Renchen

Beiträge zum Thema Renchen

Lokales
Betriebsleiter Simon Spinner (v. l.), Planer Lukas Hoffmann, beide Landesbetrieb Gewässer, Bernd Siefermann Bürgermeister der Stadt Renchen, Felix Finkbeiner und Wilhelm Gaiser Baggerbetrieb Finkbeiner

Freie Bahn für Lachse
Henneteichwehr wurde jetzt fertiggestellt

Renchen (st). Am vergangenen Freitag, 23. April, wurden die Bauarbeiten zur Umgestaltung des ehemaligen Henneteichwehres in Renchen abgeschlossen. Bei einem gemeinsamen Vor-Orttermin von Bürgermeister Bernd Siefermann und Vertretern des Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidium Freiburg machten sich die maßgeblich beteiligten Akteure ein gemeinsames Bild von der neuen Riegelrampe. Das Wehr war bisher ein Wanderungshindernis für Fische und aquatische Kleinlebewesen in der Rench. Durch die...

  • Renchen
  • 27.04.21
Polizei

Brennender Karton
Anwohner verhindert Schlimmeres

Renchen-Ulm (st). Dem beherzten Eingreifen eines Anwohners in der Armenhöferstraße dürfte es am vergangenen Freitagabend, 9. April, zu verdanken gewesen sein, dass ein brennender Karton keinen weiteren Schaden anrichtete, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Bewohner eines dortigen Anwesens wurde gegen 21.40 Uhr auf den unter einem Vordach abgelegten, brennende Abfall aufmerksam und löschten das Feuer eigenständig. Wie es zu der Entzündung kam, ist Gegenstand polizeilicher...

  • Renchen
  • 13.04.21
Lokales
Das Regierungspräsidium Freiburg hat mit der Umgestaltung des Henneteichwehrs begonnen.

Umgestaltung des Henneteichwehrs
Freie Bahn für Fische in der Rench

Renchen (st). Der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Freiburg hat mit den Umgestaltungsarbeiten am Henneteichwehr in Renchen begonnen. Dabei wurde zunächst der Bediensteg ertüchtigt und stabilisiert, der als Zugang zum Vereinsgelände des Angelsportverein Renchen dient. Anschließend wurden die Reste der Bedienelemente der ehemaligen Wehranlage abgetragen und entfernt. Inzwischen laufen bereits die Arbeiten an der neuen Riegelrampe. Das Wehr war ein Wanderungshindernis für Fische und...

  • Renchen
  • 09.04.21
  • 1
Lokales
Die Schüler waren erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend forscht".

Grimmelshausenschule Renchen
Schüler erfolgreich bei "Jugend forscht"

Renchen (st). Während der Pandemie war es für die Schüler nicht einfach, sich für den Wettbewerb "Jugend forscht" vorzubereiten. Immer wieder gab es während der Vorbereitung Unterbrechungen und letztendlich mussten sich die Schüler mit Alfaview, einer Kommunikationsplattform, für die Präsentation am 26. Februar, fit machen.  Für den Wettbewerb erstellen die Schüler eine schriftliche Arbeit, die bis zu 15 Seiten umfasst. Dieses Jahr wurde der Wettbewerb online durchgeführt. Mit zusätzlichen...

  • Renchen
  • 16.03.21
Lokales
Die Jury (v. l. n. r.): Dr. Beate Laudenberg, Jurorin; Sabine Berger, Stadtverwaltung Renchen; Ariane Limberg, Regierungsdirektorin Baden-Württemberg; Hans Sarkowicz, Juror; Elisabeth Volck-Duffy, Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst; Bürgermeister Daniel Glöckner, Gelnhausen; Dr. Jürgen Glocker, Juror und Literaturwissenschaftler und Leiter des Amtes für Kultur des Landkreises Waldshut a. D.; Bürgermeister Bernd Siefermann, Renchen

Jury tagte online
Grimmelshausen-Literaturpreis-Verleihung im Herbst

Renchen (st). In diesem Jahr wird im Herbst in Renchen wieder der Grimmelshausen-Literaturpreis verliehen. Zur Vorbereitung der Preisverleihung tagte nun die Jury, corona-bedingt online. Mit dem Johann-Jacob-Christoph von Grimmelshausen-Preis soll ein Autor ausgezeichnet werden, die oder der in den vorausgegangenen sechs Jahren durch ein in ständiger Druckform erschienenes erzählerisches Werk einen bemerkenswerten Beitrag zur künstlerischen Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte geleistet...

