Preisträger

Beiträge zum Thema Preisträger

Lokales
Dieses Gartenbild hat den ersten Platz belegt.
3 Bilder

Fotowettbewerb der Kampagne bio.og
Die Preisträger stehen fest

Offenburg (st). Der Fotowettbewerb „Mein naturnaher insektenfreundlicher Garten“ der städtischen Kampagne bio.og endete am 31. August. Die Gewinnerinnen und Gewinner stehen fest. 13 Offenburger Privat-Gärtner und Gärtnergemeinschaften haben sich beteiligt. Es sind tolle Beiträge eingegangen. Die Preise wurden nach den Kriterien naturnahe Gestaltung, Vielfalt an Lebensräumen und Vielfalt an heimischen und insektenfreundlichen Pflanzen ausgewählt, teilt die Stadt mit. Der erste Preis geht an...

  • Offenburg
  • 24.08.21
Lokales
Die Preisträger des Wirtschaftsgymnasium Offenburg

Abifeier beim WG Offenburg
Erfolg nach zwei schwierigen Schuljahren

Offenburg (st). Nach zwei überaus schwierigen, von Corona dominierten Schuljahren konnten die Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums Offenburg ihre Zeugnisse entgegennehmen. 93 Schüler hatten den widrigen Umständen getrotzt und ihren Weg zum Abitur zum glücklichen Abschluss gebracht und dabei einen erfreulichen Gesamtschnitt von 2,4 erreicht. Unter den vielen sehr guten Leistungen – 28 Schüler schafften einen Notenschnitt von 2,0 oder besser – stach Magdalena Janocha aus der Klasse mit dem...

  • Offenburg
  • 27.07.21
Lokales
Die drei Preisträger: Maren Henkel, Nils Ruf, Simon Dilger und Benedikt Kasper

Bundeswettbewerb Jugend Musiziert
Junge Talente erfolgreich

Achern/Oberkirch (st). Von der Musikschule Achern-Oberkirch hatten Maren Henkel, Nils Ruf sowie das Duo Simon Dilger und Benedikt Kasper eine Einladung zum Bundeswettbewerb erhalten. Alle wurden dort als Preisträger ausgezeichnet. Eigentlich sollte der Bundeswettbewerb Jugend musiziert in diesem Jahr in Bremen und Bremerhaven stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Wettbewerb allerdings digital statt und die Teilnehmer mussten ein Video ihres Vorspielprogramms einreichen. Maren...

  • Achern
  • 28.05.21
Lokales
Ein Blick auf den Haupteingang des neuen Ortenau Klinikums in Offenburg von Ludes Architekten
2 Bilder

Neubau für Ortenau Klinikum Offenburg
Die Preisträger stehen fest

Offenburg (st). Die Preisträger des Architektenwettbewerbs für den Neubau des Ortenau Klinikums in Offenburg stehen fest. Wettbewerbsgewinner ist das Planungsteam Ludes Architekten - Ingenieure GmbH und Fischer Landschaftsarchitekten aus München. Darüber hinaus wurde jeweils ein weiterer Wettbewerbsteilnehmer mit einem zweiten und einem dritten Preis ausgezeichnet. Für bemerkenswerte Teilleistungen erhielten zwei Arbeiten eine Anerkennung. Die Entscheidung fällte ein Preisgericht unter Vorsitz...

  • Offenburg
  • 25.03.21
Lokales
Das Bild zeigt (v. l. n. r.): Nils Ruf, Maren Henkel, Janik Wang, Zweckverbandsvorsitzender OB Klaus Muttach, Solveig Sonntag, Musikschulleiter Jakob Scherzinger und Theresa Bienek. Von den Preisträgern fehlen auf dem Foto: Benedikt Kasper, Marius Munz und Johannes Noss.

