Speck

Beiträge zum Thema Speck

Freizeit & Genuss
Martin Herrmann, Hotel "Dollenberg", Bad Peterstal-Griesbach

Zander auf Sauerkraut mit Rieslingsoße
Raffinierter Klassiker

Das braucht's: Zanderfilet: 4 Filet à 60 g2 EL geklärte ButterSalzSauerkraut: 400 g rohes Sauerkraut40 g Butter1 Zwiebel80 g Kartoffeln200 ml Weißwein300 ml BrüheZuckerSalzGewürzbeutel mit Wacholderbeeren, Lorbeer und Pfefferkörner,Trauben: 100 g grüne kernlose Trauben50 g Zucker200 ml Weißwein20 g MondaminSpeck: 50 g Schinkenspeck, klein geschnittenRieslingsoße: 125 ml Riesling250 ml Fischfond125 g SahneSalzZitronensaft So geht's: Den Zander auf der Hautseite ganz dünn mit Mehl bestäuben,...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 01.10.21
Freizeit & Genuss
Wolfram Bucksch, "Alte Mühle Kitterburg", Kehl-Kittersburg

Gebratene Maultaschen mit Speck und Pfifferlingen
Schnell und richtig gut

Das braucht's: 8 Maultaschen100 g Speck400 g Pfifferlinge2 TomatenSalzPfefferSo geht's: Die Pilze waschen, putzen und trocknen. Die Maultaschen in Streifen schneiden. Den Speck in Würfel schneiden. Zusammen mit den Maultaschen in eine Pfanne geben und scharf anbraten. Die Pfifferlinge dazu geben und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze fünf Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten klein würfeln und zu den Pilzen in die Pfanne geben. Alles noch einmal zwei...

  • Kehl
  • 03.09.21
Freizeit & Genuss
Felix Pönitz, "Haus Zauberflöte", Offenburg

Rezept: Yvonnes Rouladen
Immer gut gewickelt - mit Speck und Gurken

Das braucht's: 6 dünne Scheiben Rinderrouladen aus der Oberschale12 dünne Scheiben Schwarzwälder Räucherspeck2 Essiggurken2 große Zwiebeln1 EL Mehl5 TL scharfer Senf2 Karotten2 Stangen Staudensellerie1/4 Sellerieknolle5 EL Pflanzenöl3 EL Tomatenmark500 ml guter Rotwein500 ml ConsomméCayennepfefferSalzPfeffer So geht's: Essiggurken der Länge nach und eine Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Karotten, Staudensellerie, Knollensellerie und die restlichen Zwiebeln schälen, in grobe Würfel...

  • Offenburg
  • 19.02.21
Freizeit & Genuss
Jessica Bruder, Brennstub-Strauße, Berghaupten

Rezept: Ofenfrischer Flammenkuchen
Herzhaft oder süß

Das braucht's für 6 Flammenkuchen: Teig: 760 g Pizzamehl40 g Hartweizengrieß1/2 Würfel Hefe20 g Salz20 g Olivenöl420 ml WasserBelag für vier Herzhafte: 4 Becher SchmandSalzPfefferMuskatnuss250 g Speck2 kleine Kartoffeln3 kleine Zwiebeln250 g Emmentaler KäseBelag für zwei Süße: 2 Becher Schmandetwas Zucker4 säuerliche Äpfel (zum Beispiel Elstar)20 bis 30 HimbeerenZimtzuckerWaldhimbeergeist 60 Prozent nach Bedarf So geht's: Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und alle Zutaten etwa zehn Minuten...

  • Berghaupten
  • 13.09.19
Freizeit & Genuss
Feine Spätzle mit Filet und sahniger Pilzsoße passen ausgezeichnet zusammen.

Badische Küche hat guten Ruf
Stets ein reich gedeckter Tisch

Ortenau (gro). Wer in Baden lebt, der hat in puncto Kulinarik gewonnen. Denn die hiesige Küche gilt als eine der besten Regionalküchen Deutschlands. Dank des bevorzugten Klimas und der fruchtbaren Böden gedeihen Wein, aber auch Sonderkulturen wie Spargel oder Erdbeeren. Die Wälder des Schwarzwalds bieten Wild, die Bäche frische Fische. So mancher, der an den Landstrich zwischen Karlsruhe und Weil sein Herz verloren hat, hat das geflügelte Wort "Essen wie Gott in Frankreich" auf Baden...

  • Ortenau
  • 29.03.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.