  • Renchen
  • 11.03.21
Lokales
2 Bilder

Digitale Feier
Die etwas andere Frauenfasent

Renchen (st). Die Frauenfasent in Renchen kann dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch haben sich die Närrinnen von Frauentreff e. V. diesen Abend nicht nehmen lassen und gemeinsam auf viele schöne und tolle Fastnachtsabende der vergangenen Jahre angestoßen.

  • Renchen
  • 08.02.21
Lokales

Anmeldung Grimmelshausenschule
Schule vorab digital kennenlernen

Renchen (st). Durch die Coronakrise kann die Grimmelshausenschule in Renchen in diesem Jahr nicht wie sonst einen „Tag der offenen Tür“ (Gläserne Schule) für alle interessierten Schüler und Eltern der 4. Klassen anbieten. Daher hat sich das Team um Schulleiter Ralf Meier eine besondere Alternative ausgedacht. Auf der Homepage der Grimmelshausenschule findet sich, neben zahlreichen Informationen und Impressionen, auch alles Wichtige rund um die Anmeldung. Dort können Eltern und ihre Kinder die...

  • Renchen
  • 08.02.21
Lokales

Fotos für Collage machen
Frauenfasent @home!

Renchen (st). Die Frauenfasent in Renchen kann dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch wollen sich die Närrinnen von Frauentreff e. V. diesen Abend nicht nehmen lassen und gemeinsam auf viele schöne und tolle Fastnachtsabende der vergangenen Jahre anstoßen. Es soll sich verkleidet und angestoßen werden. Los geht es am Donnerstag, 4. Februar, um 19.11 Uhr - ob alleine oder im Online-Meeting mit Freundinnen. Fotos sind sehr willkommen und sollen per E-Mail an...

  • Renchen
  • 26.01.21
Lokales
Laptops, iPads inklusive Ladekoffer für die Renchener Schulen präsentiert von Michael Misch, IT-Fachmann der Stadtverwaltung, den Schülerinnen Victoria und Nicole, Schulleiter Ralf Meier, Bürgermeister Bernd Siefermann und Fachbereichsleiterin Sabine Berger

Grimmelshausenschule
Für Fernunterricht gerüstet

Renchen (st). Die Grimmelshausenschule Renchen ist für den Fernunterricht gut vorbereitet und ausgestattet. Mit den Fördermitteln des Landes Baden-Württemberg aus dem Digitalpakt 2.0 (Corona-Sofortprogramm) konnten bereits in den Sommerferien 100 iPads, Laptops und entsprechendes Zubehör bestellt werden. Diese sind Ende November bei der Stadt eingetroffen und wurden in den vergangenen Wochen eingerichtet. Sie stehen ab Mitte Januar für Schüler im Fernunterricht, die kein digitales Gerät...

  • Renchen
  • 18.12.20
  • 1
Lokales

Auf dem Renchener Wochenmarkt
Geschenkideen und Leckereien

Renchen (st). Die Bereicherung des Renchener Wochenmarktes durch weihnachtliche Basteleien kam an den vergangenen Freitagen bei der Bevölkerung sehr gut an.So wird das Angebot auch an den kommenden Freitagen vor Weihnachten zusätzlich durch Geschenkideen erweitert. Es erwarten die Besucher unter anderem festliche Weihnachtsdekoration aus Ton, Filz und Tannengrün, selbstgemachte Marmelade und Gebäck, eingelegtes Gemüse und vieles mehr. Der Verkaufswagen der Firma „Nusssucht“ wird wieder vor Ort...