Erstmal als Videowettbewerb
Schüler erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Achern/Oberkirch (st). In diesem Jahr fand der Wettbewerb "Jugend musiziert" erstmals als Videowettbewerb statt. Dafür mussten Nachwuchsmusiker ein Video von ihrem Wertungsprogramm einschicken, welches vom 17. bis 21. März von einer fachkundigen Jury bewertet wurde. Auch einige Schüler der Musikschule Achern-Oberkirch stellten sich trotz eingeschränkter Vorbereitung dieser Aufgabe. Da der Regionalwettbewerb im Januar coronabedingt abgesagt werden musste, wurden die Wertungen der Altersgruppen...

  • Achern
  • 25.03.21
Lokales
Lukas Hamm hat den ersten Platz im Bereich Chemie geholt.
3 Bilder

Ortenau räumt bei Jugend forscht ab
Vier Regionalsiege beim Wettbewerb

Ortenau (st). Trotz Corona reichten zahlreiche Ortenauer Schüler innovative Projekte bei Jugend forscht ein und die vom Schülerforschungszentrum Xenoplex unterstützten Projekte erreichten vier erste Platzierungen sowie je einen zweiten und dritten Platz. Unter dem Motto „Lass Zukunft da“ traten auch in diesem Jahr wieder Teams bei dem virtuell durchgeführten Jugend forscht Regionalwettbewerb in Pforzheim an. Trotz der erschwerten Situation aufgrund der Coronapandemie wurden zahlreiche Projekte...

  • Ortenau
  • 01.03.21
Panorama
Kulturchefin Carmen Lötsch (v. l.), Axel Lotz, Peter Bosshart, Marco Steffens und Gerlinde Brandenburger-Eisele, Leiterin der Städtischen Galerie Offenburg, bei der Vorstellung der Ausstellung zum Oberrheinischen Kunstpreis 2020
3 Bilder

Oberrheinischer Kunstpreis 2020
Peter Bosshart malt Alltägliches mit Hintersinn

Offenburg (gro). Der Preisträger steht bereits fest, die Auszeichnung wird ihm allerdings erst am Sonntag, 18. Oktober, in der Städtischen Galerie Offenburg übergeben. Der Maler Peter Bosshart erhält dann aus den Händen des Offenburger Oberbürgermeisters Marco Steffens und dem Vorsitzenden des Förderkreises Kunst + Kultur, Axel Lotz, den mit 10.000 Euro dotierten Oberrheinischen Kunstpreis 2020 verliehen.  Der Preis wird seit 2011 im Rhythmus von drei Jahren vergeben: 2011 zum ersten Mal, 2020...

  • Offenburg
  • 15.10.20
Freizeit & Genuss
Michael Stavarič
6 Bilder

"Lese-Lenz-Preis der Thumm-Stiftung"
Michael Stavarič ausgezeichnet

Hausach (ag). Normalerweise wird der "Lese-Lenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur" in der vollbesetzten Hausacher Stadthalle übergeben. Doch was ist in Zeiten von Corona schon normal? Kurator José F. A. Oliver und die stellvertretende Kuratorin Ulrike Wörner dürfen darauf stolz sein, dass sie unter schwierigen Rahmenbedingungen überhaupt den 23. Hausacher Lese-Lenz auf die Beine stellen konnten. So musste der Kreis bei der diesjährigen Preisverleihung an Michael Stavarič im schönen...

  • Hausach
  • 13.08.20
Lokales
Blick ins Innere des leeren Schlachthofs und auf den Siegerentwurf des Ideenwettbewerbs
6 Bilder

Städtebaulicher Ideenwettbewerb
Aus dem Schlachthof wird nun "Canvas 22"

Offenburg (gro). Seit Ende 2019 steht der Offenburger Schlachthof leer, mittlerweile wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude auch frei geräumt. Gleichzeitig hatte die Stadt Offenburg einen städtebaulichen Ideenwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich 15 Büros beteiligten: Acht waren gesetzt, sieben hatten sich per Losverfahren beworben. Am Mittwoch hatte das Preisgericht getagt, am Donnerstag gab die Stadtverwaltung die vier Sieger bekannt. Das Gelände des Schlachthofes soll in ein...

