch der neue Konrektor Martin Beck, der sich gemeinsam mit Rektor Christof Terglane um die Sekundarstufekümmern wird. Konrektorin Katrin Knapp wird nach wie vor die Grundschule unter sich haben. Einen ganzen Tag lang hat sich das gesamte Kollegium vorSchuljahresbeginn Zeit genommen, um die Jahresplanung sowie Neuerungen durchzusprechen....

  • Haslach
  • 08.09.17
Lokales
Seit 100 Tagen im Amt: Die Verpflichtung von Haslachs Bürgermeister Philipp Saar fand am 2. Juni 2017 statt.

Bürgermeister Philipp Saar zieht eine erste Bilanz über seine bisherige Amtszeit
"Ich fühle mich in Haslach außerordentlich wohl"

Haslach (bos). "Mir geht es hervorragend. Ich fühle mich in Haslach außerordentlich wohl", sagt Bürgermeister Philipp Saar über seine ersten drei Monate im Amt. Am 2. Juni wurde Saar in einer öffentlichen Sondersitzung des Haslacher Gemeinderats verpflichtet – die ersten 100 Tage als Bürgermeister liegen am Sonntag hinter ihm. "Ich bin in meiner neuen Aufgabe und in der Stadt sehr gut angekommen. Ich habe ein tolles Team um mich herum, das mir den Einstieg leicht gemacht hat", erzählt er und...

  • Haslach
  • 05.09.17
Lokales
Ein Werk von Sebastian Wehrle (links) ziert nun auch das Arbeitszimmer von Haslachs Bürgermeister Philipp Saar.

Wehrle Bilder nun auch in der Haslacher Rathaushalle
Künstler übergibt vier großformatige Werke an Bürgermeister Philipp Saar

Haslach (st). SeineAuftragsbücher sind voll, der „Hype“ um seine Schwarzwaldtrachtenbilder ist ungebrochen und die Mitarbeiter im Haslacher Rathaus freuen sich über „neue Kunst im Erdgeschoss“. Die Rede ist von der Übergabe der bereits vor einiger Zeit angekauften künstlerisch hochwertigen Trachtenbilder des Freiämter Photographen Sebastian Wehrle an die Stadt Haslach. Nachdem dievier Großmotive mit Schattenfugenrahmen schlicht aber effektvoll gerahmt sind, erschien Sebastian Wehrle auf...

  • Haslach
  • 31.08.17
Lokales
Hasslochs neue Stadtbaumeistern heißt Katharina Rauer

Katharina Rauer wird Haslachs neue Stadtbaumeisterin
55-Jährige Diplom-Ingenieurin folgt auf Roland Wacker

Haslach (st). Die Stadt Haslach hat mit Katharina Rauer eine neue Stadtbaumeistern gefunden. Sie stammt aus Grenzach-Wyhlen und wird das Amt des derzeitigen Stadtbaumeisters Roland Wacker nach dessen Verrentung übernehmen. Die Architektin mit dem Titel Diplom-Ingenieurin wird Wacker bereits zum 1. November in seiner restlichen Dienstzeit begleiten.  Haslachs Bürgermeister Philipp Saar ist sich sicher, mit Katharina Rauer eine optimale Nachfolgerin gefunden zu haben. „Lebenslauf, Zeugnisse und...

  • Haslach
  • 31.08.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.