  • Renchen
  • 01.12.20
Lokales
Über die ökologische Aufwertung des Henneteichwehrs in Renchen und die Unterzeichnung eines öffentlich-rechtlichen Vertrags freuten sich mit Dr. Nikolas Stoermer vom Landratsamt Ortenaukreis (vorne l.) und Bürgermeister Bernd Siefermann (vorne r.) sich (hinten, v.l.n.r.): Simon Spinner vom RP Freiburg, Landesbetrieb Gewässer, Stefan Müller vom Überlandwerk Mittelbaden sowie Karl-Martin Matt von der Mühle-, Wohn- und Baugenossenschaft für gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten e.G., die einer der bisherigen Wasserrechtsinhaber ist.

In Zukunft für Fische durchlässig
Henneteichwehr wird aufgewertet

Renchen (st). Das Henneteichwehr an der Rench zwischen Renchen und Erlach wird ökologisch aufgewertet und für Fische durchgängig gemacht. Das haben das Landratsamt Ortenaukreis, das Regierungspräsidium Freiburg, die Stadt Renchen und die beteiligten Wasserrechteinhaber gestern im Renchener Rathaus mit der Unterzeichnung eines öffentlich-rechtlichen Vertrags besiegelt. Mit der Vereinbarung verzichten die bisherigen Wasserrechtsinhaber auf ihr Wasserrecht. „Ich freue mich, dass wir im...

  • Renchen
  • 02.10.20
  • 1
Lokales

Bauarbeiten dauern bis Dezember
Neugestaltung der Badstraße

Renchen (st). Ab Montag, 15. Juni, wird  mit den Arbeiten zur Neugestaltung der Badstraße begonnen. Im ersten Bauabschnitt wird der Bereich ab der Hauptstraße bis zum Kreuzungsbereich der Plauelstraße saniert und beinhaltet unter anderem die Auswechslung von sanierungsbedürftigen Kanalanschlüssen, die Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen und die Aufdimensionierung eines Regenwasserkanals in der Plauelstraße. Abschnitt wird voll gesperrt Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Dezember...

  • Renchen
  • 04.06.20
Polizei

Zeugen gesucht
Flucht nach Unfall

Renchen (st). Der noch unbekannte Fahrer eines Kleinlasters hat am Dienstag auf der B3 von Appenweier kommend in Richtung Renchen einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet, ohne den Vorfall zu melden. Nach derzeitigem Sachstand war der Unbekannte gegen 17.35 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als eine Hartgummimatte von seiner Ladefläche auf die Fahrbahn flog und den Ford eines 45 Jahre alten Mannes beschädigte. An dem PKW entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Bei dem Kleinlaster...

  • Renchen
  • 25.03.20
Lokales

10.000 Euro Preisgeld und Besuch im Kanzleramt
Grimmelshausenschule gewinnt Klimapreis

Renchen (st). Über 200 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2020 beworben - nun stehen die Gewinner fest: Neben der Grimmelshausenschule in Renchen dürfen sich Schulen in Hamburg, Haubinda (Thüringen), Hemer (Nordrhein-Westfalen) und Vechta (Niedersachsen) über einen Hauptpreis und jeweils 10.000 Euro Preisgeld freuen. Zusätzlich warten eine festliche Preisverleihung und ein Besuch im Bundeskanzleramt auf die Siegerteams! Die...

  • Renchen
  • 20.03.20
Marktplatz
Die Familienbrauerei wird jetzt von Katharina Scheer, der Enkelin des Firmengründers, geführt.

Katharina Scheer seit Januar auf dem Chefsessel
Traditionsbrauerei von Enkelin geführt

Renchen (st). Wechsel in der Geschäftsführung bei der Familienbrauerei Bauhöfer in Renchen-Ulm: Seit Anfang Januar führt Katharina Scheer die Geschäfte und löst Siegbert Meier nach fast 20 Jahren ab und reiht sich in die 168-jährige erfolgreiche Firmentradition ein. Meier bleibt dem Traditionsbetrieb in beratender Funktion allerdings erhalten. Die studierte Betriebswirtin Katharina Scheer ist die Enkelin von Seniorchef Eugen Bauhöfer und hat erst in anderen überregionalen Brauereien Erfahrungen...