  • Offenburg
  • 24.07.20
Lokales
Die Preisträger

Gewerbliche Schule Lahr
Herausragende Prüfungsergebnisse

Lahr (st). Tolle Leistungen: Unter den 90 Berufsschulabsolventen der Gewerblichen Schule Lahr erzielten fünf Schüler herausragende Prüfungsergebnisse. Preise erhielten (v. l.): Marvin Rieple (Ausbildungsbetrieb Polar-Form, Lahr; Notenschnitt 1,4), Robin Haas (Neugart, Kippenheim; 1,4), Julia Angermayr (Grohe, Lahr; 1,4) sowie Martin Aberle (1,2) und Marcel Held (1,4), die beide ihre Ausbildung bei den Überlandwerken Mittelbaden in Lahr absolviert hatten. Martin Aberle erhielt zudem den Preis...

  • Lahr
  • 03.01.20
Freizeit & Genuss
Roland Mack (links) und Michael Mack (rechts) sind wieder Gastgeber für den Radio Regenbogen Award. Radio-Regenbogen-Chef Klaus Schunk (2. v. l.) wird sich ab nächstem Jahr zur Ruhe setzten. Nachfolgerin ist Manuela Bleifuß. Den Abend moderiert Thomas Herrmann.

"Radio Regenbogen Award"
Frank Elstner bekommt den Ehrenpreis

Rust (sdk). Die Verleihung des "Radio Regenbogen Award" findet wieder am 3. April im Europa-Park-Confertainment-Center statt. Jetzt wurden die ersten Preisträger bekannt gegeben: Adel Tawil, Bettina Schausten, Lotte, Bülent Ceylan, Felix Jaehn und Frank Elstner. Wer die weiteren Preisträger sind, wird erst im März verraten. VorverkaufObwohl der Vorverkauf gerade erst gestartet ist, gibt es nur noch 350 Tickets. Das liegt laut Veranstalter daran, dass Stammbesucher die Eintrittskarten für das...

  • Rust
  • 10.12.19
Lokales
Freuten sich mit den jungen Ortenauer Musiktalenten (v. l. n. r.): Erster Landesbeamter Dr. Nikolas Stoermer (links), Thomas Walz als Vertreter der Sparkassen, Peter Stöhr, Stellvertretender Vorsitzender des Regionalausschusses, sowie Staatssekretär Volker Schebesta.
2 Bilder

Volles Haus beim Preisträgerkonzert
14 Ortenauer Musiktalente punkten bei "Jugend musiziert"

Offenburg (st). Die erfolgreichen Teilnehmer des 56. Bundeswettbewerbs von „Jugend musiziert“ gaben am Sonntagabend, 7. Juli, im Schillersaal in Offenburg klassische und zeitgenössische Werke zum Besten. In den vergangenen Monaten haben 160 junge Musiktalente aus dem gesamten Ortenaukreis die Stufen vom Regional- über den Landesentscheid bis hin zum Bundeswettbewerb durchlaufen, 14 von ihnen sind daraus als Bundespreisträger hervorgegangen. Rund 200 Konzertbesucher folgten der Einladung zu dem...

  • Offenburg
  • 09.07.19
Lokales
Preisverleihung in Stuttgart: Rust erhält 4.428 Euro Fördergeld vom Land für die Onlineberatung über Videochat.

Rust ist "Future Community"
Fördergelder vom Land

Stuttgart/Rust (st). „Starke Kommunen sind das Fundament für eine funktionierende Gesellschaft.Sie sind der Ort, an dem die Menschen leben und arbeiten. Deshalb ist es auch unser Ansatz: Die Digitalisierung vor Ort und nah bei den Menschen zu gestalten. Dadurch nehmen wir die Menschen beim digitalen Wandel mit und schaffen Innovationen vor Ort, die den Wirtschaftsstandort in der Fläche stärken“, sagte Digitalisierungsminister Thomas Strobl am Donnerstag in Stuttgart. Anlass war die Auszeichnung...

