Pin

Beiträge zum Thema Pin

Polizei

Diebstahl von EC-Karten nach Ausspähen der PIN
Betrüger am Geldautomaten

Ortenau (st). Mehrere Fälle des Deliktphänomens "Shoulder Surfing" beschäftigen derzeit die Ermittler des Polizeipräsidiums Offenburg. Den Geschädigten entstand teilweise ein Schaden von mehreren tausend Euro. Beobachten, Gespräch suchen und Karte stehlen Die Opfer werden am Geldautomaten bei der Eingabe ihrer PIN beobachtet und dann in ein Gespräch verwickelt, um Ihnen dann die EC-Karte abzunehmen oder diese gar zu vertauschen. Im Anschluss heben die bislang unbekannten Täter Geld vom Konto...

  • Ortenau
  • 25.05.21
  • 1
Polizei
Die Polizei warnt: Vorsicht beim Abheben von Geld und bei der Eingabe der Geheimzahl.

Polizei warnt vor Maschen
Betrüger an Haustüren und Bankautomaten

Ortenau (rek). Inzwischen häufen sich wiedermal die Fälle, in denen ältere Menschen überrumpelt, betrogen und ihres Geldes beraubt werden. Neuester Fall hat sich am Dienstag vergangener Woche in Schuttertal-Schweighausen ereignet. bestätigt die Polizei. Bettwäsche für 400 Euro an Haustür Nachdem zunächst ein offensichtlicher Betrugsversuch gescheitert sei, habe die Masche des Mannes, der als etwa 55 Jahre alt ist, bei einem 87-jährigen Nachbarn funktioniert, schildert eine Bekannte des Rentners...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Polizei

Dreiste Masche ist in Kehl angekommen
Abzocke am Bankautomaten

Kehl (st). Wie mittlerweile bekannt wurde, dürften mutmaßlich dieselben Täter, die am Wochenende im Raum Ettenheim ihr Unwesen getrieben haben, auch in Kehler Bankfilialen Beute gemacht haben. Fünf Senioren Opfer gewordenVon Samstag auf Sonntag wurden den Kehler Ermittlern gleich fünf ähnlich gelagerte Vorfälle gemeldet, bei welchen den meist älteren Kunden in unterschiedlichen Bankinstituten zum einen die EC-Karte entwendet und weiterhin die PIN-Nummer ausgespäht wurde. In der Folge kam es...

  • Kehl
  • 09.09.20
Polizei

Senioren um tausende Euro betrogen
Bankkarten und PIN entwendet

Ettenheim/Kappel-Grafenhausen (st). Unbekannte haben im Verlauf des Wochenendes gleich drei Senioren in Ettenheim und Kappel-Grafenhausen um einige tausend Euro ihres Ersparten gebracht. Nach Ablenkung Karte und PIN entwendet Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten des Polizeipostens Ettenheim soll ein mit Mund-Nasen-Schutz vermummter Mann am Samstag eine 82-Jährige während ihres Abhebevorgangs in einer Bankfiliale in der Ettenheim Friedrichstraße abgelenkt haben. Erst später bemerkte die...

  • Ettenheim
  • 08.09.20
Polizei

Vorsicht vor "Shouldersurfing"
Ein neuer Trick, um Senioren zu betrügen

Ortenau (st). Bereits vier Fälle des sogenannten "Shouldersurfing" wurden dem Polizeipräsidium Offenburg im vergangenen Monat bekannt. Opfer dieser dreisten Betrüger sind bislang ausschließlich ältere Menschen. Bei diesem kriminellen Verhalten warten die Täter, bis die Senioren Geld aus einem Automaten abgehoben haben. Danach wird ihnen glaubhaft gemacht, sie hätten nicht sämtliches Bargeld aus dem Ausgabeschacht herausgenommen, um sie so dazu zu bewegen, die Bankkarte noch einmal zu benutzen....

  • Offenburg
  • 29.01.19
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Qualen mit den Zahlen

Ehrenwort, es war kein Trick, um sich vor dem Bezahlen zu drücken. Meine spontane Entscheidung, die Restaurantrechnung der gesamten Familie mit allen Anhängen zu übernehmen, war wirklich ernst gemeint. Und dann stand ich neben einer zunehmend misstrauisch blickenden Servicekraft an der Theke und blickte ratlos auf das kleine elektronische Gerät, das da schon zum zweiten Mal behauptete: falsche Pin. Natürlich hatte ich nicht genug Bargeld dabei. Schließlich kann heutzutage doch überall so bequem...

  • Ortenau
  • 16.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.