  • Renchen
  • 21.01.20
Lokales
Die Protagonisten der Preisverleihung: Elisabeth Volck-Duffy (v. l.), Hans Sarcowicz, Dr. Beate Laudenberg, Dörte Hansen, Nele Pollatschek, Daniel Christian Glöckner, Andreas Platthaus, Bernd Siefermann und  Dr. Florian Balke

Grimmelshausen-Preis 2019 geht an die Autorinnen Dörte Hansen und Nele Pollatschek
Eindrucksvoll und ausdrucksstark

Renchen/Gelnhausen (st). Die Jury hat bereits im Sommer entschieden, nun fand die feierliche Grimmelshausen-Preisverleihung in Grimmelshausens Geburtsstadt Gelnhausen statt: Dörte Hansen erhielt für ihren Roman "Mittagsstunde" den Johann-Jacob-Christoph-von-Grimmelshausen-Preis, der Förderpreis ging an die junge Autorin Nele Pollatschek. In seiner Laudatio wies Dr. Florian Balke auf die "Vielseitigkeit von Pollatscheks Schaffen, die Leichtigkeit ihres Stils und die Fröhlichkeit ihres...

  • Renchen
  • 21.11.19
Lokales
Heißes Wasser und Hochdruck wirken Wunder.

Als Alternative wird heißes Wasser in Oberkirch eingesetzt
Wie das Unkraut ohne Chemie bekämpft wird

Oberkirch/Renchen (jtk). Mit dem Verzicht auf Herbizide bei der Unkrautbekämpfung stellt sich für Gemeinden die Frage nach anderen Möglichkeiten. In Oberkirch und Renchen wird auf den Einsatz von Heißwasser als umweltschonende Alternative gesetzt. Heißes Wasser und Druck „Wir haben uns für ein Gerät mit dieser Technik entschieden“, erläutert Georg Knapps, Bauhofleiter in Oberkirch. „Hier wird Wasser auf zirka 95 Grad erhitzt und über die Pflanzen bis ins obere Wurzelwerk eingebracht.“ Speziell...

  • Oberkirch
  • 12.11.19
Extra
Der Grimmelshausenbrunnen in Renchen zeigt das Fabelwesen Phönix und den Simplicissimus als Scholar
2 Bilder

Weltliteratur des Barocks aus der Ortenau
Grimmelshausen und Moscherosch hinterließen ihre Spuren

Offenburg (tf). In der Ortenau wurde im 17. Jahrhundert durch Hans Jacob Christoph von Grimmelshausen und Johann Michael Moscherosch Literaturgeschichte geschrieben. Beide erlebten den 30-jährigen Krieg und schrieben über die Verrohung von Militär und Bevölkerung. Der von Grimmelshausen verfasste „Simplicissimus“ gilt als wichtigstes barockes Prosawerk in deutscher Sprache. Nach dem verheerenden Krieg arbeitete Grimmelshausen als Regimentsschreiber, wurde Verwalter, Burgvogt und 1665 Wirt des...

  • Renchen
  • 12.11.19
Lokales
An den Spaten: Marc Weiß (v. l.), Johannes Sackmann, Bauunternehmer Thomas Welle, Herbert König, Bernd Siefermann, Simon Knosp, Bianca Schindler, Stefan Baudendistel, Timo Knoll

Spatenstich für das Baugebiet "Untere Zöllerhöf"
Bezahlbarer Wohnraum für Familien

Renchen (pm). „Ein attraktives, landschaftlich interessantes Wohnbaugebiet wird nun realisiert“, freute sich Ortsvorsteher Herbert König, als am Donnerstagnachmittag der symbolische erste Spatenstich für das Gebiet „Untere Zöllerhöf“ durchgeführt wurde. Mit den neun Bauplätzen, von denen sieben bereits so gut wie vergeben sind, konnte jetzt ein Teil der großen Nachfrage bedient werden, das Bauplatzinteresse sei aber nach wie vor groß. Investition von 925.000 Euro Zum Spatenstich hieß...