  • Rust
  • 13.12.18
Lokales
Die Jurymitglieder Ortsvorsteher Karl Gieringer, Meinrad Müller, Elvira Hoog und Markus Flach (v. l.)

Blütenpracht in Ödsbach ausgezeichnet
Sonderpreis für "flower power"

Oberkirch-Ödsbach (st). Blumen sind ein wichtiges Element der Dorfverschönerung und tragen dazu bei, die unverwechselbare Schönheit der Ortschaft entsprechend in Szene zu setzen. Die bunten Pflanzen machen nicht nur den persönlichen Lebensraum anheimelnder, sondern das gesamte Dorfbild gewinnt an Schönheit. Ruheoasen und Erholungsräume sind Wohlfühlfaktoren für Bewohner und Besucher und: „wer anderen eine Blume säht, blüht selber auf“. Anfang August hat sich die Jury wieder auf den Weg durch...

  • Oberkirch
  • 24.08.18
Lokales

Gründe zu feiern gab es genug
Abiball der Maria-Furtwängler-Schule in der Sulzberghalle

„ABInosin-Triphosphat – 13 Jahre Energieverbrauch“, so steht es auf den T-Shirts der Abiturientinnen der Maria-Furtwängler-Schule. Der aufgebrauchte Akku konnte allerdings am Samstag beim Abiball in der Sulzberghalle wieder ein kleines Stück weit aufgeladen werden. Die stellvertretende Schulleiterin Frau Dr. Christina Seebeck begrüßte alle Anwesenden und stellte die besonderen Merkmale dieses Abiturjahrgangs fest. In diesem Jahrgang gab es nur weibliche Absolventinnen. Die Schülerinnen haben...

  • Lahr
  • 18.07.18
Lokales
Die Preisträger aus Lahr des Wettbewerbs "Jugend musiziert"

Gute Platzierungen
Erfolgreiche Musikschüler bei "Jugend musiziert"

Ende Januar  fand in Oberkirch der Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ statt. 29 Schüler der Städtischen Musikschule Lahr beteiligten sich erfolgreich an dem Wettbewerb. In der Wertungskategorie Klavier und ein Streichinstrument wurden neun erste Preise, davon fünf mit einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb erzielt. In der Kategorie Klavier vierhändig waren sechs Schüler am Start und alle erzielten einen ersten Preis. In den Kategorien Bläser Solo und Zupfinstrument Solo stellten sich...

  • Lahr
  • 16.02.18
Lokales
Beim Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" im Lahrer Pflugsaal überreichten der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises, Nikolas Stoermer (1. v. l.), und der Vorsitzende des Regionalausschusses, Rudolf Heidler (hintere Reihe, 7. v. r.) den Teilnehmern am Bundeswettbewerb ihre Urkunden. Klaus Bühler (rechts) übergab den Siegern einen Geldpreis der Sparkassen in der Ortenau.
2 Bilder

18 Ortenauer Musiktalente punkten bei „Jugend musiziert“
Bundespreisträger geben hochkarätiges Konzert im Pflugsaal in Lahr

Lahr (st).  Beim 54. Wettbewerb von „Jugend musiziert“ glänzten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche junge Musiker aus dem Ortenaukreis mit ihrem musikalischen Können. 18 von ihnen erlangten auf Bundesebene einen zweiten oder dritten Platz. Bei einem hochkarätig besetzten Preisträgerkonzert, zu dem das Landratsamt Ortenaukreis und der verantwortliche Regionalausschuss von „Jugend musiziert“ in den Lahrer Pflugsaal eingeladen hatten, gaben die Nachwuchstalente Stücke der verschiedensten...

  • Lahr
  • 03.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.