  • Renchen
  • 25.10.19
Marktplatz

DLG-Medaillen für Branntweinhandel Heinrich Müller
Experten loben die besondere Qualität

Renchen (st). Der Branntweinhandel Heinrich Müller aus Renchen hat erfolgreich ab der Internationalen Qualitätsprüfung für Spirituosen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) teilgenommen. Das Unternehmen ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel mit vier Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille für die hervorragende Qualität seiner vielen Produkte ausgezeichnet worden. Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung für Spirituosen steht die sensorische Produktanalyse hinsichtlich der...

  • Renchen
  • 22.10.19
Lokales
Josef Kohler (v. l.), Uwe Schade, Thomas Kernler mit Sohn Elias, Philipp Höger und Natascha Hauser, Timo Knoll, Bürgermeister Bernd Siefermann und Stellvertreter Werner Bär und Heinz Schäfer

Erschließung in Akazienweg bis April 2020 wohl fertig
Neun neue Bauplätze

Renchen (pm). „Mit solchen Baugebieten trägt Renchen mit dazu bei, die Situation beim Bedarf an Bauplätzen etwas zu entspannen“, freute sich Uwe Schade, Projektleiter der Stadtentwicklungsgesellschaft (STEG), am Donnerstagnachmittag beim Spatenstich für das Baugebiet „Brünnel/Akazienweg“. Auch Bürgermeister Bernd Siefermann wies darauf hin, dass nach wie vor viel Interesse an Bauplätzen in der Grimmelshausenstadt besteht. Dem wollen Verwaltung und Gemeinderat Rechnung tragen. In Verlängerung...

  • Renchen
  • 18.10.19
Lokales
Sabine Berger und Bürgermeister Bernd Siefermann freuen sich auf ein abwechslungsreiches Programm der Renchener Kulturtage.

Renchener Kulturtage 2019
Bunter Mix aus Musik, Literatur, Kunst und Wissenschaft

Renchen (mak). "Es wird wieder ein großes kulturelles Highlight", freute sich Renchen Bürgermeister Bernd Siefermann bei der Vorstellung des Programms der diesjährigen Kulturtage. Eine bunte Mischung aus Musik, Literatur, Kunst und Wissenschaft. Den Anfang in der Ullenburghalle macht am kommenden Donnerstag, 10. Oktober, um 19 Uhr Zeit-Kolumnist Harald Martenstein zusammen mit dem Chansonnier Georg Clementi, der die Texte von Martenstein zu tollen Chansons veredelt. Im Anschluss daran findet...

  • Renchen
  • 04.10.19
Lokales
Lehrer und Schüler führten einen klimafreundlichen Schultag durch.

Grimmelshausenschule Renchen
Klimafreundlicher Schultag

Renchen (st). Auch an der Grimmelshausenschule Renchen wurde die „Friday for Future- Bewegung“ unterstützt, indem ein „klimafreundlichen Schultag“ ausgerufen wurde. Die Schüler und auch viele Lehrer kamen an diesem Tag klimafreundlich zur Schule. Durch das Mitbringen eines klimafreundlichen Pausenvespers: ohne Einwegverpackung, regional, saisonal und fleischlos wurde der Klimagedanke noch unterstützt. Zusätzlich wurde in allen Klassen gemeinsam überlegt, wie man das Schulleben an der...

  • Renchen
  • 24.09.19
Lokales

Grimmelshausenschule Renchen
Für 104 Schüler geht es jetzt los

Renchen (st). Mit einem Baustellenhelm auf dem Kopf begrüßte Schulleiter Ralf Meier augenzwinkernd die neuen Fünftklässler und ihre Eltern an der Grimmelshausenschule Renchen. Er verwies damit auf die Umbauten, die momentan noch an Schule zugange sind. Am Ende dieser Maßnahmen stehen modernste Fachräume für die Naturwissenschaften, auf die sich die Schüler freuen können. Mit einer Geschichte über einen Baumeister verglich er die kommenden Jahre der Schulanfänger. Stein auf Stein hätten sie...

  • Renchen
  • 20.09.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.